Kensington-Akku fungiert gleichzeitig als iPhone-Ständer

kensington_akku.jpg

Eine nette Idee hat Kensington mit dem Travel Battery Pack & Charger im Angebot. Der Zusatzakku verlängert nicht nur die Nutzungsdauer eines iPod touch oder iPhone um bis zu 23 Stunden Musik, 7 Stunden Video oder 5 Stunden Gesprächszeit (Herstellerangaben), sondern fungiert gleichzeitig als Ständer mit optimalem Winkel für das Videogucken unterwegs. … | Weiter →


iPhone OS 4.0 soll Multitasking ermöglichen

multitasking.jpg

Wenn es nach den von AppleInsider zitierten, zuverlässigen Quellen geht, werden mit dem für Juni erwarteten iPhone OS 4.0 auch aus dem App Store bezogene Programme gleichzeitig mit anderen Anwendungen im Hintergrund weiterlaufen können. Die Verwaltung dieser Prozesse soll ein aus Mac OS X übernommener, spezieller Multitasking-Manager übernehmen. … | Weiter →


Open Street Maps: Neue und alte AppStore-Downloads zur freien Weltkarte

openmap.jpg

Mit dem zunehmenden Konkurrenzdruck am Markt für mobile Navigations- bzw. Karten-Applikation, gewinnt das Angebot des freie Karten-Anbieters Open Streetmap immer mehr an Bedeutung. Neue Projekte wie das zur CeBIT vorgestellte Naviki setzten ebenso auf das frei zugängliche Kartenmaterial wie etablierte AppStore-Anwendungen; Skobbler (AppStore-Link) zum Beispiel hat den Wechsel auf OSM-Karten gerade hinter sind – andere … | Weiter →


Für Entwickler: Apple arbeitet an einfacherer Gesten-Implementation

gestenpower.jpg

Bereits jetzt können sich iPhone-Entwickler – Geduld, ordentliche Programmierkenntnisse und gute Ideen vorausgesetzt – bei der Integration unterschiedlicher Finger-Gesten in die eigene Applikation, fast beliebig austoben. 5-Finger Tapps, Doppel-Tapps, ein langer Druck auf das Display (z.B. beim Löschen ausgewählter Anwendungen) – das iPhone bietet schier unendliche Möglichkeiten … | Weiter →


Neue AppStore-Freigaben: Brizzly, CoPilot, iOutbank, Codecheck

copilot.jpg

Zwar können wir uns mit Barcode-Scannern aus dem AppStore bereits bewerfen, die jetzt kostenlos erhältliche Anwendung Codecheck (AppStore-Link) kann dennoch ausprobiert werden. Anders als die “Konkurrenz” vergleicht Codecheck nicht die Amazon-Preise des eingescannten Produktes, sondern richtet sich in erster Linie an Lebensmittel- bzw. Kosmetik-Käufer und bietet … | Weiter →


Zahlen: Doodle Jump verkauft 3 Millionen Kopien, iPhone-Apps laufen Nachmittags und Abends

ipappusage.jpg

Doodle Jump-Entwickler verdienen gut: Die jetzt veröffentlichten Download-Zahlen des 0,79€ teuren Geschicklichkeitsspiels Doodle Jump (AppStore-Link) können sich sehen lassen. Lima Sky, die Entwickler-Schmiede hinter dem 7MB großen, eigenartig gezeichnetem Mini-Spiel, konnte bislang gut 3 Millionen Kopien ihres Titels im AppStore verkaufen und hält sich seit Wochen auf Platz … | Weiter →


Independent Games Festival: Die besten iPhone-Spiele 2010

130.png

Im Rahmen der Game Developers Conference 2010 hat das zum dritten mal stattfindende Independent Games Festival Mobile die Preise für die besten mobilen Spiel des vergangenen Jahres verliehen. Im Rennen um die mit $2500 dotierten Auszeichnungen in fünf Kategorien (Game Design, Audio etc.) standen neben Nintendo DS und Sony PlayStation Portable-Titeln auch in diesem Jahr … | Weiter →


Gutes Design: Colorenda – Tagebuch mit Farb-Kennzeichnungen

colorenda.jpg

Mal wieder etwas für die Augen. Der 0,79€ teure Colorenda (AppStore-Link) sieht zu gut aus, um nicht kurz von uns erwähnt zu werden. Der minimalistische Kalender von Mitsuhiro Sugimori fährt einen ungewöhnlichen Ansatz bei der Erstellung eines iPhone-Tagebuches erlaubt die farbliche Kennzeichnung einzelner Tage. Jeder Tag lässt sich … | Weiter →


iDongle: Hardware-Lösung zum vollautomatisierten Jailbreak unterwegs (Video)

img_0408.jpg

Das auf myboyfriendisageek gestartete iDongle-Projekt gilt es die nächsten Wochen im Auge zu behalten. Noch in der frühen Startphase, arbeitet man auf myboyfriendisageek an einer Hardware-Lösung zum vollautomatischen iPhone-Jailbreak (Youtube-Link). Die batteriebetrieben Platine ist mit Batterien, einem USB-Anschluss und einem iPhone Dock-Connector ausgestattet und soll es … | Weiter →



Apple aktualisiert deutsche iPhone-Support Seite

ipfehler.jpg

Apple Deutsche iPhone Troubleshooting-Seiten lassen sich nach wie vor unter apple.com/de/support/iphone/troubleshooting/ erreichen, präsentieren sich aktuell jedoch deutlich übersichtlicher als noch Ende letzter Woche. Apples offizielle Seite mit den “Lösungen zu den häufigsten iPhone Problemen” gibt Tipps bei Problemen mit dem eMail-Empfang am iPhone, hilft bei der W-Lan Konfiguration und kombiniert … | Weiter →


Das chinesische iPhone 4G, iPhone SDK mit frischer Beta, offene Entwickler-Vereinbarungen, nDrive [Update]

effvsapple.jpg

Das chinesische iPhone 4G: Andorius bewirft uns per eMail mit einem Link auf das chinesische Technik-Portal hsw.cn. In sieben Bildern zeigt man uns dort das vermeindliche iPhone 4G und lädt zum Schmunzeln ein. Die Fotos sind nicht besonders sehenswert und auch das abgebildete Produkt dürfte in keiner Verbindung mit … | Weiter →


Twitter-Apps, Dänisches und Amerikanisches Radio, PR-Tipps für Entwickler, iPad-Reklame, iBed und iCab

ibed.jpg

Twitter-Applikationen im Überblick: Die iLounge vergleicht die 12 populärsten Twitter-Applikationen miteinander, zeigt Screenshots aller Applikationen und bewertet das Angebot mit Schulnoten von A+ bis C-. Die ersten Plätze teilen sich, wenig überraschen, Echofon, Tweetie 2 und Twitteriffic. Dänisches und Amerikanisches Radio: Die Sprache könnt ihr schon, jetzt gibt es mit Radioenapp die passende Audio-Ausrüstung zum besseren Dänisch-Verständnis. Heute veröffentlicht kombiniert Radioen (AppStore-Link) über 35 Dänische Radio-Sender, bietet CD-Cover und Titelinformationen zum aktuellen Track und erlaubt die einfache Youtube- bzw. iTunes-Suche zum laufenden Interpreten. Nicht ganz so schön aufgemacht aber dafür kostenlos, ist auch die US-Amerikanische Radio-Applikation Public Radio Player (AppStore-Link) des Public Radio Exchange sehenswert. Version 2.1 des Public Radio Player bietet den schnellen Zugriff auf … | Weiter →


Outside: Wetter-Applikation zum Anbeißen

outside.jpg

Zwar kommt das iPhone bereits mit einer vorinstallierten Applikation zur Wettervorhersage, ein kurzer Blick auf die 2,39€ teure Applikation Outside (AppStore-Link) sei euch dennoch empfohlen. Hier im Vimeo-Video vorgestellt, macht die aktuell in Version 1.0.3 erhältliche Anwendung in erster Linie durch ihr hervorragend gestaltetes User-Interface … | Weiter →


AppStore-Bausätze: Apple geht gegen Schablonen-Apps vor

Passend zu den gestern aufgeworfenen Möglichkeiten, die Flut an Sinnlos-Applikationen im AppStore einzudämmen, berichtet auch Techcrunch vom Ende der “Schablonen-Apps”. Anwendungen wie die im AppStore zahlreich vertretenen Feed-Reader – diese zeichnen sich für gewöhnlich durch eine minimale Funktionalität (die Anzeige eines RSS-Feeds) und den stets gleichen Code-Unterbau aus – werden momentan nicht mehr massenhaft abgenickt, sondern erst mal zurückgewiesen; … | Weiter →


Verlosung: Jourist Weltübersetzer liest 23 Sprachen vor

jourist.jpg

Der Jourist Verlag bietet mit dem Weltübersetzer (7,99 Euro) ein praktisches Helferlein für Reisen ins Ausland an. Mehr als 2000 wichtige Redewendungen und Wörter wurden in 23 verschiedene Sprachen übersetzt und können nach Themenbereichen wie beispielsweise Zoll, Hotel oder Essen und Trinken sortiert abgerufen werden. Die ausgewählten Übersetzungen … | Weiter →


663 von 9411020661662663664665670680
Der iPhone-Ticker ist Deutschlands führendes Online-Magazin rund um das iPhone. Seit 2006 informieren wir täglich
über das Apple-Telefon und damit in Verbindung stehende Soft- und Hardwareprodukte.
Insgesamt haben wir 15074 Artikel in den vergangenen 2738 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   © 2006-2015 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS