iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 29 843 Artikel

Das sind die Neuerungen

iOS 14.5 ist da: iPhone jetzt auch mit Maske entsperren

201 Kommentare 201

Gute Nachrichten: iOS 14.5 darf ab sofort heute geladen und auf euren Geräten installiert werden. Das neue iPhone-Betriebssystem war vergleichsweise lange in der Mache und befand sich seit Jahresbeginn im kontinuierlichen Betatest. Jetzt wird das Update für Apples aktuelle Betriebssystem-Familie verteilt und tritt mit einer ganzen Handvoll Neuerungen an, von denen ihr einige ausgewählte sofort ausprobieren könnt.

Apple IOS Update Iphone12pro Watchseries6 Unlocking Screen 042621 Inline.jpg.large 2x

Entsperren trotz Corona-Maske

Eine der wichtigsten Funktionen der heute verfügbaren Aktualisierung ist die Möglichkeit, ein gesperrtes iPhone durch die ohnehin angelegte Apple Watch zu entsperren – das ebenfalls neue watchOS 7.4 vorausgesetzt. So könnt ihr auch dann auf Einkaufslisten, eingehende Kurznachrichten und Push-Mitteilungen schauen, wenn ihr mit einer medizinischen Maske oder einer Mund-Nase-Bedeckung in Supermarkt, im öffentlichen Personennahverkehr oder im Betrieb unterwegs seid.

Während das iPhone hier bislang stets auf die PIN-Eingabe ausgewichen ist, offeriert iOS 14.5 den Besitzern der Computeruhr jetzt eine einfache Entsperrung über das Handgelenk und Nutzern ohne Apple Watch einen zusätzlichen Grund dafür, die Sportuhr genauer in Augenschein zu nehmen.

Kleine Verbesserungen überall

Von den Pandemie-spezifischen Optimierungen abgesehen setzt das neue Betriebssystem in zahlreichen Anwendungen und an unterschiedlichsten Stellen des Systems begrüßenswerte Akzente. So will die Karten-Applikation fortan etwa Geschäfts-Auslastungen im Einzelhandel anzeigen. Nutzer die ihre Geräte im Dual-SIM-Betrieb einsetzen können sich mit iOS 14.5 endlich auch in 5G-Netzwerke einbuchen. Und: Die Musik-Applikation freut sich über zahlreiche kleine Neuerungen, die die Navigation einfacher und die Oberfläche übersichtlicher machen soll. Zu den Neuerungen über die wir bereits berichtet haben zählen:

Werbetransparenz greift

Zudem greifen Apples sogenannte AppTrackingTransparency-Richtlinien jetzt. Diese verpflichten App-Anbieter dazu, beim Einsatz bestimmter Tracking-Module von Google, Facbook und Co. auf diese hinzuweisen und müssen Nutzern zudem eine Möglichkeit anbieten, sich gegen eben jenes Tracking zu entscheiden.

App Tracking Nachfrage

Apples Update-Notizen im Überblick

iPhone mit der Apple Watch entsperren

  • Möglichkeit, das iPhone X (und neuer) mit der Apple Watch Series 3 (und neuer) zu entsperren, wenn versucht wird, Face ID zu verwenden, während eine Mund-Nasenbedeckung getragen wird

AirTag und App „Wo ist?“

  • AirTag-Unterstützung zum privaten und sicheren Tracken und Finden wichtiger Objekte wie Schlüssel, Brieftasche oder Rucksack in der App „Wo ist?“
  • Funktion „Genaue Suche“ mit visuellem, akustischem und haptischem Feedback als Unterstützung beim Auffinden eines in der Nähe befindlichen AirTag – unter Nutzung der Ultrabreitbandtechnologie des U1-Chips von iPhone 11- und iPhone 12-Modellen
  • AirTags können durch Abspielen eines Tons über den integrierten Lautsprecher geortet werden.
  • Netzwerk für die App „Wo ist?“ mit Millionen von Geräten zur Unterstützung der Suche nach einem AirTag – selbst wenn sich dieses nicht in der Nähe befindet
  • Im Modus „Verloren“ wirst du benachrichtigt, wenn dein AirTag gefunden wird. Du kannst eine Telefonnummer angeben, unter der du erreichbar bist.

Emoji

  • Unterstützung separater Hautfarben für die Einzelpersonen in allen Variationen des Emojis „Küssendes Pärchen“ und „Pärchen mit Herz“
  • Neue Emoji-Gesichter, Herz-Emojis und Emoji „Frau mit Bart“

Siri

  • Wenn du AirPods oder kompatible Beats-Kopfhörer trägst, können eingehende Anrufe von Siri unter Nennung des Anrufernamens angekündigt und von dir mit deiner Stimme angenommen werden.
  • FaceTime-Gruppenanrufe werden über einen Siri-Befehl zum Anrufen einer Kontaktliste oder über einen Gruppennamen in der App „Nachrichten“ unterstützt.
  • Notfallkontakte können mit Siri angerufen werden.

Datenschutz

  • Mit dem ATT-Framework (App Tracking Transparency) kannst du steuern, welche Apps deine Aktivitäten in Apps und auf Websites anderer Unternehmen tracken dürfen, um dir Werbung anzubieten oder deine Daten an Datenbroker weiterzugeben.

Apple Music

  • Du kannst nun die Texte deiner Lieblingssongs über die App „Nachrichten“, Facebook und Instagram Stories teilen. Abonnenten können den Songausschnitt in der App „Nachrichten“ abspielen, ohne die aktuelle Konversation zu verlassen.
  • City-Charts zeigen, welche Titel in mehr als 100 Städten auf der ganzen Welt gerade angesagt sind.

Podcasts

  • Die Seiten für die Sendungen in der App „Podcasts“ wurden neu gestaltet und vereinfachen das Anhören.
  • Für den Schnellzugriff können Folgen geladen und automatisch zu deiner Mediathek hinzugefügt und gesichert werden.
  • Download-Verhalten und Einstellungen für Benachrichtigungen können für jeden Podcast separat angepasst werden.
  • Charts und beliebte Kategorien in der Suchfunktion erleichtern das Entdecken neuer Sendungen.

5G-Optimierungen

  • „Dual SIM“-Unterstützung ermöglicht 5G-Konnektivität auf der Leitung, die auf iPhone 12-Modellen das mobile Datennetz nutzt.
  • Verbesserungen am „Smart Data“-Modus optimieren das Nutzererlebnis in 5G-Netzen durch eine höhere Batterielebensdauer und eine intelligente Mobildatennutzung auf iPhone 12-Modellen.
  • Internationales 5G-Roaming bei unterstützten Netzbetreibern auf iPhone 12-Modellen

Karten

  • Mit Siri oder durch Tippen auf die Routenkarte am unteren Bildschirmrand und anschließendes Tippen auf „Ankunftszeit teilen“ kannst du anderen deine voraussichtliche Ankunftszeit mitteilen, wenn du mit dem Auto, dem Fahrrad oder zu Fuß unterwegs bist.

Erinnerungen

  • Erinnerungen können nach Titel, Priorität, Termin oder Erstellungsdatum sortiert werden.
  • Option zum Drucken von Erinnerungslisten

Übersetzen

  • Die Wiedergabegeschwindigkeit der Übersetzungen lässt sich durch langes Drücken der Wiedergabetaste anpassen.

Spiele

  • Unterstützung für Xbox Series X|S Wireless Controller oder Sony PS5 DualSense™ Wireless Controller

CarPlay

  • Neue Siri-Befehle oder Tasten in CarPlay ermöglichen beim Fahren das einfache Teilen der voraussichtlichen Ankunftszeit in der App „Karten“.

Diese Version behebt auch die folgenden Probleme:

  • Nachrichten am Ende einer Konversationen wurden unter bestimmten Bedingungen durch die Tastatur verdeckt.
  • Gelöschte Nachrichten wurden in einigen Fällen nach wie vor in der Spotlight-Suche angezeigt.
  • In einigen Konversationen konnten Texte in der App „Nachrichten“ dauerhaft nicht gesendet werden.
  • Bei einigen Benutzern lud die App „Mail“ neue E-Mails erst, wenn das Gerät neu gestartet wurde.
  • In den iPhone-Einstellungen fehlten die Abschnitte zum Blockieren und Identifizieren von Anrufen.
  • In Safari wurden in einigen Fällen keine iCloud-Tabs angezeigt.
  • In einigen Fällen war es nicht möglich, den iCloud-Schlüsselbund zu deaktivieren.
  • Mit Siri erstellte Erinnerungen wurden irrtümlicherweise für die frühen Morgenstunden terminiert.
  • Das Meldesystem für den Batteriezustand wird eine Rekalibrierung der maximalen Batteriekapazität und maximalen Leistung für iPhone 11-Modelle vornehmen, um ungenaue Schätzwerte im Batteriezustandsbericht mancher Benutzer zu korrigieren (https://support.apple.com/HT212247).
  • Optimierungen, um die Anzeige eines schwachen Leuchtens zu verhindern, das bei reduzierter Helligkeit und schwarzem Hintergrund auf iPhone 12-Modellen auftreten konnte
  • Mit der Funktion „Automatisches Wechseln“ wurde Audio von den AirPods an das falsche Gerät geleitet.
  • Die Benachrichtigungen für die Funktion „Automatisches Wechseln“ fehlten bei den AirPods oder wurden dupliziert.

26. Apr 2021 um 19:06 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    201 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Rede mit!
  • Ist es korrekt das bei Zahlung mit Apple Pay und Maske trotzdem ein Code eingegeben werden muss?

  • Ich nutze bei Apple Pay nur die Uhr und das funktioniert,wenn sie schon entsperrt ist ,ohne zusätzlichen code

    • Ich benutze lieber das iPhone weil die Terminals manchmal komisch hinter Plexiglas sind, da eckt man dann schnell mit dem Arm an. Aber früher fand ich die Watch auch praktischer.

      • Terminals hinter Plexiglas!? Und wie soll man da die Karte reinstecken?

      • Der Schlitz zum altmodischen reinstecken und die Antenne zum NFC-Bezahlen sind bei den meisten Terminals an unterschiedlichen Stellen…

  • Endlich, habe schon lange nicht mehr auf ein Update gewartet so wie dieses.

  • Ist es richtig, dass das Entsperren mit der Uhr nur geht, wenn WLAN am iPhone aktiviert ist?

    • Wieso solltest du WLAN deaktiviert haben? Es hat schon seit Jahren absolut null Einfluss auf deinen Akku oder sonst was, gibt es wirklich noch Leute die händisch unterwegs ihr WLAN deaktivieren? Oo

      • Es versucht sich zum Beispiel an jedem Access Point an dem ich vorbei komme anzumelden und hinterlässt überall eine kleine Datenspur…

      • Dafür kann er extra die mac Adresse random senden. Ist also nix mehr mit Datenspuren.

      • Genau deshalb werden die Mac Adressen schon seit längerer Zeit zufällig erzeugt. Mehr bekommt der Access Point ja nicht zu sehen.

      • WLAN über das Kontrollzentrum auszuschalten ist ja auch eine Möglichkeit. Damit verhindert man die Verbindung mit APs und die Systemfunktionen wie AirDrop funktionieren dennoch. Oder habe ich was falsch verstanden?

      • Das WLAN wird mit dieser Methode nicht abgeschaltet, es verbindet sich lediglich einige Zeit lang nicht mehr mit APs. Discovery etc. findet dennoch noch statt, auch Dinge wie AirDrop usw. funktionieren noch. Man kann WLAN nur richtig abschalten, indem man in die Einstellungen wechselt. Aber wie bereits ausreichend ausgeführt wurde, ist das seit Jahren nur noch unnötig da es weder einen Impact auf die Akkulaufzeit hat noch sonstige Nachteile mit sich bringt, es einfach anzulassen. WLAN und BT abschalten gehört zusammen mit Apps force closen tief nach hinten in die Schublade unnützer iPhone-Gewohnheiten.

  • Wenn man das iPhone entsperrt hat und die Apple Watch noch nicht entsperrt ist, entsperrt sich die Watch auch ohne Code! Finde ich auch nett…

  • „iPhone jetzt auch mit Maske entsperren“ – hab’s probiert, geht leider nicht. :(
    Mit ’ner Apple Watch hingegen klappt’s. ;)

  • Wow ganze 1,3 GB auf einem iPhone 11

  • @Piet das war auch genauso gedacht .

  • Das ging auch vorher schon mit dem Trick des alternativen Aussehens und wenn man dafür die Maske nur halb über dem Mund legt. Ist nicht total zuverlässig, aber klappte bisher in 80% der Fälle.

  • Das neue WatchOS ist entsprechend auch veröffentlicht

  • Entspricht die letzte Public Beta von 14.5 der jetzt veröffentlichten Version?

  • Wow, mein erstes Apple Update mit superschnellen Glasfaser Anschluss und dass auf dem Lande…

  • Und ich dachte das iPhone kann jetzt auch einfach entsperren mit Maske… das ist so krass nervig das es nicht einfach geht!

  • Endlich ist auch das nervige Ruckeln beim Schließen der Apps weg! Das war echt anstrengend beim iPhone 12 Pro Max.

    • Wie meinst du das? Kannst du das bitte erklären? Ich meine das ernst. Hab auch so etwas ähnliches und ich wollte schon ein Austauschgerät via AC+ ordern.

      Dank dir!

      • Gemeint ist das Stottern beim Schließen von Apps. Dabei kam es durch die Latenz auch teilweise dazu, dass man im App Manager gelandet ist. Findest du auch bei MacRumors unter iPhone 12 stuttering.

      • Ok danke. Ja das meine ich. Wusste gar nicht, dass es so ein großes Problem bei Macrumors war.
        Bis jetzt ist es weg, aber nachdem ich das letzte Mal es komplett zurückgesetzt habe, war es auch kurz weg.

        Ich hoffe es ist jetzt endgültig weg.

      • Ja, ist definitiv weg sein. Wurde schon in den Beta-Versionen breit berichtet, dass das Problem endlich verschwunden ist.

        Im Allgemeinen fühlt sich die Bedienung jetzt viel flüssiger und schneller an.

      • Danke dir olpk,

        Das hat so heftig genervt. Bin echt gespannt, ob es nochmal auftritt, aber wenn es in der Beta schon weg war, dann denke ich, dass es das jetzt war :)

  • Geht das mit einer Apple Watch Series 1 entsprechend nicht, weil diese nicht auf watchOS 7 kann? Das finde ich schade

  • Gibt es endlich einen Taschenrechner im iPad?!?

  • Ist bei euch auch das Feld „Apps erlauben, Tracking anzufordern“ unter Einstellungen -> Datenschutz -> Tracking ausgegraut? Also ich kann es gar nicht erst aktivieren, selbst wenn ich wollte…

  • Gernhardt Reinholzen

    Optimierungen, um die Anzeige eines schwachen Leuchtens zu verhindern, das bei reduzierter Helligkeit und schwarzem Hintergrund auf iPhone 12-Modellen auftreten konnte

    Das dürfte einige glücklich machen.
    Ich hatte auch das schwarz, das nicht 100% schwarz war. War aber wirklich nur in stock dunklem raum zu sehen und auch nur dann wahrzunehmen, wenn auch noch der weiße Balken am Bildschirmrand weg ist.

    Ich war aber auch von anfang an überzeugt, dass es nicht am Display liegt, weil ich bei einem schwarzen HDR Testvideo perfektes Schwarz erhalten habe. War also sehr wahrscheinlich ein Problem mit der Art und Weise wie Apple die Farbräume von SDR und HDR darstellt.

  • Wie funktioniert denn eigentlich die Trackingabfrage? Bei keiner App die ich öffne, kommt eine solche Abfrage? Müssen die Apps noch aktualisiert werden oder gibts da noch eine extra Einstellung ?

  • Gibts bereits eine App, wo man checken kann, dass man benachrichtigt wird, sobald eine App Tracking Daten haben möchte?

    Facebook und Co passiert nämlich nichts, obwohl ich unter Datenschutz – Tracking das anfordern erlaubt habe

  • … und der Bildschirm ist immer noch gelb. Eher noch dunkler als vorher. Sieht ekelig aus
    (iPhone 12 pro Max)

  • Das liegt doch bestimmt an der Farbe.

  • Spotify als Standard Musik Dienst funktioniert bei mir nicht!

  • HomePod und Homepod Mini bekommen es auch schon

  • Erst ab Watch Serie 3….neeeein, hab noch eine gute Serie2 Nike Sport:(

    Also doch nichts mit Entsperrung per watch beim Maske tragen:(

  • Leider sind einige Apps wieder inkompatibel und nicht nutzbar. Bei mir am Wichtigsten: Wallet 4i Da bin ich überrascht.
    Die Apps MSQRD und Aviary zeigen die gleiche Meldung:
    „… muß aktualisiert werden.
    Der Entwickler muss diese App aktualisieren, damit sie mit dieser iOS-Version funktioniert“

    Das ist echt schade.

  • Ich dachte da kommt mit iOS 14.5 immer die Tracking-Abfrage beim ersten Öffnung der App?! Das kam bei Facebook bei mir nicht

  • Super Funktion mit der Entsperrung des IPhones mit der Apple Watch 4!

  • Muss man denn die Einstellung aktivieren? Oder ist Tracking allgemein deaktiviert und man wird auch nicht gefragt solange die Option aus ist?
    Wieder mal so umständlich formuliert…

  • Ich glaube wenn man unter Einstellungen, Datenschutz, Tracking und dort die Funktion „Apps erlauben, Tracking anzufordern“ aktiviert, wird man von den Apps gefragt.

    Ich habe die Funktion jedoch schon lange vor 14.5 deaktiviert, liegt es an dieser Einstellung dass ich gar nicht danach gefragt werde?

  • Bezüglich Apple TV 4K Kalibrieren:

    Das neue Feature startet bei mir nicht und bleibt im „Vorbereiten“ Modus hängen ( iPhone 12 Mini + ATV 4K beide neuste iOS Version )

  • Kann jetzt jeder mit Maske mein Handy entsperren(z. B. der Bruder wenn ich in der Nähe bin und schlafe oder muss die Augenpartie zur ID passen?

    • Ja, jeder in deiner Nähe. Dein Uhr benachrichtigt dich aber jedesmal und im Fall der Fälle kannst du mit der Uhr das iPhone sperren.
      Wenn du schläfst nimm deine Uhr einfach ab, dann kann auch niemand dein iPhone entsperren.

    • Die Augenpartie usw. werden trotzdem gescannt. Solltet ihr euch da extrem ähnlich sehen, könnte das aber durchaus passieren, wenn du deine Apple watch trägst, entsperrt ist und du das haptische Feedback nicht mitbekommst.

      • Nein, die Augenpartie wird nicht trotzdem gescannt.

      • Nein, bei Aktivieren der Funktion auf dem iPhone wird im Hinweistext explizit gesagt, dass ein beliebiges Gesicht erkannt werden muss – es wird also nur gescannt, ob ein Mensch ins Telefon guckt, aber wer, ist egal.

  • Für dich zusammengestellt erscheint nicht in der music App obwohl ausgewählt

  • Bei mir ist der Schalter unter „Datenschutz“ und „Tracking“ ausgegraut. Schon immer, auch jetzt.
    Ich habe einiges versucht, konnte aber noch nicht erreichen dass er auswählbar ist – hat jemand einen Tipp was ich noch versuchen könnte?

  • #Bilder
    Bei mir funktionieren die Gifs / #Bilder bei iMessage seid dem Update nicht mehr richtig. Viele Suchen laufen ins Leere bzw. Wird angezeigt, dass der Inhalt nicht angezeigt werden kann.

  • Bei mir ist der Tracking Schalter grau hinterlegt. Lässt sich nicht schalten. Woran kann das liegen?

  • Siri kann immer noch nicht Radioeins aufrufen, stattdessen wird Inforadio gespielt. Die bescheuerte Färbung in Apple Music ( wer hat sich nur diesen Schwachsinn ausgedacht ) funktioniert ebenfalls nicht. Fahrradnavi immer noch nicht da. Die „Jetzt hören“ von Apple Music hat statt Übersicht nun noch größere Cover. Wie auch an vielen Stellen einfach viel zu große statt aufgeräumte Elemente. Was für ein bekloppter denkt sich sowas aus? Der Übersetzer ist im Eimer. Verlauf und aktuelle Übersetzung gemischt. Mehrsätzige Übersetzung kann nicht vollständig ausgewählt werden. Wollen die mich vera….n?

  • Hallo zusammen, Kumpel und ich können seit Update nicht mehr Mobilfunk telefonieren. Nach ein paar (Sekunden – Minuten) kann man den Gesprächspartner nicht mehr hören, als hätte der auf stumm geschaltet.
    Habt ihr das Problem auch?

  • Das iPad kenn immer noch keine Batterie Analyse…..

  • Ich warte noch eine Woche mit updates, das mit Mickysoft hat mir erstmal gereicht …
    Ich weiß es ist iOS aber Fehler sind wohl momentan

  • „Karten
    Mit Siri oder durch Tippen auf die Routenkarte am unteren Bildschirmrand und anschließendes Tippen auf „Ankunftszeit teilen“ kannst du anderen deine voraussichtliche Ankunftszeit mitteilen, wenn du mit dem Auto, dem Fahrrad oder zu Fuß unterwegs bist.“
    Das geht bei gefühlt schon ein paar Jahre.

  • „… ist die Möglichkeit, ein gesperrtes iPhone durch die ohnehin angelegte Apple Watch zu entsperren …“
    Au weja, ich muss gleich kotzen.

  • Mein Iphone 11 lässt sich mit der Watch 4 leider nicht entsperren. Sieht nach einem Bug aus. Anyone else?

  • ACHTUNG, Safe Browsing läuft nur unter iOS über einen Proxy!

  • Hab zum Test mal eingestellt das Apps nach Tracking fragen dürfen hab noch keine gefunden die das macht.

  • Entsperren trotz Maske…..Chirurgen lieben diesen Trick….. auch ohne Corona!

  • Wurde evtl. die Version für den HomePod zurück gezogen? 3 HomePod und 2 HomePod Minis haben sich das Update gezogen. Beim letzten Mini zum Schluss wird die 14.4 noch als aktuelle Version angezeigt (Stereopaar, der andere hat wie gesagt 14.5 gezogen).

  • Hat das Update bei euch auch die Podcast Mediathek durcheinander gebracht? Bei mir werden jetzt hunderte alte Folgen als ungespielt angezeigt.

    Und irgendwie kann man nicht mehr alle Folgen als gespielt markieren. Muss ich das jetzt echt einzeln durch?

  • Ich bezahle seit über einem Jahr kontaktlos mit meiner Watch. Keine andere Bezahlmethode ist schneller. Und sicherer als mit der Karte.

  • Verzweifle momentan etwas, das update auf einer 3er watch aufzuspielen. Das Update möchte 3GB freien Speicher, habe bis jetzt nur 2,6 durch Löscherei hinbekommen. Neukonfiguration/Entkoppeln hat mir auch nicht weiter geholfen. Hat jemand eine Idee?

  • Na toll….unlock mit der Watch erst ab der Watch 3. So ein Schwachsinn. Meine Macs kann ich auch mit der Series 2 entsperren. Ich sehe einfach null Vorteil in den neueren Generationen und hätte bisher kein Bedürfnis auf eine neue umzusteigen. Und jetzt soll man durch so nen Mist dazu motiviert werden?

  • Ist es bei Apple eigentlich mittlerweile normal, dass man bei jedem Update die Apple Watch 3 entkoppeln muss, da der Speicher nicht ausreicht? Ich bekomme die Meldung, dass mindestens 3 GB auf der Watch zur Verfügung stehen müssen. :-(

  • Also bei mir obwohl Aktiviert fragt keine App um Erlaubnis

  • Was ist mit „kritzeln“ auf deutsch? :/

  • Wenn die neue Tracking-Option bei euch ausgegraut ist, dann habt Ihr sehr wahrscheinlich ein MDM-Profil (Firmen-Mail o.ä.) installiert, welches das ändern der Option verhindert.
    Schaut unter Allgemein – Profile & Geräteverwaltung nach.

  • Seitdem Update phiebt mein IPad, wenn Benachrichtigungen eintreffen oder ich Videos abspiele. Betrifft den Lautsprecher neben der Standby Taste.

  • Marc Perl-Michel

    Seit dem Update heute kann ichreine SMS mehr empfangen – senden geht aber.

    Auch ein Neustart bringt hier keine Besserung.

  • Es gibt aber wohl Probleme mit UPnP Device Discovery ab iOS 14.5. Jedenfalls findet mein Control Point (Linn Kazoo) weder den Media Renderer (Linn dsm) noch den Media Server (Firestream). Auf einem iPhone mit 14.4.2 läuft der gleiche Setup tadellos.

  • Hat noch jemand das Problem, dass es seit dem Update nicht mehr mit seinen AirPods Pro Musik pausieren oder skippen kann?

  • Hat jemand seit dem Update Probleme mit der Podcast App? Er läd neue Folgen nicht mehr, bzw werden gar nicht angezeigt (im Apple TV sind die zb drin)?

    Außerdem ist die App dermaßen verupdatet worden, so dass ich jetzt wahrscheinlich auf eine andere App umsteigen muss… gut gemacht apple

    • KüstenKind1707

      Ja, allerdings. Man sieht jetzt zwar, wann eine Sendung aktualisiert wurde, aber nicht mehr, wieviele Folgen noch nicht gehört wurden. Besteht ein Podcast aus 2 oder mehr Folgen, warte ich oft, bis alle veröffentlicht wurden, das muss man jetzt erst mühsam heraussuchen. Und die Sortierung aller Folgen stellt die ältesten nach oben. Völlig bescheuert. Ich werde wohl auch zu einer anderen App wechseln, so ungern ich das mache, aber diese neue Anordnung ist einfach nur völlig unpraktisch, unlogisch und benutzerunfreundlich. Was für eine Schnapsidee :((

  • Seid ich 14.5 geladen habe hält meine Batterie vom 11pro nicht mehr so lange !

  • Habe noch 2 iPhone 7 in Funktion. Leider sind beide Geräte nach dem Update sehr sehr langsam geworden.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 29843 Artikel in den vergangenen 5004 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven