iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 26 432 Artikel
314 Artikel
   

Nicht vergessen: iOS 8 löscht gelöschte Fotos erst verspätet

Noch 18 Tage, ehe der Schnappschuss des eingeschweißten Rumpsteaks vom iPhone entfernt wird, dabei wurde das Bild eigentlich schon vor Rund zwei Wochen gelöscht. Ein Punkt, den ihr bei den ersten Schritten mit iOS 8 im Hinterkopf behalten solltet. Gelöschte Fotos wandern zukünftig erst mal in den neuen iOS-Mülleimer. Richtig gelöscht wird hier erst 30 Tage später. ...

Freitag, 19. Sep 2014, 12:39 Uhr 80 Kommentare 80
   

Alle iOS 8 Tastaturen im Video: Wissenswertes über die neuen Drittanbieter-Keyboards

Mit der Veröffentlichung von iOS 8 ist es jetzt zum ersten Mal möglich, Drittanbieter-Tastaturen zu installieren und, nach leicht umständlicher Konfiguration über die iOS-Einstellungen, systemweit zu verwenden. Seit wenigen Stunden sind die ersten Tastaturen im App Store zum Download verfügbar, unter anderem auch die auf Android populären Apps „ SwiftKey “ und „ Swype „. Die Tastaturen werden zunächst wie konventionelle Apps aus ...

Donnerstag, 18. Sep 2014, 11:41 Uhr 99 Kommentare 99
   

120 Durchsuchungsbefehle: Dropbox Transparenzbericht 2014

Der Cloud-Speicher-Anbieter Dropbox hat seinen Transparenzbericht 2014 vorgelegt und aktuelle Zahlen zur Zusammenarbeit mit amerikanischen Strafverfolgungsbehörden öffentlich gemacht. Der Bericht berücksichtig den Zeitraum des ersten Halbjahres 2014 (Januar bis Juli 2014) und soll fortan im 6-Monats-Rhythmus veröffentlicht werden. Da Dropbox von außeramerikanischen Behörden derzeit verlangt, dass diese ein Rechtshilfeersuchen in den USA beantragen, listet der Transparenzbericht aktuell nur solche ...

Dienstag, 16. Sep 2014, 9:57 Uhr 25 Kommentare 25
   

Tim Cook: „iMessage ist verschlüsselt; wir kennen den Schlüssel nicht“

Im zweiten Teil des jetzt veröffentlichten TV-Interviews mit Tim Cook – dieser hatte sich bereits am Wochenende den Fragen des US-Talkmasters Charlie Rose gestellt – geht der Apple-Chef heute unter anderem auf Cupertinos Umgang mit den persönlichen Daten seiner Kunden ein. Cook, den Mitschnitt des ersten Teils haben wir am Montag verlinkt und besprochen , dementiert die Zusammenarbeit mit der NSA „es ...

Dienstag, 16. Sep 2014, 9:05 Uhr 103 Kommentare 103
   

Aufgepasst: WhatsApp ändert Datenschutz-Einstellungen

Ein Hinweis zum Thema WhatsApp , der Beziehungen retten kann: Prüft mal die Account-Einstellungen der App, und zwar konkret den Bereich „Datenschutz“. Hier wurden die Vorgaben mit dem letzten Update zumindest teilweise wieder auf Standardwerte zurückgesetzt, und dies ist nicht unbedingt im Sinne aller Anwender. Die wichtigste Einstellung findet ihr gleich zuerst. Hier wird festgelegt wer sehen kann, ...

Mittwoch, 10. Sep 2014, 16:55 Uhr 58 Kommentare 58
   

OwnCloud 7 ist da: Private Cloud-Lösung jetzt mit Mobil-Ansicht

OwnCloud , die freie Cloud-Lösung für Privatanwender mit eigenen Servern, gibt sich jetzt in Version 7.0 die Ehre. Die große Aktualisierung der Webanwendung zum Speichern, Synchronisieren, Sichern und Freigeben eigener Daten und Dateien konkurriert mit Online-Angeboten wie Dropbox und Googles Dokumenten-Ablage, lässt sich aber selbst betreuen und auf privaten Servern vor den Blicken neugieriger Dritter schützen. Version 7 bringt eine ...

Donnerstag, 24. Jul 2014, 16:49 Uhr 22 Kommentare 22
   

iOS 8: Bessere Lösch-Optionen für Safari

Nutzer, die sich in regelmäßigen Abständen der Daten entledigen, die Apples iPhone-Browser Safari im Regelbetrieb ansammelt, dürfen sich mit dem Start von iOS 8 im Herbst über bessere Lösch-Optionen freuen. Zum einen bietet Safari nun eine Auswahl an, mit der die Entfernung der Surf-History nur auf eingeschränkte Zeiträume wie etwa die „letzte halbe Stunden“, „Heute“ und „Heute ...

Montag, 21. Jul 2014, 13:01 Uhr 10 Kommentare 10
   

Datenschutz als Feature: iOS 8 macht Privatsphäre zum Kaufgrund

Während sich Googles Android Betriebssystem und Apple iOS sowohl visuell als auch funktional immer weiter aufeinander zubewegen, sich gegenseitig inspirieren und gezielt darauf setzen, erfolgreiche Features des Konkurrenten auf unbestimmte Zeit zu „leihen“, driften die beide Smartphone-Plattformen in einem Teilbereich immer weiter auseinander. Apple baut das Thema Datenschutz unter iOS 8 zu einem der großen Alleinstellungsmerkmale des iPhones ...

Dienstag, 08. Jul 2014, 12:00 Uhr 57 Kommentare 57
   

Massive Kritik gegen Innenminister-Vorschlag zur Handy-Sperrung

Unter der Überschrift „In großer Sorge“ äußert sich der Rechtsanwalt Udo Vetter kritisch und bedacht gegen den Vorschlag der Innenminister-Konferenz, ein bundeseinheitliches IMEI-Register aufzubauen, mit dessen Hilfe sich beliebige Mobiltelefone im Fall von Diebstahl und Verlust sperren lassen sollen. Bild: Shutterstock Vetter wittert in dem herzensguten Anliegen der Innenminister einen vorgeschobenen Grund. Letztlich, so der Anwalt, scheint es für ...

Montag, 16. Jun 2014, 10:03 Uhr 34 Kommentare 34
   

Wie euch Apples iOS 8 gegen passives Bewegungs-Tracking schützen wird

Wenn eurer iPhone keine aktive W-Lan Verbindung aufbauen kann, sondern für einen Netzzugang auf die Mobilfunkanbieter angewiesen ist, streicht das iPhone-Betriebssystem nicht einfach die Segel, sondern testet in Abständen von wenigen Sekunden ob nicht doch ein W-Lan-Zugangspunkt verfügbar ist, mit dem ihr in der Vergangenheit bereits gesprochen habt. Um zu prüfen ob ihr euch in der Umgebung ...

Dienstag, 10. Jun 2014, 9:21 Uhr 29 Kommentare 29
   

Vodafones Transparenz-Bericht: So massiv ist die Überwachung

Die Gründe, die zu einer Telekommunikationsüberwachung nach § 100a StPO führen können, sind ganz unterschiedlicher Natur. Straftaten nach § 51 des Waffengesetzes gehören ebenso dazu wie Straftaten nach dem Arzneimittelgesetz, das Einschleusen von Ausländern, Straftaten gegen die sexuelle Selbstbestimmung und auch die ganz lapidare Steuerhinterziehung. In diesem PDF das Bundesamt für Justiz könnt ihr euch detailliert anschauen, welche (zumindest ...

Freitag, 06. Jun 2014, 15:18 Uhr 13 Kommentare 13
   

Anonyme Suchmaschine DuckDuckGo mit neuer App

Erst am 21. Mai haben wir den neuen Webauftritt des Google-Konkurrenten DuckDuckGo gelobt und der Online-Suchmaschine, die auf eine Aufzeichnung eurer Such-Ergebnisse verzichtet, gute Noten ausgestellt. Die Suchergebnisse sind häufig relevant, gut sortiert und meist relativ intelligent angeordnet. So erkennt DuckDuckGo den Unterschied zwischen Wikipedia, Wolfram Alpha und Youtube-Ergebnisse und ordnet diese, ihrem Inhalt entsprechend, übersichtlicher und abgehoben vom Rest ...

Montag, 02. Jun 2014, 9:44 Uhr 23 Kommentare 23
   

WhatsApp erst ab 16 – Nutzer übertragen Bildrechte automatisch

Wer WhatsApp nutzt und sich so mit den Geschäftsbedingungen der Facebook-Tochter einverstanden erklärt hat, überträgt alle Rechte an seinen Kommunikationsdaten an das weltgrößte soziale Netzwerk und erklärt sich unter Umständen auch mit der kommerziellen Weiterverwertung der von ihm versandten Bilder einverstanden. Zu diesem Schluss kommt Rolf Becker, Rechtsanwalt in der Kölner Kanzlei Wienke & Becker, im Gespräch mit dem ...

Freitag, 23. Mai 2014, 9:46 Uhr 127 Kommentare 127
Oh mein Gott

So eindeutig lässt sich jedes iPhone zuordnen

Die kurze Version: Schnappt euch diese App ! Die lange Version erklären die folgenden 15 Absätze. Vor noch nicht all zu langer Zeit, stattete Apple jedes iPhone mit einer eindeutigen Kennziffer aus. Über die sogenannte UDID ließ sich jedes iPhone eindeutig zuordnen. Zwar vereinfachte der eindeutige Fingerabdruck den App Store-Entwicklern das Leben – abgeschlossene Abonnements & Co. konnten direkt an ...

Mittwoch, 21. Mai 2014, 18:25 Uhr 58 Kommentare 58
   

DuckDuckGo: (M)eine Suchmaschine mit vielen Neuerungen & noch mehr Datenschutz

Diesmal passt die „wir“-Perspektive, aus der wir bei ifun für gewöhnlich unsere Artikel schreiben, leider nicht. Setzt die restliche Bürogemeinschaft doch nach wie vor auf Google. Persönlich jedoch habe ich nun seit rund einem Jahr die Suchmaschinen-Alternative DuckDuckGo zum System-Standard auf dem persönlichen Mac gemacht und nutze regelmäßig das im iPhone-Browser hinterlegte Lesezeichen zum schnellen Aufruf der DuckDuckGo-Websuche. ...

Mittwoch, 21. Mai 2014, 10:57 Uhr 27 Kommentare 27
   

Nach Facebook-Übernahme: Rove importiert Moves-Daten

Wenn ihr euch nach der Facebook-Übernahme des Aufenthalts-Tagebuchs Moves von dem kombinierten Geodaten- und Bewegungs-Tracker verabschiedet haben solltet, dann schaut euch heute die konkurrierende Applikation Rove ( AppStore-Link ) an. Mit der jetzt ausgegebenen Aktualisierung ist Rove in der Lage, die von Moves aufgezeichneten Daten zu importieren und ermöglicht so nicht nur den einfachen Umstieg auf den alternativen Kandidaten, ...

Mittwoch, 07. Mai 2014, 10:20 Uhr 24 Kommentare 24
   

Neue Moves AGB: Datenweitergabe an Facebook beginnt

Die iPhone-Applikation Moves ist weit mehr als nur ein Schrittzähler. Das Bewegungs-Tagebuch zeichnete (und zeichnet) auch die Aufenthaltsorte seiner Nutzer, sowie die Verweildauer im Büro, in der S-Bahn und beim abendlichen Spaziergang durch den Park auf. Entsprechend groß war der Community-Aufschrei, als das soziale Netzwerke Facebook am 24. April die Übernahme des jungen Startups bekannt gab . Wie WhatsApp und ...

Montag, 05. Mai 2014, 16:22 Uhr 50 Kommentare 50
50.000 Überwachungen

Überwachungsmaßnahmen: Telekom informiert über Anschlussüberwachungen

Nicht nur in den USA, auch hierzulande kontaktieren die ermittelnden Strafverfolgungsbehörden regelmäßig die Mobilfunkanbieter um Anschlussüberwachungen einzuleiten, Verkehrsdatensätze einzusehen und IP-Adressinhaberdaten zu ermitteln. Mit ihren heute veröffentlichten Zahlen gewährt die Telekom erstmals einen Einblick in Ausmaß und Umfang der Auskunftsersuchen im Jahr 2013. Die Telekom, darauf verweist der Mobilfunker bereits im einleitenden Absatz, ist gesetzlich verpflichtet, Sicherheitsbehörden unter ...

Montag, 05. Mai 2014, 14:34 Uhr 30 Kommentare 30
   

Apple und weitere Konzerne wollen Nutzer über Behördenanfragen informieren

Laut einem Bericht der Washington Post wollen amerikanische Technologiekonzerne, darunter Apple, Google, Microsoft und Facebook, ihre Nutzer künftig benachrichtigen, wenn Behörden persönliche Daten über sie anfordern. (Bild: Shutterstock ) Die bisherige Praxis, dass Firmen beim behördlichen Zugriff auf die Daten ihrer Kunden zum Stillschweigen verdonnert waren, stand schwer in der Kritik. Nun haben sich die genannten Unternehmen offenbar darauf geeinigt, ...

Freitag, 02. Mai 2014, 12:03 Uhr 20 Kommentare 20
   

Facebook will Standort von Freunden anzeigen – Autoplay von Videos abstellen

Facebook will künftig euren Standort an eure Freunde übermitteln. Die Entwarnung aber gleich vorneweg: Die Funktion soll nicht automatisch aktiviert sein, sondern wird bewusst vom Nutzer eingestellt. Das „ Nearby Friends “ oder im Deutschen dann vermutlich „Freunde in der Nähe“ genannte Feature soll zunächst nur in den USA freigegeben werden. Wer die Funktion aktiviert, wird benachrichtigt wenn einer ...

Montag, 21. Apr 2014, 11:14 Uhr 31 Kommentare 31
ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
Insgesamt haben wir 26432 Artikel in den vergangenen 4483 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven