iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007.

37 687 Artikel
40 Artikel
Mehrheit der Eltern dafür

Smartphone-Verbot für Jugendliche: Großbritannien wägt ab

In Großbritannien wird aktuell darüber diskutiert, den Verkauf von Smartphones an Kinder unter 16 Jahren zu verbieten. Dies berichtet der englische Guardian , der entsprechende Vorstöße von Abgeordneten durchaus auf Linie mit der Mehrheitsmeinung sieht. Aktuellen Umfragen zufolge befürwortet ein erheblicher Teil der Bevölkerung eine solche Maßnahme. Eine Studie unter Eltern schulpflichtiger Kinder ergab etwa, dass 58 Prozent der Eltern ...

Freitag, 12. Apr 2024, 14:31 Uhr 91 Kommentare 91
Nachrichten-Scans werden nicht durchgesetzt

Apple setzt sich durch: UK-Überwachungsgesetz ohne Chatkontrollen

Das britische Überwachungsgesetz, das so genannte „Online Safety Bill“, wird schon seit mehreren Jahren verhandelt und bereits genau so lange kritisch beäugt. Nachdem zivilgesellschaftliche Organisationen das Überwachungsgesetz schon länger wegen seiner massiven Einschnitte in die informationelle Selbstbestimmung kritisierten, positionierten sich zuletzt auch mehrere der großen Tech-Unternehmen aktiv gegen das Vorhaben der konservativen Regierung. Dieses soll unter dem ...

Donnerstag, 07. Sep 2023, 9:32 Uhr 57 Kommentare 57
Keine Hintertüren für Großbritannien

UK-Überwachungsgesetz: Apple droht FaceTime- und iMessage-Aus an

Apple hat sich erneut gegen die Umsetzung des so genannten Online Safety Bill in Großbritannien positioniert. Sollte das umstrittene Überwachungsgesetz wie geplant in Kraft treten, würde der Konzern Funktionen wie den Kurznachrichten-Dienst iMessage und die Videotelefonie-Funktion FaceTime eher aus dem Vereinigten Königreich abziehen, als deren Verschlüsselung zu schwächen und die Dienste an die neuen Speichervorgaben der Gesetzesnovelle anzupassen. Dies geht ...

Freitag, 21. Jul 2023, 7:31 Uhr 73 Kommentare 73
Browser und Cloud-Gaming im Visier

Großbritannien: Marktwächter gehen gegen Apple vor

Die britischen Wettbewerbshüter der „Competition and Markets Authority“ (CMA) haben heute die Einleitung von Untersuchungen gegen die beiden Smartphone-Platzhirschen Apple und Google bekanntgegeben , die ihrerseits nicht nur für die zwei dominierenden Betriebssysteme (iOS und Android) verantwortlich zeichnen, sondern mit dem App Store und dem Play Store auch die zwei wichtigsten Marktplätze der Branche betreiben. Wie die Behörde ...

Dienstag, 22. Nov 2022, 14:00 Uhr 6 Kommentare 6
Es geht um Browser und Cloud-Gaming

Britische Marktwächter wollen gegen Apples „Würgegriff“ vorgehen

Wenn wir die regulatorischen Entwicklungen der zurückliegenden Wochen und Monate noch mal Revue passieren lassen, dann liefert Apple vor allem eindrucksvolle Fallbeispiele dafür ab, wie ineffektiv die Kontrollmechanismen, die rechtlichen Hebel und die möglichen regulierenden Eingriffe in freien Marktwirtschaften sind – sei es nun in Japan, in Korea oder in den Niederlanden. In all jenen Regionen, in ...

Montag, 13. Jun 2022, 19:30 Uhr 6 Kommentare 6
Britische Studie unter Studenten

Smartphone-Sucht: 40 Prozent zeigen Symptome

Vier von zehn Universitäts-Studenten zeigen Symptome einer manifesten Smartphone-Sucht, die erheblichen Einfluß auf Dauer und Güte des Schlafes haben kann. Dies ist das Ergebnis einer Studie des King’s College London, die jetzt in dem wissenschaftlichen Journal Frontiers in Psychiatry veröffentlicht wurde . Im Rahmen der Untersuchung wurden 1043 Studenten zu ihrer Smartphone-Nutzung, der dadurch verursachten Schlafbeeinflussung und dem Erfolg ...

Mittwoch, 03. Mrz 2021, 8:56 Uhr 18 Kommentare 18
Datenhungrige Eigenentwicklungen

Corona-Warn-Apps: Norwegen prescht vor, England streitet sich

Während die deutschen Behörden noch ausloten, wie die Bereitstellung einer bundesweit einheitlichen Corona-Warn-App angegangen werden könnte und bislang lediglich ein Beschlusspapier vorgelegt haben, sind unsere europäischen Nachbarn schon einen Schritt weiter. Die koordinierende Gesundheitsverwaltung in Norwegen hat die Smartphone-App Smittestopp (auf Deutsch etwa: Infektionsstopp) vorgelegt. Eine App, die nicht auf die noch ausstehende aber bereits angekündigte Lösung von Apple und Google ...

Freitag, 17. Apr 2020, 17:30 Uhr 41 Kommentare 41
CMA schließt Ermittlungen ab

iPhone-Bremse: Apple will fortan transparenter informieren

Die britische Wettbewerbs- und Marktaufsichtsbehörde CMA (Competition and Markets Authority) hat heute die Ergebnisse ihrer im vergangenen Jahr aufgenommenen Ermittlungen bezüglich der von Apple heimlich eingeführten iPhone-Bremse bekanntgegeben . Apple, so das abschließende Fazit der Behörde, hätte versprochen fortan klarer und damit auch transparenter über leistungsbeeinflussende iPhone-Updates zu informieren. Zwar habe Apple seine Anwender schon kurz nach der ersten Kontaktaufnahme ...

Mittwoch, 22. Mai 2019, 18:03 Uhr 16 Kommentare 16
"I found something on the web"

Hey Syria: Siri stört im britischen Parlament

Erneut hat Apples Sprachassistentin Siri für die Unterbrechung einer Fernseh-Liveübertragung in England gesorgt. Diesmal war der konservative Abgeordnete Gavin Williamson betroffen, der im Unterhaus des Parlaments des Vereinigten Königreichs ein Statement zu den laufenden Militär-Operationen in Syrien vortrug. Der Patzer vom vergangenen Dienstag, der von dem Twitter-Account @BBCParliament dokumentiert wurde, erinnert an eine ähnliche Situation aus dem vergangenen ...

Dienstag, 10. Jul 2018, 14:36 Uhr 16 Kommentare 16
Keine Irreführung

„Porträts in Studioqualität“: Apples Werbeversprechen ist zulässig

Etwas später als in Deutschland , begann Apples britische Marketing-Abteilung im März damit, die Werbespots für das iPhone X im englischen TV auszustrahlen. Unter den Spots befanden sich mehrere Clips, die ihrerseits die iPhone-Kamera ins Rampenlicht rückten und die Werbetrommel unter anderem mit Versprechen wie „Porträts in Studioqualität“ rührten. Eine Aussage, an der sich gleich mehrere TV-Zuschauer störten und ...

Montag, 02. Jul 2018, 15:22 Uhr 25 Kommentare 25
Kopfprämien für Denunzianten

Knöllchen-App: Erstes Negativ-Beispiel aus England

Während hierzulande noch darüber debattiert wird , ob und in welchem Umfang eine mögliche Knöllche-App eingeführt werden könnte, mit deren Hilfe Bürger zumindest die Aufmerksamkeit des Ordnungsamtes auf behindernde Falschparker lenken könnten, zeigt ein privates Parkraumbewirtschaftungs-Unternehmen in England, wie man es am besten nicht machen sollte . Die Firma UK Car Park Management, die unter anderem die Parkplätze des Einzehändlers Tesco und die ...

Mittwoch, 14. Mrz 2018, 18:04 Uhr 81 Kommentare 81
Langsam im Ausland

o2 drosselt Roaming-Geschwindigkeiten

Der auch in England aktive Netzbetreiber o2 hat eingestanden, die Datengeschwindigkeiten reisender Vertragskunden aktiv zu beschneiden. Nach Angaben des Anbieters soll es sich bei dem Eingriff in die Verbindungsgeschwindigkeiten zwar um eine temporäre Service-Entscheidung handeln, wie lange genau diese die LTE-Geschwindigkeiten zahlender Nutzer beeinflussen soll, lässt der Netzbetreiber jedoch offen. Auf die Limitierungen der Roaming-Geschwindigkeiten hatten Kunden ...

Montag, 07. Aug 2017, 8:15 Uhr 60 Kommentare 60
The Guardian zieht sich zurück

Apple News: Das erste Schwergewicht verabschiedet sich

Nur noch wenige Wochen trennen uns von Apples Entwickler-Konferenz, der WWDC 2017, und der dann erwarteten Vorstellung des neuen iPhone-Betriebssystems iOS 11. Und während das Netz bereits angefangen hat zu spekulieren, mit welchen neuen Funktionen das wichtigsten Betriebssystems Cupertinos im Herbst auftreten wird – neue Automatisierungs-Funktionen und Gruppenchats in Facetime stehen hoch im Kurs – fehlen uns in Deutschland ...

Montag, 24. Apr 2017, 15:49 Uhr 57 Kommentare 57
Cupertino kritisiert UK-Gesetz scharf

Erweiterte Ermittlungsbefugnisse: Apple soll iMessage entschlüsseln

In einer so nur selten zu beobachtenden Wortmeldung Cupertinos hat Apple am Montag eine öffentliche Stellungnahme zum sogenannten „Data Retention and Investigatory Powers Bill“ eingereicht und den britischen Gesetzentwurf, der die Ermittlungsbefugnisse der Strafverfolgungsbehörden im Vereinten Königreich deutlich ausweiten soll, scharf kritisiert. Die Hintergründe zum Notstandsgesetz, das unter anderem die erweiterte Vorratsdatenspeicherung regeln soll, lassen sich in ...

Dienstag, 22. Dez 2015, 10:48 Uhr 47 Kommentare 47
   

Nutzer beobachten wiederholte SMS-Aktivierung von iMessage und Facetime

Obgleich Apples System-Status-Seite keine Anzeichen eines Fehlverhaltens der Nachrichtendienste iMessage und Facetime erkennen lässt, klagen viele iOS-Anwender momentan über anhaltende Aktivierungsprobleme mit Apples Kurznachrichten- und Videotelefonie-Dienst. So scheinen die beiden, an den persönlichen iCloud-Account gekoppelten Features ihre Anwender nicht nur vermehrt nach Benutzer-Namen und Passwort zu fragen, vor allem die SMS-Aktivierung fällt momentan mit Aussetzern bzw. durch wiederholte ...

Montag, 30. Nov 2015, 13:56 Uhr 66 Kommentare 66
CDCVM

Apple Pay: Bezahlungen ohne NFC-Limit und PIN möglich

In Vorbereitung auf die Europa-Ausweitung des Bezahldienstes Apple Pay – das Bezahl-System wird ab Juli auch in England starten – hat Apple heute ein Support-Dokument veröffentlicht, das die Unterstützung des Branchen-Standards CDCVM beschreibt. Kennziffer # HT202527 . Um es kurz zu machen: Apple Pay, dies unterstreicht Cupertino anhand mehrerer Einsatz-Beispiel, versteht sich auf die sogenannte „Consumer Device Cardholder ...

Mittwoch, 24. Jun 2015, 14:35 Uhr 36 Kommentare 36
   

Apple Pay: Europa-Start Anfang 2015

Wenn alles gut geht, müssen wir auf Apple Pay nicht so lange warten wie auf das bereits im Herbst 2013 gestartete iTunes Radio, dessen Empfang nach wie vor nur in den USA und in Australien möglich ist. Schon in der ersten Hälfte des kommenden Jahres könnte Apple die Europa-Expansion seines kontaktlosen Bezahlsystems in Angriff nehmen. Dies geht ...

Montag, 29. Dez 2014, 13:48 Uhr 48 Kommentare 48
   

„This is England“: Film-Tipp für die Arte App

In der Arte-Mediathek ( AppStore-Link ) lässt sich noch bis zum kommenden Donnerstag das 2006 veröffentlichte, britische Drama „ This is England “ anschauen. Der Coming-of-Age-Film spielt im England der frühen 80er Jahre, bringt einen wirklich guten Soundtrack mit und beschreibt die von Skinheads, Familien-Problemen und Gewalt geprägte Kindheit des 12-jährigen Shaun. Für einen schnellen Blick in die 97 Minuten haben wir ...

Freitag, 25. Nov 2011, 11:15 Uhr 20 Kommentare 20
   

England: iPhone ohne Vertrag offenbar nur noch über Apples Online-Store erhältlich

Achtung iPhone-Touristen: Wer einen London-Trip mit dem Kauf eines iPhone 4 verbinden will, dem liegt jetzt neben der ohnehin schlechten Verfügbarkeit noch ein weiterer Knüppel im Weg. Niklas schreibt uns, dass ihm in den beiden Londoner Apple Stores Covent Garden und Regent Street mitgeteilt wurde, dass das iPhone 4 seit Anfang dieser Woche dort nur noch mit ...

Sonntag, 03. Okt 2010, 11:07 Uhr 94 Kommentare 94
   

BBC arbeitet an internationaler Version des BBC-iPlayer

Mit der kostenlosen iPlayer Web-Applikation bietet die BBC bereits seit Juli 2007 einen iPhone-optimierten Zugriff auf die hauseigene Mediathek der 1922 gegründeten Rundfunkanstalt. iPhone-Nutzern in England gestattet der iPlayer den Zugriff auf zahlreiche TV-Serien, archivierte Nachmittagssendungen sowie hochwertige Spiel- und Dokumentarfilme. Allein im Juli 2010 griffen iOS-Nutzer so auf mehr als 5,2 Millionen Archiv-Sendungen der BBC zu. Nach Informationen des TV Serien-Portals serienjunkies.de plant ...

Montag, 30. Aug 2010, 16:04 Uhr 4 Kommentare 4
ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
Insgesamt haben wir 37687 Artikel in den vergangenen 6130 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven