iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 009 Artikel
   

DuckDuckGo: Schneller Google-Kokurrent mit guten Ergebnis-Listen

Artikel auf Google Plus teilen.
14 Kommentare 14

Wir haben uns am 27. Januar schon mal auf BING eingelassen, mussten die schön gestaltete Google-Alternative aber schnell wieder deaktivieren. Sucht man nicht gerade nach tagesaktuellen Schlagzeilen, sind Microsofts Ergebnis-Listen auf dem iPhone nahezu unbrauchbar.

Eine sehenswerte Alternative: Die iPhone-optimierte Webseite der unabhängigen Suchmaschine DuckDuckGo. Als Web-Clip auf dem iPhone-Homescreen abgelegt, startet DuckDuckGo ohne Verzögerungen und bietet Suchergebnisse ohne Tracking, ohne personalisierte Einschränkungen und ohne das Speichern persönlicher Informationen. Über die Einstellungen am unteren, rechten Bildschirmrand stark konfigurierbar, bietet DuckDuckDo im Vergleich zu Google zwei wesentliche Vorteile. Zum einen zeigt die Ente Youtube-Ergebnisse mit einer Inline-Darstellung an (gefundene Videos lassen sich direkt aus den Suchtreffern starten) zum anderen bietet DuckDuckGo einen Bang-Syntax mit dem sich ausgesuchte Ziele direkt durchsuchen lassen.

So durchsucht „!wiki Flugzeug“ die Wikipedia nach dem Begriff Flugzeug, „!g Flugzeug“ katapultiert euch bei Bedarf zu Google und „!ade Flugzeug“ scannt die deutsche Amazon-Filiale. Grundsätzlich wirken DuckDucks Suchergebnisse aufgeräumter, zeigen nicht nur populäre sondern auch offizielle Internetseiten an und überzeugen mit Kurz-Zusammenfassungen und Begriffsdefinitionen. Noch lässt sich DuckDuck zwar nicht zum systemweiten Standard machen, der Web-Clip Test ist hiermit jedoch ausdrücklich empfohlen. Die Suchmaschine ist auch mit einer nativen App im AppStore vertreten, die Webseite reicht zum Testen aber allemal.

Montag, 13. Feb 2012, 17:39 Uhr — Nicolas
14 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Hatte schon versucht sie aktiv einzusetzen, aber die Suchergebnisse sind bei weitem nicht so gut wie bei Google, vor allem, wenn man weiß wonach man sucht…

  • Danke für den Tipp!
    Eine weitere Suchmaschine dieser Art ist ixquick.com, nach einem kurzen Schnelltest wage ich allerdings zu behaupten, dass DuckDuckGo die etwas besseren Ergebnisse liefert.

  • Google ist böse… Nutze ich auch nichtmehr!

  • Duck Duck go hat auch eine native App. Im AppStore die ich jetzt schon geraume Zeit benutze. Bei mir hat sie es auf den ersten homescreen geschafft.

  • keine der anderen Suchmaschinen kommt letztlich an Google heran …

    Und dieser Quatsch von „Google ist böse“ … ist genauso zutreffend wie „Apple ist böse“, „Microsoft ist böse“ oder „facebook ist böse“ …

    Alle wollen nur unser Bestes: unser Geld! Egal wie.

  • duckduck und ixquik bringen einfach nicht die ergebnisse, nicht im direkten vergleich mit google,….teilweise noch nicht ein ergebnis,….dagegen google findet das was ich suche,.. wuerde mich ja freuen eune google alternative zu finden die auch findet was ich suche!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19009 Artikel in den vergangenen 3318 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven