Video: Browser-Performance unter iOS 4.3 – Nicht für Safari-Alternativen

Neben den zahlreichen, hier zusammengetragenen Feature-Erweiterungen und Neuerungen der gestern Abend freigegebenen iOS-Aktualisierung auf Version 4.3, kommt Apples Update auch mit vielen Funktionsverbesserungen die weniger offensichtlich als zum Beispiel die Internetfreigabe über den “Personal Hotspot” sind. Allen voran, die Geschwindigkeitsverbesserungen in Apples Safari-Browser. Dank der leistungsoptimierten JavaScript-Engine “Nitro” verspricht Apple das Laden JavaScript-lastiger  ... | Weiter →


Aus dem AppStore: Camera Genius reduziert, Helsing mit neuen Leveln, Shift 2 gratis & VocaLive

genius

Der kurze Blick in den AppStore bietet heute leider keinen Knaller-Download, liefert dafür jedoch vier schnelle Links die wir hier wie gewohnt ablegen. Den Anfang macht das als Flash-Spiel bekanntgewordene “Shift 2″ (AppStore-Link). Zwar merkt man dem heute kostenlos angebotenen Titel seine PC-Herkunft an (am Browser  ... | Weiter →


Spritpreise: Zwei Apps zum preiswerteren Tanken – Eine Kritik [Update]

Tanketanke

Update Per eMail melden sich gerade die Macher der “Mehr Tanken”-Applikation in unserer Redaktion. Bislang reichte unserer Serverkapazität völlig aus, nun wurden wir durch Ihren Beitrag in die Knie gezwungen. Wir bemühen uns die Performance von mehr-tanken wieder zu gewährleisten, doch leider wird das einige Tage benötigen.  ... | Weiter →


Readability: Web-Applikation statt AppStore-Download

readme

Vorneweg sollten wir den Readability-Begriff vielleicht noch mal erläutern. Zum einen beschreibt der (wohl am besten mit “Lesbarkeit” übersetzte) Term das kostenlose Bookmarklet Readability – dieses haben wir hier im Video vorgestellt – zum anderen bezeichnet “Readability” einen kostenpflichtigen Web-Service der euch, ähnlich der iPhone-Applikation “Instapaper” (AppStore-Link), die Möglichkeit bietet,  ... | Weiter →



Nach der iOS-Aktualisierung: Weitere Software-Updates, Backup Extractor, iTunes entrümpeln

kleinbackup

Apple hat den gestrigen Mittwoch nicht nur zur Aktualisierung des iPhone-Betriebssystems, des Safari-Browsers, der Keynote Anwendung und der Entwicklungs-Umgebung Xcode genutzt, sondern wirft nun auch noch zwei Updates für die das iPhone-Konfigurationsprogramm und den iAd-Producer in den Ring. Der iAd Producer: Dieser Download steht nur für Mac-Anwender bereit und erlaubt das Erstellen interaktiver Werbe-Formate für das iPhone.  ... | Weiter →


Hinweise im iOS 4.3: iPad 2 Prozessor auch im iPhone 5

Der von Apple zur iPad 2 Präsentation vorgestellte “A5 Dual Core Prozessor” könnte uns auch in der nächsten iPhone-Generation noch mal über den Weg laufen. Hinweise auf die iPhone-Überstützung für Apples Eigenanfertigung (immerhin mit einer neun mal schnelleren Grafik-Leistung als die Vorgängerversion ausgestattet) finden sich in den Tiefen des  ... | Weiter →


Xcode im Mac App Store: Apples iPhone-Entwicklerwerkzeuge kosten nun 4€

masx

Zeitgleich mit dem heute Freigegebenen iOS-Update hat Apple auch eine neue Version der Xcode genannten Entwicklerwerkzeuge für iOS- und Mac-Programmierer veröffentlicht und Version 4.0 des Pflicht-Downloads für Developer im Mac App Store abgelegt. Der Download des 4,4GB großen Programm-Paketes kostet für nicht registrierte Entwickler 4€ (Weiter →



PhoneView für Mac heute im Angebot: Backups und Direktzugriff auf SMS-Nachrichten, Voicemails und mehr

phoneview

Die Mac-Anwendung PhoneView haben wir bereits mehrfach als alternative Backuplösung für das iPhone empfohlen. Im Rahmen einer MacUpdate-Promo ist das Programm heute von 20 auf 12 Dollar reduziert. Ihr könnt mit PhoneView nicht nur SMS-Nachrichten, Voicemails, das Adressbuch oder die Anrufliste sichern, sondern habt vom Mac aus  ... | Weiter →


Droppages: Die eigene Webseite mit Dropbox verwalten (Video)

Wir sind uns noch nicht sicher wie ernst wir das frische Start-Up “Droppages” nehmen sollen, die hier beschriebene Idee, den kostenlosen Online-Speicher Dropbox für die Verwaltung der eigenen Webseite zweckzuentfremden, scheint uns jedoch erwähnenswert. In diesem Video (Youtube-Link) vorgestellt, bietet euch “Droppages” die Möglichkeit, die eigene Webseite in einem Dropbox-Ordner abzulegen  ... | Weiter →


BVG-Infos in der Karten-App: Berliner Verkehrsbetriebe in Gesprächen mit Google

oeffentlicherpnv

Während die iPhone-Boardmittel in anderen europäischen Metropolen bereits einen vollständigen Zugriff auf Bus, U- und S-Bahn Fahrpläne sowie das komplette Streckennetz des öffentlichen Personennahverkehrs bieten, müssen die Hauptstadt-Besucher hierzulande noch auf zusätzliche AppStore-Downloads wie z.B. “Fahrinfo Berlin” (AppStore-Link) zugreifen. Ein Umstand der sich demnächst ändern könnte.  ... | Weiter →


Gelungene Benutzeroberflächen: “User Interface”-Inspirationen für Entwickler

Glücklicherweise orientieren sich die wenigsten iPhone-Applikationen an Benutzeroberflächen wie wir sie zum Beispiel vom “STAT Coder” (Bild-Link) oder der “Password Engine” (Bild-Link) vorgesetzt bekommen. Damit dies in Zukunft auch so bleibt, empfehlen wir den hier mitlesenden iPhone-Entwicklern einen Abstecher zu den beiden Webseiten mobile-patterns.com und Weiter →


Aus der Jailbreak-Ecke: “Celeste” verspricht massive Bluetooth-Erweiterungen (Video)

bluetooth

Zwar reduzieren sich die Argumente für einen iPhone-Jailbreak – also den Vollzugriff auf den System-Speicher des eigenen Gerätes – mit jeder iOS-Aktualisierung, nach wie vor kann die Jailbreak-Szene jedoch mit interessanten Gerätemodifikation punkten, die auf Apples To-Do-Liste wohl eher eine relativ geringe Priorität besitzen. So  ... | Weiter →


just.SelfTime: Ein Selbstauslöser ohne Schnick-Schnack

selftime

Wer den AppStore mit einer klar definierten Aufgabenstellung nach einer Applikation mit einem bestimmten Funktionsumfang durchsucht, sieht sich oft mit dem immer gleichen Entscheidungsprozess konfrontiert: Soll es eine Applikation sein, die nur euer Problem löst (CameraSync in Sachen Foto-Upload zum Beispiel) und sich mit zusätzlichen Features  ... | Weiter →


Video: iPhone 4 mit 64 GB Speicher aus Fabrik entfleucht

Das China-Blog M.I.C Gadget hatte gestern bereits einen Bericht über angebliche iPhone-Prototypen veröffentlicht, die teils nicht nur mit weißem Gehäuse, sondern angeblich auch mit 64 GB Speicher ausgestattet waren. Die Seite selbst tat die Meldung als eher unwahrscheinlich ab und wir haben daher zunächst auf eine Erwähnung verzichtet. Inzwischen  ... | Weiter →


503 von 9021020501502503504505510520
Der iPhone-Ticker ist Deutschlands führendes Online-Magazin rund um das iPhone. Seit 2007 informieren wir täglich
über das Apple-Telefon und damit in Verbindung stehende Soft- und Hardwareprodukte.
Insgesamt haben wir 14449 Artikel in den vergangenen 2639 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   Copyright © 2014 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS