iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 26 091 Artikel
49 Artikel
   

Wikipedia-Tipp: Bilder in der mobilen Ansicht deaktivieren

Wenn ihr bei euren Wikipedia-Abstechern noch immer auf Apples Safari-Browser setzt und weder einen der Wikipedia-Reader wie etwa Wikibot bzw. die offizielle Wiki-Anwendung noch auf eines der verfügbaren Offline-Nachschlagewerke zurück greift, werft einen Blick auf das Seitenende der mobilen Wiki-Ansicht. Zum Schonen des eigenen Datenguthabens und für eine Beschleunigung der Ladezeiten, lassen sich dort die Bilder in der mobilen Ansicht ...

Donnerstag, 19. Apr 2012, 14:25 Uhr 1 Kommentar 1
   

Zweizeiler: Wikipedia ohne Google Maps, „Zombies Run“-Handbuch, kostenloser Rad-Computer, die iOS-Updates & mehr

Wikipedia ohne Google Maps: Die gerade aktualisierte, offizielle Wikipedia-Applikation ( AppStore-Link ) folgt Apples Beispiel und verzichtet, wie auch der Check-In Dienst Foursquare, in ihrer aktuellen Version auf Googles Kartenmaterial. Während die Wikipedia ihre Umgebungsansichten bislang ausschließlich mit den Karten des Suchmaschinen-Riesen illustrierte, setzt Version 3.1.1 nun exklusiv auf die Daten der freien OpenStreetMap -Community. Kostenloser Rad-Computer: Der Fahrrad-Computer „Road Bike Pro“ ( AppStore-Link ), eine ...

Samstag, 07. Apr 2012, 19:27 Uhr 17 Kommentare 17
   

Ausprobiert und abgefilmt: MyMap+ und Wiki Offline im Video

Da unser Vergleich der drei großen Wikipedia-Apps zur Offline-Nutzung mittlerweile schon wieder ein halbes Jahr auf dem Buckel hat, haben wir die Aktualisierung der Universal-Applikation „Wiki Offline“ (8€ AppStore-Link ) zum Anlass genommen, die 2GB-Enzyklopädie noch mal ausführlich vorzustellen. Ebenfalls vor die Kamera hat es die Nischen-Applikation „MyMap+“ (0,79€ AppStore-Link ) geschafft. Der Google Maps-Betrachter ist mit Funktionen, Optionen und Konfigurationsmöglichkeiten nur so ...

Donnerstag, 29. Mrz 2012, 18:31 Uhr 5 Kommentare 5
   

Fernsehen und die Wiki offline lesen: Updates für „Zattoo“ und „AllOfWiki“

Zwei AppStore-Aktualisierungen die kurz vor dem anstehenden Wochenende noch erwähnt werden möchten: Die kostenlose TV-Applikation Zattoo ( AppStore-Link ) hüpft auf Version 1.3.2 und poliert ihr Interface auf. Neu sind die jetzt optionalen Erinnerungen, die verbesserte Suche und der aufgewertete Programmführer. Am Geschäftsmodell hat sich leider noch nichts geändert. Zattoo läuft nur im W-Lan und verlangt für den Kanalwechsel ...

Freitag, 27. Jan 2012, 15:38 Uhr 20 Kommentare 20
   

Wikipedia-Offline: Drei Kandidaten im Video-Vergleich

Per eMail hat uns ifun-Leser Ingo Anfang des Monats auf die Finger geklopft. Unser Artikel über eine der ersten Lösungen zum Abspeichern der deutschen Wikipedia auf dem iPhone sei zwar ganz nett, eine Aktualisierung könnte der Empfehlung vom November 2008 jedoch nicht schaden. Gute UMTS-Verbindungen und die zahlreichen Restaurant-Hotspots mal außen vor; auch heutzutage scheint es nach wie vor ...

Donnerstag, 21. Jul 2011, 16:30 Uhr 19 Kommentare 19
   

Video-Tipp: Eigene PDF-Bücher mit der deutschen Wikipedia erstellen

Die Möglichkeit beliebige Wikipedia-Artikel in ein eigenes eBook zu verwandeln gibt es zwar schon etwas länger, irgendwie ist die einfach und ohne Anmeldung zu bedienende Funktion bislang jedoch an uns vorbeigerauscht. Ein Dank gebührt Stefan, der per eMail auf den iBooks -Zulieferer hinweist. Stefan schreibt: Hallo ifun-Team, so toll wie „Discover“ aus eurem Beitrag vom 4. Mai ist meine Lösung zwar nicht, ...

Dienstag, 19. Jul 2011, 14:49 Uhr 7 Kommentare 7
   

Swearch: Web-Applikation für die schnelle Suche auf Flickr, in der Wiki bei Google und Twitter

Mit der heute in Version 1.0 veröffentlichten Web-Suche Swearch , wollen wir euch den kurzen Test einer Web-Applikation ans Herz legen. Mit dem iPhone aufgerufen, erlaubt Swearch die schnelle Suche auf Flickr, in der (englischen) Wikipedia, bei Google und auf Twitter. Die vier zur Verfügung stehenden Suchmaschinen lassen sich mit der Swipe-Geste von Links nach Rechts durchblättern und lassen sich, auf dem ...

Donnerstag, 30. Sep 2010, 14:48 Uhr 3 Kommentare 3
   

Neu und sehenswert: Keypoint, Articles und Unfallhelfer

Die 1,59€ teure Keypoint-Applikation ( AppStore-Link ) verspricht das schnelle Erstellen kleiner Präsentationen auf dem iPhone, bringt 10 verschiedene Layouts sowie 7 Animations-Effekte mit und wird in diesem Vimeo-Video vorgestellt . Gerade auf Version 2.0 aktualisiert, lassen sich die mit Keypoint erstellten Präsentationen sowohl in das PDF-Format als auch zu Keynote exportieren bzw. online veröffentlichen. Das Video haben wir im Anschluss eingebettet. ...

Dienstag, 16. Mrz 2010, 17:01 Uhr 8 Kommentare 8
   

App Store-Kleinigkeiten: Handy Wiki, H.A.W.X lite, Auto Crisis

Die Vollversion des Wikipedia-Readers Handy Wiki gibt es heute noch kostenlos (statt sonst 0,79 Euro). Wer viel bei Wiki nachschlägt freut sich vielleicht über die angenehme Bedienung und den integrierten Browser – beim Aufruf externer Links muss so nicht zu Safari gewechselt werden. (Danke Mark) Gameloft bietet jetzt eine Lite-Version von Tom Clancy’s H.A.W.X an und damit die Möglichkeit, den 5,49 Euro teuren ...

Dienstag, 29. Dez 2009, 8:10 Uhr 38 Kommentare 38
   

AppStore-Tipps: Canabalt & Cyclopedia

Zwei AppStore-Tipps zum anlaufenden Wochenende. Zum einen macht Toucharcade auf das schön gestaltete Jump&Run-Spiel Canabalt ( AppStore-Link ) aufmerksam: Knapp 4MB groß gibt es den – im Anschluss als Flash-Version anspielbaren – Titel für 2,39€. Die Retro-Optik gefällt, das Konzept ist simpel und zeitraubend. Dieses Youtube-Video gibt euch einen ersten Eindruck. Zum Anderen macht Cyclopedia ( AppStore-Link ) gerade von sich reden ...

Freitag, 02. Okt 2009, 14:52 Uhr 13 Kommentare 13
   

Nearest Wiki & Co.: Die Augmented Reality-Applikationen kommen

Nun ist es also soweit. Zwar konnten wir über die von Acrossair vorgestellten iPhone-Apps bereits in der Vergangenheit berichten , im AppStore verfügbar waren die Anwendungen mit der „ erweiterten Realität “ bislang jedoch noch nicht. Ein Firmware-Problem , dass Apple mit dem Release der iPhone-Software 3.1 nun in den Griff bekommen hat. So hat Acrossair nun gleich eine ganze Hand voll ...

Dienstag, 22. Sep 2009, 10:44 Uhr 36 Kommentare 36
   

Wissen: Offizielle Wikipedia-Applikation erhältlich

Nach der kürzlich iPhone-optimierten Internetseite liefert die Wikimedia-Foundation mit Wikipedia Mobile ( AppStore-Link ) nun auch einen native iPhone-Applikation für das iPhone und dürfte damit die Konkurrenz von Wikipanion und Co. langfristig ablösen. Die Applikation ist auf Geschwindigkeit und Simplizität optimiert und wird in Zukunft regelmäßig aktualisiert. Der Quelltext steht interessierten Entwicklern zum Download bereit. Bei Wikipedia Mobile handelt es sich ...

Mittwoch, 19. Aug 2009, 0:30 Uhr 14 Kommentare 14
   

Mobile Wikipedia-Seite: Raus aus der Beta

Nach gut sechs Monaten der Entwicklung, ist die unter de.m.wikipedia.org erreichbare Mobil-Version der Deutschen Wikipedia nun online und hat die Beta-Phase verlassen . iPhone-optimiert, mit eigenem Homescreen-Icon und schnellen Ladezeiten zeigt die Mobil-Version beim Laden längerer Artikel nur die Überschriften der einzelnen Abschnitte und versteckt den Artikel-Text unter Show/Hide-Button. „At the moment, the Mobile site supports iPhone, Kindle, Android, and Palm Pre. ...

Dienstag, 07. Jul 2009, 10:40 Uhr 15 Kommentare 15
   

Wikipedia: Offline oder für das iPhone optimiert

Die ersten Meldungen und die ersten Veröffentlichungen kompletter Wikipedia-Kopien zum Offline-lesen auf dem iPhone haben nun schon einige Monate auf dem Buckel. Die Haukap-Applikation und das Collision-Projekt fallen uns auf die schnelle ein. Zwei Lösungen, für den gleichen Zweck: Die komplette (deutschsprachige, oder englische) Wikipedia auf dem iPhone abzulegen und so auch ohne Internetverbindung bzw. im Flieger auf die Inhalte ...

Donnerstag, 12. Mrz 2009, 17:11 Uhr 10 Kommentare 10
   

Offline-Wikipedia: 2GB Encyclopedia im AppStore

Neben der Haukap-Version ist auch die Collision-Wikipedia aus frühen iPhone-Zeiten bekannt. Die damals nur für jailbroken Geräte verfügbare Applikation hat es in der Zwischenzeit nun auch in den AppStore geschafft ( AppStore-Link ) und legt die komplette Wikipedia zum Offline-lesen auf dem iPhone ab. Die zur Zeit verfügbare Version bietet momentan nur den englischen Wiki-Download an, braucht gut 2GB freien ...

Dienstag, 04. Nov 2008, 13:32 Uhr 2 Kommentare 2
   

Pflicht-Download: Wikipedia-Betrachter im AppStore

Homescreen, erste Seite. Viel mehr sollten wir zu Wikipanion ( AppStore-Link ) eigentlich nicht schreiben müssen. Der kostenlose Wiki-Betrachter stellt Wikipedia-Inhalte iPhone-optimiert dar, unterbreitet bereits während der Suchwort-Eingabe die ersten Vorschläge zu möglichen Treffern und lässt sich in den systemweiten Einstellungen auf die landeseigene Wiki-Version festlegen. Neben Bildern und Wiki-internen Links unterstützt Wikipanion sowohl Sonderzeichen als auch mathematische Formeln. ...

Dienstag, 02. Sep 2008, 23:50 Uhr Keine Kommentare bisher 0
   

Reiseführer 2.0: GeoPedia vs. WikiMe

Wikipedia eignet sich in Kombination mit den Funktionen zur Ortsbestimmung im iPhone OS 2.0 hervorragend als mobiler und stets aktueller Reiseführer. Die Programme GeoPedia (kostenlos) und WikiMe (€ 0,79) konkurrieren hierbei um die Gunst des Nutzers und zeigen abhängig von der jeweiligen Position Wikipediaeinträge, GeoPedia zudem noch bei Flickr-Fotos aus der näheren Umgebung an. Beide Programme lassen ...

Samstag, 16. Aug 2008, 13:59 Uhr Keine Kommentare bisher 0
   

iPodia mit Wiki-Applikation & Safari-Speicher

Kurze Information vom Macher der Web-Applikation iPodia . Für alle die iPodia bisher noch nicht kennen: iPodia passt das Layout der Wikipedia an den Bildschirm des iPhones an, kann neben deutschen, auch die Wikipedia-Artikel 10 weiterer Sprachen durchsuchen und hilft dabei die Ladezeiten zu verkürzen sowie die Lesbarkeit zu verbessern. Doch wir wollten ja über die Neuigkeit berichten. Eine native ...

Donnerstag, 31. Jul 2008, 16:56 Uhr 2 Kommentare 2
   

Neues Wikipedia-Interface für das iPhone

Endlich ein ansprechendes Interface für die Wikipedia-Abfrage vom iPhone aus: http://wikipedia.comoki.com/ . Die beiden Programmierer von Comoki präsentieren die Suchabfrage für das Online-Lexikon in einer gelungenen und übersichtlichen Umsetzung für die Mobilversion von Safari. Auch die restlichen Apps des norwegischen Duos sind einen Blick wert: Converter hilft beim Umrechnen von Maßeinheiten usw., Dictionary ist ein englischsprachiges Lexikon und Mahjong vertreibt einfach nett ...

Montag, 19. Mai 2008, 8:54 Uhr 26 Kommentare 26
   

Aus dem iFUN-Forum: Akku-Laufzeit & Wiki-Torrent

Auf zwei, eventuell interessante Threads aus dem iFUN-Forum möchte wir heute noch hinweisen. Zum einen gibt euch Mac-German in diesem Beitrag eine Hand voll guter Tipps zur Akkulaufzeit: 1. Ladet das iPhone nicht per USB-Kabel, sondern am Stromnetz direkt. 2. Ladet das iPhone nicht nur auf, bis es den Netzstecker im Batterieanzeigefeld zeigt, sondern ruhig mal eine ganze Nacht, ca. ...

Montag, 24. Mrz 2008, 1:41 Uhr 29 Kommentare 29
ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
Insgesamt haben wir 26091 Artikel in den vergangenen 4431 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven