iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 17 937 Artikel
   

Songs vom iPhone auf einen Rechner kopieren: DeTune für den Mac – Sharepod für Windows

Mit der bevorstehenden Veröffentlichung von iTunes 11 nimmt eine Frage im ifun.de Posteingang wieder zu: „Wie lassen sich auf dem iPhone gespeicherte Tracks zurück auf einen Windows- oder Mac-Rechner kopieren?“ Ein Problem, das sich mit dem Verweis auf zwei Freeware-Anwendungen lösen lässt. DeTune und Sharepod. DeTune : Nach dem Start wartet DeTune auf den USB-Anschluss eines iPhones und präsentiert die dort gespeicherten ...

Donnerstag, 29. Nov 2012, 16:03 Uhr 10 Kommentare 10
   

Fantastical: iPhone-Version des „verstehenden“ Kalenders erreicht den App Store

Die Kalender-Applikation Fantastical ( Mac App Store-Link ) ist Mac-Nutzer spätestens seit unserem Hinweis auf die deutsche Sprachversion ein Begriff. Der mit Abstand beste Menuleisten-Kalender (Fantastical übersetzt Eingaben wie „Mittwoch Mittag Sport mit Alex“ live in valide Termine) ist nun auch in einer iOS-Version für iPhone-Nutzer zum Preis von 4,49 Euro erhältlich: „Fantastical für iPhone“ ( AppStore-Link ). ( Direkt-Link ) Auch wenn ...

Donnerstag, 29. Nov 2012, 13:05 Uhr 47 Kommentare 47
   

Update für Googles iPhone-Browser: Chrome handhabt nun auch PDFs

Anzeigen konnte Googles iPhone-Browser, der Ende Juni veröffentlichte „Chrome for iOS“ ( AppStore-Link ), ausgewählte PDF-Dateien schon immer, mit der Weitergabe an andere Applikationen gab es bis gestern jedoch noch Probleme. Jetzt versteht sich der alternative Browser, den wir vor allem wegen der Push-Weitergabe beliebiger Webseiten und der automatischen Synchronisation von Passwörtern über den persönlichen Google-Account schätzen, auf das Öffnen angezeigter ...

Donnerstag, 29. Nov 2012, 11:51 Uhr 21 Kommentare 21
   

iPhone-Basics: Fotostream-Bilder auf dem iPhone sind kleiner als das Original

Wollt ihre eure Schnappschüsse direkt vom iPhone aus versenden und legt dabei Wert auf die höchstmögliche Auflösung, solltet ihr vor der nächsten eMail mit einem Bild-Anhang in Originalgröße sicherstellten, dass ihr das Foto aus dem „Alben“-Tab der Foto-Applikation und nicht aus dem Fotostream-Bereich ausgewählt habt. Warum? Das iPhone reduziert die Qualität der lokal gespeicherten Fotostream-Bilder erheblich. iPhone-Foto ...

Donnerstag, 29. Nov 2012, 10:49 Uhr 22 Kommentare 22
   

Lernen vor dem kleinen Display: Anspruchsvoll mit „Khan Academy“, spielerisch mit „Creatorverse“

Die deutsche Wikipedia beschreibt das durch Spenden finanzierte Bildungsangebot des ehemaligen Hedge Fonds-Analyikers Salman Khan, die Khan Academy , treffend in einem Satz: „Die Khan Academy ist eine nicht-kommerzielle Website mit Lehrmaterial. Sie enthält über 3.200 Lehrfilme aus den Bereichen Mathematik, Naturwissenschaften, Geschichte und Wirtschaft und verfügt über einen umfangreichen Kanal auf Youtube“. Auf iPhone und iPad ist die Khan ...

Donnerstag, 29. Nov 2012, 9:51 Uhr 1 Kommentar 1
   

WhatsApp: Auch nach letztem Update alles andere als sicher

Mit der Ausgabe des letzten WhatsApp-Updates hatten wir auf eine solide Überarbeitung der Sicherheits-Infrastruktur des populären Instant-Messanger gehofft. Ronald Eikenberg macht diesen Wunsch heute auf Heise Security zunichte. Nach eigenen Analysen lassen sich auch in der aktuellen Version des Kurznachrichten-Dienstes wieder eklatante Sicherheitslücken ausmachen, die einmal mehr die eine Account-Übernahme fremder Nutzer-Konten ermöglichen. Heise Security am 29. November : Bei einem Test von heise Security stellte sich ...

Donnerstag, 29. Nov 2012, 9:08 Uhr 121 Kommentare 121
   

„Movies2iPhone“: Schlicht, schnörkellos und supereinfach – Freier Film-Konverter in neuer Version

Im App Store gibt es zahlreiche Anwendungen die alle möglichen Video-Dateien und Codes auch auf iPhone und iPad abspielen ( der YaPlayer ist unsere aktuelle Empfehlung, der CineXPlayer einer der populäreren). Dennoch haben speziell für das iPhone vorbereitete Videos zwei entschiedene Vorteile: Zum einen beanspruchen diese den Prozessor und damit auch den Akku der mobilen Geräte nicht so stark wie ...

Mittwoch, 28. Nov 2012, 17:55 Uhr 25 Kommentare 25
   

Eye-Fi im Video Test: SanDisks SD-Karte überträgt Bilder drahtlos, versteht sich auf iPhone und iPad

In Technik-affinen Kreisen wird die Marke „ Eye-Fi “ bereits synonym für drahtlose Speicherkarten genutzt. Wir haben uns das Angebot für Fotografen – eine SDHC-Karten mit integriertem Wi-Fi Modul, einer Kompagnon-Applikation für iPhone und iPad und dem Desktop-Manager „Eye-Fi Center“ – jetzt genauer angeschaut und widmen uns dem komplexen Soft- und Harware-Bundle in einer ausführlichen Video-Vorstellung. Eye-Fi in einem ...

Mittwoch, 28. Nov 2012, 14:42 Uhr 39 Kommentare 39
   

Sehr zu empfehlen: Weathercube. Clever, schön und heute kostenlos

Wenn ihr Clear zur Aufgabenverwaltung einsetzt und dem Gesten-basierten Interface etwas abgewinnen könnt, dann schaut euch Weathercube ( AppStore-Link ) an. Am besten jetzt. Die Anwendung zur Wettervorhersage wird in den kommenden 48 Stunden zum Gratis-Download angeboten, gibt sich simpel, ist aber ein funktionsreicher als viele Konkurrenten. Mit unaufdringlichen Soundeffekten verziert, setzt die schlichte App auf eine Würfel-Oberfläche, deren Bedienung nach ...

Mittwoch, 28. Nov 2012, 11:28 Uhr 23 Kommentare 23
   

Wie kann ich Ihnen helfen, Captain? – Siri Eyes Free schon Anfang 2013

Siri ist während des Autofahrens eine gute Hilfe. Gerade über das Headset lässt sich mit der zuvorkommenden Sprachassistentin gut arbeiten. Das alles soll jetzt aber noch verbessert werden. Eine erweiterte Integration ist von vielen Autoherstellern für kommende Modelle geplant. Die ersten Fahrzeuge mit diesem Feature sollen bereits Anfang nächsten Jahres auf den Markt kommen. Wie General Motors nun bekannt ...

Mittwoch, 28. Nov 2012, 11:03 Uhr 40 Kommentare 40
   

iPhone-Basics: Geplante Routen aus Apples Karten-App an TomTom & Co. übergeben

Seit iOS 6 versteht sich die Karten-Applikation des iPhones auf die Zusammenarbeit mit anderen Navigations-Applikationen und kann Startpunkt und Zielort bereits geplanter Routen an alle Anwendungen übergeben, die sich auf die von Apple neu eingeführte Schnittstelle – ifun.de berichtete – verstehen. Eingangs sollte die Option vor allem eine Routenplanung mit dem öffentlichen Personennahverkehr ermöglichen. Ein Feature auf das Apples Karten, ...

Mittwoch, 28. Nov 2012, 10:07 Uhr 32 Kommentare 32
   

Apples Winter-Putz geht in die zweite Runde

Bloomberg am 27. November : Richard Williamson, der verantwortliche Leiter des Karten-Teams, wurde von Senior Vice President Eddy Cue zur Job-Aufgabe gedrängt. Die mit der Angelegenheit vertrauten Personen baten uns um Anonymität, da diese Information noch nicht für die Öffentlichkeit bestimmt ist. Cue, der im Rahmen der im Oktober durchgeführten Neustrukturierung der Firmenspitze, jetzt den verantwortlichen Posten bekleidet, setzt derzeit ...

Dienstag, 27. Nov 2012, 23:17 Uhr 34 Kommentare 34
   

Große Updates für TomTom, Rdio und TuneIn-Radio

Wer morgen früh aus dem Haus muss ist gut damit beraten noch einmal vor der Kiste Platz zu nehmen, iTunes anzuwerfen und sich die drei Aktualisierungen von TomTom, Rdio und TuneIn-Radio aus dem iTunes Store zu laden. Zumindest auf unseren Geräten, drei der obligatorisch installierten Applikationen. TomTom ( AppStore-Link ) passt sich in Version 1.12 endlich an das ...

Dienstag, 27. Nov 2012, 23:05 Uhr 25 Kommentare 25
   

Kurz notiert: Dermandar & 5K Run kostenlos, Googles Rezeptur gegen falsche Bewertungen, iPhone 5 holt auf

Dermandar & 5K Run kostenlos: Die schöne Panorama-Appliaktion „Dermandar“ ( AppStore-Link ) – hier im ifun.de Video-Test – wird gerade kostenlos angeboten und ist einen Download wert. Ebenfalls gratis bietet sich „5K Pro“ ( AppStore-Link ) an und verspricht Lauf-Anfänger die systematische Heranführung an die erste 5-Kilometer-Strecke. Ausgewogene Trainings- und Pausen-Phasen inklusive. Googles Rezeptur gegen falsche Bewertungen: Um gegen Fake-Bewertungen im eigenen ...

Dienstag, 27. Nov 2012, 18:04 Uhr 24 Kommentare 24
   

Gesundheits-Applikationen unter der Lupe: Datenschutzrisiken bei Medical-Apps

Das deutsche Ärzteblatt zu Datenschutzrisiken der im App Store angebotenen Medical-Apps: Anhand einer Analyse des Netzwerkverkehrs von acht zufällig ausgewählten medizinischen Applikationen für iOS- und Android-basierte Geräte ließen sich bei der Hälfte der getesteten Apps mehrere bedenkliche Schwachstellen identifizieren. […] Einige Apps übertrugen sämtliche eingegebenen Daten, darunter teils personenidentifizierende Merkmale und medizinische Messwerte, unverschlüsselt im Klartext oder verwendeten nur ...

Dienstag, 27. Nov 2012, 17:05 Uhr 8 Kommentare 8
   

Video-Test: Nebulous Notes – Ein Texteditor mit frei konfigurierbaren Makros

Um die Basics kurz abzuhaken: Ja, Nebulous Notes versteht sich auf den Dropbox-Zugriff und die Kommunikation mit Evernote. Ja, die Universal-Applikation ist Markdown-kompatibel und kann entsprechende Texte in HTML-Quelltext übersetzen und in einem Vorschaufenster anzeigen. Und ja: Nicht nur Text- und Wort-Statistiken lassen sich in den Einstellungen aktiveren, auch Schriftart, Textgröße, Gesten und das Hintergrund-Layout kann in den Settings beeinflusst ...

Dienstag, 27. Nov 2012, 15:25 Uhr 3 Kommentare 3