AutoStitch wird erwachsen: StitchGuide-Modus erstellt Panoramabilder live

autostitch

Die Faustregeln bislang: Wer aus mehreren Einzelaufnahmen ein nachträgliches Panorama-Bild bauen wollte, griff zu AutoStitch. Wer die Panorama-Aufnahme live aus dem Handgelenk schießen wollte, entschied sich zwischen 360 Panorama und DerManDar. Seit heute lässt sich AutoStitch (1,59€ AppStore-Link) auch als Live-Panorama-App nutzen. Version 5.0 der seit Mitte 2009 regelmäßig weiterentwickelten Foto-Anwendung liefert jetzt einen „StitchGuide“-Modus, der während der Live-Aufnahme dabei … | Weiter →


Samsungs Sicht der Dinge: Die Galaxy S III Design-Story

galaxy-Clip

Über mehr als 500 einzelne Fragen (kopiert oder nicht) muss die Jury im noch laufenden Verfahren zwischen Apple und Samsung in den kommenden Wochen entscheiden, ehe ein Urteil im bislang größten Patentrechtsstreit zwischen den beiden marktbeherrschenden Smartphone-Produzenten gefällt werden kann. Um die Wartezeit zu verkürzen hat Samsung … | Weiter →


Noch immer nicht im AppStore: Googles Sprachsuche hängt im Zulassungsverfahren fest

jordan

Als Google am 8. August die Erweiterung der hauseigenen Such-Applikation um ein Siri-ähnliche Option zu Spracheingabe versprach, lag die Aktualisierung dem App Store-Team Apples bereits eine ganze Woche zur Prüfung vor. Selbstbewusst kündigte Google eine Veröffentlichung „in den kommenden Tagen“ an; spätestens dann würde die Such-App nicht mehr nur eingesprochene Suchanfragen in Text übersetzen, sondern, wie Siri, auch intelligente Antworten auf natürlich formulierte Fragen bieten. … | Weiter →


Neue Facebook-App mit deutlichem Geschwindigkeitszuwachs

facebook

„Wir haben die Anwendung neu gestaltet, damit sie schneller und einfacher ist.“ Mit Version 5.0 der Facebook Universal-Applikation (AppStore-Link) verspricht das weltgrößte soziale Netzwerk einen deutliche beschleunigten Zugriff auf Pinwände, Konversationen und Online-Freunde. In den Update-Notizen heißt es: Umgehender Zugriff auf deine Benachrichtigungen Das Durchblättern der Neuigkeiten … | Weiter →


Dokumentenverwaltung ReaddleDocs für iPhone kostenlos

readdle-docs

Wer noch keine Dokumentenverwaltung für sein iPhone besitzt, sollte jetzt bei ReaddleDocs zuschlagen. Die regulär 3,99 Euro teure App wird aktuell kostenlos angeboten und erlaubt die komfortable Verwaltung sowie das Betrachten von PDFs, Textdateien, E-Books und mehr. Die Dateien lassen sich klassisch über die iTunes-Dateifreigabe wie auch drahtlos … | Weiter →


Neu in iOS 6? Delta-Updates für App Store-Downloads

updates

Um den Datentransfer bei iOS-Aktualisierungen so gering wie möglich zu halten, setzt Apple seit geraumer Zeit auf sogenannte Delta-Updates. Aktualisierungen, die nicht mehr die komplette Geräte-Software auf das iPhone übertragen, sondern nur die Systembestandteile beinhalten, die sich seit der letzten Version geändert haben. Die kleinen Aktualisierungen könnten … | Weiter →


Video: iPhone-App „Kayak“ sucht Flüge, vergleicht Preise und machts endlich mal richtig

kayak

Die IFA steht vor der Tür, wir brauchen Flüge und verzweifeln Online schon wieder an den zahlreichen Zwischenhändlern, Flugpreisvergleichsseiten und Reise-Portalen, die, so zumindest unser Eindruck nach x Jahren Reiseplanung im Netz, eher an ihren Vermittler-Provisionen als an der Anzeige preiswerter Flüge interessiert sind. Jetzt haben wir … | Weiter →


Reflection machts möglich: Das iPhone-Display über Googles Hangouts teilen

reflection-icon

Ihr erinnert euch an die Desktop-Anwendung Reflection? Der inzwischen sowohl für Mac- als auch für Windows-Nutzer verfügbare $15-Download spiegelt den Bildschirm des eigenen iOS-Gerätes (unterstützt werden das iPhone 4S, das iPad 2 und das neue iPad) in Echtzeit am Rechner und erlaubt so das Anfertigen von Bildschirmaufnahmen, die … | Weiter →


Für eine starke iPhone-Front: Cornings Gorilla Glass 2 im Video

Seit der Veröffentlichung des ersten iPhones 2007 setzt Apple zum Schutz der Geräte-Vorderseite auf die US-Produktion „Gorilla Glass“ der Baustoff-Spezialisten von Corning. Das gehärtete Glas ist mittlerweile in 20% aller Smartphones weltweit verbaut und, so die Legende, nur auf die persönliche Bitte Steve Jobs wieder … | Weiter →


Telekom-Shops mit 20 Prozent Rabatt auf iTunes-Karten – Weiter keine Apple-Stellungnahme zum E-Book-Streit

Die Telekom-Shops bieten am morgigen Freitag und am Samstag (24. und 25. August) iTunes-Karten mit 20 Prozent Preisnachlass an. Inzwischen haben wir auch erfahren, dass die Aktion bundesweit läuft und in den Shops beworben wird – fragt aber am besten vor dem Bezahlen kurz nochmal nach. (Dank … | Weiter →


Von Apple ausgewählt: Über den Einfluss des App Store-Schaufensters

beachtenswert

Jeff Hunters App, die derzeit kostenlose Einkaufslisten-Anwendung „AnyList“ (AppStore-Link) für WGs und Familien, wurde am 17. Mai in Apples Software-Kaufhaus veröffentlicht. Auf Pressemitteilungen und die üblichen Werbe-Tweets verzichteten Hunter und sein Kompagnon Jason Marr damals vollständig. Die Entwickler wollten das Feedback der eigenen Familie sowie das … | Weiter →



Kleiner Dockanschluss: So sieht das zugehörige Kabel aus

kleiner-dockanschluss-kabel

Die Tatsache, dass Apple mit der nächsten iPhone-Generation zu einem kleineren Dockanschluss wechselt ist zwar immer noch nicht bestätigt, falls dem aber so ist, wissen wir schon wie das zugehörige Kabel aussieht: Unsere Freunde von der iLounge haben uns auf dieses das oben stehende, bei Twitter veröffentlichte Foto aufmerksam gemacht … | Weiter →



Vom Mac aufs iPhone: Ecoute spielt Musik und setzt auf Eleganz (Video-Test)

ecoute

Update 23. November: Statt der sonst veranschlagten 2,69€ gibt es Ecoute zum Black Friday heute erstmals für 89 Cent. Unser Folge-Artikel zu dieser Video-Review lässt sich hier einsehen. Auf dem Mac konkurriert der reduzierte Musik-Player „Ecoute“ mit Sonora, Simplier und Musique um den Titel des einfachsten und … | Weiter →


iPhone-Version des Code-Editors „Textastic“ erschienen

textastic

Wer Quelltexte, Auszeichungssprachen und eigene Scripte auf dem iPad erstellen und editieren möchte, hat die Wahl zwischen Diet Coda und Textastic. Auf dem iPhone hingegen wahren ähnliche Angebote bislang eher spärlich gesät. Zwar gibt es unglaublich viele Text- und Markdown-Applikationen, ein für Programmierer optimierten Code-Editor suchte man für das kleine Display jedoch fast vergebens. Ein Umstand, der sich jetzt geändert hat. Textastic (3,99€ – AppStore-Link), die im April von uns im Video getestete Anwendung des … | Weiter →


418 von 1.0071020416417418419420430440
Der iPhone-Ticker ist Deutschlands führendes Online-Magazin rund um das iPhone. Seit 2006 informieren wir täglich
über das Apple-Telefon und damit in Verbindung stehende Soft- und Hardwareprodukte.
Insgesamt haben wir 16122 Artikel in den vergangenen 2892 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   © 2006-2015 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS