Suchergebnis
Suchergebnis
Apps (4703)

Neu und sehenswert: Keypoint, Articles und Unfallhelfer

16.03.2010 keypoint.jpg

Die 1,59€ teure Keypoint-Applikation (AppStore-Link) verspricht das schnelle Erstellen kleiner Präsentationen auf dem iPhone, bringt 10 verschiedene Layouts sowie 7 Animations-Effekte mit und wird in diesem Vimeo-Video vorgestellt. Gerade auf Version 2.0 aktualisiert, lassen sich die mit Keypoint erstellten Präsentationen sowohl in das PDF-Format als auch zu Keynote exportieren bzw. online veröffentlichen. Das Video haben wir im Anschluss eingebettet.  ... | Weiter →


Video: Paypal erweitert iPhone-Applikation um Bump-Funktion

16.03.2010 paypalapp.png

Bump (AppStore-Link), die kostenlose Applikation zum einfachen Visitenkartenaustausch auf dem iPhone haben wir im April 2009 vorgestellt. Damals im Video beschrieben, zeichnete sich Bump in erster Linie durch seine ungewöhnliche Funktionsweise aus: Um miteinander kommunizieren zu können, mussten zwei iPhones zusammengestoßen werden. Ein Verbindungsaufbau war so erst nach der gleichzeitigen Bewegung beider Geräte  ... | Weiter →



Ein Fünftel aller iPhone-Apps kommen von unabhängigen Entwicklern

15.03.2010 enbtwicklerherkunft.jpg

Der Werbeanbieter Flurry versucht in der heute veröffentlichten Februar-Ausgabe des Flurry Smartphone Industry Pulse den Hintergrund der zahlreichen iPhone-Entwickler zu beleuchten und eine Hand voll durchaus berechtigter Fragen zu beantworten: Woher kommen die ganzen Programmierer der gut 150.000 zur Zeit erhältlichen Applikationen des noch jungen Software-Kaufhauses? Welche Unternehmen sitzen hinter dem unüberschaubaren Angebot an  ... | Weiter →




Veränderungen im AppStore: iPad-Abteilung angekündigt

12.03.2010 appstore.png

Zwar bewirbt Apple das iPad bislang als vollkompatibel zu allen AppStore-Applikationen, dass sich im Gegenzug jedoch keine der speziell auf das iPad zugeschnittenen Anwendungen auf dem iPhone einsetzen lassen, steht spätestens seit Ankündigung der iWork-Applikationen fest. Um diesbezüglich auch im AppStore nicht den Überblick zu verlieren, wird  ... | Weiter →



Neue AppStore-Freigaben: Brizzly, CoPilot, iOutbank, Codecheck

10.03.2010 copilot.jpg

Zwar können wir uns mit Barcode-Scannern aus dem AppStore bereits bewerfen, die jetzt kostenlos erhältliche Anwendung Codecheck (AppStore-Link) kann dennoch ausprobiert werden. Anders als die “Konkurrenz” vergleicht Codecheck nicht die Amazon-Preise des eingescannten Produktes, sondern richtet sich in erster Linie an Lebensmittel- bzw. Kosmetik-Käufer und bietet  ... | Weiter →


Zahlen: Doodle Jump verkauft 3 Millionen Kopien, iPhone-Apps laufen Nachmittags und Abends

10.03.2010 ipappusage.jpg

Doodle Jump-Entwickler verdienen gut: Die jetzt veröffentlichten Download-Zahlen des 0,79€ teuren Geschicklichkeitsspiels Doodle Jump (AppStore-Link) können sich sehen lassen. Lima Sky, die Entwickler-Schmiede hinter dem 7MB großen, eigenartig gezeichnetem Mini-Spiel, konnte bislang gut 3 Millionen Kopien ihres Titels im AppStore verkaufen und hält sich seit Wochen auf Platz  ... | Weiter →





Twitter-Apps, Dänisches und Amerikanisches Radio, PR-Tipps für Entwickler, iPad-Reklame, iBed und iCab

09.03.2010 ibed.jpg

Twitter-Applikationen im Überblick: Die iLounge vergleicht die 12 populärsten Twitter-Applikationen miteinander, zeigt Screenshots aller Applikationen und bewertet das Angebot mit Schulnoten von A+ bis C-. Die ersten Plätze teilen sich, wenig überraschen, Echofon, Tweetie 2 und Twitteriffic. Dänisches und Amerikanisches Radio: Die Sprache könnt ihr schon, jetzt gibt es mit Radioenapp die passende Audio-Ausrüstung zum besseren Dänisch-Verständnis. Heute veröffentlicht kombiniert Radioen (AppStore-Link) über 35 Dänische Radio-Sender, bietet CD-Cover und Titelinformationen zum aktuellen Track und erlaubt die einfache Youtube- bzw. iTunes-Suche zum laufenden Interpreten. Nicht ganz so schön aufgemacht aber dafür kostenlos, ist auch die US-Amerikanische Radio-Applikation Public Radio Player (AppStore-Link) des Public Radio Exchange sehenswert. Version 2.1 des Public Radio Player bietet den schnellen Zugriff auf  ... | Weiter →



AppStore-Bausätze: Apple geht gegen Schablonen-Apps vor

09.03.2010

Passend zu den gestern aufgeworfenen Möglichkeiten, die Flut an Sinnlos-Applikationen im AppStore einzudämmen, berichtet auch Techcrunch vom Ende der “Schablonen-Apps”. Anwendungen wie die im AppStore zahlreich vertretenen Feed-Reader – diese zeichnen sich für gewöhnlich durch eine minimale Funktionalität (die Anzeige eines RSS-Feeds) und den stets gleichen Code-Unterbau aus – werden momentan nicht mehr massenhaft abgenickt, sondern erst mal zurückgewiesen;  ... | Weiter →


218 von 2941020216217218219220230240
Der iPhone-Ticker ist Deutschlands führendes Online-Magazin rund um das iPhone. Seit 2007 informieren wir täglich
über das Apple-Telefon und damit in Verbindung stehende Soft- und Hardwareprodukte.
Insgesamt haben wir 13663 Artikel in den vergangenen 2519 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   Copyright © 2014 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS