iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 30 862 Artikel

Brute-Force-Angriff in Aktion

Video: Hardware-Box ermittelt iPhone-Passcode in 3 Tagen

37 Kommentare 37

Das Video des Youtubers EverythingApplePro schient Apple auf dem falschen Fuß erwischt zu haben. So reagierte Apple PR-Abteilung ungewöhnlich schnell auf den kurz vor dem Wochenende veröffentlichten Clip.

Passcode

Der im Video demonstrierte Brute-Force-Angriff auf den iPhone-Passcode sei nur unter Laborbedingungen möglich, würde bei sechsstelligen Codes bis zu einem Jahr dauern und würde spätestens mit der Ausgabe von iOS 11 behoben werden.

Worum ging es: Der Youtuber EverythingApplePro demonstrierte auf seinem Kanal einen kleinen Hardware-Kasten, mit dessen Hilfe die Passcodes von bis zu drei angeschlossenen iPhones automatisiert ermittelt werden konnten. Die rund $500 teure Box nutzte dafür einen Fehler im iOS-Betriebssystem aus, der das uneingeschränkte Raten möglicher Passcodes gestattete und für deren Eingabe lediglich eine USB-Verbindung benötigte.

Die Voraussetzungen für den Einsatz des Gerätes sind überschaubar: Die Box arbeitet ausschließlich mit iPhone 7 und iPhone 6/6s-Modellen zusammen, setzt ein Gerät im Wiederherstellungszustand voraus und kommt nur mit ausgewählten Versionen des iOS-Betriebssystems zurecht.

Sind entsprechende Modelle angeschlossen kann die Box den Passcode innerhalb von 3 Tagen (bei vierstelligen PINs) bzw. 374 Tagen (bei sechsstelligen PINs) ermittelt. Die kurzen Zeiten lassen sich jedoch nur erreichen, wenn der PIN innerhalb der letzten zehn Minuten geändert wurde. Ist dies nicht der Fall müssen bis zu 70 Tage (bei vierstelligen PINs) bzw. bis zu 19 Jahre (bei sechsstelligen PINs) eingeplant werden.

Laut Apple werden Strafverfolgungsbehörden die Hardware-Box nach der Veröffentlichung von iOS 11 nicht mehr einsetzen können.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
21. Aug 2017 um 10:39 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    37 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    37 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 30862 Artikel in den vergangenen 5167 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven