iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 37 355 Artikel

Seit iOS 13 verfügbar

Integrationsmarkierung: Seit iOS 17 eher unzuverlässig

Artikel auf Mastodon teilen.
10 Kommentare 10

Die beiden Systemfunktionen, Integrationsmarkierung und Integrationsskizze, bietet Apple bereits seit iOS 13 als Bestandteil der Betriebssysteme iOS, iPadOS und macOS an.

Screenshot Geraet Wahlen Anmerken

Auf dem Mac lassen sich Mobilgeräte auswählen

Die beiden Systemfunktionen, mit denen viele iPhone-Anwender wahrscheinlich noch gar keinen Kontakt gemacht haben dürften, gestatten es, Bildschirminhalte auf einem Gerät, mit Skizzen, Markierungen oder Ergänzungen auf einem anderen Gerät zu versehen und kümmern sich darum, diese umgehend auf allen verbundenen Geräten abzubilden.

Seit iOS 13 verfügbar

Apple selbst erklärt das Zusammenspiel in dem Hilfe-Eintrag #102269 („Mit dem iPad oder iPhone in Mac-Dokumenten Skizzen erstellen oder Markierungen hinzufügen“) und geht hier im Detail auf die Geräteauswahl und die Möglichkeit ein, Markierungen in Echtzeit anzufordern und darzustellen. Dies kann etwa sinnvoll sein, um Dokumente zu signieren oder Bildausschnitte besonders hervorzuheben.

Annotieren Screenshot Iphone

Markierungen werden auf dem Mobilgerät gesetzt

Auf ifun.de an haben wir uns der Funktion im Sommer 2020 zuletzt gewidmet und hier erklärt, wie sich auf dem Mac aufgenommene Bildschirmfotos schnell auf iPhone und iPad markieren und um eigene Anmerkungen ergänzen lassen.

Ein Feature, das, wie gesagt, nur wenige Anwender nutzen. Diejenigen, die sich im Alltag auf die Echtzeit-Kommunikation verlassen haben, konnten im Doppel aus Integrationsmarkierung und Integrationsskizze jedoch zwei brauchbare Helfer ausfindig machen.

Seit iOS 17 mit Problemen

Umso ärgerlicher, dass diese seit der Ausgabe von iOS 17 bei mehreren Anwendern durch Unzuverlässigkeit beim Speichern und Anzeigen von Inhalten auffällt.

Unter anderem hat uns Frank auf die Regression aufmerksam gemacht und berichtet von beruflichen Einschränkungen, die sich seit der Ausgabe von iOS 17 bemerkbar machen. Ein Video, das das Verhalten dokumentiert, gibt es ebenfalls.

ifun.de-Leser Frank berichtet, dass sich die Integrationsmarkierungen für ihn schnell zu einem unentbehrlichen Werkzeug entwickelt hätten, das sowohl für Live-Präsentationen als auch zum Notenschreiben eingesetzt worden sei.

Die Tage, während der das Feature die Zeichnungen zwischen iPhone, iPad und Mac flüssig und in Echtzeit übertrug, seien jedoch vorbei. Seit der Aktualisierung auf macOS Sonoma beziehungsweise iOS 17 sei zu beobachten, dass Zeichnungen nicht mehr zuverlässig gespeichert werden, davon betroffen seien in erster Linie PDF-Dokumente. Auf Anraten des Apple-Supports wurden die eingesetzten Geräte neu aufgesetzt – dies habe jedoch auch nicht für Abhilfe gesorgt.

Da wir Kritik in diese Richtung nicht zum ersten Mal hören, wollten wir euch Franks Erfahrungsbericht mit in das neue Jahr geben. Wenn auch ihr derzeit mit Integrationsmarkierung und Integrationsskizze zu kämpfen habt, dann lasst euch gesagt sein: ihr seid nicht allein.

04. Jan 2024 um 15:02 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    10 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Prinzipiell eine tolle Funktion und würde ich gerne nutzen. AAAAABER: das funktioniert scheinbar nur mit iPads, welche auf der selben AppleID laufen.

    Wenn man es aber wagt nicht pro Familienmitglied ein exklusiv eigenes iPad zu besitzen und das iPad eben nicht auf der eigenen AppleID läuft, dann. Tja. Dann geht die Funktion eben nicht.

    Apple könnte ja mal hergehen und solche Continuity Features auch bei per Familienfreigabe verknüpften AppleIDs zu erlauben. Das sie irgendwann MultiUser aufs iPad bringen, die Hoffnung habe ich inzwischen aufgegeben.

  • Hätte nicht gedacht, dass das offensichtlich eine kaum genutzte Funktion zu sein scheint.

    Antworten moderated
  • iOS 17 hat so viele Bugs. Bin immer noch sehr froh, habe ich das Update nicht gemacht!

  • Seit TIM das macht ist alles nur noch ein Problem!!!

    Antworten moderated
  • Funktioniert das bei euch auch in Vorschau mit einem pdf Dokument?
    Ich meine mich zu erinnern, dass das früher ging und ich so sehr komfortabel auf dem iPad Dokumente unterschreiben konnte (ohne die Unterschrift dauerhaft auf dem Mac zu speichern).
    Mittlerweile sehe ich die Funktion in Vorschau nicht mehr. Handoff allgemein funktioniert aber und sogar bei Screenshots kann ich auf dem iPad Markierungen vornehmen.

    • Ich habe gerade selbst eine Lösung gefunden:
      Wenn ich die pdf Datei aus dem Finder mit der Leertaste öffne kann ich Markierungen auf dem iPad machen.

      • Jetzt ist die spannende Frage, ob du mit dieser Methode weitere Markierungen hinzufügen könntest.

      • Ich habe es gerade probiert, ich habe den gleichen Bug, der im Video gezeigt wird.
        Also sobald ich das Dokument schließe und eine weitere Anmerkung machen will, wird die erste Anmerkung gelöscht.

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37355 Artikel in den vergangenen 6073 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven