iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007.

37 925 Artikel
137 Artikel
Bestehende Einschränkungen bleiben

Roaming ohne Zusatzkosten: Verlängerung bis 2032 ist durch

Ende März hatte sich das Europäische Parlament dafür ausgesprochen die laufenden Roaming-Regelungen satte 10 Jahre zu verlängern, um so auch weiterhin das Konzept „Roaming zu Inlandspreisen“ verfolgen zu können. Dieses war 2017 eingeführt worden und sorgte dafür, dass die bis dahin innerhalb der Europäischen Union gängigen Roaming-Aufschläge in einem Drei-Schritt-Verfahren nahezu komplett abgeschafft wurden. Ein Entschluss, der nun auch ...

Montag, 04. Apr 2022, 16:50 Uhr 47 Kommentare 47
Für Smartphones, Tablets und Lautsprecher

Einheitliches Ladegerät: Europäischer Rat macht Tempo

Schon seit Jahren diskutiert man innerhalb der Europäischen Union darüber, ob man verbindliche Richtlinien für Hersteller von Elektronikartikeln formulieren soll, die für alle Anbieter von Kameras, Kopfhörer, Smartphones, Tablets, Spiel-Konsolen und tragbaren Lautsprechern gelten und diesen den Einsatz eines Einheitlichen Ladegerätes vorschreiben würden. Jetzt hat der Europäische Rat, also das Gremium der Staats- und Regierungschefs der Europäischen Union, einen eigenen Standpunkt formuliert und ...

Donnerstag, 27. Jan 2022, 11:38 Uhr 58 Kommentare 58
Deutsche Provider bestätigen Schreiben

iCloud Privat Relay: Von ersten Netzbetreibern gesperrt

Seit Montag wissen wir : Hinter verschlossenen Türen versuchen nahezu alle der großen Mobilfunk-Anbieter gegen Apples iCloud Privat Relay vorzugehen und die Verfügbarkeit des Datenschutz-Dienstes innerhalb Europas untersagen zu lassen. Die Lobby-Anstrengungen der Mobilfunk-Riesen Telekom, Vodafone, Orange und Telefónica wurde dabei erst durch einen investigativen Zeitungsbericht öffentlich, selbst wollen die Konzerne über ihr Engagement gegen den neuen Apple-Dienst nicht sprechen. Gegenüber ifun.de bestätigen Vodafone ...

Mittwoch, 12. Jan 2022, 14:01 Uhr 215 Kommentare 215
Umstellung erfolgt im Februar

CovPass-App: Nachweis ohne Auffrischimpfung maximal 270 Tage gültig

Die in der offiziellen CovPass-Applikation hinterlegten Impfnachweise der Europäischen Union, das sogenannte Digitale COVID-Impfzertifikat der EU, wird im kommenden Jahr mit einer neuen, maximalen Gültigkeitsdauer bewertet. Darauf hat die Europäische Kommission heute hingewiesen und nennt direkt den relevanten Stichtag: Zum 1. Februar 2022 gilt für alle bislang verabreichten Grundimmunisierungen eine maximale Gültigkeit von 270 Tagen beziehungsweise neun Monaten. Eine ...

Dienstag, 21. Dez 2021, 14:11 Uhr 105 Kommentare 105
fraenk, congstar, ja! mobil

EU verlängert Gratis-Roaming bis 2032, Telekom erhöht Upload

Das Europäische Parlament und die Mitgliedstaaten der Europäischen Union haben sich auf eine Verlängerung der aktuellen Roaming-Regelungen verständigt. Die Deutsche Telekom hat ihren Eigenmarken mehr Upload-Performance spendiert. Wie die Europäische Kommission bekanntgegeben hat , werden die aktuellen Roaming-Regelungen bis mindestens 2032 verlängert. Auch in den kommenden 10 Jahren sollen sich die europäischen Netzbetreiber dann an die Faustregel „Roam like ...

Montag, 13. Dez 2021, 17:02 Uhr 17 Kommentare 17
Apples NFC-Monopol unter Beschuss

Apple Pay: Kartellklage der EU-Kommission will Öffnung erzwingen

Seit 2018 untersucht die Europäische Kommission, ob Apple mit der Entscheidung, das in den iPhone-Modellen des Unternehmens verbaute NFC-Modul ausschließlich für Apple Pay zu nutzen und nicht für konkurrierende Bezahlsysteme freizugeben, gegen die Regeln des fairen Wettbewerbs verstößt. Damals hatten mehrere Institutionen, darunter Schweizer Banken und deutsche Sparkassen , die FDP und die englische Regierung , diesbezüglich Kritik geäußert und auf eine Untersuchung der Europäischen ...

Mittwoch, 06. Okt 2021, 17:05 Uhr 82 Kommentare 82
Zwei Jahre Übergangszeit 

USB-C statt Lightning: Europa macht ernst

Europa macht ernst. Die seit Jahren diskutierten Vereinheitlichung von Smartphone-Ladegeräten steht nun doch kurz davor Gestalt anzunehmen. Während es bislang danach aussah, als würden die Lobby-Anstrengungen der von dem Vorstoß besonders stark betroffenen Konzerne (Apple gehört mit seinem Lightning-Sonderformat fraglos dazu) dem Vorhaben der Europäischen Kommission die Luft aus den Segeln nehmen, hat sich Europa jetzt mit einem Richtlinienentwurf zurückgemeldet. ...

Donnerstag, 23. Sep 2021, 7:10 Uhr 231 Kommentare 231
Und transparente Ersatzteil-Preise

Umweltregeln für Smartphones: Bundesregierung will 7 Jahre Updates

Die Bundesregierung will sich gegenüber der Europäischen Kommission dafür einsetzen , dass Hersteller von Smartphones und Tablets ihre Geräte für mindestens sieben Jahre mit Software-Aktualisierung versorgen sollen. Dies berichtet das Online-Portal heise.de unter Berufung auf eine Sprecherin des Bundeswirtschaftsministeriums. Neben den Sicherheitsupdates sollen die Unternehmen auch dazu verpflichtet werden Ersatzteile über einen Zeitraum von sieben Jahren nach dem Marktstart ...

Freitag, 03. Sep 2021, 17:08 Uhr 80 Kommentare 80
Dreimal teurer als in Italien

Bericht: Mobile Daten in Deutschland überdurchschnittlich teuer

Der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) beziehungsweise dessen IT-Abteilung „Marktbeobachtung Digitales“ hat ein Kurzpapier veröffentlicht, das einen hinlänglich bekannten Missstand anprangert. Die hohen Kosten für mobile Daten, die in der Bundesrepublik von allen Netzbetreibern und Mobilfunkanbietern verlangt werden. Das fünfseitige PDF ( Download ) trägt den griffigen Titel „Mobiles Datenvolumen: Deutschland im europäischen Vergleich überdurchschnittlich teuer“ und weist darauf hin, ...

Mittwoch, 21. Jul 2021, 18:40 Uhr 118 Kommentare 118
Margrethe Vestager antwortet Tim Cook

EU-Kommissarin gegen Apple: Privatsphäre darf kein Schutzschild gegen freien Wettbewerb sein

Margrethe Vestager macht weiter Druck gegen Apple. Die EU-Kommissarin warnt den iPhone-Hersteller davor, Themen wie Sicherheit und den Schutz der Privatsphäre vorzuschieben, um die Konkurrenz außen vor zu halten. Konkret geht Vestager offenbar auf die Äußerungen des Apple-Chefs Tim Cook auf der europäischen Startup-Konferenz Viva Technology ein. Cook hatte sich hier vehement gegen eine Alternative zum hauseigenen App ...

Freitag, 02. Jul 2021, 18:42 Uhr 141 Kommentare 141
"Verkauf von Sachen mit digitalen Elementen"

Bundestag beschließt Einführung von Update-Pflicht

Der Bundestag hat am gestrigen Donnerstag umgesetzt, was Bundesministerin Christine Lambrecht bereits im Januar ankündigen konnte: Das Parlament hat einen von der Bundesregierung eingebrachten Entwurf eines Gesetzes „zur Regelung des Verkaufs von Sachen mit digitalen Elementen und anderer Aspekte des Kaufvertrags“ beschlossen. Klingt erst mal etwas trocken, hat aber Konsequenzen: So setzt der Gesetzentwurf ( PDF-Download ) die ...

Freitag, 25. Jun 2021, 16:31 Uhr 73 Kommentare 73
Identifikation, Zahlungen und Dokumente

Die Europäische Wallet-App kommt: Für Perso, Payment und Persönliches

Die EU-Kommission soll kurz davor stehen erste Details zu einem neuen Mammutprojekt zu verraten. Unter Federführung des EU-Kommissars Thierry Breton planen die 27 Mitgliedsstaaten die Einführung einer europaweit gültigen Wallet-App zur Sicherung digitaler Identitäten. Dies will Javier Espinoza, Brüssel-Korrespondent der Financial Times, aus mit der Angelegenheit vertrauten Kreisen erfahren haben und nennt erste Details zur Wallet-App, die sich als freiwilliges Angebot an ...

Donnerstag, 03. Jun 2021, 11:51 Uhr 103 Kommentare 103
Europa lässt den Hammer fallen

EU urteilt: Apple missbraucht marktbeherrschende Stellung

Missbraucht Apple seine marktbeherrschende Stellung als Torwächter des App Stores zum Nachteil der direkten Konkurrenz und somit auch zum Nachteil der Verbraucher? Eine Frage, die nach der Beschwerde des Musik-Streaming-Dienstes Spotify seit geschlagenen zwei Jahren von der EU-Kommission untersucht wurde, heute nun hat die Kommission erstmals ein vorläufiges Urteil gefällt und positioniert sich eindeutig . Apple missbraucht seine marktbeherrschende Stellung und greift im ...

Freitag, 30. Apr 2021, 13:12 Uhr 113 Kommentare 113
Untersuchungsergebnisse noch diese Woche

EU-Verfahren gegen Apple: App Store bricht offenbar geltendes Recht

Vor geschlagenen zwei Jahren hat der Musik-Streaming-Dienst Spotify die Europäische Kommission dazu aufgefordert, sich mit Apples App Store-Politik auseinanderzusetzen. Damals reichte das Unternehmen eine offizielle Wettbewerbsbeschwerde ein rief die Politik zum Eingreifen auf. Im Wesentlichen ging es Spotify damals um die Umsatzbeteiligung von 30 Prozent, die der Musik-Streamer an Apple abzuführen hatte. Spotify argumentierte, dass man so nicht in ...

Mittwoch, 28. Apr 2021, 8:40 Uhr 76 Kommentare 76
Mit QR-Code-Reader und Merkliste

Neue EU-Energielabel: Begleit-App von der Bundesanstalt BAM

Die Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM) ordnet sich selbst als wissenschaftlich-technische Bundesoberbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie ein und hat mit der Energielabel-App jetzt einen neuen App Store-Download für iPhone und iPad veröffentlicht. Dieser begleitet die zu Monatsanfang eingeführten, neuen EU-Energielabel, über deren Verbesserungen wir auf ifun.de bereits ausführlich informiert haben. Energieverbrauch: Neue EU-Effizienzlabels starten heute Die neue Applikation ...

Montag, 08. Mrz 2021, 18:17 Uhr 28 Kommentare 28
Das Geschäftsmodell "App Store" wankt

Spotify-Beschwerde: EU-Verfahren gegen Apple noch vor dem Sommer

Nach Angaben der Nachrichtenagentur Reuters sollen die Wettbewerbshüter der Europäischen Union kurz davor stehen, gegen Apples App Store-Praktiken vorzugehen. Die Kartellbehörden reagieren damit auf eine Beschwerde des Musik-Streaming-Dienstes Spotify, der Apple vorwirft den Konkurrenzkampf in der Musik-Streaming-Kategorie mit unlauteren Mitten für sich zu entscheiden. Auf der einen Seite tritt Apple hier als Plattform-Betreiber auf und verlangt eine Umsatzbeteiligung von ...

Donnerstag, 04. Mrz 2021, 18:21 Uhr 46 Kommentare 46
Regeln müssten auch für Apple gelten

Digital-Kommissarin Vestager: Apple muss sich in Acht nehmen

Margrethe Vestager, Europäische Kommissarin für Wettbewerb und Digitales, hat Apple dazu angehalten, alle Mobil-Applikationen, die auf der eigenen Plattform aktiv sind, einheitlichen Regeln zu unterwerfen und hebt damit, in ohnehin schon angespannter Lage, ihren Zeigefinger. Vestager reagiert mit den mahnenden Worten auf die Kritik Facebooks an der neuen Anti-Tracking-Nachfrage Apples, die noch im Frühjahr 2021 eingeführt werden soll ...

Dienstag, 09. Feb 2021, 8:19 Uhr 33 Kommentare 33
Statement von ProtonMail, Threema & Co.

Verschlüsselungsanbieter kritisieren EU-Pläne für Hintertüren

Wenn es um staatliche Hintertüren und die Umgehung von Verschlüsselungslösungen geht, wird meist auf die USA oder Länder wie China gezeigt. Doch auch in Europa lassen sich Politiker nicht davon abbringen, staatlichen Zugriff auf die Inhalte privater Kommunikation zu fordern. Auf Europaebene laufen die Planungen für eine entsprechende Vorgabe unter dem beinahe kryptischen Titel „ Sicherheit durch Verschlüsselung und der Sicherheit trotz Verschlüsselung betont wird “. Die ...

Freitag, 29. Jan 2021, 17:00 Uhr 41 Kommentare 41
Klagen in Spanien, Italien und Belgien

iPhone-Drossel: 60 Mio.-Sammelklage in Italien eingereicht

Auch im siebten Jahr nach der stillen Einführung der so genannten iPhone-Drossel hat Apple noch immer damit zu kämpfen, dass man die eigenen Nutzer damals nicht proaktiv über die Veränderungen des iPhone-Betriebssystems informierte, die die Geräte zahlreicher Anwender heimlich, still und leise verlangsamten. Ihr erinnert euch sicher: Apple war bei internen Tests aufgefallen, dass plötzliche Lastspitzen auf ...

Dienstag, 26. Jan 2021, 7:30 Uhr 24 Kommentare 24
Sammelklage europäischer Verbraucherschützer

iPhone-Drossel: Neue EU-Klage fordert 60€ für jeden Nutzer

Die stille Einführung der iPhone-Bremse liegt inzwischen satte sechs Jahre zurück – Apples Rechtsabteilung hat jedoch noch immer mit der Entscheidung des Top-Managements zu kämpfen, Geräte mit schlechter Akkugesundheit einfach langsamer arbeiten zu lassen. Eine Strategie, die hierzulande den Spitznamen „ iPhone-Bremse “ aufgedrückt bekam und dafür sorgen sollte, dass ältere Geräte mit betagten Akkus bei plötzlichen Lastspitzen ...

Mittwoch, 02. Dez 2020, 14:14 Uhr 48 Kommentare 48
ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
Insgesamt haben wir 37925 Artikel in den vergangenen 6171 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven