iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 28 809 Artikel

Aussparung zeigt die Uhrzeit

iPhone-Cases: Apples Lederhülle bestellbar, Urban Armor Gear fällt durch

89 Kommentare 89

Wer sich zu Weihnachten mit Apples MagSafe-Lederhülle beschenken will, kann diese jetzt bestellen. Der Hersteller bietet das Case für alle neuen iPhone-Modelle und in vier verschiedenen Farben zur Vorbestellung an. Teils sind die mit einer zusätzlichen Halteschlaufe ausgestatteten Hüllen aber erst Mitte Dezember verfügbar.

Apple Iphone Lederhuelle Mit Uhr

Apples neue MagSafe-Hülle fällt durch ihre Aussparung auf der Vorderseite auf, in der bei aktiviertem iPhone die Uhrzeit oder auch der Name bzw. die Nummer eines eingehenden Anrufs angezeigt wird. Lasst aber nicht von den Werbebildern täuschen, denn die Uhrzeit wird nicht wie bei manchen Android-Geräten dauerhaft eingeblendet, sondern nur dann, wenn man das iPhone durch antippen oder dergleichen aktiviert.

Als kleines MagSafe-Gimmick passt sich die Farbe des Sperrbildschirms automatisch an die Farbe der Hülle an. Diese ist für die verschiedene Modelle in den Farben Baltischblau, Zitruspink, Sattelbraun und Rot erhältlich:

Bio-Outback-Hülle von Urban Armor Gear enttäuscht

Zum Thema Hüllen können wir dann gleich noch eine kurzen Erfahrungsbericht zum Outback-Case von Urban Armor Gear anhängen. Hier hat uns der Markenname in Verbindung mit der Tatsache, dass die Hülle aus biologisch abbaubaren Materialien gefertigt ist, zum Kauf bewogen.

Urban Armor Gear Bio Case

Die Hülle selbst passt dann auch gut und bietet den erwarteten Schutz. Dabei ging es uns weniger um eine möglichst dünne Hülle, sondern besonders auch darum, dass ein deutlicher Rand um die Vorderseite den Bildschirm besser schützt. All dies passt eigentlich, aber die Abdeckungen für die Standby- und Lautstärke-Tasten machen das Ganze zunichte. Die Tasten sind viel zu schwergängig und das hat sich auch nach einer Woche Einsatz nicht gebessert.

Urban Armor Gear Bio Case Taste

Die üblichen Tricks wie mehrfaches starkes Durchdrücken vor dem Anlegen fruchten hier nicht, da die Tastenabdeckungen nicht nur seitlich, sondern auch über die komplette Oberseite hinweg mit dem Rest der Hülle verbunden sind und entsprechend widerspenstig bleiben. Mit mal locker ist der Tasche die Lautstärke nachregeln oder dem beiläufigen Druck auf die Standby-Taste tut man sich hier wortwörtlich schwer.

Zumindest in unseren Augen ist die Hülle ob dieser Einschränkung mit ihren 35 Euro zu teuer und es wird wohl Ersatz her müssen.

Sonntag, 22. Nov 2020, 8:50 Uhr — chris
89 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Coole Sache! Allerdings sind 145€ für eine Hülle schon ein Brett …

    • Ja, dafür gibt es im Kaufmannsrecht einen Begriff: Wucher ;-)

      • Danke, so sieht es nämlich aus.

      • Interessant deine Aussage, also du möchtest auch ein Mercedes zum Preis von einem Dacia.

      • Leder kostet heutzutage nichts mehr. Außerdem werden solche Hüllengepresst. Also werden innerhalb weniger Sekunden aus wenigen Cent viele Euro. Sorry aber man muss sich nicht alles aufschwatzen lassen. Ein Mercedes ist da etwas anderes.

      • EinEN. Es heißt einEN Mercedes.

      • Dafür schreiben sie dann „nen Macbook“….nervt auch, aber aufregen und darauf hinweisen bringt nichts.

      • An Grammatikfehler stören sich vor allem Menschen, die geringere Verträglichkeit aufweisen, also tendenziell streitlustiger und misstrauischer sind. Nicht nur das du extrem Introvertiert bist und daher keine Fehlern anderen akzeptieren kannst, darüberhinaus bist du noch ein Grammar Snob.

      • … und diejenigen, die sie mangels Kenntnis nicht feststellen, stören sich auch nicht daran.
        Wer findet alle Fehler in diesem Beitrag – ich komme auf fünf!

      • Interessant deine Aussage, du hältst also alles für „ein Mercedes,“ wenn der Preis hoch genug ist.

      • @roland
        Super!
        Was ist das für ein Irrsinn, jetzt darf man nicht mal mehr ne eigene Meinung haben ohne das hier Dacia oder anderer Schwachsinn kommt.

      • @roland und Leute wie du gehören in die geschlossene Anstalt. Ein Geschwür fuer die ganze Welt seid ihr – abartig!

      • So schaut’s aus

      • Wenn man in einem öffentlichen Raum Kritik äußert, muss man auch mit Kritik an der Kritik rechnen … egal wie sinnvoll ich meinen eigenen Kommentar finde – es wird IMMER andere Meinungen geben! Und wenn es keine Argumente mehr gibt, wird wenigstens Orthographie oder Zeichensetzung kritisiert.

      • Wucher ist es, wenn es keine Alternativen gibt.

      • „Ein oder EINEN Mercedes“doch ist DEIN Vergleich unsinnig

    • Oh ja, da sind runde 70 € fürs BookBook von Twelvesouth ein Schnapper :-)

    • Ja. Die koreanische Konkurrenz hat sowas in besser, billiger und länger im Angebot. Aber hey, we are Apple!

    • Wer die Kohle hat um sich so eine Status Hülle zu leisten dann bitte. Ich für meinen Teil muss auf die Kohle gucken und verzichte dankend!

    • Wenn ich die Digitaluhr durch die knapp 150€ teure Lederhülle durchschimmern sehe fällt mir Douglas Adams ein:
      “Far out in the uncharted backwaters of the unfashionable end of the western spiral arm of the Galaxy lies a small unregarded yellow sun. Orbiting this at a distance of roughly ninety-two million miles is an utterly insignificant little blue green planet whose ape-descended life forms are so amazingly primitive that they still think digital watches are a pretty neat idea.”

    • 290 DM sind ein ordentlicher Preis für eine Hülle mit Loch über dem Display.

      • Wow… intelligenter Beitrag. Du rechnest € zu DM immer noch auf so dümmliche Art um? Du musst dazu die Kaufkraft berechnen, alleine schon wenn du die Inflationsrate von gut 20 Jahren einberechnest kommt das nicht hin.

  • 145€ :D Das ist ja fast so gut wie die Rollen für den Mac Pro…

    • Wahnsinn, wenn man überlegt das man dafür schon einen HomePod Mini bekommt. Wir reden von einer Handyhülle. Wahnsinn.

      • Wahrscheinlich wird ein HomePod Mini mit Verlust verkauft, sowie Amazon mit ihren Echo Geräte. Es geht denen mehr um das System, an so vielen Kunden wie möglich zu bringen.

      • jeff! Ich heisse jeff!

        1,5 Homepod minis

      • Mein Gott, die einen kaufen weil es ihm gefällt und die anderen Kaufen es nicht weil sie nicht gefällt.
        Das ganze ist doch eine Frage des Geldes entweder ich kann mir das leisten oder nicht.

      • Überleg mal wie viel Pfund Butter du dafür auch kaufen könntest…
        die Leute verstehen immer noch nicht warum der HomePod Mini zu so einem Preis angeboten wird.

      • >>die Leute verstehen immer noch nicht warum der HomePod Mini zu so einem Preis angeboten wird.<<

        Weil der original HomePod sich dank des überzogenen Preises schlicht zu schlecht verkauft hat.

    • Oh je… ein Hermes Armbänder kosten mehrere 100€. Oder eine Geldbörse von Louis Vuitton kann gerne 300, 500, 600 und mehr € kosten. Und nein, die Qualität ist überragend.

  • Dann ist die Bedienung bei eurem öko case gleich schlecht wie die vom iPhone clear case. Die Knöpfe haben sehr viel Widerstand. Kann das jemand bestätigen oder ist das nur bei mir so?

      • Komisch.. seit 2 iPhone Generationen sende ich jeweils das erste Cover zurück. Jetzt das mit dem Clear Case, das letzte Leder hat nicht gut gehalten. Mein neues Leder überzeugt mich auch nicht wirklich. Als wären die ersten Stück jeweils von schlechter Qualität.

    • Jap ist leider echt richtig schlimm beim clear Case.
      Hatte es selbst und habe es zurückgegeben.

    • Also ich kenne das von 11 pro. Da ist das Leder case was die Knöpfe angeht viel leichter zu betätigen als die vom clear case

      Dachte Apple hat beim 12er clear case ein anders Plastik verwendet und die Knöpfe sind leichter zu betätigen? Dann kommt dieses Mal kein clear case in frage… Das drückgefühl beim clear case nervt mich schon…

    • Hatte das gleiche Problem beim ClearCase. Außerdem hatte ich links oben eine scharfe Kante und unten „Dehnungsstreifen“ nach dem ersten Anlegen. Alles zusammen ein nogo bei einem 53€ teurem Stück Plastik. Hab es zurückgegeben.

  • Kann man da eigentlich das Wallet hinten dran machen ? Dann wäre es recht praktisch…..

  • 145€ Hahahahahahhahahahahaha…

    • Apples Zubehör war doch schon immer teuer und immer kommt die selbe Leier. Einfach nicht kaufen, oder wo liegt das Problem ?

      • Ich finde es gibt einen Unterscheid zwischen teuer und Wucher…

      • Was hat das mit Wucher zu tun?
        „Zum Wucher wird [dies] laut Bürgerlichem Gesetzbuch (BGB) erst, wenn bei dem Kunden eine Schwächesituation vorliegt und diese vom Händler oder Dienstleister bewusst ausgenutzt wird.“

        Wo ist jetzt die Schwächesituation? Es gibt zig Hüllen auf dem Markt, niemand wird gezwungen sein Geld bei Apple zu lassen.

      • Wucher? Du befindest dich also in einer Schwächesituation gegenüber Apple und bist gezwungen den Kram zu kaufen? Ansonsten trifft „Wucher“ als Straftatbestand wohl eher nicht zu.

  • Urgh, sowas hässliches hätte ich von Apple nie erwartet! Aber wieso nicht, immerhin das Teil nen eingebauten Diebstahlschutz.

  • Heinrichderviertelvorzwölfte

    Meine Frau hat mir gerade gedroht sich scheiden zu lassen, wenn ich mir für mein bestelltes 12 Pro Max die Hülle in Zitruspink bestellen würde :-). Rot findet sie auch grenzwertig für einen 63jährigen.
    Dafür habe ich jetzt eine Speichererweiterung auf 256GB genehmigt bekommen. Also das 128GB storniert und neu bestellt. Blöf nur dass ich jetzt bis Mitte Dezember waren muss.

  • Also optisch top, aber Öffnung nach unten denke ich mal wird für unkontrollierte Abgänge beim Ziehen aus der Hose führen. Ich warte mal auf ein paar ehrliche Erfahrungsberichte, nix Influencer-Quatsch.

  • Wer an einem „kompostierbaren“ Handy-Cover interessiert ist – und dabei noch ein Projekt unterstützen möchte – kann mal hier schauen:

    https://oceanmata.com

    Habe mit eine Hülle für das 11er geholt. Sieht schick aus und ist recht griffig.

  • Das Problem mit den Tasten habe ich auch mit der Klapp-Hülle von Otterbox für mein 12 Pro Max… viel zu schwergängig… Aber gibt es derzeit was besseres zum Aufklappen mit Magnet? Schade, dass die Smartcover-Funktion (Deckel drauf, IPhone aus) nur beim XS und bei Apple-Ledercase ging…

    •  ut paucis dicam

      Ich habe mir für das 12 ProMax eine genarbte Lederhülle, schwarz, von LENSUN bestellt. ~ 27€. (Book-Hülle) Macht einen sehr guten und hochwertigen Eindruck. Momentan „wohnt“ mein 8+ (gleiche Größe!) darin, bis das 12PM da ist. Die Tasten sind bei beiden Geräten in unterschiedlicher Höhe, was ich momentan per Dock bediene. Aber sie sind gut ausgearbeitet in der TPU ! Schale, sodass sie beim 12PM auch gut bedienbar sein dürften. (Die Hülle gibt es für unterschiedliche Modelle)

      •  ut paucis dicam

        PS: ich lade -auch in Zukunft- nur mit Kabel! Die Hülle ist m.W. nicht MagSafe kompatibel!

  • Apples Ledehülle unterstreicht das in Cupertino zu viele reiche alte weiße Männer in entscheidenden Positionen sitzen. Hässlich überteuert unpraktisch.

  • Dachte solche krass hässlichen Hüllen wären der Style von Android Handys im Jahre 2013. Aber gut, ist jetzt von Apple, daher sicher viel hübscher. Denke mal bald kommt dann auch eine Gürtel-tasche. Freu mich schon wenn dann alle mit ihrem iPhone 12 Pro Max am Gürtel befestigt durch die Gegend laufen.

  • Ich habe für mein 12 pro max sowohl eine original apple Silikonhülle, als auch eine Drittanbieter-Lederhülle mit optionalem Book-Umschlag per Magnet.
    Extrem wertig und scheut keinen Vergleich mit dem alten, originalen Applecase für mein 11 pro max.

    Vielleicht sucht hier jemand Ähnliches:
    KANVASA iPhone 12 Pro Max Hülle Leder Case Lederhülle 2 in 1 braun Luxus Echtleder Klapphülle Cover Handyhülle für Original iPhone 12 Pro Max (6,7 Zoll) – Kabelloses Laden Qi möglich
    Weitere Informationen: https://www.amazon.de/dp/B08HSCH3FV

  • Habe am Mittwoch das Apple Leder Case fürs iPhone 12 Pro erhalten. Bereits nach 2 Tagen Nutzung sitzt das Case nicht mehr richtig und muss jedes Mal, wenn ich mein iPhone aus der Hosentasche nehme, in das Case „hineingedrückt“ werden. Total ärgerlich: Meistens wird auch durch das locker im Case sitzende iPhone auch der Stummschalter aktiviert… Dieser teure Haufen Müll (63,35 €) geht schnell wieder zurück nach Apple.

  • Richtig alt bist du erst, wenn du eine Handyhülle hast, die man wie ein Buch öffnet.

  • seid jetzt wirklich bei jedem Teil von Apple über die Preise überrascht?
    Nur dort, wo sie reinkommen wollen sind die Preise ok (HomePod mini, Arcade, ATV+)

  • Der Preis von 145€ ist einfach schizophren. Ganz davon abgesehen, dass Leder in heutigen Zeit einfach obszön ist.

    • Wieso obzön? Obzön wäre es vielleicht, wenn man das Leder wegschmeißen würde, nachdem ich das Tier gegessen habe.

      • Informier dich mal. Die Haut der Tiere, die du isst ist durch Haltung und Schlachtung so beschädigt, dass sie nicht für „Leder“ verwendet werden kann. Dafür hält man extra Tiere in Massenhaltung.

      • Genauuuu… Das Leder von den Tieren, die man isst, schmeißt man weg. Das Fleisch wiederum von Tieren, die man nur zur Ledergewinnung züchtet, wird auch entsorgt… Den Bullshit kannst du alleine glauben!
        Es gibt kaum etwas geileres als Produkte aus echtem Leder: Meine Lederschuhe, Lederjacke, Ledersitze in meinem Auto usw. Nutztiere sind zum Nutzen der Menschen da. Basta.

      • Ich bin sicher, dass es sich bei dem Preis um ein auf der Weide glücklich rumrennendes Tier handelte, welches an Altersschwäche gestorben ist….

      • Das ist falsch, Rudi. Rohleder ist nicht besonders teuer, aber für die Fleischproduzenten dennoch viel zu wertvoll um es zu zerstören bzw. wegzuwerfen. Rinder werden fast vollständig verwertet. Für die reine Massentierhaltung nur der Haut, jedoch nicht der Fleischgewinnung wegen, ist Rinderhaut hingegen viel zu billig um gewinnbringend wirtschaften zu können. Wir reden hier immerhin nicht von Schlangenleder. Insofern ist dein Einwurf Quatsch.
        Richtig ist natürlich, dass der Lederbedarf von 7,8 Milliarden Menschen deutlich zu hoch ist.

      • aua, toto…du bist ein harter Kerl.

  • Ich habe die Hülle von UAG für das iPhone 8 und sie gefällt mir. Es stimmt, dass die Tasten sehr schwer zu drücken sind aber da gewöhnt man sich dran. Mir ist das Handy schon zweimal von einer recht deutlichen Hülle auf einen harten Boden gefallen und bisher ist nichts passiert. Die Hülle ist nur etwas kratzerempfindlich aber sonst eindeutig zu empfehlen meiner Meinung nach. Und in grün sieht sie auch echt schön aus :-)

  • Habe beim clear case von Apple für das iPhone 12pro das gleiche Problem

  • Bin ich der einzige oder findet auch jemand diese Hülle extrem hässlich ?

    • Also ich habe hier nur „Berte“ gefunden, dem die Hülle so richtig gefällt. Die anderen kaufen sich die Hülle weil sie sich einen Mercedes nicht leisten können oder alles andere an ihnen schon aus Leder ist.

  • Uiii… Schnäppchen ;) Die „normalen“ Lederhüllen sind schon alles andere als preiswert.

  • an alle die sich über den Preis aufregen … einfach nicht kaufen !

  • Kauft doch was ihr wollt. Leben und leben lassen!!

  • Schade, die Urban Armor Gear Hüllen für die iPads sind der Knaller.

  • hab mir das original Apple-Leder-Folio-case fürs Xs gekauft , damals uvp 149,- , diesen Sommer 25,- bei eBay, wie gesagt nicht eine gute fälschung sondern das original

  • Gibt es denn kein vernünftiges Lederwallet für das IPhone 12 Pro?
    Beim 11er hatte ich erst paar Billige von Amazon getestet, die hielten bei meiner Frau aber nicht lange. Einzig die aufklappbare Ledertasche von Apple war top. Die konnte man irgendwann auch günstiger erwerben. Aber gerade jetzt beim 12 Pro ist es für mich schwer eine vernünftige Ledertasche zu finden womit man auch kabellos laden kann. Die Billigen sind irgendwie zu dick und meine Anker Station will dann nicht. Schade das es diesmal nichts von Apple gibt. Diese Case zum reinschieben geht ja mal gar nicht.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 28809 Artikel in den vergangenen 4839 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven