iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 561 Artikel
712 Artikel
   

Mit „Zap“ durch die Hintertür: iPhone und iPad um lokalen, virtuellen PDF-Drucker erweitern

Die Universal-Applikation „Zap“ ( AppStore-Link ) sieht weder besonders schön aus, noch wartet der 1,3MB große Download mit vielen Einstellungsmöglichkeiten auf. Kurz gesagt, Zap bietet genau eine Funktion: Nach dem Start der Anwendung lassen sich iPhone und iPad als virtuelle PDF-Drucker im Heimnetzwerk einsetzen. Ruft man am eigenen Rechner das Drucken-Menu auf, lassen sich beliebige Druck-Aufträge direkt an ...

Montag, 10. Dez 2012, 17:43 Uhr 33 Kommentare 33
   

Lese-Empfehlungen: Hacking Letterpress, Apples Design-Fehler und schlechte Zeiten für Promo-Apps

Hacking Letterpress: Max Veytsman hat sich der Überprüfungslogik des Wortspiels Letterpress gewidmet – ifun hat das Mini-Scrabble Ende Oktober vorgestellt – und dabei eine interessante Entdeckung gemacht . Um sicherzustellen, dass die von den Anwendern gespielten Wörter existieren greift Letterpress auf ein lokal gespeichertes Wörterbuch zurück. Dieses lässt sich jedoch leider zu einfach modifizieren und um eigene Wortschöpfungen ergänzen, mit denen jedes Spiel ...

Montag, 12. Nov 2012, 11:29 Uhr 21 Kommentare 21
   

NowNow: Jailbreak-Hack ersetzt Apples Siri durch Googles Sprachsuche

Eine Geräte-Modifikation, die in Cupertino auf wenig Zuspruch treffen dürfte: Mit der Cydia-Erweiterung „NowNow“ lässt sich die Siri-Sprachsuche auf allen iPhone-Modellen die von Apples System-Restriktionen befreit wurden , durch Googles überarbeitete Sprachsuche ersetzen. Einmal installiert, reagiert „ NowNow “ auf einen langen Druck des Home-Buttons und aktiviert den „Zuhören“-Modus der Google Such-App ( AppStore-Link ). Die 33KB große iOS-Erweiterung wurde bereits ...

Mittwoch, 07. Nov 2012, 12:10 Uhr 65 Kommentare 65
   

Unter iOS 6: Webseite versteckt Safari-Satusleiste

Die Suche nach den Kinderkrankheiten in iOS 6 – das Update auf Version 6.0.1 steht bekanntlich in den Startlöchern – zeigt sich momentan noch erstaunlich ergiebig. So folgt auf die vor einer Woche vorgestellte Möglichkeit , ausgewählte Werkapplikationen zu verstecken, nun eine weitere Webseite , mit der sich die Safari-Satusleiste ausblenden lässt. Vom iPhone aufgerufen, spielt die Webanwendung ein zwei Sekunden kurzes und komplett schwarzes Video ab ...

Montag, 29. Okt 2012, 15:30 Uhr 24 Kommentare 24
   

Video: Apples Standard-Apps bis zum nächsten Neustart verstecken

Was im Video aussieht wie ein netter Trick, ist eine iOS 6 Systemfehler, der mit dem nächsten Software-Update wahrscheinlich schon wieder der Vergangenheit angehören dürfte. Immerhin: Bis Apple iOS 6.0.1 zum Download freigegeben hat, lässt sich die Schwachstelle dafür ausnutzen, ungewollte Standard-Anwendungen (etwa Apples Börsen-Applikation) von den eigenen Homescreens zu verbannen und bis zum nächsten Neustart zu verstecken. Auf der Webseite Cydiahacks angeboten (auch ...

Dienstag, 23. Okt 2012, 10:15 Uhr 13 Kommentare 13
   

Webseite zeigt Jailbreak-Status für iPhone-Besitzer an

Die kleine Mobilseite „ JB Stats “ richtet sich an iPhone-Besitzer die das Thema Jailbreak noch nicht abgeschrieben haben und zeitnah darüber informiert werden wollen, welche Kombination aus iPhone-Generation und iOS-Version von Apples Systemrestriktionen befreit werden kann. Sind beide Felder ausgefüllt beantwortet „ JB Stats “ die Frage ob ein Jailbreak möglich ist und verweist anschließend auf die passende Anleitung für dessen ...

Freitag, 12. Okt 2012, 11:28 Uhr 57 Kommentare 57
   

Stiflestand: Mac-Anwendung versteckt den iOS Zeitungskiosk in einem Ordner

Bei iPhone-Nutzern, die den iOS-Zeitungskiosk nicht einsetzen, liegt die virtuelle Zeitschriftenablage aus Holz meistens auf der letzten Homescreen-Seite des iPhones. Ab Werk lässt sich Apples Abo-Anwendung nämlich weder löschen noch in einen Ordner verschieben und stört auf sauber aufgeräumten Geräten das Auge des Betrachters. Die kostenlose Mac-Anwendung „ Stiflestand “ möchte dies nun ändern und legt den Zeitungskiosk ...

Dienstag, 09. Okt 2012, 9:01 Uhr 37 Kommentare 37
   

JailbreakCon 2012: Videos der Jailbreak-Konferenz veröffentlicht

Die Ende September in San Fancisco abgehaltene Konferenz der freien Entwickler- und Jailbreak-Szene, die JailbreakCon 2012 , ging ohne größere Überraschungen zu Ende und lässt sich inzwischen – gute Englischkenntnisse vorausgesetzt – noch mal im Video begutachten. Mehrere, jeweils gut 50 Minuten lange Mitschnitte zeigen unter anderem die Eröffnungs-Rede des Cydia-Entwicklers Jay Freeman, sowie Vorträge von Ryan Petrich und dem unter dem Pseudonym „iH8sn0w“ auftretenden ...

Dienstag, 02. Okt 2012, 15:10 Uhr 23 Kommentare 23
   

Samsungs Galaxy S3 lässt sich beim Webseiten-Aufruf fernlöschen – WhatsApp im Browser übernehmen

Ein Blick auf den Twitter-Stream des Entwicklers und Security-Experten Pau Oliva dürfte den hier mitlesenden Samsung-Fans das Herz in die Hose rutschen lassen. Die Android-Geräte der Koreaner können über die Eingabe des USSD-Codes „*2767*3855#“ komplett und ohne Nutzer-Interaktion gelöscht werden. Doch damit noch nicht genug. Der in diesem Video demonstrierte Angriff lässt sich per iFrame in eine Webseite einbetten und löscht anschließend die Geräte ...

Dienstag, 25. Sep 2012, 13:28 Uhr 134 Kommentare 134
   

Smartphone-Sicherheit: WDR bessert ein drittes Mal nach

Über das Wochenende hat der Westdeutsche Rundfunk die von uns in mehreren Artikeln angezweifelte TV-Ausstrahlung mit weiteren ergänzenden Hinweisen versehen und bietet interessierten Lesern inzwischen einen drei mal ergänzten Nachtrag zum WDR-Bericht „ Smartphone: Wie sicher sind meine Daten? “ an, der länger als das initial veröffentlichte Original ist.

Montag, 17. Sep 2012, 14:16 Uhr 85 Kommentare 85
   

UDID-Panne: Daten kommen von amerikanischem Publisher

Eine grandiose Analyse . Die auf die Sicherheit mobiler Geräte spezialisierte Firma Intrepidus Group hat sich noch mal ausführlich mit den mehr als einer Million UDIDs beschäftigt, die im Laufe der vergangenen Woche ihren Weg ins Netz fanden ( ifun.de berichtete ) und – so der begleitenden Text damals – als FBI-Datensatz identifiziert worden waren. Intrepidus-Mitarbeiter und „long-time security professional“ David Schuetz hat ...

Montag, 10. Sep 2012, 20:29 Uhr 18 Kommentare 18
   

Nach ifun.de Bericht: WDR verteidigt Smartphone-Reportage, kein Jailbreak nötig

Die Ausstrahlung des viel diskutierten WDR-Berichtes „ Smartphone: Wie sicher sind meine Daten? “ liegt mittlerweile drei Tage zurück. Gegenüber ifun.de äußert sich die WDR-Pressestelle unter Berufung auf die Mitarbeiter der IT-Consulting Firma „ Add-Yet “ heute erstmals zur Reportage, deren Plausibilität wir hier in Frage gestellt haben . Demnach sei die im Video gezeigte iPhone-Übernahme wie präsentiert möglich. Das WDR schreibt uns: Zu dem Vorwurf, das iPhone sei für den ...

Donnerstag, 06. Sep 2012, 13:28 Uhr 153 Kommentare 153
   

Viele Unstimmigkeiten, keine Erklärungen: WDR-Bericht über iPhone-Sicherheit wirft ernste Fragen auf

Der WDR-Bericht „ Smartphone: Wie sicher sind meine Daten? “ sorgt seit den frühen Morgenstunden für kritische eMails in ifun.de Briefkasten. Ausgestrahlt in der gestrigen Episode des Verbrauchermagazins „MARKT“ erntet vor allem der Wi-Fi Angriff auf zwei fabrikneue iPhone-Einheiten skeptische Blicke unserer Leser. So behauptet die in Leichlingen ansässige IT-Consulting Firma „ Add-Yet “ allein über einen freien W-Lan Hotspot nicht nur den Datentraffic ...

Dienstag, 04. Sep 2012, 16:38 Uhr 108 Kommentare 108
   

Von kompromittierten FBI-Rechnern: Hacker veröffentlichen eine Million iPhone-UDIDs [Update]

Update 13:30: Die Webseite Kimosabe.net bietet ein Test-Werkzeug an, über das geprüft werden kann, ob eure UDID unter den heute veröffentlichten war. Frederic Jacobs sammelt derweil Informationen zu den eingesetzten Applikationen um die Quelle der Veröffentlichung ausfindig zu machen. Mehr als eine Million iPhone-UDIDs hat die Hacker-Gruppe AntiSec im Laufe der Nacht veröffentlicht und bietet die eindeutigen Geräte-Kennnummern hier zum Download an. Apple selbst hatte die registrierten iOS-Entwickler bereits ...

Dienstag, 04. Sep 2012, 9:50 Uhr 72 Kommentare 72
   

iPhone-Live.net: Online Performance zeigt 365 Tage iPhone-Nutzung „in Echtzeit“

Johannes Osterhoff, Initiator und kreativer Kopf des Projektes iPhone-Live.net hat uns per eMail kontaktiert und auf die inzwsichen erfolgreich abgeschlossenen Testphase seiner Online-Performance hingewiesen, an der ihr noch gut ein Jahr lang, bis zum 29. Juni 2013, hier teilnehmen könnt . ifun.de gegenüber beschreibt Johannes die bereits jetzt massiv wachsende Screenshot-Sammlung: […] ich habe vor einem Monat ein Projekt gestartet, das ...

Montag, 13. Aug 2012, 16:41 Uhr 25 Kommentare 25
   

Die von Apple versteckte, magische Giraffe: So lässt sich die „neue iPhone-Auflösung“ im iOS-Simulator testen

Um die eigentlich interessante Information aus den beiden gestern aufgetauchten Bildern eines verlängerten iPhone-Displays zu extrahieren, muss der interessierte Betrachten ganz genau hinschauen. Die Bildschirmfotos zeigen den iOS-Simulator, Apples Entwickler-Werkzeug mit dem iPhone-Programmierer ihre Apps vor der Veröffentlichung am Rechner ausprobieren können. Während sich die auf dem iPhone abgelegten Homescreen-Icons unter iOS 5 einfach über das Display strecken und ...

Mittwoch, 08. Aug 2012, 14:52 Uhr 48 Kommentare 48
ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
Insgesamt haben wir 18561 Artikel in den vergangenen 3256 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven