iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 24 608 Artikel
Zwei Titel in 2019

Mario Kart und Dr. Mario World: Neue Nintendo-Apps im Sommer

20 Kommentare 20

Während Apple die iPhone-Applikation Super Mario Run heute als „Spiel, das man nicht verpassen solle“ im mobilen App Store bewirbt, hat der japanische Nintendo-Konzern nicht nur gute Quartalszahlen sondern auch seine nächsten iOS-Titel bekanntgegeben.

Dr Mario World

Noch im Sommer 2019 will man zusammen mit dem Spiele-Studio LINE ein Action Puzzle für iOS und Android veröffentlichen, das als kostenloser Download mit optionalen In-App-Käufen angeboten werden soll: Dr. Mario World. Der Start soll in 60 Ländern gleichzeitig erfolgen.

Ob auch Deutschland direkt von Beginn an berücksichtigt wird, geht aus Nintendos Pressemitteilung zwar nicht hervor, mit Blick auf die vergangenen Produkt-Starts des für seine Konsolen bekannten Traditionsunternehmens, darf jedoch davon ausgegangen werden, dass wir das neue iPhone-Spiel zeitgleich zum Start in Japan und den USA in den Händen halten werden.

Utilizing both companies’ strengths, Nintendo and LINE will co-develop and jointly operate a new action puzzle game featuring Dr. Mario titled Dr. Mario World to be released by Nintendo. Dr. Mario World is targeting an early summer 2019 global release, including in Japan and the United States. Together with Nintendo and LINE, NHN Entertainment, which has released and operated various online and mobile games, will take part in the development and operation of Dr. Mario World.

Mario Kart: Sommer statt März 2019

Zudem hat Nintendo gegenüber amerikanischen Medienvertretern angegeben auch die bereits Anfang 2018 angekündigte Mobil-Variante des Erfolgstitels „Mario Kart“ erst im Sommer anbieten zu wollen. Initial sollte das Rennspiel bereits im 1. Quartal 2019 starten, wurde wegen anhaltender Programmierarbeiten jedoch in die zweite Jahreshälfte verschoben.

Freitag, 01. Feb 2019, 12:53 Uhr — Nicolas
20 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Wat soll dat? Pixel in m²-Größe.

  • Was will man bitte an In-App Käufen in Dr.Mario einbauen? Werbung wird es seitens Nintendo nicht geben. Bleibt also nur so eine bescheuerte „Energieanzeige“ das man nur 3 Spiele am Tag starten darf und für weiteres etwas kaufen muss. Oder vollkommen sinnfreie Skins damit nicht Mario sondern sprach neben dem Virenglas steht …

    • Wie in Mario run auch – 1 Level kostenfrei, der Rest 10€. Und bei Bedarf evtl noch irgendwelche Coins.
      Und bei Mario Kart sind die Möglichkeiten für inapp-Käufe schierlos unendlich.

  • Na hoffentlich ein richtiges Mario Kart und nicht nur zwei Gesten zum links und rechts lenken. Super Mario Run ist zwar ganz nett aber halt kein richtiges Super Mario.

    • Viel mehr macht macht doch beim „richtigen“ Mario Kart auch nicht. Lenken und Fragezeichen->Schießen.
      Zum richtigen Spielen nutze ich dann aber doch lieber Konsolen. Mobilspiele sind eher für den kurzen Zeitvertreib zwischendurch.

  • Super Mario Run – war die größte Enttäuschung. Überhaupt kein Spielspaß.
    Wieder gelöscht.

  • Das ist nicht Mario Kart sondern Super Mario Kart, die erste und beste Version der ganzen Reihe :D

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 24608 Artikel in den vergangenen 4194 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven