iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 500 Artikel
   

iOS 8: Bessere Lösch-Optionen für Safari

Artikel auf Google Plus teilen.
10 Kommentare 10

Nutzer, die sich in regelmäßigen Abständen der Daten entledigen, die Apples iPhone-Browser Safari im Regelbetrieb ansammelt, dürfen sich mit dem Start von iOS 8 im Herbst über bessere Lösch-Optionen freuen.

Zum einen bietet Safari nun eine Auswahl an, mit der die Entfernung der Surf-History nur auf eingeschränkte Zeiträume wie etwa die „letzte halbe Stunden“, „Heute“ und „Heute und gestern“ angewandt werden kann; zum anderen greift die Löschung auch auf anderen iOS-Geräten, die auf den persönlichen Account setzen.

Apple informiert:

Coockies und Websitedaten werden von diesem iPhone gelöscht. Der Verlauf wird von allen iCloud-Geräten gelöscht.

halbe-stunde

Die bessere Abstimmen der Datenschutz-Optionen wird in iOS 8 die bereits besprochenen, neuen Safari-Funktionen „Desktop-Webseite anzeigen“ und „Spotlight-Vorschläge“ ergänzen. Danke Ehssan.

Montag, 21. Jul 2014, 13:01 Uhr — Nicolas
10 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Es wäre mal sinnvoll sowas wie allmail zu instigieren ..damit man seine Mail auf einmal löschen kann… :)

  • Ich würde mir eher mal wünschen das man alle Daten der Apps löschen kann. Die Facebook App zum Beispiel sammelt unglaublich viele Daten, nur löschen kann man sie ja nur wenn man auch die App mitlöscht und danach neu installiert. Besonders nervig ist das ganze dann wenn es eine App ist wo die Einstellungen nach der Neuinstallation nochmal gemacht werden müssen…

    • Das Problem bzgl. der Facebook-App liegt da eindeutig bei Dir – „… und danach neu installiert“.
      ;)

      • erklär doch mal bitte genauer :) ich weiss es nämlich auch nich besser, wie man daten einer app löscht ;) thx

      • You made my day :-D :-D

      • Nun gut, aber was ist mit den anderen Apps, die auch so viele Daten laden nur zum Beispiel Dropbox. Markiere Dateien für den offline Betrieb. Entfernt man die Markierung wird der Speicher nicht wieder freigegeben…

  • Das die Facebook App was Daten speichert ist für mich auch nervig. Andere apps wo daten speichern nam meisten aber bei facebook und instagram ist es auch so störend. Würd mir wünschen das apple das ändern tut zum beispiel unter benutzung wo man die app daten sehen kann auch 1 knopf wo man nur die daten löschen kann.

  • Alles klar Manni…… dir wird geholfen ….

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19500 Artikel in den vergangenen 3388 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven