iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 446 Artikel
Seriennummer checken

Akkutausch beim iPhone 6s: Apple bietet Prüf-Formular an

Artikel auf Google Plus teilen.
82 Kommentare 82

Knapp zwei Wochen nachdem Apple ein Reparaturprogramm für Nutzer des iPhone 6s startete, deren Geräte sich unerwartet ausschalteten, hat Apple nun die Sonderseite zum Austauschprogramm überarbeitet.

Akku Leer Ladekabel

Zum einen stehen alle relevanten Informationen jetzt komplett in deutscher Sprache zur Verfügung, zum anderen bietet Cupertino nun endlich ein Prüf-Formular an, mit dessen Hilfe ihr feststellen könnt, ob euer Gerät zu den betroffenen iPhone 6s-Modellen zählt. Das Rätselraten um die von Apple akzeptierten Seriennummern hat damit ein Ende.

Apple hat festgestellt, dass sich einige wenige iPhone 6s-Geräte unerwartet ausschalten können. Hierbei handelt es sich nicht um ein Sicherheitsproblem, und es sind nur Geräte aus einem bestimmten Seriennummernbereich betroffen, die zwischen September und Oktober 2015 hergestellt wurden.

Wie ihr die Seriennummer eures iPhone 6s ermittelt erklärt Apple in diesem Hilfe-Dokument.

Akkutausch

ifun.de berichtete in den vergangenen Tagen mehrfach über Apples Reparaturprogramm:

Donnerstag, 01. Dez 2016, 14:06 Uhr — Nicolas
82 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Hierscheißtmeinvadder

    Ich versteh ja immer noch nicht warum das 6er nicht von dem Programm betroffen ist

  • „Hinweis: Mobilfunkpartner nehmen nicht an diesem Programm teil.“ Soll heißen ich bekomme keinen Austausch wenn ich iPhone von der Telekom hab?

    • Die Mobilfunkanbieter tauschen das iPhone nicht oder senden es an Apple. Du musst dich direkt bei Apple melden. Wo das iPhone gekauft wurde spielt keine Rolle

  • Ok, mein iPhone ist „qualifiziert“. Wie lange dauert so ein austausch eigentlich? Hatte noch nie ein Problem das durch eine Reparatur behoben werden musste.

    • Kommt drauf an, ob es repariert oder direkt getauscht wird.

    • Wenn Du einen Apple Store in Deiner Nähe hast, mach dort einen Termin (online oder telefonisch) und plane 1 bis 2 Stunden an diesem Termin ein. Dann gibst Du Dein Gerät ab und kannst es 1 bis 2 Stunden später wieder abholen. So war es zumindest bei mir bei einem Akkutausch einigen Jahren.

    • Idealerweise gehst du mit einem Termin zum Apple Store und dort wird das sofort gemacht und du kannst dein iPhone wieder mitnehmen.

    • Die Frage ist, ob du noch in der 1-jährigen Garantiezeit bist. Wenn nein, dann kannst du deinen Akku im Apple Store oder bei einem Reparaturpartner tauschen lassen. Leider sind Termin wie immer meist 1 Woche in der Zukunft und ob überhaupt Akkus da sind…

      Hast du ein Apple Care, dann gehe auf https://getsupport.apple.com und der Mitarbeiter wird dir einen Express-Tausch anbieten. Dafür benötigst du eine Kreditkarte. Es wird dir sofort ein Austauschgerät geschickt und der Preis des Gerätes wird auf der Kreditkarte reserviert bis du dein defektes iPhone zurückgesendet hast. Dafür hast du 10 Tage Zeit. Man kann die Frist aber auch telefonisch verlängern lassen.

    • Akkutausch dauert maximal zwei Stunden, sofern das passende Ersatzteil vorrätig ist.

  • Tja, mein 6SPlus ist nicht qualifiziert, aber bereits zweimal trotz über 40% Akkuladung unversehens ausgeschaltet und nur durch Anschluss an Ladegerät wieder zum Leben zu erwecken, unmittelbar danach wieder über 40% Akkuladung. Beides mal bei relativ niedrigen Außentemperaturen, allerdings noch über 0.
    Ich werde erstmal abwarten, ob sich das wiederholt.

  • Was ist mit dem iPhone 6? Seit iOS 10 ist meine Batterie kompletter Müll! Egal wieviel Akku ich noch habe, sobald ich nach draußen gehe geht das iPhone aus. Nicht nur wenn es extrem kalt is (-5 Grad) sondern auch bei „normalen Temperaturen“ (5-10 Grad). Auch im Haus geht das iPhone spätestens bei 30% aus!!! Das kann doch nicht sein!

  • Wie sieht es aus, wenn man mit defektem Glas hingeht um den Akku tauschen zu lassen?
    Machen die das?

    • Zitat Apple auf der Sonderseite:
      Hinweis: Wenn Ihr iPhone 6s Beschädigungen aufweist, die den Batterieaustausch erschweren können (etwa einen gesprungenen Bildschirm), muss dieses Problem vor dem Austausch der Batterie behoben werden. In manchen Fällen sind mit einer solchen Reparatur Kosten verbunden.

      Das kann doch nicht wahr sein. Bei meinem iPhone ist das Display am Rand (oben und unten jeweils in der Ecke) gesprungen, jedoch stört mich das nicht. Und dann soll ich es tauschen müssen???

      • Nicht verarschen lassen. Aus Austausch bestehen!

      • Absolut verständlich. Hast du dir auf ifixit mal angeschaut, wie der Akku getauscht wird? Dafür muss das Glas vorn raus. Wenn dieses beschädigt ist, geht es vielleicht raus, auf keinen Fall jedoch wieder rein.

      • Apple sichert sich damit nur ab, nicht das sie ein neues Display zahlen müssen wenn es schon Vorschäden hatte.

        Ist doch verständlich!

        LG

    • Wenn das Display dabei kaputt ehr musst du die 130€ für ein Neues zahlen.

      • Aber warum?
        Was hat das Display mit dem Akku zu tun?

      • Da das Display demontiert werden muss um an den Akku zu kommen. Hat es einen Vorschden kann es ganz springen und dann müsste Apple dir ein neues zahlen.

        Somit sichert sich Apple ab.

        LG

  • Mein iPhone wurde letzten Mittwoch von ups abgeholt und gestern bekam ich ein neues Gerät! von DHL. Klasse Service!

  • Wie lange ist dieses Austauschprogramm denn aktiv? Momentan habe ich noch keine Probleme. Deswegen will ich mich quasi auch nicht in den Weg für diejenige stellen, die es wirklich nötig haben. Darüber hinaus möchte ich auch nicht Tage-/Wochenlang auf eine Reparatur warten.

  • Ich habe mein 6s vor 6 Tagen in einen autorisierten Apple Händler gegeben. Gestern konnte ich es wieder abholen

  • Und warum ist es notwendig, das Gerät zu löschen, also auf dem Werkszustand zurückzusetzen?
    Klar, dass ein vorheriges Backup zu Datensicherung besser ist. Aber wird das Gerät soweit verändert, dass ich mit Sicherheit alles neu einspielen muss? Oder ist es lediglich zum Datenschutz?

    • Ich habe schon von etlichen Leuten gehört, dass sie ein Ersatzgerät bekommen haben. Da wurde also gleich das ganze Gerät ausgetauscht und nicht nur der Akku.

      Ist aber nicht immer der Fall.

  • Mein iPhone 6s Plus ist nicht qualifziert, obwohl ich Q9 habe. Die plus Modelle sind also scheinbar von dem Problem nicht betroffen, ich habe auch wie schon mehrmals hier kommentiert weder Probleme mit der Temperatur, noch mit zu frühem ausgehen.

    • Weil Du auch zu denen gehörst, die ein intellektuelles Problem mit der Aussage

      6S

      haben. Apple unterscheidet zwischen 6S und 6S Plus und jede Linie hat einen eigenen Seriennummernkreis.

  • Ok, mein iPhone hat das Problem nicht und ist auch nicht qualifiziert. Daher IO.
    das iphone meiner Frau hat das Problem ist aber nicht qualifiziert. Da bleibt wohl nur der Weg über den Support.

  • Ich war gerade mit meinem 6s im Apple Store Oberhausen.Akkus NICHT vorrätig.Ich werde per Email informiert wenn der Akku eingetroffen ist.Mit der Nachricht kann ich ohne Termin meinen Akku wechseln lassen.Dafür sollte ich 2-4 Std. Zeit mitbringen

  • Ich habe nachher noch einen Termin im Store.
    Laut prüfformular bin ich nicht Qualifiziert trotzdem schaltet sich auch mein 6s aus. Ohne Zusatzakku-case komme ich nicht mehr über den Tag.

  • Wie lange ist diese Austauschaktion denn gültig?

    Mein 6s ist Qualifiziert weißt aber im Moment noch keinen Fehler auf.

    Nicht das dieser dann auftaucht wenn die Aktion schon vorbei ist…

    • Geht mir auch so. Auf der Seite steht:

      „Dieses Programm ist für betroffene iPhone 6s-Batterien drei Jahre nach dem ersten Verkauf des Geräts im Einzelhandel gültig.“

      Haben wir also noch Zeit. ;-)

  • Mein 6S ist laut Formular nicht betroffen, schaltet sich aber dennoch bei knapp 50% aus. So ein Sch….

  • Mir wird gesagt, dass mein Telefon nicht reinfällt und laut deren Aufzeichnung wurde der Akku getauscht haha. Das ist ein neues Telefon

  • Mein iPhone ist betroffnen, aber der nächste Apple Store oder autorisierte Provider ist über 80km entfernt. -.-

  • Jetzt hab ich ein besonderes Problem: 6s funktioniert einwandfrei, ich bin aber qualifiziert zum Tausch :-)

  • Mein iPhone 6s schaltet sich auch manchmal bei 18 oder sogar 30 Prozent aus. Laut Seriennummer fällt meins jedoch nicht unter die austauschaktion. Das iPhone 6s meiner Frau hat diesen Fehler nicht und funktioniert einwandfrei. Laut Seriennummer ist sie jedoch für das Austauschprogramm zugelassen. Was soll das?

  • Echt super. Mein iPhone 6S ist auch nicht qualifiziert, habe aber fast täglich das Problem, dass das iPhone plötzlich ausgeht. Wenn ich es dann an das Ladekabel stecke hat es mind. 20%, das eine mal direkt 46%. Laut Support-Chat kann man da nichts machen. Wirklich zuvorkommend.

  • Mein 6S ist auch qualifiziert, jedoch hatte ich noch keine Probleme mit Ausschalten des Gerätes.

    Der Akku könnte meiner Meinung nach länger halten, aber das ist rein subjektiv.

    Was also tun… trotzdem tauschen lassen? Ein neuer Akku kann ja nicht Schaden…?

  • Mein 6er hat auch dieses Eigenleben entwickelt. Total doof…. Aber ich soll quasi das 7er besser kaufen! VERSTEH ICH NICHT!!!

  • Hatte ich beim 6s gleich zu Anfang auch. Danach als neues Iphone aufgesetzt. Seit dem keine Probleme mehr. Ich denke dass es sich um Softwareprobleme handelt wegen alten Backups.

  • Halo

    warum muss mal alle Einstellungen und Inhalte löschen? also Das Phone komplett zurücksetzten? Ich mache sowieso ein Backup is klar, aber warum dennoch alles löschen?

    Hat ein Akkutausch schon jemand ohne löschen gemacht und alles war da wie vorher?

    • Könnte mir vorstellen, dass sie sich vorbehalten auch das ganze Gerät zu tauschen, nicht nur den Akku.

    • Ich habe mal einen Akku bei einem iPad tauschen lassen. Die iOS Version auf dem Gerät war älter (wegen Jailbreak). Als ich das Gerät wiederbekam war die neueste iOS Version drauf. Kann ja auch sein, dass Apple bei Reparaturen auch gleich eine Wiederherstellung auf die aktuellste Version macht.

  • Ich habe meins am 23.11 eingeschickt und habe es heute Repariert wieder bekommen. Es hat also 9tage gedauert.

  • Heute 2h umsonst im Apple Store (Hamburg) gewesen, mit Termin für Batterieproblem.
    „Haben keine Akkus da, erst nächste Woche frühestens.“

    Vielleicht interessant für qualifizierte Geräte.
    Man kann das bis zu 3 Jahre hinauszögern bei Apple.

  • War auch im Store in Hamburg bin 70 km hingefahren damit die mir sagen das keine Akkus da sind. Hatte doch Termin gemacht wegen Akku tausch hätte man mir da nicht den Weg ersparen können und mir gleich sagen das keine da sind?

  • Mein iPhone 6s mit 128 GB ist auch betroffen, denn es schalte sich plötzlich aus und starte neue.

  • Mein 6er macht des öfteren schon bei 38% dicht. Ist besonders prickelnd, wenn man gerade nach Navi fährt. Noch jemand mit einem 6er betroffen?

  • Ich hatte mich gestern schon an den Support gewendet. Das 6s meiner Frau ist betroffen und wird ausgetauscht. Das Gerät geht laut Support nach Tschechische und dort wird der Akku getauscht. Wie lange das ganze dauert bleibt abzuwarten und konnte mir auf Nachfrage nicht beantwortet werden.

    Ein Austausch, bzw. Reparatur im Store wird laut Support abgelehnt, da dort die Kapazitäten nicht ausreichen. Aus diesem Grund muss es auch eingeschickt werden. So jedenfalls ist meine Info!

    Bei meinem 6er habe ich das gleiche Problem, dort scheint es aber am iOS 10 zu liegen und mit dem 10.2 soll sich das Problem erübrigt haben. Dieses soll laut Support noch vor Weihnachten ausgerollt werden. Hoffen kann man ja, ob es wirklich besser wird bleibt abzuwarten.

    LG

  • Ich finde es mittlerweile eine Frechheit! Mein erstes Apfelfon, welches so einen Ärger bereitet (seit dem 3GS). Garantie vor etwas über einem Monat ausgelaufen, heute nun Seriennummer geprüft…und jeden Tag muss ich erneut darauf achten, dass dieses Mistding über 60% Akku hat, damit es sich nicht auf den 5 Metern zum Auto komplett ausschaltet!
    Mein iPhone ist ja angeblich nicht betroffen. Wenn es eine gescheite Alternative zu dem Ding geben würde…

  • @ahnungsloser

    Jap das selbe Problem mit dem Akku, habe das 6plus.

    Vor etwa einem Monat habe ich erst das Akku, Display und Gehäuse nach nem Patzer tauschen lassen. Der Unterschied zum 2 Jahre alten Akku hat man sofort gemerkt. Bis dahin alles prima…

    Das merkwürdige ist, das mein 6 plus seit der vorletzten Public Beta plötzlich aus geht. Auch im Freundeskreis haben plötzlich Leute das selbe Problem.

    Ich denke nicht das es die Akkus sind sondern eher ein Software Fehler oder absichtlich installierter Software Fehler um Verkäufe des 7er’s anzukurbeln.

    Schon merkwürdig Apple

  • Ich hatte meins auch einschicken lassen. Obwohl im Chat mitgeteilt wurde, dass nur der Akku getauscht wird, habe ich gestern ein neues Telefon (http://www.imei.info) erhalten. Super Service!

  • Mein iPhone 6s würde auch im Oktober hergestellt. Aber laut Seriennummer nicht für Ben Akku Tausch berechtigt. Obwohl ich auch diese Mängel hab.

  • Weiß jemand ob bei einem akutausch auch auf ios10 aktualisiert wird ? Möchte mein 9.3.5 eigentlich nicht verlieren :/

  • Mein 6S ist für den Umtausch qualifiziert, habe die Funktion des Rückruf ohne Apple Care gewählt. Er sagte dass das Gerät in einen Apple Store vor Ort repariert wird. Ob die jetzt nur den Akku tauschen oder das Gerät hat er nicht genau erörtert, soll aber nicht lang dauern ca. 1h. Man kann es auch von Apple zur Repa abholen lassen, was dann aber länger dauert. Am 8.12 hab ich einen Termin dann kann ich nochmal berichten :)

  • Hab mein 6s auch zu apple eingeschickt und ein Ersatzgerät erhalten. Laut der App „Battery Life“ ist jetzt ein 1800mAh Akku verbaut. Davor 1715mAh.

  • Hat irgendjemand Erfolg mit dem iPhone 6 gehabt?

  • Ich dachte mir würde der Akkutausch erspart bleiben und freute mich dass ich bei iOS 9.3.3 geblieben bin. Bis zum 1. Dezember, als mir das 6S bei etwa 2 Grad Temperatur und 20% Akkustand einfach ohne Vorwarnung herunter gefahren ist. Nach Test bin ich qualifiziert für den Akkutausch und werde den jetzt auch vornehmen lassen. Was hat sich Apple dabei gedacht, den Temperaturbereich von 0 bis 35 Grad anzugeben? Das ist in unseren Breiten in Deutschland doch ein Witz. Die iPhones sind eine Fehlkonstruktion.

  • War jemand schon im Apple Store in FFM zum Tausch? Habe da morgen einen Termin. Haben die da Batterien vorrätig? Dachte die machen nur einen Termin aus wenn sie das direkt machen können, aber scheint ja bei einigen hier nicht so der Fall gewesen zu sein. Habe 70km Fahrt dort hin und will nicht dass ich umsonst fahren.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19446 Artikel in den vergangenen 3381 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven