iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 323 Artikel
830 Artikel
   

MEGA kündigt Mac, Windows und iOS-Apps zum Zugriff auf den verschlüsselten Cloud-Speicher an

Nur noch „wenige Wochen“ werden bis zur Veröffentlichung der ersten offiziellen Client-Anwendungen für den Online-Speicher MEGA verstreichen. Dies kündigte der Kopf hinter dem am 19. Januar gestarteten Cloud-Speicher, Kim Schmitz (besser bekannt als Kim Dotcom ), auf Twitter an. Sowohl Desktop-Anwendungen für Mac, Linux und Windows als auch zwei mobile Clients für iOS und Android seien demnach in Arbeit und sollen den ...

Montag, 04. Feb 2013, 9:55 Uhr 41 Kommentare 41
   

PhoneClean räumt auf iPhone, iPod touch und iPad auf

Benutzt man sein iPhone, iPod touch oder iPad regelmäßig, schaufeln so manche Apps temporäre Dateien in das Dateisystem des iOS-Geräts. Die meisten Anwendungen sind anständig genug, um den verursachten Datenmüll nach dem Beenden wieder zu entfernen – aber längst nicht alle. Hier greift PhoneClean von iMobie: Die Software für Mac und Windows lokalisiert unbenutzte Dateien auf dem iDevice ...

Mittwoch, 30. Jan 2013, 18:58 Uhr 131 Kommentare 131
   

Mac-Apps „Videospec“ und „MP4tools“ verwandeln MKV-Dateien in iPhone-freundliche MP4s

Um MKV-Videodateien in Apples Medienverwaltung iTunes und damit nach der nächsten Synchronisation auch auf dem iPhone abzulegen, muss nicht zwangsläufig der zeitraubende Umweg über Video-Konverter wie Handbrake oder Miro gegangen werden. Oft verstecken sich in den MKV-Containerdateien bereits Videospuren im h.264-Format die nur noch „richtig“ verpackt werden müssen. Hier helfen euch zwei kleine Downloads. Mit dem kostenlosen Mac-Download VideoSpec könnt ihr ...

Mittwoch, 30. Jan 2013, 17:55 Uhr 24 Kommentare 24
   

Kurz notiert: Apple bewirbt Karten-Suche, „Montaj“ schneidet Videos, iOS 7 Widgets im Video & Airserver

Apple bewirbt Karten-Suche: In einer kurzen Entwickler-Notiz hat Apple nach der Freigabe von iOS 6.1 jetzt auf die Verfügbarkeit einer neuen Programmier-Schnittstelle der hauseigenen Karten-Applikation aufmerksam gemacht. Die „MapKit Serach API“ gestattet Entwicklern ortsabhängige Suchanfragen an Apples Karten-Anwendung zu übergeben und liefert die Ergebnisse zurück an die anfragenden Anwendungen. Whether it’s finding the nearest coffee shop or looking ...

Dienstag, 29. Jan 2013, 12:56 Uhr 33 Kommentare 33
   

iOS 6.1 und der Jailbreak – Was war und was kommt

Gute Nachrichten für Freunde inoffizieller Systemerweiterungen gab es seit dem 25. Mai 2012 nicht mehr zu vermelden. Damals knackten die iPhone-Enthusiasten rund um die lose zusammengewürfelte Hacker-Gruppe „iPhone Dev Team“ Apples iOS-Version 5.1.1 und boten mit dem Tool „Absinthe“ eine Software-Lösung an, mit der sich iPhone, iPad und iPod touch binnen weniger Sekunden von Cupertinos System-Restriktionen befreien ließen und für die Installation von Drittanbieter-Erweiterungen vorbereiteten. ...

Dienstag, 29. Jan 2013, 11:06 Uhr 110 Kommentare 110
   

HandyPrint gibt Drucker unter OS X als AirPrint-Ziele für iPhone und iPad frei

Um Druckaufträge vom iPhone oder auch direkt vom iPad aus abzuschicken, benötigt man im Heimnetz einen AirPrint-kompatiblen Drucker. Im Normalfall kündigt dieser seine Existenz im Sekundentakt an und erscheint so automatisch im iOS Druck-Menu. Habt ihr noch einen älteren Drucker im Einsatz, kann auch dieser über Software-Lösung wie Printopia , Netgear Genie oder Fingerprint an die iOS-Geräte im Haushalt weitergegeben werden, die ...

Donnerstag, 24. Jan 2013, 10:36 Uhr 33 Kommentare 33
   

Mac OS X Anwendung „Plain Cloud“ zeigt iCloud-Dokumentenspeicher eurer iPhone Apps an

Ihr habt irgendwann von drei Monaten die iCloud-Funktionalität im Texteditor „Byword“ aktiviert, nutzt Apples lautlosen Synchronisationsdienst für das digitale Tagebuch „Day One“ und gleicht auch die geladenen Podcasts und angefangenen Episoden innerhalb der Downcast-App mit der Datenwolke aus Cupertino ab? Wirlich? Oder habt ihr den iCloud-Schalter inzwischen vielleicht schon wieder deaktiviert, die betreffenden Apps gelöscht bzw. einfach durch bessere Alternativen ersetzt? Machen wir uns ...

Dienstag, 22. Jan 2013, 15:41 Uhr 12 Kommentare 12
   

Für iPhone-Profis: OpenVPN im Store, Video-Vorschau auf Write, Updates für Textastic und Mactracker

Textastic ( 8€ – AppStore-Link ): Der Code-Editor für iPhone und iPad – hier könnt ihr euch unsere Videovorstellung noch mal anschauen, hier die Besprechung der iPhone-App – behebt mit der jetzt ausgegebenen Version 4.3 mehr als 10 oft und weniger oft aufgetretene Fehler, ergänzt die Anwendung um Adobes neue Monospace-Schriftart „Source Code Pro“, aktualisiert die Netzwerk-Bibliotheken auf libcurl, libssh2 und OpenSSL auf die neuesten Versionen und ...

Donnerstag, 17. Jan 2013, 14:10 Uhr 35 Kommentare 35
   

Intern: Neuer Applist.me Download für Windows sucht Tester – Beispiel Applist zeigt 50 aktuelle Reduzierungen

Applist.me , ein altes Freizeit-Projekt aus dem Hause ifun, das wir vor knapp zwei Jahren ins Leben gerufen haben um unsere Lieblings-Apps problemlos im Freundeskreis vorzeigen zu können, erfreut sich nach wie vor reger Beliebtheit. Mit den Apps für Windows und Mac lässt sich die eigene App-Sammlung binnen weniger Sekunden auf eine Webseite bannen, die anschließend weitergegeben bzw. ...

Mittwoch, 09. Jan 2013, 21:41 Uhr 26 Kommentare 26
   

iTwin & iDeviceManager: Aktualisierte Windows-Werkzeuge fürs iPhone

Nicht nur Mac-Nutzer können mit Desktop-Anwendungen wie DiskAid , PhoneView und Co. auf den Inhalt ihrer iOS-Geräte zugreifen, SMS- und Mail-Verläufe auslesen, Fotos, Musik und Klingeltöne übertragen und Teile das Dateisystems erkunden, auch für Windows-Nutzer bieten sich mehrere Software-Werkzeuge an. Zwei der umfangreichsten kommen aus Deutschland und sind gerade aktualisiert worden. iDeviceManager ( Webseite ): Ein Freeware-Download aus Heroldsberg, der ...

Mittwoch, 09. Jan 2013, 13:37 Uhr 25 Kommentare 25
   

DiskAid 6 führt Wi-Fi Zugriff auf iPhone und iPad ein (Video)

Seit dem letzten großen Update im Februar 2012 , damals integrierten die Macher der Mac-Software den Zugriff auf iCloud-Dokumente, ist es um DiskAid eher ruhig geworden. Die Anwendung zum Zugriff auf die Nutzer-Partition des eigenen iPhones bot und bietet sich für iOS-User an, die am Rechner nicht nur den SMS und iMessage-Nachrichtenverlauf einsehen möchten, sondern auch Musik zurück übertragen und vom direkten Datentransfer ...

Dienstag, 08. Jan 2013, 10:03 Uhr 10 Kommentare 10
   

Automatische Bildschirmsperre: Mac-App „Keycard“ nutzt iPhone als Bluetooth-Schlüssel

Ist es wirklich schon drei Jahre her, dass wir mit Phoenixfreeze, Blueproximity, Airlock und BlueLock vier Mac, Linux und Windows-Applikationen vorgestellt haben , die euren Rechner sperren und sogar Arbeitsabläufe starten, sobald ihr euch mit eurem iPhone vom Schreibtisch entfernt bzw. nähert? Ja, wirklich. Zuletzt konnten wir uns dem Thema im Januar 2010 annehmen , die ersten Video-Selbstversuche haben wir ...

Montag, 07. Jan 2013, 10:52 Uhr 34 Kommentare 34
   

Die Sache mit den Netzbetreiber-Logos, gibt’s da auch eine Windows-App? Ja, CustomCarrierLogo.

Mit dem kostenlosen Download „CustomCarrierLogo“ ( Direkt-Link ) hat der iOS-Entwickler Dany Lisiansky inzwischen eine Windows-Version des Anfang des Monats von uns vorgestellten und hier im Video besprochenen Mac-Downloads zum Austausch der in der iPhone-Statusleiste angezeigten Netzbetreiber-Logos zum Download zur Verfügung gestellt und macht den Wechsel der angezeigten Grafiken damit auch unter Windows 8 und Co. zum Kinderspiel. Der 5MB große Download orientiert sich am ...

Sonntag, 06. Jan 2013, 16:08 Uhr 63 Kommentare 63
   

Betreiber-Logo ersetzen: Deutsches Erklär-Video für den einfachen Einsatz des „CarrierEditor“

Auf knapp drei Minuten beschreibt Bernd Jaeger, der auf Youtube den Benutzernamen Rosenkrieger360 gewählt hat, die Anfang des Monats von uns vorgestellte Mac-Applikation „CarrierEditor“ noch mal mit einem Erklär-Video und vereinfacht damit auch Einsteigern den Einsatz des 16MB großen Downloads. Der „CarrierEditor“ erlaubt es, die in der iPhone-Statusleiste angezeigten Netzbetreiber-Logos durch beliebige Grafiken zu ersetzen, kann kostenlos geladen werden und erstellt eine Backup-Datei, die ...

Freitag, 04. Jan 2013, 9:59 Uhr 72 Kommentare 72
   

Mac-App „CarrierEditor“ tauscht Netzbetreiber-Logos auf dem iPhone

Mit etwas mehr als 400 Kommentaren ausgestattet, gehört unser Nachrichten-Eintrag vom Mai „ Betreiberlogos statt Text in der iPhone Statusleiste “ immer noch zu den aktiv diskutierten Artikeln und unterstreicht den Nutzer-Wunsch, die eher triste iPhone-Statusleiste durch kleine Bildchen aufzufrischen. Ein Hobby, das mit der Mac-Anwendung „ CarrierEditor “ nun deutlich vereinfacht wird. Der kostenlose Download hilft euch beim Editieren der Netzbetreiber-Einstellungen und erlaubt es, ...

Mittwoch, 02. Jan 2013, 10:11 Uhr 92 Kommentare 92
   

Apples 2012 im 3-Minuten-Rückblick: iOS 7 taktet sich bereits ein

iOS 6 wurde im vergangenen Jahr am 19. September unters Volk geworfen und auch iOS 7 dürfte in diesem Jahr wieder mit einem spätsommerlichen Termin aufwarten. Spuren des nächsten Betriebssystem-Updates finden sich bereits in den ersten Server-Statistiken unabhängiger App-Entwickler […] One developer showed us that Apple has been testing hardware relating to a new ‘iPhone6,1′ identifier, powered by ...

Mittwoch, 02. Jan 2013, 9:27 Uhr 46 Kommentare 46
ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
Insgesamt haben wir 18323 Artikel in den vergangenen 3221 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven