Artikel Trotz Passcode-Sperre: Tastenkombination ermöglicht Rufaufbau unter iOS 4.1
Facebook
Twitter
Kommentieren (137)

Trotz Passcode-Sperre: Tastenkombination ermöglicht Rufaufbau unter iOS 4.1

137 Kommentare

Zu dem unten eingebetteten Vimeo-Video (Direkt-Link) von Salomão Filho gibt es eigentlich nicht viel anzumerken – außer vielleicht das Apples Passcode-Sperre des iPhones nicht das erste Mal in der Kritik steht. Den Rest zeigt der 39 Sekunden lange Clip recht anschaulich.

Ist das iOS 4.1 auf eurem Gerät installiert und die Passcode-Sperre – ob numerisch oder alphanumerisch scheint hier nicht relevant – gesetzt, sollten nicht autorisierte Personen grundsätzlich nicht in der Lage sein eigene Telefonverbindungen aufzubauen. Der Passcode, so die Idee, schützt nicht nur die eigenen Daten, auch soll er im Falle eines Geräte-Verlustes das Auflaufen horrender Telefongebühren verhindert.

Soweit die Theorie. Leider scheint die von Apple integrierte Option zum Absetzen einen Notrufes dem ansonsten ganz vernünftigen Sicherheitskonzept einen Strich durch die Rechnung zu machen. Wählt man die Notruf-Option, gibt dreimal das Lattenzaun-Symbol ein, drückt den Ruf-Button und sofort danach die Standby-Taste öffnet das iPhone die Telefon-Applikation und erlaubt das Wählen einer beliebigen Rufnummer.

MR-Foren-Nutzer und Entdecker des Fehlers “jordand321″ schreibt:

“When you iPhone is locked with a passcode tap Emergency Call, then enter a non-emergency number such as ###. Next tap the call button and immediately hit the lock button. It should open up the Phone app where you can see all your contacts, call any number, etc.”

Diskussion 137 Kommentare.
Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  1. Ich hab das jetzt öfters ausprobiert und es funktioniert einfach _nicht_
    Das ist eher ein fake glaub ich.

    — Simon
  2. Hallo hab nur ich was an den Augen oder hat der Typ im Video ein anderes iPhone Model denn dem seine rasten sind alle auf der falschen Seite
    Bitte um Aufklärung

    — Lycos13
  3. Das ist doch eine Blamage für so ein milliardenschweres Unternehmen wie Apple…

    Ich kanns nicht verstehen.

    — FlyByFx
    • Man darf das nicht so eng sehen vielleicht ist das beim bugfixing einfach nicjt aufgefallen! Wo menschen arbeiten passieren fehler!

      — Krustenkäse
      • Na ja. Wer von den Programmierern kommt schon auf die Idee so eine Kombination auszuprobieren?

        Ich denke, es ist schlicht und ergreifend nicht aufgefallen, da keiner so viel Langeweile hatte diverse Kombinationen auszuprobieren.

        Da ist es nur fair Apple darauf hin zu weisen, dass die das Problem fixen können! Wie soll man sonst einen Bug fixen wenn sich alle darüber aufregen und keiner mal der Firma einen Wink gibt?

        Noch etwas:
        Wenn ihr bei Vollmond in einem Pentagramm steht und ihr den Home Button für 30 Sekunden gedrückt haltet, danach die Standby Taste zum Home Button haltet und 20 mal die Lautstärketaste abwechselnd lauter und leiser drückt, dann könnt ihr Weltwei umsonst telefonieren!

        ;-)

        — Max
  4. Finde ich es gut, dass jemand sich bemüht Betriebssystemfehler aufzudecken und auszuschalten? Ja! Finde ich es gut, dass nun jeder der die iFun App auf seinem IPhone hat diese Lücke kennt? Nein! Schade, das sowas verbreitet wird in einer App die fast jeder auf seinem IPhone hat und nicht nur in gewissen Kreisen. Schlimmer und noch verbreiteter würde es nur noch, wenn es morgen in der Bild steht… :( Schade iFun

    — KölnKai
    • Was hat dies mit iFun zu tun??
      iFun berichtet von Apple News, da ist doch völlig klar, dass dies gepostet wird, auserdem: umso mehr den Fehler kennen umso höher ist der Druck auf Apple dies zu beheben!!

      — Der_andere
      • Fühle mich halt unwohl dabei, dass wenn mein IPhone jetzt irgendwo liegenbleibt meine Telefonnummern geklaut werden können. Und diese Lücke würden weniger Personen ohne iFun kennen…

        — KölnKai
    • Das hier lesen jetzt auch alle die ein iPhone geklaut haben und wenden es sofort an ;)
      Jaja.
      @iFun: Macht weiter so!!!

      — Flix97
    • Das ist doch vollkommen paranoid. Alle Handydiebe informieren holen sich hier sicher täglich ihre Portion News um über jede Sicherheitslücke Bescheid zu wissen, is’ klar. Vorallem ist ein Diebstahl eines Handys wohl in den meisten Fällen ein “Spontanklau”, ob es sich dabei um ein iPhone oder ein anderes teures Smartphone handelt ist wohl eher zweitrangig und rein zufällig. Ein Taschendieb hat im vorraus keine Ahnung, ob er nun ein iPhone oder ein Nokia mitgehen lässt. Es sei denn, er hat dich vorher damit beobachtet, nur ist er dann wohl kaum auf dein Telefonbuch, sondern rein auf den Wert des Gerätes aus.

      — Tim
      • Egal ob paranoid oder nicht jedes Handy hat Fehler und nur Apple hat und nutzt die Möglichkeit solche Bugs schnell durch ein Update zu beheben, Software Updates anderer Hersteller haben sich nie wirklich durchgesetzt daher bin ich froh ein IPhone zu besitzen. Ich finde es halt falsch solche Lücken die für jederman leicht anwendbar sind hier zu verbreiten, aber das ist halt Ansichtssache. Gute Nacht! :)

        — KölnKai
  5. Hab es mehrmals hinbekommen. Ich denke mal sowas wird auch gefixt von Apple beim nächsten mal.

    Aber ich finde es nicht ganz so schlimm, schließlich würde ich bei Verlust meines iphones als erstes T-Mobile kontaktieren und meine SIM-Karte sperren. Schlimmer wäre der Verlust des Gerätes. Zumal der Dieb oder Finder am Ende das Gerät eh neu aufsetzt.

    — cobra1OnE
  6. Man muss schon sehr schnell sein mit dem drücken des Power Buttons.
    Aber es geht tatsächlich.

    Und noch viel schlimmer… Ich kann im Anschluss auch auf alle im Hintergrund laufenden apps zugreifen (mit Multifl0w) o_O
    Kann das jemand testen mit dem Apple eigenem Multitasking?

    — Gerd
    • mit Appel’s Multitasking geht’s definitiv nicht ( iPhone 4, 4.1) man wird zum Sperrbildschirm weitergeleitet.

      — iDodooo
  7. Also geht Def. ! Auf meinem iPhone 4 und dem 3GS meiner freundin. Alles aktuelle iOS!

    Das spiegelverkehrte kommt durch die webcam.

    — Mathias E.
  8. OT: Kennt jemand ne Möglichkeit, die Facebook Profilbilder der Freunde in die iPhone Kontakte zu importieren aber OHNE die in Facebook integrierte Funktion zu nutzen? Möchte nämlich nicht meine kompletten Kontaktdaten an Facebook übermitteln. Vielleicht gibt es ja ne Möglichkeit die nur die Namen überprüft, ohne die kompletten Details an Facebook zur Speicherung zu schicken.
    Hab schon gegoogelt aber nix gefunden…

    — DaSource
      • Ja genau, die Screenshot Funktion nutze ich auch immer. Funktioniert einwandfrei und geht am schnellsten und ich kann das Bild selber wählen, dass ich gern für denjenigen hätte. ;-)

        — Der Checker
    • also ich hab nen gmail account den ich dann als exchange account auf meinem iphone eingerichtet habe und dort füge immer alles ein. bilder kannste da auch einfach per link einfügen.
      sprich du kannst den link des fb-bilds nehmen und einfach da einfügen.

      — bedzi
      • Danke für die antworten. Bin auch auf Addressbooksync gestoßen, wobei ich nicht glaube, dass es anders als die Facebook Funktion funktioniert. :) denke Facebook hat jetzt auch all meine Daten.
        Addressbooksync ist eigentlich ganz einfach aber komischerweise tauchen nur einige Bilder auf dem iPhone auf. Außerdem hab nun deaktiviert, dass Facebooklinks in die Kontakte integriert werden aber er tut’s trotzdem. Naja mal gucken.

        — DaSource
    • Ich lade mir die Bilder per Safari von touch.facebook.com runter und füge sie anschliessend in die Kontakte ein.
      Nicht unbedingt elegant aber so kriegt kein Server meine Kontaktdaten.

      — stony
  9. Sorry Jungs!
    Ich habe hier das 3GS mit iOS 4.1 und bekomme dies einfach nicht hin, was oben beschrieben wird.
    Sobald ich nach Anruf-Tasete die Locktaste oben drücke, sperrt das iPhone sich einfach wieder (Display wird dunkel).

    — Mr. Hä
  10. scheint aber ein Problem ab 4.0.2 und iPhone 4 zu sein. habs bei meinem 3GS mit 4.0 versucht und es ist nix passiert.

    — Basti
      • also wenn ich nach dem versuch den pin erneut eingebe is das telefonbuch direkt geöffnet. scheint also doch zu funktionieren beim 3gs bis auf die freigabe ohne den pin zu kennen

        — Basti
      • @Basti wenn ichs versuche und den Code danach wieder neu eingeben will, bleibt das Ziffernblatt aber der Anruf- und Zurückbutten sind verschwunden :D

        — Der Telekom Mann
      • klappt nicht immer, habs grad noch ein Paar mal getestet.

        ### -> Anruf, direkt Locktaste, dann wirds dunkel, Homebutton und Telefon ist offen, ohne Code… hat jetzt drei Mal insgesamt so bei mir funktioniert…

        3g mit 4.1

        — HonkeyTonkey
      • Also, nach mehreren Fehlversuchen ist mir aufgefallen, dass irgendwann die “Hörertaste” fehlt, in dem Moment den Homebutton drücken und ich bin sofort im Homescreen ind das Telefon ist offen…

        — HonkeyTonkey
  11. Man kann auch wenn die Lücke nutzt in einen Kontakt gehen, Kontakt per MMS senden oder per Email und die Email dann abändern und was anderes schreiben ;-) …

    — BatY54
  12. Lool ;)
    Gerade versucht…
    Geht wirklich :)

    Respekt an den mit der Langeweile der diese tastenkombi versucht hat :-P

    — B@sti
  13. 3GS iOS4.1 geht nicht, auch wenn sich die Telefonapp öffnet… (also wenn ich die Code Sperre aufhebe hab ich den Ziffernblock auf…)
    Morgen mal auf der Arbeit mit nem iPhone 4 ausprobieren :D wäre aber cool^^

    — Der Telekom Mann
    • Sicher, dass du die Code-Sperre – und nicht die PIN-Abfrage – aktiviert hast? Das könnte der Grund dafür sein, dass es bei einigen nicht funktioniert. Die PIN sollte im Gegensatz zur softwareseitigen Code-Abfrage sicher sein.

      — Tim
      • Ja, bin mir sicher das es die Code-Sperre ist ;)
        Einstellungen->Allgemein->Code-Sperre->Code aktivieren.
        Is doch es richtige oder? ;)
        Also bei mir gehts nicht, mir tut mitlerweile sogar der Zeigefinger weh vor lauter drücken xD
        Es merkwürdige ist ja, das sich die Telefon-App öffnet, aber die Code Abrage bleibt… (Die Telefon App ist direkt geöffnet, wenn ich das iPhone entsperre…)
        Nach dem Trick, kann ich auch beim direkten neu versuch nicht auf den “Notruf Anrufen Button” klicken, weil der Weg ist, genauso wie der “Zurück Button”…
        Merkwürdig :D

        — Der Telekom Mann
      • Komisch. Manchmal funktionierts bei mir auch nicht, weil ich zu früh/spät die Standby-Taste drücken. Bei über 50 Versuchen sollte es aber sicher schonmal geklappt haben ;)

        — Tim
      • nagut, kann auch an meiner iPhone Hülle liegen:( mal auf der Arbeit gleich Probieren, die Vorführgeräte ham ja keine :P

        — Der Telekom Mann
  14. Aaaaaaaaaaah, ich verkauf mein iPhone, das geht ja garnicht :)

    Spaß beiseite. iPhone 4, 4.0.1 – funktioniert. Wie auch immer, der Bug wird sowieso im nächsten iOS-Update gefixt und bis dahin wird die iPhone-Diebstahlrate wohl kaum so sehr ansteigen, dass wir uns ernsthaft Sorgen um unsere Handyrechnungen machen müssten.

    — Tim
    • Was mir auch aufgefallen ist – länger als einige Sekunden kann man im Telefonbuch scheinbar nicht verweilen, dann wird der Bildschirm schwarz und man landet wieder auf dem Lockscreen.

      — Tim
  15. Das ist doch nen ganz alter Hut. Mit genau der Lücke hab ich 2007 mein erstes US iPhone jailbreaked und aktiviert. Zwar nicht von der Codesperre sondern vom Aktivierungs Screen aus, aber es hat genau so funktioniert. Damals konnte man dann auch noch über nen selbst angelegten Link ins Internet. Das geht jetzt nicht mehr.

    — Nighthawk
  16. iPhone 4, 4.0.1 geht zwar, sowohl mir Raute Als auch mit Sternchen jedoch egal was ich mache, Telefon, e-Mail oder mms bekomme ich eine Art timeout und das iPhone springt auf den lockscreen.

    — BuRn
  17. Heiii…
    Man kommt sogar auch in die E-Mail App in die Foto App in die Kamera App und in die SMS App.!!??

    — Ben0x
  18. Also bei mir geht es auch 3Gs iOS 4.1

    Irgendeine Notrufnummer wählen, sofort den Standbyknopf, dann geht das Telefon aus, nach dem druck auf den Homeknopf ist das Telefonbuch offen ohne PIN, beendet man dieses, ist das ganze Telefon frei.

    — Jens
    • ? Also bei mir springt er nach dem Drücken des Standbyknopfes direkt zum Telefonbuch, ohne vorher das Display abzuschalten. Auch wirft er mich direkt wieder zum Lockscreen, sobald ich den Homebutton betätige.

      Frage mich, wie du das machst :D

      — Tim
    • Es ist egal, was du eingibst (siehe englischer Originaltext), sollte halt nur keine echte Notrufnummer sein. Die drei Rauten sind nur ein mögliches Beispiel.

      — iSwaffel
  19. IPhone 3G iOS 4.1 funzt, und wenn ich in der Telefon-App bin wollen weder Sperre noch Home-Button funktionieren…erst nach einem Anruf kam ich zurück zur Code-Eingabe…
    Verrückte Lücke…
    Vllt hat sich sogar irgendjemand was dabei gedacht…ich meine die Sperren-Taste hat nur einen einzigen Zweck, warum kann man mit ihr plötzlich das Telefon öffnen?! Und wer zum Teufel probiert sowas aus?????

    — MichiS
  20. Ich hab schon Blasen an den Fingern – mein iP 4 macht keinen Mux!! Dicht ist Dicht, wer weiß woran das liegt? *bier*

    — Jorck
  21. Wenn man auf Kontakt senden im Telefonbuch geht, kommt man sogar in die SMS bzw. E-Mail App. Rein. Datei entfernen und man kann los Simsen.

    — Sundnes
  22. Krass und dank Sprachsteuerug (Homebutton gedrückt halten) hat man per Sprachbefehl sogar Zugriff auf den iPod….

    — Dan
  23. Hammer! Der im Video spricht portugisisch und ich kann ihn verstehen… *freu*
    Achjah klappt bei mir auch nicht, 3GS mit 4.1

    — ePirat
  24. Was ich cool finde!!! Home-Button & Sleep-Button kurzzeitig gedrückt halt… geiles Feature!!!
    Was das iPhone alles kann!!! *bling*

    — Gast
  25. Also bei meinem iPhone 4 geht es, beim 3G nicht!
    Beim 3G steht “Nur Notruf” und die 3 # werden nicht angenommen.

    — EMRuiz
    • Du musst die Sim erst entriegeln und dann das iPhone über den Lock-Button in den Standby-Modus versetzen.

      — Stadionfeger
    • . . . und es geht doch :-(

      bei mir hat es wohl an der schutzfolie auf dem screen gelegen. die musste verschleißbedingt ab und siehe da, beim zweiten versuch hat es sofort geklappt.

      — alex
  26. Also bei mir hat es 3 mal geklappt und anschließend komme ich nur noch zum Lock-Bildschirm zurück. Einfach mal öfter ausprobieren und vllt behebt sich das ja irgendwie doch von selbst?!

    IPhone 3G mit iOS 4.1

    — Fibonacci
  27. Ehrlich gesagt bezweifele ich das jeder der sich hier so aufplustert von wegen Sicherheitslücke die Passcode-Sperre an hat. Ich kenne niemanden der die nutzt.

    — Layana
    • Es gibt Zertifikate, die sich nur installieren lassen, wenn man die Code-Sperre aktiviert. Also keine Code-Sperre -> kein Zugriff auf Emails über Exchange in der Firma. Nur, um ein Beispiel zu nennen…

      — Herr Specht
  28. trick gehtl leider (3g). zudem ist mir aufgefallen, dass sich, wenn mann nach den drei rauten den home-butten drückt, die ipod-steuerung oben im bild öffnet. die musik konnte auch sofort abgespielt werden. find ich auch nicht so toll!

    — DerHano
  29. Guten Morgen. Ich war auch eben so blöd und hab es gleich mal getestet. Ergebnis, nach einigen Versuchen hat’s geklappt. Ich war dann in der Telefonapp. Aber von da aus ging nix mehr. Die Home- und Standbytaste zeigte keine Reaktion. Nur in Kombination, also zum Neustart. Das musste ich dann auch machen weil sonst nix mehr ging. Danach waren jedoch so einige Einstellungen futsch. Einstellungen für Tastentöne, Töne für Nachrichten waren auf Standard und mein Homebildschirm hatte mit mal das gleiche Bild wie mein Sperr-/Standbybildschirm. Und wer weiß schon was mit meinem Phone jetzt noch alles ist. Ich fand es nicht so prall. Hat Jemand ähnliche Erfahrungen gemacht? Gruß Kimbomen.

    — Kimbomen
    • Bei mir wurde nix an den Einstellungen verändert, alles beim alten….

      Auch riskant für SBSettings User: Wenn man in der Telefon-App ist kann man SBSettings öffnen und über Prozesse die Telefonapp killen, kurz darauf lädt der Homescreen und man halt Vollzugriff.

      — Stadionfeger
  30. Habs auch gerade beim iOS 4.1 und 4.0 probiert. Funktioniert bei beiden Versionen. Und man kann beim Doppelklick auf Home auf geöffnete Programme zugreifen!!!!

    Also Vorsicht!

    — Mauro
  31. Habe jetzt öfters z.B. 112 gewählt. Da meldet sich immer so ein Typ, der meine Kontaktdaten haben will. Ich bin doch nicht blöd!

    — TigerX
  32. Grad am iPhone 4 des Kollegen ausprobiert (Jailbreak) -> funktioniert.

    (Liegt also nicht am Timing bei meinem)

    — iPepe
  33. Der ganze Spaß lässt sich noch ausbauen. Habe so die Telefon-App gestartet, danach den Standby-Knopf gedrückt bis der “Ausschalten”-Slider erscheint und danach die Home-Taste. Damit konnte ich den Passcode komplett umgehen, bin auf dem Homescreen gelandet…. (3GS 32GB iOS 4.1 ohne jailbreak)

    — Illunis
  34. Ich habe es auch hinbekommen und mir ist aufgefallen das das ganze Gerät entsperrt ist. Ich kann nachdem ich die Telefonapp schließe auf ALLE Anwendungen zugreifen…

    — Alex
    • ich z. B. nicht. habe V. 4.0.1. ich kann nur auf das telefon app zugreifen. wenn ich den home-button drücke komme ich wieder zur entsperrung zurüc

      — roger
  35. Geht jetzt auch bei mir, auf ein mal, gestern ging es definitiv nicht… Komisch… *hae* *hae* *hae* *hae*

    — ePirat
  36. Bei mir hat es auch funktioniert iPhone 4 OS 4.1

    Ich weiss nicht ob jemand diesen Artikel noch ließt aber ich habe was anderes gefunden.

    Heute habe ich, trotz mit Telefonsperre, was ausprobiert.

    - Hometaste lange drücken bis Sprachsteuerung kommt.
    - Dann Name sagen und erstaunt gekuckt wie mein iPhone die Nummer wählt.

    Gruß Macmaen

    — Macmaen
  37. Ja klar, sogar unter 4.2.1. Einfach unter: Einstellungen/Allgemein/Code-Sperre/Sprachwahl deaktivieren. Das war’s.

    — Peter

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Der iPhone-Ticker ist Deutschlands führendes Online-Magazin rund um das iPhone. Seit 2007 informieren wir täglich
über das Apple-Telefon und damit in Verbindung stehende Soft- und Hardwareprodukte.
Insgesamt haben wir 14009 Artikel in den vergangenen 2573 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   Copyright © 2014 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS