iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 33 661 Artikel

AMOLED, 120 Hz und bis zu 108 MP

Samsung Galaxy S21: Samsung stellt drei neue Premium-Smartphones vor

92 Kommentare 92

Samsung hat seine diesjährigen Smartphone-Flaggschiffe vorgestellt. Der koreanische Konzern tritt mit den Modellen Galaxy S21, Galaxy S21+ und Galaxy S21 Ultra gegen Apples aktuelle iPhone-Linie an.

Samsung Galaxy S21 Familie

Wie die aktuellen iPhones kommen auch die neuen Top-Smartphones von Samsung mit 5G-Unterstützung, allerdings legen die Galaxy-Modelle in Sachen Bildschirmausstattung vor. Samsung bietet die neuen Geräte mit AMOLED-Bildschirm sowie einer maximalen Bildwiederholungsrate von 120 Hz an. Apple setzt hier derzeit noch auf OLED und maximal 60 Hz. Samsung zufolge können die Geräte die Bildwiederholungsrate abhängig vom Inhalt anpassten. So wechselt die Frequenz adaptiv zwischen 60 Hz und 120 Hz, je nachdem, ob man gerade durch durch eine Webseite scrollt oder eine Serie anschaut.

Samsung Galaxy S21

Während Apple seine aktuellen Top-Smartphones mit den Bildschirmgrößen 6,1 und 6,7 Zoll anbietet, arbeitet Samsung hier mit drei verschiedenen Größen. Das Galaxy S21 ist 6,2 Zoll groß, das Galaxy S21+ 6,7 Zoll und das Premium-Modell Galaxy S21 Ultra kommt mit 6,8 Zoll Bildschirmgröße.

Den durch Funktionen wie die Darstellung mit 120 Hz möglichen größeren Stromverbrauch will Samsung mit leistungsfähigen Akkus abfangen. In den neuen Galaxy-Modellen sind daher Batterien mit einer Kapazität von 4.000, 4.800 und 5.000 mAh verbaut. Apples iPhones arbeiten hier mit Werten zwischen 2.815 und 3.687 mAh. Allerdings macht Samsung bislang keine genauen Angaben zur tatsächlichen Akkulaufzeit, was in Anbetracht der adaptiven Bildschirmfrequenz wohl auch schwierig ist.

Samsung Galaxy S21 Ultra Kamera

Mit Blick auf die verbauten Kameras liegen die beiden kleineren Galaxy-Modelle mit ihren 12-Megapixel-Sensoren technisch auf gleicher Höhe mit Apples iPhone-12-Modellen. Das Galaxy S21 Ultra tanzt hier allerdings mächtig aus der Reihe. Samsung hat eine Rückkamera mit satten 108 Megapixeln verbaut. Auch die Frontkamera liegt mit 40 Megapixeln deutlich über der Ausstattung der aktuellen iPhone-Modelle.

Alle drei neuen Samsung-Telefone können mittels Fingerabdruck und Gesichtserkennung entsperrt werden und unterstützen das drahtlose Laden über Qi oder USB-C. Wie erwartet ist kein Ladegerät, sondern lediglich das benötigte Ladekabel im Lieferumfang enthalten.

Preislich halten sich die neuen Gerätegenerationen von iPhone und Galaxy in etwa die Waage. Samsung bietet seine Geräte ab 849 Euro, 1.049 Euro und 1.249 Euro an. Die aktuellen iPhone-Modelle mit vergleichbarer Bildschirmgröße gibt es ab 899 Euro, 1.149 Euro und 1.249 Euro.

Produkthinweis
Samsung S21 Ultra 5G, Android Smartphone ohne Vertrag, Quad-Kamera, Infinity-O Display, 512 GB Speicher,... 1.429,00 EUR
Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
14. Jan 2021 um 18:02 Uhr von chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    92 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    92 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 33661 Artikel in den vergangenen 5458 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven