iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 511 Artikel
Neustart nach Milliarden-Hack

Yahoo öffnet E-Mail-App für Drittanbieter

Artikel auf Google Plus teilen.
5 Kommentare 5

Die offizielle E-Mail-Applikation des Online-Giganten Yahoo lässt sich fortan auch mit E-Mail-Accounts von Drittanbietern nutzen. Anwender, die bislang auf eine Adresse bei Gmail, Outlook oder AOL gesetzt haben, können diese nun auch über die jetzt ausgegebene Version 4.15 der 240MB großen Yahoo-App abrufen und die Features der Yahoo Mail-App nutzen.

Yahoo

Ob sich euer Grundvertrauen in Yahoo inzwischen wieder so weit gefestigt hat, dass ihr dem Konzern nun wieder persönliche Daten anvertrauen wollt, müsst ihr dabei natürlich selbst entscheiden.

Ködern sollen euch die folgenden Funktionen der Yahoo Mail-App:

  • Passwortloses Einloggen: Mit dem Yahoo Account-Schlüssel gehören komplizierte Passwörter der Vergangenheit an. Das Einloggen in den Yahoo Account geschieht per Fingertipp auf dem Smartphone.
  • Verwaltung mehrerer Postfächer: Die App ermöglicht die parallele Verwaltung von Gmail-, Outlook-, Hotmail- und AOL-Konten.
  • Personalisierte Benachrichtigungen: User können in der App einstellen, von welchem Kontakt sie eine Benachrichtigung auf dem Sperrbildschirm erhalten möchten. So wird das Display nicht mehr mit unerwünschten Newslettern oder Meldungen von Unternehmen überflutet.
  • Kontakte: Die Yahoo Mail-App zeigt umfangreiche, editierbare Visitenkarten an. Sie erkennt automatisch alle E-Mail-Adressen und Telefonnummern, die mit einer Person verbunden sind. Die Visitenkarten zeigen außerdem Fotos des Absenders von Twitter, LinkedIn und Facebook an.
  • Top-Suchergebnisse: Bei der Suche nach einer bestimmten E-Mail mit einem bestimmten Keyword, werden die relevantesten Nachrichten am Anfang der Suchergebnisse hervorgehoben.
  • Individualisierte Swipes: Ob Löschen, Archivieren oder Verschieben – welche Aktion beim Wischen nach rechts oder links ausgeführt wird, entscheidet der Nutzer.
  • Personalisierte Gestaltung: Für eine individuelle Nutzung bietet die Yahoo Mail-App viele Farbdesigns und unterschiedliches digitales Briefpapier von Paperless Post.
Laden im App Store
Yahoo Mail
Yahoo Mail
Entwickler: Yahoo
Preis: Kostenlos+
Laden
Donnerstag, 20. Apr 2017, 14:41 Uhr — Nicolas
5 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Muahahaha, klar, noch mehr Daten, die bei einem auf Sparkurs befindlichen Unternehmen sicher bestens aufgehoben sind.

  • Ein Abruf der Emails über Outlook 2016 ist seit Anfang des Jahres schon nicht mehr möglich… vielleicht sollten sich die Herrschaften dieses Problem mal zuerst anschauen und lösem, bevor die 3.Anbieter freigeschaltet werden…

    • wieso sollte das nicht mehr möglich sein? hast du „unsichere apps“ verboten? falls ja, dann nutze den yahoo-account-schlüssel und vergib ein app-paßwort für outlook. das funktioniert einwandfrei.

  • Gibt es von AOL eigentlich noch die Untersetzer für Kaffeebecher, die als CDs früher die Briefkästen verstopften? Denn die hatten im Zweifel noch einen Nutzwert, gegenüber dem sonstigen Schrott…

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21511 Artikel in den vergangenen 3705 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven