iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 23 808 Artikel
0 Euro, 29 Euro und 290 Euro

Akku-Austausch: Apple wechselt teilweise kostenlos

Artikel auf Google Plus teilen.
41 Kommentare 41

Apples Akku-Austauschprogramm, das noch bis Ende des Jahres den von 89 Euro auf 29 Euro vergünstigten Austausch der internen iPhone-Batterie anbietet, läuft seit Ende Dezember auf Hochtouren.

Preisgestaltung

Von der großen Nachfrage überrascht, hat der Konzern inzwischen nicht nur eine überarbeitete Service-Seite zum Angebot ins Netz gestellt, sondern in einigen Märkten auch damit angefangen, Akku-Reservierungen anzubieten, die den Service-Anlauf beschleunigen sollen.

Was spannend ist: Noch immer erreichen uns Leser-Meldungen, die über kostenlose Akku-Reparaturen Apples berichten. Vor allem Nutzer, die in den Filial-Geschäften Cupertinos vorstellig geworden sind teilen mit, dass Apple hin und wieder komplett auf die 29 Euro zu verzichten scheint. Aktuell meldet sich ifun.de-Leser Claus per E-Mail zu Wort:

habe am Samstag meinen Akku ausgetauscht bekommen. Mein iPhone 6S ist laut AppleCare nicht mehr in der Garantie, dennoch habe ich en Akkutausch für 0,00 € bekommen. Beim Warten meine ich gehört zu haben, dass rein zufällig, auch der Kunde vor mir nichts bezahlen musste. Hört sich nach einem sehr kulanten Verhalten von Apple an.

Der kostenlose Akku-Tausch ist nicht neu. Bereits am 3. Januar konnte ifun.de darüber berichten, dass Apples Online-Service-Formular, entsprechende Reparatur-Anträge als kostenlos kennzeichnete, sind damals aber noch von einem Versehen ausgegangen.

Akku Reparatur Iphone Se

Unterm Strich dürften am Austausch interessierte iPhone-Besitzer gut damit beraten sein, eher bei Apple selbst vorstellig zu werden als bei den Service-Partnern von Gravis und Co., die seit Anfang des Jahres ebenfalls den vergünstigten Akku-Tausch anbieten. Behaltet aber im Hinterkopf: Aus 29 Euro können schnell auch 290 Euro werden.

Geräte die von der iPhone-Bremse Apples betroffen waren verzeichnen nach dem Akku-Tausch einen Performance-Gewinn von bis zu 250 Prozent.

Aktion läuft ein Jahr

Apple hatte Ende 2017 angekündigt im laufenden Jahr vergünstigte Akku-Reparaturen für 29 Euro statt 89 Euro anbieten zu wollen und damit auf die Kritik zahlreicher iPhone-Anwender reagiert, deren Geräte schon etwas in die Jahre gekommen waren.

So war Apple dazu übergegangen die Performance älterer iPhone-Modelle bewusst zu drosseln, um ein plötzliches Ausschalten bei schlechter Akku-Gesundheit zu verhindern, hatte die Software-Änderungen jedoch nicht offen kommuniziert, sondern heimlich vorgenommen. Einen komplett kostenfreien Akku-Tausch bot das Unternehmen zudem nur Anwendern des iPhone 6s an – obwohl die hier beschriebenen Symptome auch auf anderen Geräten beobachtet wurden. Auf ifun.de haben wir alle Artikel zum Thema unter dem Schlagwort: iPhone-Bremse versammelt.

Montag, 12. Feb 2018, 14:10 Uhr — Nicolas
41 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • iOS 11 ist aber keine Voraussetzung, oder!?

    • War es bei mir mit dem 6S nicht. Habe denen gesagt, dass ich meine 32-bit Apps weiterhin benutzen will. Hat man dann entsprechend auf iOS 10 belassen und trotzdem kostenlos den Akku getauscht.

  • iPhone 6s könnte aber auch in eine defekte Charge gehören und wäre somit Teil eines erweiterterten Serviceprogramms

  • Ich lass meinen unerträglich verbrauchten Akku im 6S noch ein bisschen im Keller abhängen, bis der Hautgout unerträglich wird.

  • Wie verhält es sich eigentlich wenn man im Vorfeld der Austauschaktion bereits den Akku SELBST getauscht hat; weigert sich Apple dann den Akku zu tauschen? Bzw. sollte man dann vorher wieder den alten, defekten, einbauen? Ist doch eh außerhalb der Garantie….

  • Weiß man schon, ob Apple auch für 0/29€ tauscht, wenn man schon nen Drittanbieterakku (z.B. von ifixit oder iDoc) drin hat?

  • Für alle Interessierten, Saturn und MediaMarkt bieten den Akkutausch ebenfalls für 29,- €

  • Ich erinnere mich an eine Zeit, wo man sogar ein Austausch Gerät gekriegt hat, wenn man mit gebrochenem Glas da ankam. Auch, wenn es schon ein Monat über der Garantie war. Das waren noch Zeiten.

  • Für 6S umsonst neuen Akku bei Gravis erhalten. Mein iPhone gehörte zu der charge aus 4.Quartal 2015 die Berechtigung zum kostenlosen Austausch hatten. Da der Akku aber für Apple Verhältnisse gut war habe ich ihn erst jetzt nach 2 Jahren u. Monaten als Leistung rapide nachließ, tauschen lassen. Nach einem Tag hab ich es mit neuem Akku zurückbekommen.

  • akkutausch beim alten 6er bei gravis für 28€, war nach 30 minuten fertig. empfehlenswert!

  • war hier jemand im apple store und hat den tausch durchgeführt? auf der support homepage kann man ja nen termin machen, aber bekommt da null informationen dazu. ist der termin auch fest, oder kommt man in den store und die sagen einem, man müsse das iphone da lassen und in paar tagen wiederkommen.

    oder wird wirklich sofort vor ort der akku ersetzt?

    • Sofort eher nicht.
      Zu mir meinten Sie, die Batterie müsse wegen der Nachfrage bestellt/reserviert werden, was zurzeit 14 Tage dauern kann. Sobald Deine Batterie im ausgewählten Store da ist, hast Du 7 Tage Zeit, um vorbei zu kommen und den Batterietausch durchführen zu lassen.

      • danke. ist ja mies

      • Schon mal Gedanken drum genäht dass du nicht der einzige bist der einen neuen Akku haben will??
        Lieber so als bei Gravis 30 Tage aufs Gerät verzichten. Bei Apple im Store verzichtest du vielleicht maximal zwei Tage, manchmal machen die es auch am selben Tag.

        Also meckern kann man echt über alles …
        Niemand denkt darüber nach was diese Menschen im Apple Store (ja es sind tatsächlich Menschen die da arbeiten) alles leisten müssen.
        Mies ist eher deine Erwartung. Schraub das ein wenig zurück.

  • Ich bin mit meinem iPhone 6 auch einer mit selbst getauschter ifixit Batterie und habe gestern einen Termin für morgen Nachmittag in einem Hamburger Apple Store gemacht.
    Heute kam von Apple eine Email mit der Bitte, mich wegen nötiger Batteriebestellung telefonisch mit dem Support in Verbindung zu setzen. Gemeinsam mit dem Apple MA am Telefon wurde dann das Diagnosetool durchgeführt und eine (falsche) Batterieladung iHv über 90% ermittelt. Batterie hat er dennoch bestellt, was 14 Tage dauern soll, aber bin ich jetzt schon auf der sicheren Seite oder kann/wird der Batterietausch auch noch verweigert, nachdem mein iPhone schon aufgemacht wurde?

      • Schreibst Du aus eigener Erfahrung?
        Mist, wenn dem so ist, blieben halt noch MM/Saturn, die ebenfalls für 29€ einen Batterietausch durchführen. Ob ich selbst mir einen Drittanbieterakku besorge oder es von jmd. anderen machen lasse, ist dann auch egal, da beides nicht original.

    • Yepp! Wird auf alle Fälle verweigert – selbst betroffen, kann ich aber verstehen.

  • Bei meinem 6s war die Serien Nummer im Bereich für einen kostenlosen Akku Tausch. Dienstag kam die Versandverpackung, Mittwoch via UPS verschickt, Donnerstag morgen kam die Empfangsbestätigung, Donnerstag Nachmittag die Reparatur und Rückversandbestätigung und Freitag vormittag hatte ich das Iphone zurück. Perfekt verpackt in Schutzfolie. Ein Topservice!

  • Habe das Austauschprogramm für mein altes 6S und mein noch älteres 6er in Anspruch genommen. Beides auf dem Postweg. Das 6S wurde sogar gegen ein Refurbished-Gerät getauscht (Obwohl schon lange außerhalb der Gewährleistung)… Warum auch immer…

  • Und was passiert dann nach Ende 2017?

  • Finde es noch immer schade das ein 5s nicht dazu gehört.

  • War am Samstag bei Gravis in Ulm, da Apple bei uns keinen Shop betreibt, haben Sie uns die Adresse dieses Servicepartners genannt.
    Dort wollte man uns erst wieder Heim schicken (der Akku wäre in Ordnung und es liegt halt daran, dass das Iphone 6s veraltet wäre und mit dem aktuellen IOS nicht korrekt zusammenarbeitet. Ein so altes Gerät wäre für dieses Betriebssystem nicht geeignet.

    Zum Schluss wurden uns auch noch zusätzlich 10.-€ mehr abgeknöpft (Servicepauschale) und wir müssen für den Akkutausch auf den wir bestanden haben nicht 29.-€ sondern 39.-€ bezahlen

    ich bin super entäuscht…

  • Bei COMPUSTORE in ULM (PFAUENGASSE 13, ULM, 89073) verlangen Sie zusätzlich 10€ Servicepauschale…‘
    Das ist abzocke…
    25% zusätzlich nur weil es hier keinen Apple Store gibt…

    Apple und Compustore ich bin Stinksauer…

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 23808 Artikel in den vergangenen 4063 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2018 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven