iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 20 953 Artikel
1944 Artikel
Kurz vor der Fertigstellung

iOS 10.3 Beta 5 für Entwickler verfügbar

Nur neun Tage nach Freigabe der letzten Beta-Version von iOS 10.3 legt Apple nun Beta 5 des anstehenden Betriebssystem-Updates vor und verteilt den Download zur Stunde an alle registrierten Entwickler. Die Freigabe der Version für Teilnehmer an Apples öffentlichem Beta-Programm dürfte wie immer mit kurzer Verzögerung folgen. iOS 10.3 befindet sich seit dem 24. Januar im Beta-Test ...

Mittwoch, 08. Mrz 2017, 19:06 Uhr 59 Kommentare 59
Cupertino beruhigt

Apple kommentiert CIA-Leaks: „Großteil der Lücken geschlossen“

Gegenüber US-Medienvertretern hat sich Apple jetzt zu den gestern veröffentlichten CIA-Dokumenten geäußert und beruhigt besorgte Anwender in einer Stellungnahme, die unter anderem dem amerikanischen Portal Techcrunch vorliegt. Nach Angaben des Unternehmens habe eine erste Analyse der 9000 teils geheimen CIA-Dokumente ergeben, dass ein Großteil der dort beschriebenen Sicherheitslücken bereits geschlossen wurde. Apple ist zutiefst verpflichtet, die Privatsphäre und Sicherheit seiner ...

Mittwoch, 08. Mrz 2017, 9:42 Uhr 21 Kommentare 21
8000 CIA-Dokumente

Wikileaks: Neue Dokumente zeigen CIA-Waffenarsenal gegen iPhone und iPad

Unter dem Arbeitstitel „ Vault 7 “ hat das Whistleblower-Portal Wikileaks heute knapp 9000 teils geheime Dokumente veröffentlicht, die aus dem „Center for Cyber Intelligence“ des amerikanischen Auslandsgeheimdienstes CIA (Central Intelligence Agency) stammen sollen und bis ins Jahr 2016 reichen. PDF-Dateien dokumentieren Verwundbarkeit der iOS-Betriebssysteme Die jetzt freigegebenen Dokumente – nach Angaben von Wikileaks handelt es sich um die ...

Dienstag, 07. Mrz 2017, 17:33 Uhr 17 Kommentare 17
Update notwendig

iOS 10.3: Dritte Beta listet inkompatible Applikationen

Kurzer Blick zurück: Wie Ende Januar berichtet hat Apple die Formulierung der mit iOS 10.1 eingeführten Warnmeldung beim Start veralteter Apps verschärft und macht nun deutlich, dass Anwendungen, die schon längere Zeit nicht mehr aktualisiert und für den Einsatz auf 64bit-Geräten optimiert wurden, demnächst ihren Geist aufgeben werden. Eine Neuerung, die nahelegt, dass Apples anstehende Herbst-Aktualisierung auf iOS 11 höchstwahrscheinlich komplett ...

Dienstag, 21. Feb 2017, 15:03 Uhr 72 Kommentare 72
Leserberichte

iPhone-Systemdienst „iTunes Accounts“ saugt am Datenguthaben

Solltet ihr den Datenzähler eures iPhones erst kürzlich zurückgesetzt haben, empfehlen wir euch jetzt einen Blick in die Geräte-Einstellungen zu werfen. Hier verdient der Bereich „Mobiles Netz“ > „Systemdienste“ > „iTunes Accounts“ eure besondere Aufmerksamkeit. Hat das iPhone hier in den vergangenen Tagen überdurchschnittlich viele Daten durchs Mobilfunknetz geschoben? Falls nicht, können wir euch nur beglückwünschen. Solltet ...

Mittwoch, 15. Feb 2017, 19:18 Uhr 108 Kommentare 108
Geburtstags-Update

Microsoft Outlook für iOS unterstützt Add-Ins

Microsoft nutzt den zweiten Geburtstag von Outlook für iOS dazu, die App um sogenannte Add-Ins zu erweitern. Das sind kleine Erweiterungen, mit deren Hilfe sich bestimmte Aufgaben automatisieren lassen. Microsoft selbst steuert zum Start Add-Ins für Dynamics 365 und den Microsoft Translator bei, als kooperierende Drittanbieter werden im Rahmen der Ankündigung Evernote, GIPHY, Nimble, Trello und Smartsheet genannt. Weitere Add-Ins von ...

Donnerstag, 02. Feb 2017, 19:21 Uhr 17 Kommentare 17
Ende der 32bit-Unterstützung

iOS 11: Offenbar nur für iPhone 5s und neuer

Erlaubt uns einen Nachtrag zum Entwickler-Pranger . Wie am Montag berichtet hat Apple die Formulierung der mit iOS 10.1 eingeführten Warnmeldung beim Start veralteter Apps verschärft und macht nun deutlich, dass Anwendungen, die schon längere Zeit nicht mehr aktualisiert und für den Einsatz auf 64bit-Geräten optimiert wurden, demnächst ihren Geist aufgeben werden. iOS 10 unterstützt noch das iPhone 5 ...

Mittwoch, 01. Feb 2017, 15:29 Uhr 68 Kommentare 68
Quellcode veröffentlicht

Google macht Chrome für iOS zum Open-Source-Projekt

Google hat die iOS-Version des Webbrowsers Chrome als Open-Source-Projekt veröffentlicht . Der Quellcode der App liegt fortan offen und kann von Entwicklern eingesehen sowie dazu genutzt werden, selbst eine Version der App zu kompilieren. Google verspricht sich von diesem Schritt insbesondere eine schnellere Entwicklung der App, da mithilfe der Entwicklergemeinde künftig wesentlich umfassender und intensiver getestet werden kann. Die ...

Mittwoch, 01. Feb 2017, 7:08 Uhr 6 Kommentare 6
Entwickler am Pranger

Update erforderlich: iOS 10.3 führt neue Sprachregelung ein

Apple hat die Formulierung des von iOS 10.1 eingeführten „Entwickler-Prangers“ verschärft und macht nun deutlich, dass Anwendungen, die schon längere Zeit nicht mehr aktualisiert wurden, demnächst ihren Geist aufgeben werden. Die Warnmeldung unter iOS 10.1 Die Warnmeldung, die iOS 10.1 beim Start älterer iOS-Anwendungen ausgab, wurden Anfang Oktober 2016 eingeführt . Damals informierte das iPhone-Betriebssystem mit einem Info-Hinweis über Anwendungen, die ...

Montag, 30. Jan 2017, 15:23 Uhr 56 Kommentare 56
"It looks like Spam"

iOS 10.3 kann App Store-Rezensionen bewerten und melden

Wie am Mittwoch berichtet , arbeitet Apple an einer langfristigen Lösung, die die Anzahl der Bewertungsaufforderungen der von euch installierten iOS-Anwendungen beschränken soll. Anstatt eigene Nachfrage-Popups zu implementieren, die euch bei jeder zweiten Nutzung um die Abgabe einer App Store-Rezension bitten, sollen die im App Store aktiven Drittentwickler zukünftig einen von Apple bereitgestellten Mechanismus nutzen (müssen) um euch zu einer Sterne-Abgabe ...

Freitag, 27. Jan 2017, 14:28 Uhr 19 Kommentare 19
Wer hat das gesagt?

iMessage: Tapbacks lassen sich Personen zuordnen

Mit ihren Link-Vorschau-Fenstern, den Stickern, den iMessage-Apps und den sogenannten Tapbacks kann Apples Nachrichten-Applikation mittlerweile ganz schön unübersichtlich werden. Vor allem in laufenden Gruppen-Konversationen können sich die angezeigten Inhalte schnell überlagern und verstecken viele der Nachrichten-Erweiterungen so nicht nur, sondern unterschlagen auch die ursprünglichen Absender der Herzchen, der HaHa-Sprechblasen und der eventuell gesetzten Fragezeichen. Ein Umstand den ...

Freitag, 27. Jan 2017, 11:10 Uhr 17 Kommentare 17
Lebendiger Homescreen

iOS 10.3: Apps können ihre Icons ändern

Interessante Neuigkeiten für Entwickler: iOS-Applikationen von Drittanbietern werden in iOS 10.3 die Möglichkeit bekommen, ihre Homescreen-Symbole auszutauschen und zu verändern. iPhone und iPad-Anwendungen müssen sich fortan nicht mehr auf ein App-Icon festlegen, sondern können die Methode „setAlternateIconName“ einsetzen um eines von mehreren Alternativ-Icons anzuzeigen. Die neue Funktion bietet sich für Wetter-, Schrittzähl- und Kalender-Apps an, die aktuelle Temperaturen, zurückgelegte ...

Mittwoch, 25. Jan 2017, 12:26 Uhr 67 Kommentare 67
Neues Dateisystem, neue iCloud-Ansicht

iOS 10.3: Apple verteilt erste Vorabversion

Einen Tag nach der Ausgabe von iOS 10.2.1 hat Apple heute den Beta-Test des nächsten iPhone-Betriebssystems eingeleitet und verteilt zur Stunde die erste Vorabversion unter alle registrierten Entwicklern. Version 10.3 des mobilen Betriebssystems dürfte zeitgleich mit der Vorstellung der neuen iPad-Modelle verteilt werden und soll sich ( gerüchteweise ) um die Einführung eines systemweiten Nachtmodus kümmern. Die erste, knapp 2GB große ...

Dienstag, 24. Jan 2017, 19:11 Uhr 65 Kommentare 65
System-Aktualisierungen

Apple veröffentlicht iOS 10.2.1 und watchOS 3.1.3

Noch vor der für die nächsten Wochen erwarteten Veröffentlichung von iOS 10.3 überrascht uns Apple mit der Veröffentlichung von iOS 10.2.1. Ergänzend dazu wurde auch watchOS 3.1.3 freigegeben. iOS 10.2.1 bringt keine ersichtlichen Neuerungen, sondern kümmert sich ausschließlich um die Verbesserung der Sicherheit, Stabilität und Leistungsfähigkeit der Geräte. Mit watchOS 3.1.3 bringt Apple einen Nachfolger für das ...

Montag, 23. Jan 2017, 19:13 Uhr 124 Kommentare 124
Fokus auf soziale Dienste

FaceTime in iOS 11: Gruppen-Video-Chats sollen kommen

Die nächste große iOS-Aktualisierung soll einen besonderen Fokus auf die sozialen Komponenten des iPhone-Betriebssystems legen und sich vornehmlich um den Ausbau von Chats, iMessage-Nachrichten und FaceTime-Funktionen kümmern. Eine Prognose, die die israelische Webseite „The Verifier“ veröffentlicht hat und sich auf das Insiderwissen „mit den Entwicklungsprozessen vertrauter Personen“ beruft. Diese sollen sogar halbwegs spezifischen Statements abgegeben und unter anderem ...

Montag, 23. Jan 2017, 9:14 Uhr 35 Kommentare 35
Im Video

Emoji-Nachricht lässt Empfänger-iPhone abstürzen

Einmal mehr müssen sich iPhone-Anwender vor eingehenden Kurznachrichten in Acht nehmen. Während wir noch Ende Dezember vor manipulieren Kontakt-Dateien warnen mussten, die die Nachrichten-App von iPhone oder iPad beim Druck auf die verschickte Visitenkarten in die Knie zwingen konnten, sorgt nun eine Emoji-Zeichenkette für ratlose Gesichter. Aufgespürt von dem Twitter-Nutzer @Preston159 , sorgt die fragliche Emoji-Kombination dafür, dass iPhones, die die ...

Donnerstag, 19. Jan 2017, 18:51 Uhr 13 Kommentare 13
ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
Insgesamt haben wir 20953 Artikel in den vergangenen 3615 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven