iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 26 273 Artikel
Kurz vor der Freigabe

VLC für iOS: Neues Design im Betatest für alle

14 Kommentare 14

Die iOS-Ausgabe des Medienplayers VLC steht kurz vor einem größeren Update. Version 3.2 wird eine komplett neue Oberfläche, ein frisches Design und eine überarbeitete Navigation einführen.

Ehe die zahlreichen ehrenamtlichen Entwickler den neuen VLC Videoplayer jedoch in den App Store einreichen, sollen die neuen Funktionen in einem öffentlichen Betatest auf mögliche Macken abgeklopft werden. An diesem können die interessierte Anwendern unter euch jetzt teilnehmen.

Einzige Voraussetzungen: Apples Testflight-App muss installiert sein und ihr müsst dem heute gestarteten Betatest mit einem Tap auf diesen Link beitreten.

Mit dieser Version wird eine völlig neue Benutzeroberfläche eingeführt, die intuitiver, einfacher zu bedienen ist und ein modernes Aussehen aufweist. Dies ist ein erster Schritt für zukünftige Releases, die diese Schnittstelle noch weiter verbessern werden. Das Update stellt auch ein völlig neues Medienbibliotheks-Backend vor, das eine viel einfachere Verwaltung von Musik- und Audiodateien ermöglicht. Man kann nun nach Album, Genre, Künstler und Songs suchen.

Neues Design Betatest: VLC 3.2 für iOS

Vlc

Montag, 26. Aug 2019, 21:07 Uhr — Nicolas
14 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Mir gefällt der Designentwurf des weißen iPhone X(s).

  • Kommt dann endlich auch komplette AirPlay2 Unterstützung oder kommt das erst mit 4.0?

  • Ich warte auch schon ewig auf die Unterstützung der uni Version von one Drive

  • Cool, das NAS findet es sofort, streamt auch

    Vielleicht mal eine Alternative zu Infuse (bestes Tool bisher)

  • Stefan B. aus H.

    Mag mal bitte Jemand mit beliebiger Fritzbox und mehr als 50 Filmdateien testen, ob diese Beta bei Euch alle Film-Dateien auf dem an der Fritzbox per UPnP (Fritz AV-Server) angeschlossenen Datenträger auflistet oder auch nur die ersten 50? Wenn der Fehler bei Euch besteht, meldet das bitte dem Entwickler-Team.
    Danke.

    • Auf NAS per upnp findet er alle Filme

      Zugriff auf OneDrive möglich, streamt auch aus der cloud ohne vorherigen Download

      • Stefan B. aus H.

        Das ist nicht (!) die Frage. Ich frage explizit nur Fritzbox-User mit mehr (!) als 50 Filmdateien, die einen Datenspeicher per UPnP an einer Fritzbox mit dem Fritz AV-Server betreiben, ob die Filme alle (!) aufgelistet werden oder die Liste nach 50 Dateien abbricht. Bitte genau so prüfen.
        Es geht nicht um irgendwelche anderen NAS-Server oder ob Filme generell abgespielt werden. Bei Software-Tests muss ganz präzise geschrieben und ebenso präzise gelesen werden. Danke.

  • Kann vielleicht jemand helfen? Ich finde es im Internet nicht mehr…
    Wie müssen die einzelnen Episoden von TV Serien benannt werden, damit die VLC App sie automatisch als TV Serie erkennt und sie nach „Serie – Staffel – Episode“ sortiert?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 26273 Artikel in den vergangenen 4458 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven