iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 31 106 Artikel

Erste Datenlieferung bereits erfolgt

Coronavirus: Telekom übergibt Handy-Bewegungsdaten an das RKI

111 Kommentare 111

Bei seinem Kampf gegen das Coronavirus wird sich das Robert-Koch-Institut (RKI) fortan auf Handy-Bewegungsdaten stützen können, die von der Deutschen Telekom bereitgestellt werden.

Covid 19 Rki

Dies berichtet der Tagesspiegel-Fachdienst „Background“ und merkt an, dass die den Forschern zur Verfügung gestellten Nutzerdaten ausschließlich in anonymisierter Form übergeben wurden.

Telekom und RKI erhoffen sich von der Datenauswertung einen besseren Überblick auf die Verbreitungswege des Virus zu erhalten.

Die Deutsche Telekom will das Robert-Koch-Institut bei der Eindämmung der Coronavirus-Pandemie unterstützen. Zu diesem Zweck hat der Mobilfunkanbieter der Bundesbehörde offenbar bereits einen Teil seiner Kundendaten in anonymisierter Form übergeben – entsprechende Pläne kündigte eine Telekom-Sprecherin gestern gegenüber Tagesspiegel Background an. Eine erste Datenlieferung mit einem Umfang von fünf Gigabyte sollte bereits am Dienstagabend übergeben werden. Eine weitere Lieferung könnte in der kommenden Woche folgen.

Der Datenweitergabe können Telekom-Kunden grundsätzlich widersprechen – ifun.de berichtete.

Ähnliche Kooperation in Österreich

Ähnliche Kooperationen laufen auch bei unseren Europäischen Nachbarn. In Österreich etwa hatte der Netzbetreiber A1 seinerseits Nutzerdaten an die Regierung weitergegeben. Erste Erkenntnis hier: Seit dem in Kraft treten der Auflagen zum sozialen Abstandhalten haben sich die Bewegungsradien der Bürger im Schnitt halbiert.

In Österreich sorgte die Weitergabe allerdings für harsche Kritik der Opposition. Nach Angaben des Standards sprach die SPÖ von einem „massiven Grundrechtseingriff“, die FPÖ warnte davor, auf Bürger- und Freiheitsrechte zu vergessen.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
18. Mrz 2020 um 08:50 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    111 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    111 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 31106 Artikel in den vergangenen 5205 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven