Suchergebnis
Suchergebnis
Hacks (648)

Nachgebaute Fingerabdrücke

Touch ID-Hack: Neue Videos und eine Prämien-Zahlung an den Chaos Computer Club

24.09.2013 finger

Mehr als $7000 und zahlreiche BitCoin-Transaktionen wurden im Vorfeld des iPhone 5s-Verkaufsstarts auf die Umgehung des Apple-eigenen Fingerabdruck-Sensors “Touch ID” ausgelobt. Inzwischen wurde das Preisgeld freigegeben. Die Gesamtsumme soll dem Berliner Hackerspace “Raumfahrtagentur” zu Gute kommen. Einem 180 Quadratmeter großem Kreativraum, der seit 2011 im  ... | Weiter →


iMessage auf Android: Chinesische Entwickler bieten Weiterleitung an

24.09.2013 imessage-android

Apples Kurznachrichtendienst iMessage lässt sich “by design” nur auf Geräten aus Cupertino einsetzen. Wer möchte kann die mit der eigenen Apple ID verknüpften Kurznachrichten zwischen iPhone, iPad und Mac hin und her schicken, für die plattformübergreifende Kommunikation muss jedoch auf alternative Dienste wie WhatsApp, die herkömmliche SMS  ... | Weiter →




Vodafone-Hack: Stammdaten von 2 Mio. Kunden in fremden Händen

12.09.2013 vodafone-hack

Vodafone-Deutschland startet schlecht in das bevorstehende Wochenende. Auf einer eigens eingerichteten Sonderseite informiert der Mobilfunker über einen Daten-Angriff auf die eigenen Server, der “nur mit hoher krimineller Energie sowie Insiderwissen möglich war” und “tief versteckt in der IT-Infrastruktur des Unternehmens stattfand”.  ... | Weiter → Dabei erlangte der Täter Zugang zu  ... | Weiter →


Nachtrag zu Absturz-Fehler: Jailbreak-Nutzer leben aktuell sicherer

30.08.2013 Bildschirmfoto 2013-08-29 um 14.12.03

Über den erstaunlich problematischen Fehler in Apples CoreText-Framework haben wir gestern unter der Überschrift “Präparierte Webseite lässt Safari und iMessage abstürzen” geschrieben. Kurz zusammengefasst, sind wenige arabische Schriftzeichen derzeit in der Lage, Apples Safari-Browser sowohl auf iPhone und iPad als auch auf dem Mac abschmieren zu  ... | Weiter →





Lücke geschlossen: Apple deaktiviert Firmen-Zertifikate

17.07.2013 auswahl

Eine Woche nach unseren ersten Meldungen über den sich abzeichnenden Trend, inoffizielle iPhone-Applikationen am App Store vorbei zu verteilen, hat Apple jetzt die Notbremse gezogen und die betroffenen Firmen-Zertifikate deaktiviert. Ein Schritt, der nicht nur die Browser-basierte Installation der hier angebotenen System-Werkzeuge und Spiele-Emulatoren unmöglich macht, sondern auch den Start  ... | Weiter →


Editor's choice

Das Angebot wächst: Display Recorder & Emulatoren am App Store vorbei installiert

15.07.2013 idos

Nur wenige Tage nach unserem Bericht über die inzwischen mögliche Installation inoffizieller iPhone-Applikationen am App Store vorbei, hat sich die angebotene Auswahl der nicht von Apple abgesegneten iOS-Anwendungen deutlich vergrößert. Stand anfangs nur der Gameboy-Emulator GBA4iOS zum Download bereit, bietet die Webseite emu4ios jetzt ganze 13 Applikationen zum Download an, die  ... | Weiter →


Installationen am App Store vorbei: Gameboy- und Banking-Apps ignorieren Apples Kaufhaus

10.07.2013 pokemon

Um Unternehmen die Ausgabe firmeninterner In-House-Applikationen zu ermöglichen, bietet Apple seinen Enterprise-Kunden spezielle Zertifikate für $300 im Jahr an, mit denen iOS-Anwendungen so vorbereitett werden können, dass eine Installation am App Store vorbei möglich wird. Zertifikate, die inzwischen nicht nur für interne Anwendungen von Versicherungen und für großflächige Rollouts  ... | Weiter →


iOS 7: Versteckte Diagnose-Einstellungen aktivieren

09.07.2013 ios7-profil

Der iPhone-Entwickler Sonny Dickson hat auf seinem Blog sieben Konfigurationsprofile zum Download bereitgestellt, mit denen sich versteckte Protokoll-Optionen für den Kurznachrichtendienst iMessage, Apples Video-Telefonie Facetime, die drahtlosen Bluetooth-Verbindungen, iCloud, Apple Maps & Co. aktivieren lassen. Die für iOS 7 vorbereiteten Einstellungsdateien gleichen den im letzten Jahr veröffentlichten Konfigurationsprofilen und lassen sich (auf  ... | Weiter →


Android demonstriert den Nachteil uneingeschränkter App-Installationen

04.07.2013 android

Im Gegensatz zu iPhone-Nutzern sind die Jungs und Mädels aus dem Android-Lager nicht auf einen zentralen App Store angewiesen, sondern können neue Applikationen aus beliebigen Online-Quellen auf ihren Geräten installieren. Gibt es das Werkzeug “XY” nicht im Google Play Store, lässt sich der Download auch auf der  ... | Weiter →


Editor's choice

1-zu-1 kopiert: Apple bietet gecrackte Apps zum Kauf an

03.07.2013 kkopie

Jon Lipsky ist verantwortlich für die iOS-Applikation TouchDraw, eine 8€ teure Anwendung, mit der sich Flussdiagramme und Vektor-Grafiken auf Apples Mobilgeräten erstellen lassen. Ein solides Projekt. Seit 2011 im App Store vertreten. Inzwischen knapp 30 mal aktualisiert und – wenn auch hierzulande relativ unbekannt – im  ... | Weiter →


Der iOS 7 Jailbreak

02.07.2013 jailbreak-Warnungen

Nicht nur Apple warnt inzwischen offiziell vor dem manipultaiven Eingriff in das iOS-Betriebssystem, auch AppStore-Anwendungen wie Watchever und die Banking-App der Sparkasse verweigern den Dienst auf Geräte-Einheiten und mahnen zur Vorsicht, die für die Installation inoffizieller System-Erweiterungen vorbereitet worden sind. Davon unbeeindruckt, arbeitet die Jailbreak-Community derzeit bereits auf Hochtouren an  ... | Weiter →


3 von 41123451020
Der iPhone-Ticker ist Deutschlands führendes Online-Magazin rund um das iPhone. Seit 2007 informieren wir täglich
über das Apple-Telefon und damit in Verbindung stehende Soft- und Hardwareprodukte.
Insgesamt haben wir 13840 Artikel in den vergangenen 2548 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   Copyright © 2014 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS