iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007.

28 840 Artikel
16 Artikel
   

iAd: Apple bestätigt Ende des Werbenetzwerkes

Die Gerüchte vom vergangenen Donnerstag haben sich bestätigt. Zum 30. Juni wird sich Apple offizielle aus dem Business der Werbevermarktung zurückziehen und sein „iAd App Network“ einstellen. Die hat das Unternehmen aus Cupertino nun im offiziellen News-Bereich bekanntgegeben und erklärt, dass ab sofort keine neuen Kampagnen mehr zugelassen werden. Zwar könnten interessieret Vermarkter das Netzwerk noch bis zum Sommer ...

Montag, 18. Jan 2016, 10:42 Uhr 19 Kommentare 19
   

Abschied vom Werbemarkt: Apples iAds schlafen langsam ein

App-Entwickler, die ihre Anwendungen werbefinanziert anbieten, können ein Lied von der schlechten Bestückung der von Apple verwalteten iAd-Anzeigen singen. Im Gegensatz zu Googles mobilen Werbebannern, werden die Reklame-Platzhalter von Apple oft nur unzureichend gefüllt, verweisen stellenweise auf sich selbst und sind, so der Branchen-Tenor, für die Werbetreibenden schlichtweg zu teuer. Umstände, aus denen Apple nun erste Konsequenzen ...

Donnerstag, 14. Jan 2016, 11:07 Uhr 9 Kommentare 9
   

iAd Opt-Out: Apples Werbe-Tracking deaktivieren

Apple plant die Einführung automatisierter Werbeverkäufe. Werbetreibende, dies berichtet der Business-Insider in einem heute Nacht veröffentlichten Artikel, bräuchten so keine pauschalen Anzeigen-Pakete mehr zu buchen, sondern könnten zukünftig auf Nutzer-Merkmale wie Alter, Herkunft und Interessen bieten. iAd-Banner könnte sich so in Echtzeit an die meistbietende Marketing-Bude versteigern lassen und würden Apples Reklame-Angebot erstmals um konkurrenzfähige interessenbezogene Werbung erweitern. ...

Donnerstag, 20. Nov 2014, 16:19 Uhr 33 Kommentare 33
   

Neue iAd-Formate ermöglichen vollflächige Banner und Werbevideos in Apps

Apple erlaubt Entwicklern ab sofort, neue iAd-Werbeformate, die sich ein ganzes Stück aufdringlicher als die bisher über das Apple-Werbenetzwerk ausgelieferten Banner präsentieren, innerhalb ihrer Apps zu verwenden. Die neuen „Pre-Roll-Videos“ und Interstitial-Banner tun Dinge, die wir auf unseren Webseiten gerne vermeiden. Beide Formate legen sich beim Start oder auch während eines Seitenwechsels über die App und geben ...

Mittwoch, 27. Aug 2014, 10:26 Uhr 37 Kommentare 37
   

Werden iPhone-Nutzer bald mit Videoreklame überschüttet?

Die pessimistischen Prognosen haben ins Schwarze getroffen: Apple hat die Fluttore geöffnet . Mit dem jetzt offiziell von Apple angebotenen Werbe-Werkzeugkasten, der iAd Workbench zur Erstellung iPhone-kompatibler Banneranzeigen, dürfte die Anzahl der auf dem iPhone eingeblendeten Werbetafeln zukünftig stark zunehmen. Die Web-Applikationen, die bislang ausschließlich den registrierten iOS-Entwicklern zur Verfügung stand, lässt sich nun auch von PR Firmen und Marketings-Studios nutzen, ...

Mittwoch, 02. Apr 2014, 13:03 Uhr 56 Kommentare 56
   

Vollbild-Werbevideos: Noch in diesem Jahr auf iPhone und iPad

Dem Vorbild der automatisch spielenden Video-Reklame innerhalb der Facebook-App folgend, wird auch Apple noch im laufenden Jahr die hauseigenen iAd-Anzeigen um sogenannten „interstitials“ erweitern. Videoanzeigen, die ihre Nutzer zwischen zwei Spiele-Leveln oder vor dem Sprung in das nächste Buch-Kapitel unterbrechen und mit einem kurzen Clip berieseln sollen. Dies berichtet das Branchen-Blatt „ Ad Age “ und beruft sich auf einen mit ...

Donnerstag, 06. Mrz 2014, 9:15 Uhr 50 Kommentare 50
Nicht mehr nur für Werber

Apples iAd Producer in Version 4.0

Apples kostenloser Entwickler-Download, der iAd Producer , wurde aktualisiert und steht nun in Version 4.0 zum Download bereit. Die 340MB große Anwendung diente initial der Erstellung von interaktiven iAd-Werbebannern, kann nun aber auch zum Bau von Widgets für Apples E-Book Werkzeug iBooks Author und für das iTunes-eigene Musikformat iTunes LP genutzt werden, das die Anreicherung von Alben mit zusätzlichen Multimedia-Inhalten gestattet. ...

Mittwoch, 24. Apr 2013, 11:13 Uhr 10 Kommentare 10
   

Apples mobiler Anzeigendienst scheitert: 70% für iAD-Werbeschaltungen

Über das Wochenende hat Apple den am iAD-Programm teilnehmenden Entwicklern eine Erhöhung der Auszahlungsbeträge für In-App Bannerwerbung zugesagt. 70 Cent vom Dollar sollen zukünftig an all jene App-Entwickler gehen, die iAd-Banner in ihren Apps anzeigen. Die plötzliche Erhöhung der Werbekostenvergütung könnte zwei mögliche Ursachen haben: Das Vergütungsplus von 60% auf 70% soll Entwicklern einen zusätzlichen Anreiz geben Apples ...

Montag, 02. Apr 2012, 10:02 Uhr 23 Kommentare 23
   

Nach der iOS-Aktualisierung: Weitere Software-Updates, Backup Extractor, iTunes entrümpeln

Apple hat den gestrigen Mittwoch nicht nur zur Aktualisierung des iPhone-Betriebssystems , des Safari-Browsers, der Keynote Anwendung und der Entwicklungs-Umgebung Xcode genutzt, sondern wirft nun auch noch zwei Updates für die das iPhone-Konfigurationsprogramm und den iAd-Producer in den Ring. Der iAd Producer: Dieser Download steht nur für Mac-Anwender bereit und erlaubt das Erstellen interaktiver Werbe-Formate für das iPhone. Backup Extractor: Auch der hier vorgestellte iPhone Backup Extractor ändert seine Versionsnummer und ...

Donnerstag, 10. Mrz 2011, 11:02 Uhr 15 Kommentare 15
   

Zweizeiler: iAd, Hotspot-Funktion im März, Push Panic kostenlos & mehr

iAd-Sichtungen in Deutschland: Apples iAd-Werbenetzwerk nimmt langsam fahrt auf und meldet sich auch hierzulande mit den ersten, interaktiven Werbebanner ( Video ) zu Wort. So schreibt uns Deniz: „Ich habe soeben die erste iAd-Werbung in Deutschland gesehen [..] Gesehen in unserer App „Tuning“ ( AppStore-Link ) vor etwa 15 Minuten. Habe mich selten so über Werbung von Renault gefreut. Der Zeitpunkt wurde ja ...

Mittwoch, 12. Jan 2011, 17:25 Uhr 51 Kommentare 51
   

iPhone-Erziehungsdialektik, My Artist kostenlos, Ski Alpin im ÜberBlick und Renaults iAd

Neben dem Gratis-Download „Driver“ (heute früh in den News ) verlangen zwei weitere, heute aktualisierte AppStore-Titel nach eurer Aufmerksamkeit. Zum einen verzichten die „My Artist“-Macher aktuell auf eine Bezahlung für ihre Musik-Applikation , zum anderen bietet die grösste Boulevard-Zeitung der Schweiz, „Blick“, nun die Wintersport-Anwendung „Blick Ski Alpin“ an. Die Musikliebhaber-Applikation MyArtist ( AppStore-Link ) liefert, spielt ihr ein Album bzw. einen Track ...

Mittwoch, 01. Dez 2010, 18:03 Uhr 18 Kommentare 18
   

Fünf Zweizeiler: Adidas, organisches Lade-Dock, Labyrinth 2, Pro HDR, Moleskine-Cases, Street View

Adidas unzufrieden mit Apples iAds: Sollten sich die vom Silicon Alley Insider ausgegrabenen Gerüchte über Adidas iAD-Rückzug bewahrheiten – dem Report nach, könnte der Sportartikel-Hersteller einen 10 Millionen USD schwere Werbevertrag mit Apples mobiler Anzeigenplattform gecancelt haben – könnten wir uns gut vorstellen, dass Apple sich zukünftig etwas mehr aus dem kreative Prozess rund um Banner-Anzeigen, deren Animationen und Inhalte heraushalten ...

Montag, 04. Okt 2010, 11:59 Uhr 18 Kommentare 18
   

Videos: iPhone-Cluster, virtuelle BP-Kritik, iAds in Aktion

Drei kurze Videos für die Mittagspause. Zum einen beliefert uns das japanische „ Mongoose Studio “ mit einem Video-Cluster aus 12 synchronisierten iPod touch Modellen ( Youtube-Link ). Zeitlichen aufeinander abgestimmt spielen die Geräte eine Sequenz der Tron-Neuauflage Disneys und setzen dabei auf den selbstprogrammierten „SynchroMoviePlayer“. Geschnitten wurden die Videos in QuickTimePro. Hier die Google-Übersetzung der japanischen Seite. Einen kritischen Ansatz fährt das „The Leak In Your Hometown“-Projekt . ...

Dienstag, 06. Jul 2010, 14:21 Uhr 26 Kommentare 26
   

ABContacts: Gruppen-SMS und Mail mit iAD-Unterstützung – TomToms Car Kit im Angebot bei A.T.U

ABContacts: Gruppen-SMS und Mail mit iAD-Unterstützung: Zum Start der Apple-eigenen Werbeplattform iAds ( wir berichteten ) ziehen in den AppStore bereits die ersten iPhone-Applikationen ein, die zur Monetarisierung ausschließlich auf die neue, HTML5-basierte Banner-Integration setzten. ABContacts Lite ( AppStore-Link ) ist einer dieser Kandidaten und macht zudem einen recht praktischen Eindruck. Als Ableger der 3,99€ teuren Kontakt-Verwaltung ABContacts ( AppStore-Link ) ...

Donnerstag, 01. Jul 2010, 10:42 Uhr 23 Kommentare 23
   

Apples iADs – Neue Werbeformate und die Möglichkeit persönliche Daten nicht weiter zu geben

Zeitgleich mit dem Release des iOS 4.0 hat Apple heute auch das hauseigene System zur Werbevermarktung, iAds ( wir berichteten ), in Betrieb genommen. Noch zeigen sich die personalisierte Werbenachrichten nur zögerlich auf den frisch aktualisierten Geräten, zukünftig (spätestens zum 1. Juli) dürfte das iAds-Programm jedoch für den Großteil der auf dem iPhone angezeigten Banner verantwortlich sein. Mit Einführung ...

Montag, 21. Jun 2010, 23:26 Uhr 28 Kommentare 28
   

iAd: Apple verlangt bis zu einer Million USD für Banner-Einblendungen

Die vom Wall Street Journal ausgegrabenen Zahlen zum Start der Apple-eigenen iPhone-Werbeplattform iAd haben es in sich. Bis zu einer Million US-Dollar werden potentielle Werbekunden für die Bannerplätze im iPhone OS ausgeben müssen – frühe Bucher sollen sogar mit Einstiegskosten von 10 Mio. USD pro Kampagne rechnen müssen. Das Wall Street Journal beruft sich auf ungenannten Branchen-Größen der Werbeindustrie und geht ...

Donnerstag, 29. Apr 2010, 13:43 Uhr 33 Kommentare 33
ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
Insgesamt haben wir 28840 Artikel in den vergangenen 4842 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven