iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 25 160 Artikel
22 Artikel
Europa beschert Tim Cook Ärger

Apple: EU-Kommission prüft Shazam-Übernahme, Frankreich kritisiert App-Store-Verträge

Mit Blick auf die geplante Übernahme von Shazam muss sich Apple noch gedulden. Die Europäische Kommission wird voraussichtlich erst Ende April über die Rechtmäßigkeit des Vorgangs entscheiden. Bezüglich der anstehenden Fusion haben mehrere europäische Staaten wettbewerbsrechtliche Bedenken angemeldet und eine Prüfung durch die Kommission gefordert. Hintergrund ist der enorme Datenreichtum, der Apple mit einer Übernahme von Shazam beschert würde. Shazam besitzt ...

Freitag, 16. Mrz 2018, 19:10 Uhr 14 Kommentare 14
Franzosen halten Geldstrafe für möglich

iPhone-Bremse: Amerikanische und französische Behörden haben Fragen an Apple

Im Anschluss an mittlerweile über 30 Sammelklagen in den USA und eine Klage französischer Aktivisten in Sachen iPhone-Bremse sieht sich Apple in dieser Angelegenheit einem Bericht des Wall Street Journal zufolge nun auch mit Anfragen von amerikanischen und französischen Regierungsstellen konfrontiert. Die Angelegenheit scheint mit dem Entschuldigungsschreiben Apples und dem damit verbundenen Angebot zum vergünstigten Akku-Tausch längst nicht ausgestanden. Weiterhin steht der Vorwurf ...

Mittwoch, 10. Jan 2018, 20:05 Uhr 75 Kommentare 75
5% des Jahresumsatzes als Strafe

Geplante Obsoleszenz: Erste Europa-Klage gegen die iPhone-Bremse

Nachdem Apples Eingeständnis – man sei dazu übergegangen die Performance älterer iPhone-Modelle zu reduzieren, um den Alltagseinsatz der Geräte auch bei einer schlechten Akkugesundheit zu gewährleisten – bereits eine Sammelklage in den USA vom Zaun brach, sieht sich das Unternehmen nun auch mit der ersten europäischen Klage zum Thema konfrontiert. Dies teilt die französische Nichtregierungsorganisation „Halte à l’Obsolescence ...

Donnerstag, 28. Dez 2017, 17:09 Uhr 89 Kommentare 89
Kinder zwischen 6 und 15 Jahren betroffen

Ab Herbst: Frankreich verbannt Handys aus Kitas und Schulen

Die französische Regierung wird bereits im kommenden Herbst ein Wahlversprechen umsetzen , mit dem die von Emmanuel Macron mitgegründete Partei „En Marche“ während der Präsidentschaftswahl 2017 um Stimmen warb. Zukünftig soll in Kitas und Grundschulen ein striktes Handy-Verbot herrschen. Nach Angaben des französischen Bildungsministers Jean-Michel Blanquer soll die neue Regelung nun schon zum nächsten Schuljahr durchgesetzt werden. Dieses ...

Mittwoch, 13. Dez 2017, 12:52 Uhr 68 Kommentare 68
Faktencheck wird ausgeweitet

Wahlen in Frankreich: Facebook und Google gegen Fake News

Nachdem sich das soziale Netzwerk Facebook bereits im vergangenen Monat zum Umgang mit Falschmeldungen auf seinen deutschen Seiten äußerte – ifun.de berichtete – will man die damals vorgestellten Werkzeuge nun auch in Frankreich einführen und reagiert damit auf den Start der heißen Wahlkampfphase. Facebook wird dabei von Google und zahlreichen Nachrichtenorganisationen wie der Nachrichtenagentur AFP und den Tageszeitungen Libération, L’Express und Le ...

Montag, 06. Feb 2017, 12:00 Uhr 60 Kommentare 60
   

Apple Pay jetzt auch in Frankreich verfügbar

Knapp zwei Wochen nach dem Start in der Schweiz ist Apple Pay jetzt auch in Frankreich verfügbar . Zum Start nennt Apple MasterCard und Visa sowie die Banque Populaire, Caisse d’Épargne, Carrefour Banque und Ticket Restaurant als Partner, Boon und Orange sollen in Kürze folgen. iPhone-Besitzer können damit unter anderem bei Carrefour, Fnac, Éram, Pret a Manger und diversen weiteren ...

Dienstag, 19. Jul 2016, 7:48 Uhr 41 Kommentare 41
   

Nizza: Französische Terror-App warnt drei Stunden zu spät

Lob für die offizielle „Sicher reisen“-App des Auswärtigen Amtes. Kritik für die offizielle Terror-Warn-Applikation des französischen Innenministeriums. Verspätete Hinweise von SAIP | via @davidperrotin Während das Auswärtige Amt seine Applikation nach dem Anschlag von Nizza zeitnah aktualisierte und die Reiseinformationen für Frankreich inzwischen mit alle wichtigen Informationen zur Tragödie am Nationalfeiertag ergänzte, versagten die Echtzeit-Warnungen der SAIP-Anwendung . Die zur Fußball-EM vorgestellte Applikation „Système d’alerte et d’information des ...

Freitag, 15. Jul 2016, 15:55 Uhr 40 Kommentare 40
   

Bei Bombenattentat zur EM: Frankreich informiert per Push-App

Mit der iOS-Applikation SAIP hat das französische Innenministerium jetzt eine iPhone-Applikation veröffentlicht, die während der Fußball-Europameisterschaft vor Attentaten und während akuter Ausnahmesituationen warnen soll. Der Download der französischen Regierung – das Kürzel SAIP steht für „Système d’alerte et d’information des populations“ – informiert dabei nicht nur über landesweite Terror-Warnungen, sondern überwacht auch die aktuelle Position der iPhone-Nutzer. Im ...

Mittwoch, 08. Jun 2016, 13:20 Uhr 40 Kommentare 40
   

Apple Pay in Europa: Spanien offiziell auf dem Plan, angeblich auch Frankreich

Für 2016 ist der Start von Apple Pay auf dem europäischen Festland vorgesehen. Apple hat dies bereits offiziell angekündigt und dabei Spanien namentlich genannt. Die französische Website iGeneration will nun Informationen dahingehend erhalten haben, dass auch ein Start in Frankreich für dieses Jahr geplant sei. Eine entsprechende Ankündigung soll im ersten Halbjahr 2016 erfolgen. Als potenziellen Termin hierfür werfen ...

Dienstag, 16. Feb 2016, 7:24 Uhr 85 Kommentare 85
   

Gut gemacht: The French Lunchbox

Die neuveröffentlichte iOS-Applikation The French Lunchbox lässt die Grenzen zwischen kleiner Webseite, wöchentlichem E-Mail-Newsletter und interaktiver iOS-Applikation stufenlos ineinander übergehen. Der nur 100KB kleine iPhone-Download präsentiert euch einmal wöchentlich eine englischsprachige Rezept-Empfehlung für die Büro-Tupperdose und setzt dabei auf französisch inspirierte Lunchbox-Rezepte. Die beiden Bloggerinnen Mathilde (Paris) und Solène (New York) kümmern sich um die Rezepte und setzen auf saisonale ...

Montag, 09. Mrz 2015, 14:37 Uhr 15 Kommentare 15
   

„Ich bin Charlie“: Apple-Ausnahme für Solidaritäts-App

Die frisch veröffentlichte Applikation Je suis Charlie! ist schnell beschrieben: Nach dem Start zeigt euch die Anwendung eine Weltkarte an und ermöglicht das Setzen eines „Je suis Charlie!“-Buttons auf eurem aktuellen Aufenthaltsort. Ein symbolisches Zeichen, das inzwischen von knapp 40.000 iPhone-Besitzern ins ganz Europa gesetzt wurde. Fast noch interessanter als die App ist die Geschichte hinter ihrer Zulassung über die ...

Montag, 12. Jan 2015, 14:31 Uhr 62 Kommentare 62
   

Arte unterstreicht iOS-Ambitionen

Der Deutsch-Französische Kultursender ARTE hat sein im September abgegebenes Versprechen , sowohl eine iPhone- als auch eine iPad-Applikation zum Vollzugriff auf den TV-Stream und das Sender-Archiv zu entwickeln, heute nochmals bekräftigt. Die in Planung befindliche Anwendung soll kostenlos angeboten werden und dürfte sich in eurem TV-Ordner, neben der ebenfalls fast im AppStore angekommenen ARD-App, wohlfühlen. Zum Thema berichtet heise.de : „Die geplante Anwendung soll für den Nutzer ...

Dienstag, 09. Nov 2010, 19:37 Uhr 25 Kommentare 25
   

iPhone 4: Preise im europäischen Ausland

Wir nehmen die gerade bekannt gewordenen iPhone 4-Preise des belgischen Mobilfunkanbieters Mobistar zum Anlass, noch mal einen kurzen Blick auf die aktuellen Kosten für ein SIM-Lock freies iPhone aus dem europäischen Ausland zu werfen. So scheinen sich die bereits für den französischen Markt bestätigten Verkaufspreis von 629€ (16GB) bzw. 739€ (32GB) zu festigen – in Belgien wird man mit dem ...

Freitag, 18. Jun 2010, 16:01 Uhr 147 Kommentare 147
   

Orange: Auch Frankreich verabschiedet sich vom iPhone Exklusiv-Vertrieb

Deutschland, die USA und irgendwie auch China. Damit sind eigentlich alle Länder aufgezählt in denen das iPhone – momentan zumindest noch – nur über einen Provider zu beziehen ist. Nachdem Apple sowohl in Kanada als im Vereinigte Königreich die Provider-Bindung bzw. den Exklusiv-Vertrieb durch einen ausgesuchten Partner aufgegeben hat, sind nun auch in Frankreich die letzten (schon in der Vergangenheit gelockerten) Verträge, offiziell gekündigt worden. ...

Donnerstag, 05. Nov 2009, 10:40 Uhr 15 Kommentare 15
   

Apple widerlegt Explosionsberichte

Skepsis war angebracht, dies wird laut Ars Technica jetzt von Apple bestätigt: To date, there are no confirmed battery overheating incidents for iPhone 3GS and the number of reports we are investigating is in the single digits,“ according to Apple in a statement released to the press. „The iPhones with broken glass that we have analysed to date show that ...

Montag, 31. Aug 2009, 9:26 Uhr 26 Kommentare 26
   

Explodierende iPhones – Ernste Gefahr oder Sommerloch-Füller?

Eigentlich wollten wir diese Geschichte erstmal außen vor lassen, eure zahlreichen E-Mails zeigen allerdings, dass es nötig ist das Thema anzuschneiden: In Frankreich soll mal wieder ein iPhone „explodiert“ sein. Was sich dramatisch anhört, äußert sich wie bereits beim letzten Mal in einem gesplitterten Display. Der Betroffene will sich gar selbst per Pinzette einen Splitter aus dem Auge gezogen haben. ...

Mittwoch, 26. Aug 2009, 16:48 Uhr 89 Kommentare 89
   

Franzosen bekommen TV-Komplettprogramm als UMTS-Stream

Der französische iPhone-Provider Orange ( hier , hier und hier in den News) kündigt zum 7.April die Verfügbarkeit der kostenlosen TV-Applikation „TV D’ORANGE“ in Frankreich an. Die Applikation wird bis zu 60 Fernsehsender auf das iPhone streamen und soll exklusiv, nur für Orange-Kunden erhältlich sein. Das Angebot sieht auf den ersten Blick mehr als vielversprechend aus – wir erinnern uns an ...

Mittwoch, 25. Mrz 2009, 17:01 Uhr 45 Kommentare 45
   

Frankreich: iPhone vertragsfrei im Elektronikmarkt

Die französische Elektronikkette FNAC (die älteren unter uns kennen das noch als Plattenladen) bietet überraschend vertragsfreie iPhones an. Die Preise von 799 Euro für 8 GB bzw. 899 Euro für die Variante mit 16 GB Speicher sind zwar alles andere als ein Schnäppchen, garantieren französischen Käufern aber die Lieferung innerhalb 24 Stunden und einen reellen Ansprechpartner im Garantiefall. ...

Dienstag, 30. Dez 2008, 10:16 Uhr Keine Kommentare bisher 0
   

Frankreich: Kein Exclusiv-Recht für Orange

C’est la vie: Nach einer Entscheidung der französischen Wettbewerbshüter darf der bisherige iPhone Exclusiv-Anbieter Orange, Apples Gerät nun nicht mehr konkurrenzlos anbieten. Die Nachrichten-Agentur AFP schreibt: „Dass die Tochterfirma von France Télécom das Handy des US-Computerbauers Apple bislang exklusiv verkauft habe, mache den Markt noch starrer. Der Mobilfunkbetreiber Bouygues Télécom, der gegen Orange Beschwerde eingelegt hatte, begrüßte den Entschluss. ...

Mittwoch, 17. Dez 2008, 16:03 Uhr 2 Kommentare 2
   

Frankreich: Orange bietet Kunden die Möglichkeit zum Upgrade

So zumindest schreibt man es drüben bei Electronista und verweist auf etliche Leser-Zuschriften der PCInpact . Demzufolge kontaktierte der französische Netzbetreiber Orange in den Vergangenen Tagen zahlreiche iPhone-Bestandskunden und bot den Wechsel auf die kommende iPhone-Generation für Rund 50€ an – im Tausch gegen das alte iPhone. Alternativ dazu wurde zudem eine „großzügig subventionierte“ Vertragsverlängerung angeboten, sollte man auf das neue ...

Dienstag, 27. Mai 2008, 12:00 Uhr 29 Kommentare 29
ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
Insgesamt haben wir 25160 Artikel in den vergangenen 4284 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven