iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 27 796 Artikel
13 Artikel
Als Markdown-Dokument

Mit iA Writer und Kurzbefehl: Private Später-Lesen-Lösung

Wim Postma beschreibt in seinem Blog, wie man den Texteditor iA Writer mithilfe von iOS-Kurzbefehlen zu einen digitalen „Später lesen“-Sammelhefter macht. Die so gesicherten Inhalte werden im persönlichen iCloud-Ordner gespeichert und stehen in der Folge auch auf anderen Geräten zur Verfügung. iA Writer ist neben Versionen für iPhone und iPad bekanntlich auch für den Mac erhältlich. Kurzbefehl: Von Safari nach iA Writer Besonders erwähnenswert ist ...

Donnerstag, 28. Mai 2020, 18:58 Uhr 20 Kommentare 20
Für Mac, iPhone und iPad

Schmierzettel mit Sync und Markdown: Quick Draft jetzt auch „Pro“

Quick Draft haben wir euch vor etwas über einer Woche vorgestellt . Der junge Download für Mac, iPhone und iPad bot sich als schlichter Schmierzettel für eigene Texte an, die mit Markdown formatiert und per iCloud-Sync mit allen Geräten im eigenen Apple-Konto abgeglichen werden konnten. Während das Text-Pad auf dem Mac in der Menüleiste lebte, bot die iPhone-App ...

Mittwoch, 06. Mai 2020, 14:55 Uhr 12 Kommentare 12
Schlicht, mit Dropbox und Markdown

nvNotes: Umfangreicher Texteditor erstmals kostenlos

Zum ersten Mal seit ihrem Debüt im Herbst 2014 lässt sich die bislang zu Preisen zwischen 1 und 10 Euro angebotene Universal-Applikation nvNotes jetzt kostenlos aus dem App Store laden. Der universelle Text-Editor für iPhone und iPad kommt mit einer Markdown-Tastatur , übersichtlichen Einstellungen und einer sinnvoll aufgebauten Start-Ansicht, die euch lediglich ein Eingabefeld (die sogenannte Omnibar) zur Verfügung ...

Dienstag, 18. Apr 2017, 18:40 Uhr 5 Kommentare 5
   

Editorial-App: Text-Editor-Update bringt iPhone-Kompatibilität und mehr

Der Text-Editor mit Workflow-Integration Editorial, über den wir bereits mehrmals berichtet haben , hat ein umfangreiches Update erhalten. Mit dem Update ist Editorial nun auch für das iPhone verfügbar. Editorial ist ein sehr umfangreicher Texteditor, mit einer komfortablen Inline-Vorschau und der Möglichkeit, Texte durch einen Workflow laufen zu lassen, um diesen automatisch zu bearbeiten. Workflows, ähnlich Automator-Programmen, können über eine ...

Freitag, 30. Mai 2014, 12:35 Uhr 1 Kommentar 1
   

Video-Test: Nebulous Notes – Ein Texteditor mit frei konfigurierbaren Makros

Um die Basics kurz abzuhaken: Ja, Nebulous Notes versteht sich auf den Dropbox-Zugriff und die Kommunikation mit Evernote. Ja, die Universal-Applikation ist Markdown-kompatibel und kann entsprechende Texte in HTML-Quelltext übersetzen und in einem Vorschaufenster anzeigen. Und ja: Nicht nur Text- und Wort-Statistiken lassen sich in den Einstellungen aktiveren, auch Schriftart, Textgröße, Gesten und das Hintergrund-Layout kann in den Settings beeinflusst ...

Dienstag, 27. Nov 2012, 15:25 Uhr 3 Kommentare 3
   

Workflows im Video: Teil 1 – Schreiben

Fotos bearbeiten, Texte Schreiben, PDFs verteilen. Wer sein iPhone mitunter auch für produktive Arbeitseinsätze nutzt, kann nicht nur zwischen eintausend unterschiedlichen Anwendungen mit ähnlichem Funktionsumfang wählen, auch der Weg von A nach B kann auf mehrere Arten beschritten werden. Unter dem Stichwort „Workflows“ werden wir im Laufe der nächsten Monate unsere Ansätze präsentieren. Arbeitsabläufe die nicht unbedingt ...

Donnerstag, 12. Jul 2012, 16:31 Uhr 6 Kommentare 6
   

Notizen und Soziales: „Screenfeeder“ und „Drafts“ im Gratis-Angebot

Zur Feier des Tages, die App Store Beschreibungen sprechen vom „Keynote Day“, bieten sich das schlichte Ideen-Notizbüchlein „Drafts“ ( AppStore-Link ) und das Display für eure sozialen Netze „Screenfeeder“ ( AppStore-Link ) aktuell zum Gratis-Download an. „Screenfeeder“ zeigt Tweets, Instagram, Foursquare und Dribbble-Nachrichten auf iPhone und iPad an, „Drafts“ speichert Notizen mit Markdown -Unterstützung, spricht mit Dropbox und Evernote und ...

Montag, 11. Jun 2012, 18:34 Uhr 3 Kommentare 3
   

Detail-Vergleich: 40 iOS-Texteditoren auf dem Prüfstand

Brett Terpstra hat eines unserer Lieblingsthemen – Text-Editoren unter iOS – in den detailliertesten Tabellenvergleich gegossen, den wir je gesehen haben. Die Übersicht listet derzeit knapp 40 Kandidaten für die mobile Textverarbeitung und liefert euch Antworten auf Fragen wie: Funktioniert die App auf iPhone und iPad? Ist eine Dropbox- bzw. iCloud-Unterstützung mit an Bord? Können PDFs und Text-Dateien exportiert ...

Dienstag, 03. Apr 2012, 10:11 Uhr 11 Kommentare 11
   

„Byword“ ausprobiert: Aufgeräumter Text-Editor mit Markdown und iCloud-Unterstützung

Nach wie vor auf der Suche nach dem perfekten Text-Editor mit Markdown-Unterstützung , haben wir uns heute zum Kauf der neuen Universal-Applikation Byword ( AppStore-Link ) überreden lassen. Der elegant-schlichte Text-Editor erinnert stark an die Konkurrenz von iAWriter und steht – wie auch das offensichtlicheVorbild – nicht nur für iPhone und iPad zum Download bereit, sondern empfiehlt sich Mac-Nutzern zusätzlich auch ...

Mittwoch, 14. Mrz 2012, 17:35 Uhr 8 Kommentare 8
   

„Day One“ im Video vorgestellt: Notizverwaltung, Journal und Tagebuch-App mit iCloud Anbindung und Mac-Kompagnon

Anfang Februar haben wir uns der 1,59€ teuren Universal-Applikation „Day One“ ( AppStore-Link ) kurz auf ifun.de angenommen , heute stellen wir das schön gestaltete Journal noch mal ausführlich im Video vor. Der 12MB große „Day One“-Download wird von seinen Macher als Tagebuch-App vermarktet, die Einsatzmöglichkeiten der Anwendung sind jedoch ist deutlich größer. So synchronisiert sich „Day One“ über ...

Mittwoch, 07. Mrz 2012, 12:19 Uhr 25 Kommentare 25
   

Scribe: Ein Blick auf den Texteditor für iPhone und iPad mit HTML- und Markdown-Support (Video)

Wir haben ja gerade unsere kleine Themenreihe „ Markdown “ laufen, mit dem Texteditor Scribe (2,39 Euro) stellen wir heute einen weiteren Texteditor für iPhone und iPad vor, der entsprechende Textauszeichnungsoptionen mitbringt. Scribe überlässt dem Anwender die Wahl, ob die Textauszeichnungen im HTML- oder Markdown-Format eingefügt werden. Die Darstellung im Bearbeitungsmodus ist sehr übersichtlich und aufgeräumt, insbesondere der für den ...

Sonntag, 19. Feb 2012, 10:49 Uhr 4 Kommentare 4
   

Writing Kit: Umfangreicher Text-Editor mit Markdown-Support im 10-Minuten Video

Die Markdown-Grundlagen sind erklärt , unsere Empfehlungen für Windows- und Mac haben wir abgegeben . Jetzt konzentrieren wie uns auf die iOS-Kandidaten. Den Auftakt heute macht der universelle Text-Editor „Writing Kit“ (4€ – AppStore-Link ). Kompatibel mit iPhone und iPad kombiniert „Writing Kit“ eine breite Markdow-Unterstützung mit integrierten Recherche-Werkzeugen, DuckDuckGo , einer Dropbox-Anbindung und einer schlauen Enter-Taste, Wir widmen dem 6MB-Download heute 10 ausführliche ...

Freitag, 17. Feb 2012, 13:56 Uhr 5 Kommentare 5
Schnelleinstieg in die Auszeichnungssprache

Video: Was ist Markdown?

Die 2004 veröffentlichte Auszeichnungssprache „ Markdown “ feiert auf iPhone und iPad gerade eine Renaissance. Ähnlich dem omnipräsenten Dropbox-Support, unterstützen immer mehr Text-Applikationen die HTML-Alternative, mit der sich eigene Texte lesbar halten lassen, binnen weniger Sekunden jedoch auch in vollwertige Webseiten verwandelt werden können. Gerade auf der kleinen iOS-Tastatur bietet sich Markdown als fingerschonende Auszeichnungssprache an, die nicht ...

Dienstag, 14. Feb 2012, 16:14 Uhr 18 Kommentare 18
ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
Insgesamt haben wir 27796 Artikel in den vergangenen 4691 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven