“DC Copy”: Für den Foto-Import in die Kamera-Applikation

DCcopy

Die kostenlose iPhone-Applikation “DC Copy” (AppStore-Link) löst ein eher selten auftretendes Problem: Mit dem 1MB kleinen Download lassen sich ausgewählte Fotos, die über die iTunes-Dateifreigabe auf iPhone oder iPad kopiert wurden, mit nur einem Klick in der “Fotos”-App des iPhones ablegen. Ähnlich der Funktionsweise des Camera Connection Kits importiert … | Weiter →


So besser nicht: Negativ-Beispiele für AppStore-Kommentare und iPhone-Videos

rezensionen

ifun.de-Leser sind glücklicherweise nicht für die beiden anschließenden Negativ-Bespiele verantwortlich. Um so entspannter können wir unser Augenmerk auf den folgenden AppStore-Kommentar und den Video-Hinweis über das derzeit grassierende “Vertical Video Syndrome” werfen. Der augenzwinkernder Ausklang des ruhigen Dienstag-Abends bezieht sich auf die gestern im Video vorgestellten Calendars-Anwendung – das im … | Weiter →


Deutsche Bahn testet Board-Entertainment 2.0: Leih-Filme und Hörbücher für das iPhone

bahn-entertainment-app

Noch bis zum 30. Juni läuft der landesweite Test – wie es danach weiter geht, steht bislang noch nicht fest. Sicher ist: In ausgewählten Zügen testet die Deutsche Bahn derzeit ihre Smartphone-gestützte Entertainment-Lösung “DB-Portal”, die, sollte die Fahrgastakzeptanz überzeugen, zukünftig zu einem Unterhaltungsportal für alle großen Inlandsverbindungen … | Weiter →


Nano-SIM als neuer Standard: Die SIM-Karten im Wandel der Zeit

nano-sim-vergleich

Das Europäische Institut für Kommunikationsnormen ETSI hat letzte Woche die von Apple favorisierte Nano-SIM als neuen europäischen Standard verabschiedet. Die vom deutschen Hersteller Giesecke & Devrient entwickelte, mit dem Kürzel 4FF bezeichnete Karte ist nur noch 12,3 auf 8,8 mm groß und soll durch eine Adapterlösung mit älteren … | Weiter →


Aktualisiert: Deutschlandradio-App überarbeitet Aufnahmefunktion – Copilot-Navi bekommt Karten-Update

copilot-dradio

Nach längeren Update-Pausen, dürfen sich zwei der etwas älteren Pferde im AppStore-Stall heute über unvorhergesehene Zuwendung freuen. So hat das Deutschland seine Dradio-Applikation (0€ AppStore-Link) zum Zugriff auf den Deutschlandfunk, das Dradio Wissen und das Deutschlandradio Kultur überarbeitet und sich vor allem um die Aufnahme-Funktion gekümmert. … | Weiter →


Privatsender kritisieren “Tageswebschau” scharf

tageswebschau

Wie hätte es auch anders kommen sollen. Während die Tagesschau-App bereits seit Monaten vom Verband der Zeitungsverleger beschossen wird und dem BDZV gegenüber ihr “zu textlastiges” Angebot rechtfertigen muss – hier die Chronik zum Streit um die Tagesschau-App – macht der Branchenverband deutscher Privatsender, VPRT, jetzt Front gegen die am … | Weiter →



Foto-App “Fotor” aktuell noch kostenlos

fotor

Die momentan kostenlos erhältliche Foto-Applikation “Fotor” (AppStore-Link) bekommt einen Punktabzug wegen der derzeit noch fehlenden Möglichkeit, bearbeitete Bilder in voller Auflösung abzuspeichern, ansonsten kann der 22MB große Download bedenkenlos ausprobiert werden. Funktionsumfang und Layout der iPhone-App orientieren sich am Webinterface der gleichnamigen Online-Bildbearbeitung und können sich sehen … | Weiter →


Für Entwickler: CommentCast 1.1.3 sammelt App Store-Bewertungen aus aller Welt ein (Mac)

commentcast

Zwei Monate nach unserem Blick auf die plattformunabhängige Desktop-Anwendung AppReviewsFinder und den Windows-Download SimpleAppReviews – beide Download haben wir hier vorgestellt – bietet sich nun auch auch die Mac-App CommentCast in Version 1.1.3 für den Überblick auf eure App Store Bewertungen an. Im Gegensatz zu den bereits besprochenen Kandidaten versteht sich CommentCast nicht nur auf iOS-Anwendungen, … | Weiter →


DVB-T am iPhone 4S: EyeTV Mobile mit Rabatt für deutsche EM-Tore – Wir verlosen den TV-Empfänger von Elgato

eyetvmobile

Elgato gibt Fußballfans während der nächste Woche beginnenden Europameisterschaft Anlass, sich doppelt über jedes deutsche Tor zu freuen: Der Hersteller erstattet für jedes Tor, das von der deutschen Nationalmannschaft geschossen wird, 2 Euro des Kaufpreises der “EyeTV Mobile Fußball-Edition“. Wir haben EyeTV Mobile drüben auf ifun … | Weiter →


Galaxy S III und iPhone 4S im Fußbodenkontakt-Vergleich

displaybruch

So richtig spannend kann die Beantwortung der von Androidauthority aufgeworfenen Frage, was mit einem Glasdisplay beim Sturz auf einen Beton-Fußboden passiert, ja eigentlich nicht werden. Der Direkt-Vergleich zwischen Galaxy S III und iPhone 4S fördert immerhin eine Erkenntnis zu Tage: Während das iPhone auch mit einer gebrochenen Geräte-Front … | Weiter →



Regennasse Hintergrundbild-Inspiration

slide-to-unlock

Ein nette Idee die zum Nachbau einlädt. Reddit-Nutzer “jjayface” hat die Möglichkeit, dem iPhone Sperrbildschirm ein anderes Hintergrundbild als den unterschiedlichen Home-Bildschirmen zuzuweisen, gut ausgenutzt aus zwei ähnliche Motive – eine mal klar und ein mal regennass – miteinander kombiniert, die Apples Entsperren-Konzept optisch schön unterstreichen. … | Weiter →


Aktualisierte Jailbreak-Werkzeuge: Redsnow, PwnageTool und Co. für Windows und Mac

ananas

Eine Woche vor Apples WWDC lassen sich die beiden Jailbreak-Werkzeuge Redsnow und das PwnageTool heute in den aktualisierten Versionen 0.9.12b1 und 5.1.1 aus dem Netz laden und erweitern ihren Funktionsumfang erwartungsgemäß um die Ende Mai vorgestellte Jailbreak-Lösung Absinthe 2.0. Im Klartext bedeutet dies: Wer sich einfach mal am Jailbreak … | Weiter →


Napster korrigiert Abo-Preise nach unten, Bitrate nach oben

Napster

Die Einbindung des Musik-Streaming-Dienstes Napster in den Rhapsody-Service Anfang April war begleitet von Aussetzern und harscher Nutzer-Kritik. Inzwischen ist die Umstellung abgeschlossen, Napster mit einem schlankeren Web-Portal neu gestartet und nähert sich dem Sommer seit heute mit reduzierten Preisen an, die das Angebot näher an die Konkurrenz von Spotify, Simfy und Rdio rücken sollen. Die monatliche Nutzungsgebühr für die Napster Music-Flatrate + Mobile, also der Option, ausgewählte Titel zum Offline-Hören auch auf dem iPhone abzulegen, beträgt statt bisher 12,95€ nur noch … | Weiter →


Elegant und neu: Aufgabenverwaltung “Any.Do” leider noch nicht alltagstauglich

anydo

Wenn ihr euch die jetzt auch für das iPhone freigegebene Android-Aufgabenverwaltung Any.Do (AppStore-Link) genauer anschauen wollt, nur zu. Die bislang einzige, im deutschen App Store abgegebene Bewertung, die sich über den Facebook-Zwang der Gratis-App beschwert, liegt völlig daneben. Der kostenlose und 10MB schwere Download lässt sich … | Weiter →


418 von 9781020416417418419420430440
Der iPhone-Ticker ist Deutschlands führendes Online-Magazin rund um das iPhone. Seit 2006 informieren wir täglich
über das Apple-Telefon und damit in Verbindung stehende Soft- und Hardwareprodukte.
Insgesamt haben wir 15659 Artikel in den vergangenen 2820 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   © 2006-2015 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS