iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007.

37 401 Artikel
1246 Artikel
Neue Option im Beta-Test

Mit iOS 17.5 lassen sich Apps direkt von Webseiten installieren

Apple hat am gestrigen Abend neue Beta-Versionen von iOS 17.5 ausgegeben, mit deren Hilfe sich Apps auch direkt von Webseiten laden und installieren lassen. Ausprobieren könnt ihr das Ganze jedoch zumindest als „Otto Normalverbraucher“ noch nicht. Mit der zweiten Vorabversion von iOS 17.5 werden erstmal nur die Grundlagen dafür geschaffen, dass die Entwickler diese Funktion integrieren können. Apples Voraussetzungen für den Vertrieb von ...

Mittwoch, 17. Apr 2024, 7:42 Uhr 54 Kommentare 54
Apps kontaktieren Anwender

Signseeing wird eingestellt, Coinbase warnt vor neuen App Stores

Zwei iPhone-Applikationen machen derzeit durch direkte Nutzeransprachen auf sich aufmerksam. Die im vergangenen Sommer gestartete Signseeing-Anwendung stellt ihren Betrieb ein. Das Krypto-Wallet Coinbase warnt Anwender in Europa vor der Nutzung alternativer App Stores. Die Entwickler der Signseeing-App setzten im vergangenen Jahr eine ganz nette Idee um: Die App lieferte automatisch und standortbezogen Zusatzinformationen zu den bekannten touristischen Hinweistafeln entlang der Autobahnen. Von ...

Freitag, 12. Apr 2024, 17:25 Uhr 20 Kommentare 20
Adresse und Telefonnummer Pflicht

App Store: Gewerblich tätige Entwickler müssen mehr Informationen preisgeben

Wundert euch nicht, wenn ihr auf den Detailseiten zu iOS-Apps künftig umfassende Informationen zu deren Entwicklern zu sehen bekommt. Es wird nicht mehr wie früher nur deren Name angegeben und eine Webseite zur App verlinkt, sondern man bekommt auch zugehörige Post- und E-Mail-Adressen sowie eine Telefonnummer angezeigt. Die Änderung lässt sich im Groben mit einer Impressumspflicht vergleichen ...

Freitag, 05. Apr 2024, 7:00 Uhr 22 Kommentare 22
Gleicher Fahrplan wie im letzte Jahr

iOS 17.5: Die wohl letzte Beta vor iOS 18

Im Anschluss an das lange Osterwochenende hat Apple vor wenigen Minuten eine neue Beta-Test-Runde eingeläutet und die erste Vorabversion von iOS 17.5 zur Verfügung gestellt. Diese wird sich voraussichtlich bis in die zweite Hälfte des kommenden Monats erstrecken und dürfte höchstwahrscheinlich der vorletzte Versionsprung innerhalb der iOS 17 Betriebssystem-Familie sein. Dies legt zumindest der Blick auf die Termin-Abfolge des vergangenen ...

Dienstag, 02. Apr 2024, 19:11 Uhr 16 Kommentare 16
Erste Details werden kommuniziert

Epic Games Store für iOS: Spiele-Fokus, 12% Umsatzbeteiligung

Dass der Spiele-Publisher Epic am Aufbau eines eigenen Softwarekaufhauses innerhalb der Europäischen Union arbeitet, steht seit dem 16. Februar fest . Im Rahmen der Entwickler-Veranstaltung „State of Unreal“ hat das Unternehmen jetzt weitere Details zum geplanten App-Store-Konkurrenten bekannt gegeben, der sich ausschließlich auf das Angebot von Spielen konzentrieren soll und nicht nur für iOS und Android, sondern perspektivisch auch für Mac und ...

Donnerstag, 21. Mrz 2024, 7:24 Uhr 30 Kommentare 30
Core Technology Fee unter Beschuss

Entwickler konfrontiert Apple: Bankrott-Gefahr für virale Apps in der EU

Mit Vorstellung seines neuen Europäischen Regelwerkes hat Apple die so genannte „Core Technology Fee“ neu eingeführt. Technologiegebühren, die von allen App-Anbietern verlangt werden, die ihre Apps außerhalb des App Stores anbieten und mehr als eine Million Downloads pro Jahr generieren. Was dabei bereits im Januar zur Sprache kam : Die neuen Gebühren haben das Potenzial, enorme Kosten auch für Anbieter gänzlich kostenloser Hobby-Apps zu generieren, ...

Dienstag, 19. Mrz 2024, 7:33 Uhr 95 Kommentare 95
Neues EU-Geschäftsverhältnis

Apples neue EU-Regeln: Entwickler dürfen sich einmal umentscheiden

Um Entwickler über die Implementierung der von der Europäischen Union eingeforderten Vorgaben zu informieren, hat Apple die Sonderseite „Update on apps distributed in the European Union“ ins Leben gerufen, in der das Unternehmen so gut wie alle Veränderungen beschreibt, die das EU-Gesetz über digitale Märkte für App-Entwickler mit sich bringt. Wie in der Vergangenheit bereits mehrfach beobachtet, handelt es ...

Mittwoch, 06. Mrz 2024, 18:11 Uhr 45 Kommentare 45
Warteliste für interessierte Anwender

Setapp für iOS: Erste Beta im April, App-Flatrate nur in der EU

Die in der Ukraine ansässigen Entwickler des Software Studios MacPaw haben angekündigt, ihre Software-Flatrate Setapp , die Mac Nutzer den Zugriff auf zahlreiche Premium Applikationen gegen Zahlung einer monatlichen Gebühr gestattet, schon in Kürze auch auf dem iPhone anbieten zu wollen. Die erste Vorabversion von Setapp für iOS soll bereits im April bereitstehen. Interessierte Anwender können sich zur ...

Donnerstag, 29. Feb 2024, 17:46 Uhr 22 Kommentare 22
Apps aus Deutschland

Origami-App und iDay Deluxe wechseln zum Abo-Modell

Zwei in Deutschland entwickelte App-Store-Klassiker haben den Februar dazu genutzt, ihre Geschäftsmodelle umzustellen und setzen fortan auf wiederkehrende Abo-Zahlungen für zusätzliche Inhalte beziehungsweise für den bislang zum Einmalkauf angebotenen Funktionsumfang. Dies betrifft zum einen die so genannte Origami-App des Entwicklers Andreas Bauer, der seine Webseite origami-kunst.de bereits seit 2006 betreibt und seit 2010 mobile Downloads mit Anleitungen zum einfachen ...

Dienstag, 20. Feb 2024, 9:29 Uhr 31 Kommentare 31
Liberalisierung mit vielen Hürden

Neue EU-Regeln: Apple will Entwickler treffen

Im Zuge des europäischen Gesetzes über digitale Märkte hat Apple mehrere Neuerungen angekündigt, die ab März für zahlreiche Änderungen im App Store und beim Vertrieb mobiler Applikationen sorgen werden. Entwickler haben dann die Möglichkeit, Applikationen außerhalb des App Stores anzubieten, können eigene Abrechnungssysteme nutzen und sogar alternative Marktplätze für Applikationen starten. Ein von Microsoft betriebener App Store für iPhone-Nutzer ist ...

Freitag, 02. Feb 2024, 7:28 Uhr 24 Kommentare 24
Zurück bei kleinen Entwicklern

Neustart: Podcast-App Castro mit neuem Eigner

Die Podcast-Applikation Castro ist vielen Anwendern, vor allem aufgrund ihres originellen Inbox-Prinzips ans Herz gewachsen, umso ärgerlicher waren die letzten Monate, in deren Verlauf Castro vor allem bei seinen langjährigen Bestandskunden Vertrauen verspielte. Mehrfach versagte die auf externe Server angewiesene Anwendung ihren Dienst und versorgte die Abo-Kundschaft mehrere Tage lang nicht mit neuen Episoden, sondern spuckte lediglich Serverfehler ...

Donnerstag, 01. Feb 2024, 6:55 Uhr 17 Kommentare 17
Alternative zu Facebook- und Google-Logins

Entwickler müssen „Mit Apple anmelden“ nicht mehr zwingend integrieren

Wenn ihr in Zukunft nach der Option „ Mit Apple anmelden “ Ausschau haltet, weil eine App auch die Möglichkeit zur Anmeldung über Facebook, Google oder ähnliche Dienste bietet, kann diese Suche durchaus vergeblich sein. Apple revidiert seine bei der Einführung der Funktion gemachten Vorgaben und verpflichtet Entwickler nicht mehr dazu, den hauseigenen Dienst als Alternative zu den Login-Diensten der ...

Montag, 29. Jan 2024, 18:12 Uhr 19 Kommentare 19
Die Umsatzbeteiligung bleibt

„Apple klar arglistig“: Neue Entwickler-Vorgaben unter Beschuss

Apple wird amerikanischen Entwicklern zukünftig gestatten müssen , digitale Inhalte in ihren Applikationen, also Abonnements oder In-App-Käufe, auch über eigene Bezahlsysteme abzurechnen. Die Pflicht, alle Transaktionen ausschließlich über den App Store abwickeln zu müssen, entfällt. Ein Eingeständnis, mit dem Apple auf rechtliche Vorgaben im Anschluss eines mehrjährigen Rechtsstreits reagiert hat, die den Konzern dazu verdonnern, Entwicklern eine gewisse Wahlfreiheit einzuräumen. ...

Donnerstag, 18. Jan 2024, 16:12 Uhr 77 Kommentare 77
Apple vs. Epic ohne Berufung

App-Store-Vorgaben: Oberster Gerichtshof lässt Apple gewähren

Der Oberste Gerichtshof der Vereinigten Staaten von Amerika hat es abgelehnt ( PDF ), den Rechtsstreit zwischen Apple und Epic Games neu aufzulegen beziehungsweise eine Berufung des im vergangenen Jahr entschiedenen Verfahrens zuzulassen. Damit bleibt bestehen, was das unter anderem für Kalifornien zuständige Berufungsgericht im vergangenen April entschieden hat : Apple darf Entwickler nicht daran hindern, einen Verweis auf alternative ...

Mittwoch, 17. Jan 2024, 11:28 Uhr 23 Kommentare 23
Apple setzt viele Hürden

Apple öffnet amerikanischen App Store: Umsatzbeteiligung bleibt

Apple hat in der Nacht zum Mittwoch Änderungen im hauseigenen App-Store-Regelwerk vorgenommen und gestattet amerikanischen App-Anbietern, zukünftig auch das Setzen von Links auf selbst verwaltete Verkaufsmöglichkeiten. App-Anbieter in den Vereinigten Staaten können sich damit effektiv entscheiden, ob sie ihre App Inhalte über den App Store und damit über Apples In-App-Käufe abwickeln oder einen eigenen Onlineshop administrieren, über den ...

Mittwoch, 17. Jan 2024, 8:00 Uhr 40 Kommentare 40
Fallbeispiel Orto

Flexible Geschäftsmodelle: Vom Einmalkauf, zum Abo, zum Einmalkauf

Die iPhone-Anwendung Orto haben wir erstmals im Jahr 2018 vorgestellt . Innovative Idee der damals für 7 Euro angebotenen Applikationen: um die Fernbedienung im Heimnetzwerk vorhandener Sonos-Lautsprecher komfortabler zu gestalten, verknüpfte Orto die sogenannten Siri-Kurzbefehle mit den Lautsprechern der Multi-Room-Spezialisten. Ausgewählte Aktionen ließen sich so mit nur einem Satz beziehungsweise einem Wort durchführen und dies zu einer Zeit, in der Sonos ...

Freitag, 22. Dez 2023, 12:58 Uhr 9 Kommentare 9
Bewertungen beeinflussen Suchergebnisse

Apple sperrt Entwickler: Fake-Reviews als Waffe gegen Wettbewerber

Dass sich gute App-Store-Bewertungen nicht unbedingt erarbeitet beziehungsweise verdient werden müssen, sondern einfach gekauft werden können, ist bereits seit Jahren kein Geheimnis mehr. Auf Plattformen wie etwa MoPeak lassen sich 400 5-Sterne-Bewertungen für 700 US-Dollar buchen. Die zwielichtigen Anbieter werben mit relevanten, englischsprachigen Text-Bewertungen, mit 400 echten App-Installationen und ermöglichen Käufern sogar festzulegen, in welchem Tempo die ...

Donnerstag, 23. Nov 2023, 20:01 Uhr 28 Kommentare 28
Reaktion auf kostenpflichtige Schnittstellen

Reddit-Apps: Narwhal mit Pflicht-Abo, OpenRed debütiert

Kurzer Blick zurück: Im Juni führte das Community-Portal Reddit, eine der meistbesuchten Webseiten weltweit, eine neue Gebührenstruktur für App-Entwickler ein, die Reddit-Inhalte in ihren mobilen Applikationen anzeigen. Konnten diese zuvor noch gänzlich kostenfrei auf die Schnittstellen des Onlineportals zugreifen, berechnet Reddit seitdem nutzungsabhängige Zugriffsgebühren . Dies führte dazu, dass einige Anwendungen ihren Betrieb komplett einstellten, darunter auch die beliebte iPhone-Applikation Apollo. Andere ...

Montag, 23. Okt 2023, 6:51 Uhr 14 Kommentare 14
Kamera-App für Experten

Obscura 4 debütiert: Festpreis-Experiment gescheitert

Die Kamera-Applikation Obscura begleitet uns schon eine ganze Weile. Die erste Version startete vor nunmehr fast zehn Jahren im Sommer 2015 in den App Store. Obscura 2 folgte drei Jahre später im Frühjahr 2018, der Februar 2022 lieferte im vergangenen Jahr dann die dritte Version des Kamera-Downloads aus, der eine intuitive Benutzeroberfläche mit zahlreichen Profi-Funktionen für iPhone-Fotografen verbindet. ...

Freitag, 01. Sep 2023, 15:28 Uhr 23 Kommentare 23
Erst nach Klage wieder freigegeben

Apple sperrt Entwicklerkonto monatelang ohne Begründung

Apple sieht sich einmal mehr mit massiver Kritik an seinem App-Store-Kontrollsystem konfrontiert. Im aktuellen Fall wurde nicht nur eine App abgelehnt, sondern ohne konkrete Begründung gleich der komplette Account eines Entwicklers geschlossen. In der Folge konnte das betroffene japanische Entwicklerstudio Digital Will über mehrere Monate hinweg keine seiner Apps mehr anbieten. Ein Protokoll der Ereignisse lässt sich ...

Donnerstag, 24. Aug 2023, 10:03 Uhr 27 Kommentare 27
ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
Insgesamt haben wir 37401 Artikel in den vergangenen 6080 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven