iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007.

30 862 Artikel
401 Artikel
   

iOS 5: Apple verabschiedet sich vom Geräte-spezifischen Fingerabdruck für Jedermann

Jedes iOS-Gerät verfügt über eine 40 Stellen lange Zeichenkette mit der sich iPhone, iPad und iPod touch eindeutig identifizieren lassen. Die UDID – diese lässt sich unter anderem in iTunes einsehen – dient Entwicklern zur Verwaltung der eigenen Geräte-Farm und erlaubt die einfache Zuordnung bestimmter Devices. Vor allem Abo-Angebote die einen kostenlose 2-Wochen Test anbieten, lesen regelmäßig die UDID eures iPhones aus. ...

Samstag, 20. Aug 2011, 17:00 Uhr 18 Kommentare 18
   

In-App Käufe: Adressdaten gegen kostenlose Abo-Verlängerung [Umfrage]

Nur wenige Tage nachdem Apple Anfang des Jahres den In-App Kauf um eine zusätzliche Abo-Option erweiterte (wir berichteten: So funktioniert die automatische Bezahlung im iOS ) hagelte es Kritik aus der Verleger-Ecke. Apples Entscheidung die Adressdaten der Abo-Kunden nicht automatisch an die Magazin- und Zeitschriften-Anbieter weiter zu geben, sondern den Nutzer um seine explizite Erlaubnis zu bitten, sorgt für Unmut in der Branche. Zuletzt ...

Dienstag, 05. Jul 2011, 13:42 Uhr 39 Kommentare 39
   

iOS 5 sammelt Nutzungsdaten – TomTom-Hinweise im Karten-App

Als Apple Anfang Mai die Anzeige der AppStore-Charts überarbeitete ( wir berichteten ) stellten sich fast alle von der Umstellung betroffenen iOS-Entwickler die gleiche Frage: Sollten sich die AppStore-Charts nicht mehr ausschließlich an der Anzahl der tagtäglich geladenen Applikationen orientieren; auf welcher Grundlage werden die Top-10 dann erstellt? Die Web-weiten Spekulationen drifteten damals in die unterschiedlichsten Richtungen ab. Eine Theorie: Apple ...

Donnerstag, 23. Jun 2011, 14:17 Uhr 21 Kommentare 21
   

Zeit für eine neue Passwort-Strategie: 1Passwort, Datavault und mSecure für Windows, Mac und iPhone

Wer in den letzten Tagen nicht nur vor dem Grill sondern ab und an auch mit einer Zeitung in der Hand unter dem Sonnenschirm gesessen hat, wird wahrscheinlich mehr als einen Artikel über gestohlene Passwörter und Nutzer-Accounts gelesen haben. Allein in den vergangenen drei Wochen wurden 77 Millionen Accounts des Sony-Netzwerkes offengelegt, die Anbieter des Online-Spiels Brink „verloren“ 200.000 Accounts, ...

Dienstag, 14. Jun 2011, 13:53 Uhr 58 Kommentare 58
   

Biometrie: Fingerabdruck- und Gesichtserkennung am iPhone

Zwei iOS-Lösungen zur Personen-Identifikation: Das von Fulcrum Biometrics entwickelte „FbF“ iPhone-Case zum Einsammeln von Fingerabdrücken zielt auf Strafverfolgungsbehörden und Mediziner und erlaubt den schnellen Online-Abgleich bzw. das Sichern relevanter Fingerabdruckdaten. Mit einem Verkaufspreis von $600 ausgezeichnet, können sich interessierte Behörden ihre eigenen iOS-Applikationen zum Gerät schreiben, die dafür benötigte iOS-Bibliothek lässt sich für zusätzlich $500 direkt auf der Hersteller-Webseite beziehen.

Freitag, 20. Mai 2011, 10:55 Uhr 10 Kommentare 10
   

Jetzt auch auf Deutsch: Apples Reaktion zur Standortdaten-Debatte

Etwas leichter zu lesen, steht Apples Fragen- und Antworten-Katalog zur Positionsdaten-Speicherung des iPhones ( wir berichteten ) nun auch in deutscher Übersetzung zum Nachlesen bereit: Die standortbezogenen Daten, die Forensiker auf dem iPhone sehen, stellen nicht die vergangenen oder aktuellen Standorte des iPhones dar, sondern vielmehr die Standorte der WLAN Hotspots und Mobilfunkmasten in der Umgebung des iPhone Standortes, die über hundert ...

Mittwoch, 04. Mai 2011, 12:31 Uhr 33 Kommentare 33
   

iOS 4.3.3. in freier Wildbahn – DiskAid löscht Tracking-Daten schon heute

Das von Apple am 27. April angekündigte iOS-Update zur Behebung des Speicherproblems , das die Positionsdaten des iPhones „versehentlich für einen längeren Zeitraum“ aufzeichnet ist nicht mehr weit von seiner Freigabe entfernt. Version 4.3.3 der iOS-Systemsoftware ließ sich mittlerweile auf dem Smartphone-Blog BGR blicken und wird vor allem die hier von Apple beschriebenen Punkte adressieren. Unter anderem wird das in den kommenden zwei Wochen erwartete ...

Montag, 02. Mai 2011, 17:16 Uhr 44 Kommentare 44
   

Und was wissen die Provider? Vier Link-Nachträge zum „Geodaten-Skandal“

Nach der Aufregung um die in den iPhone-Backups abgelegte Datenbank „consolidate.db“ aus der sich unter anderem die Bewegungsprofile des iPhone-Besitzers extrahieren ließen und der zwischenzeitlichen Stellungnahme Apples zum Fall, sind die meisten iPhone-Nutzer inzwischen wieder zum Alltagsgeschäft übergegangen. Vorsichtige User verschlüsseln ihre iPhone-Sicherungen, andere spenden ihre Daten an Forschungsprojekte ( wir berichteten ) und die überwiegende Mehrheit zuckt, auf das Thema angesprochen, nur noch ...

Montag, 02. Mai 2011, 12:32 Uhr 29 Kommentare 29
   

Fragen und Antworten: Apple äußert sich zur Geodaten-Speicherung

Der erste Satz der jetzt ausgegebenen Apple-Presseinformationen zur Geodaten-Speicherung des iOS 4 Betriebssystems ( wir berichteten ) verpackt die Kernbotschaft Cupertinos in wenigen Worten: Frage 1. Warum trackt Apple den Aufenthaltsort meiner iPhones? Antwort: Apple trackt den Aufenthaltsort deiner iPhones nicht, hat dies niemals getan und hat keine Pläne dies jemals zu tun. Die restliche Stellungnahme haben wir im Anschluss ...

Mittwoch, 27. Apr 2011, 14:56 Uhr 58 Kommentare 58
   

Nachträge zur Geodaten-Speicherung des iPhones: Kongress-Termin, Klage, & eine eMail von Steve

Die Geodatenspeicherung des iPhones ( wir berichteten ) durfte sich nicht nur in Deutschland über ein außergewöhnlich hohes Maß an medialer Beachtung freuen, auch in Amerika sorgte der von O’Reilly veröffentlichte Software-Download mit dem sich die auf dem iPhone abgelegten Geo-Daten auf einer Google-Karte darstellen ließen, für Schlagzeilen. Jetzt folgt was folgen musste. In den USA läuft mittlerweile die erste Klage gegen Apple . Eingereicht am 22. April, ...

Dienstag, 26. Apr 2011, 11:01 Uhr 81 Kommentare 81
   

iOS 4 speichert jeden Schritt: Mac-Anwendung zeigt Aufenthaltsorte der letzten Monate [Update]

Update: Die Jailbreak-Anwendung „ Untrackert “ löscht die Datei mit eurem Begewungsprofil auf entsprechend modifizierten Geräten. /Update Ende Wer in Sachen Datenschutz Wert auf umfangreiche Informationen legt und grundsätzlich wenig Lust auf Überraschungen hat, dürfte beim Blick auf diesen O’Reilly-Artikel ins Stutzen kommen und spätestens beim anschließenden Klick auf das unten eingebettete Youtube-Video anfangen zu schreien. Das iPhone und auch die ...

Mittwoch, 20. Apr 2011, 16:11 Uhr 273 Kommentare 273
   

Gelöschte SMS tauchen in der Spotlight-Suche auf

Noch vor dem am Donnerstag ausgegebenen iOS-Update auf Version 4.3.2 hat uns Matthias via eMail auf eine kleine Unzulänglichkeit der SMS-Applikation des iPhones hingewiesen. Über die Spotlight-Suche angesprochen, zeigt die Nachrichten-App des iPhones unter Umständen auch jene SMS-Eingänge in den Suchergebnissen an, die ihr bereits vor Wochen gelöscht habt. Ein Problem, dass auch nach dem iOS-Update weiterhin zu ...

Montag, 18. Apr 2011, 13:09 Uhr 41 Kommentare 41
   

Google erlaubt Deaktivierung personalisierter iPhone-Werbung

Ein Nachtrag zum Update der Google-Applikation am 15. April . Leicht versteckt, erlaubt Google über einen Link in der kostenlosen Such-Anwendung ( AppStore-Link ) nun die optionale Deaktivierung der personalisierten Werbeschaltung. Die mit „Anzeigenvorgaben für Handy-Apps“ überschriebene Einstellung, beeinflusst die auf dem iPhone angezeigten Google-Werbebanner die innerhalb von iPhone-Applikationen geladen werden und ermöglicht euch die personalisierte Anzeigen-Ausgabe zu unterdrücken. Im Klartext: ...

Montag, 18. Apr 2011, 10:08 Uhr 12 Kommentare 12
   

„Schnüffel-Applikationen“: US-Staatsanwaltschaft ermittelt

Ein leidiges Thema. Smartphone-Applikationen die „nach Hause“ telefonieren, Geräte-Kennung und Kontakt-Informationen an Werbepartner übertragen und eure Bewegungsdaten speichern haben es in den vergangenen Monaten fast schon zu oft in die Schlagzeilen geschafft: Neugierige iPhone-Applikationen: Forscher der TU Wien widmen sich schnüffelnden Apps Datenübertragung: Welche iPhone-Applikationen eure Informationen “nach Hause” übermitteln Android-App sammelt private Daten von über einer Million Android-Nutzern Nun scheint die Tatsache, dass es sich bei den fragwürdigen Monetarisierungs-Modellen bestimmter iPhone-Apps nicht nur um ein Ärgernis, sondern möglicherweise auch um unrechtmäßige Eingriff in ...

Dienstag, 05. Apr 2011, 12:06 Uhr 14 Kommentare 14
   

Kategorie Kommunikation: Apple fängt sich einen „Big Brother Award“ ein

Über einen der jährlich ausgelobten und auch in diesem Jahr wieder vergebenen Big Brother Awards darf sich in der Kategorie „Kommunikation“ diesmal die Apple GmbH aus München freuen. Der deutsche Apple-Ableger bekam einen der Negativpreise – die jährlich in mehreren Ländern an Behörden, Unternehmen, Organisationen und Personen vergeben werden, die in besonderer Weise und nachhaltig die Privatsphäre von Personen beeinträchtigen ...

Sonntag, 03. Apr 2011, 12:47 Uhr 102 Kommentare 102
   

Unsichere Apps: Google setzt auf Fernlöschung – Kassensturz-Magazin über Apps mit Datenhunger (Video)

Auch wenn die AppStore-Eingangskontrolle, Apples gesamtes Zulassungsverfahren und die stellenweise willkürlichen iTunes-Ablehnungen regelmäßig für Kritik an Apples Entwickler-Richtlinien sorgen und auch hier nicht immer auf ungeteilte Zustimmung bauen können – im großen uns ganzen hat sich das von Apple gewählte Zulassungsverfahren bewährt. Zwar vergehen auch schon mal 7 – 14 Werktage ehe die AppStore-Prüfer ein wichtiges Update ...

Montag, 07. Mrz 2011, 10:47 Uhr 22 Kommentare 22
   

SpyTunes: Konstruierte Sicherheitsbedenken oder „Welche Songs hast du schon“

Apples gut gemeinte Hinweise an Geschenkkarten-Käufer könnten, so Andrew McAfee , Professor an der Harvard Business School, unter Umständen für Datenschutzbedenken sorgen. Das Problem: Um zu verhindern das ihr beim iTunes-Einkauf mit der Apple-eigenen Geschenkoption Lieder und Applikationen verschenkt, die bereits im Besitzt des glücklichen Empfängers sind, informiert euch iTunes kurz vor dem Abschluss eines Gutschein-Kaufes über alle Songs und ...

Dienstag, 22. Feb 2011, 14:13 Uhr 26 Kommentare 26
   

Datenübertragung: Welche iPhone-Applikationen eure Informationen „nach Hause“ übermitteln

Im Rahmen der Magazin-eigenen „What They Know“-Serie hat das Wall Street Journal 51 populäre iPhone-Applikationen unter die Lupe genommen und ermittelt, welche Anwendungen eure privaten Daten ungefragt „nach Hause“ bzw. an Geschäftspartner, Werbeanbieter oder soziale Netzwerke wie Facebook & Co. übertragen. Zwar fördert die hier einzusehende Zusammenstellung wenig Neues zu Tage, solltet ihr jedoch gerade am Schreibtisch sitzen empfehlen wir einen Klick auf ...

Dienstag, 21. Dez 2010, 12:23 Uhr 53 Kommentare 53
   

Das letzte Facebook-Update: Problematisch auch für Freunde ohne Account

Noch ein kurzer Nachtrag zu den gestern angerissenen Änderungen der Facbook-Geschäftsbedingungen. Diesmal in erster Linie vielleicht gerade für all jene unter euch von Interesse, die sich dem Anlegen eines eigenen Facebook-Accounts bislang noch verwehren. Die Chanche das ihr mitsamt euren Adress-Daten bereits Teil des weltgrößten sozialen Netzwerks seid, ist mit der aktuellen Ausgabe der Facebook iPhone-Applikation ( wir berichteten ) dramatisch ...

Donnerstag, 07. Okt 2010, 12:07 Uhr 166 Kommentare 166
   

Datensicherheit: Freie UDID-Übertragung könnte AppStore-Anbietern beim Datensammeln helfen

Den Meldungen um Daten-sammelnde Applikationen aus dem Android-Lager folgend, lenkt Sicherheitsexperte Eric Smith unsere Aufmerksamkeit heute noch mal auf ein ähnliches Problem im iOS. So berichtete Smith hier über seine Studien an den Top-57 Applikationen des amerikanischen AppStores. Zahlreiche der von Smith überprüften Apps – unter anderem die US-Ausgabe der Amazon-App – senden demnach nicht nur die UDID (eine einzigartige iPhone-Identifikationsnummer) an ...

Montag, 04. Okt 2010, 11:03 Uhr 12 Kommentare 12
ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
Insgesamt haben wir 30862 Artikel in den vergangenen 5166 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven