iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 34 765 Artikel

Komfortabel und sicher

„Mit Apple anmelden“: So nutzt ihr Apples neuen Login-Dienst

41 Kommentare 41

Mit iOS 13 steht euch die Funktion "Mit Apple anmelden" zur Verfügung. Apple will damit eine komfortable und sichere Alternative zu den von Facebook und Google angebotenen Anmeldediensten bieten. Achtet bei Apps und Onlinediensten also zukünftig auf die entsprechende Taste.

Mit Apple Anmelden Apps

Die neue Apple-Funktion bietet euch vor allem die Möglichkeit, bei der Registrierung neuer Benutzerkonten eure „echte“ E-Mail-Adresse zu verbergen. Beachtet diesbezüglich wenn ihr „Mit Apple anmelden“ verwendet gleich im ersten Schritt besonders auf die beiden zur Auswahl stehenden Optionen. Ihr könnt hier festlegen, ob für die Anmeldung eure tatsächliche E-Mail-Adresse übermittelt, oder eine anonyme Adresse verwendet wird. Der Entwickler oder Onlinedienst erhält dann eine aus einer kryptischen Zeichenkombination erstellte iCloud-Adresse, die Apple dann mit eurer tatsächlichen E-Mail-Adresse verknüpft.

Eine Übersicht aller mithilfe von „Mit Apple anmelden“ genutzten Dienste findet ihr in den iOS-Einstellungen im Bereich „Apple-ID -> Passwort & Sicherheit“. Über den Menüpunkt „Apps, die deine Apple-ID verwenden“ stehen euch – sobald ihr die Funktion das erste Mal verwendet habt – erwähnenswerte zusätzliche Funktionen zur Verfügung. So könnt ihr hier die von Apple generierten „Einweg-Adressen“ nicht nur wieder löschen, sondern habt beispielsweise auch die Möglichkeit, den Empfang von E-Mails an diese Adresse (also die Weiterleitung an eure Apple-ID) zu unterdrücken, die Anmeldung aber weiterhin aufrecht zu erhalten.

Mit Apple Anmelden Verwaltung Email Adressen

Zwingende Voraussetzung für die Nutzung von „Mit Apple anmelden“ ist, dass für die betreffende Apple-ID die Zwei-Faktor-Authentifizierung aktiviert und man mit dieser Apple-ID auch auf dem betreffenden Gerät bei iCloud angemeldet ist. Die Funktion steht mit iOS 13 und watchOS 6 derzeit nur auf dem iPhone und der Apple Watch zur Verfügung, kommt mit iPadOS 13, macOS Catalina und tvOS 13 dann auch auf iPad, Mac und Apple TV.

Für weiterführende Informationen zu „Mit Apple anmelden“ werft am besten einen Blick auf diese Hilfeseiten von Apple:

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
23. Sep 2019 um 10:51 Uhr von chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    41 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    41 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 34765 Artikel in den vergangenen 5638 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2023 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven