iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 24 194 Artikel
1227 Artikel
Schneller als die Inflation

Jenseits von Gut und Böse: Die Preisentwicklung von iPhone und Co.

Der Mac Mini ist 57% teurer geworden, der Apple Pencil 40%. Mit den diesjährigen Preisaufschlägen Apples haben wir uns bereits zur Genüge auseinandergesetzt . Eine Sichtweise: Technisch weit entwickelte Geräte wie das iPhone X werden nicht mehr im Zweijahrestakt ersetzt, sondern halten wahrscheinlich eher drei durch und dürfen auch entsprechend mehr kosten. Smartphones halten inzwischen länger Eine Andere: ...

Donnerstag, 13. Dez 2018, 17:29 Uhr 1 Kommentar 1
DKB bietet Informationsservice

Apple Pay: DKB „coming soon“, Santander „wir sind noch dabei“

Gleich am Starttag des kontaktlosen Bezahldienstes Apple Pay hat Apple neun Nachzügler bekanntgegeben , die den Dienst im kommenden Jahr unterstützen werden. Darunter auch die oft nachgefragten Direktbanken „DKB“ und „ING“. Dass mit 2019 nicht etwa der kommende Herbst gemeint ist unterstreicht die Deutsche Kreditbank jetzt mit einer neuen Meldung auf der eigenen Webseite. Unter der Überschrift „Coming soon: Apple Pay“ bietet die ...

Donnerstag, 13. Dez 2018, 13:46 Uhr 61 Kommentare 61
Aggressives Marketing II

Buy Now! Marktschreier Apple „reduziert“ iPhone XR sogar

Angesichts (voraussichtlich) rückläufiger iPhone-Verkaufszahlen und einer Preisstrategie, die mehr Nutzer denn je dazu motivieren könnte, die vorhandenen iPhone-Modelle weiter zu nutzen, statt diese durch neue Geräte zu ersetzen, wird Apples Marketing zunehmend aggressiver. Um den Umsatz anzukurbeln gehen Marktbeobachter davon aus, dass Apple verstärkt zu Maßnahmen greifen wird, auf die das Unternehmen die letzten Jahren noch getrost ...

Montag, 10. Dez 2018, 7:51 Uhr 101 Kommentare 101
Code niemals weitergeben

Warnung erneuert: Betrugsversuche mit Apple-Geschenkkarten

Mit der Veröffentlichung des frisch überarbeiteten Hilfeeintrages „Informationen zu Betrugsversuchen mit Geschenkkarten“ erneuert Apple zu Beginn der Weihnachtszeit eine Warnung , die das Unternehmen erstmals im Januar 2017 aussprechen musste: «Derzeit kommt es immer wieder zu Betrugsversuchen, bei denen Personen gebeten werden, telefonisch ausstehende Schulden oder Rechnungen für Steuern, Krankenhausaufenthalte, Strom, Wasser und Gas zu begleichen oder Sicherheitsleistungen zu ...

Montag, 03. Dez 2018, 14:57 Uhr 10 Kommentare 10
"WIKI" an die 81190

Per SMS: So lassen sich 5 Euro an die Wikipedia spenden

Solltet ihr in den zurückliegenden zwei Wochen die Online-Enzyklopädie Wikipedia besucht haben, ist euch der Spendenaufruf sicher nicht entgangen. Der Aufruf ähnelt den Kampagnen der vergangenen Jahren und macht die alte Rechnung auf: Wikipedia wird durch Spenden von durchschnittlich 21,48 € finanziert, aber 99 % der Leserinnen und Leser spenden nicht. Wenn alle, die das jetzt lesen, ...

Freitag, 30. Nov 2018, 7:44 Uhr 58 Kommentare 58
Auch Bestandskunden müssen zahlen

V3+ für 20 Euro: tado° lässt sich App-Update bezahlen

tado° , der Münchner Anbieter smarter Heizkörper- und Raum-Thermostate sowie HomeKit-kompatibler Steuermodule für Heizungs- und Klimaanlagen hat seine neue iPhone-Applikation im App Store veröffentlicht. Die sogenannte Version V3+ muss nach dem Update der offiziellen tado°-App jedoch durch einen In-App-Kauf freigeschaltet werden. Ohne die Einmal-Investition zeigt die iPhone-App nach wie vor die alte Benutzeroberfläche an. Schon vor Veröffentlichung umstritten Neben der runderneuerten Oberfläche ...

Donnerstag, 29. Nov 2018, 13:46 Uhr 118 Kommentare 118
38 Cent pro Stück

Apple Watch: Chinesen verkaufen erste Zifferblätter

Seit Anfang Oktober experimentiert die Apple-Watch-Community mit selbst gestalteten Zifferblättern. Zwar hat Apple hat den Bau individueller Zifferblätter nicht offiziell freigegeben, ein Trick über den ifun.de bereits vor rund einem Monat schreiben konnte , ermöglicht jedoch die Zweckentfremdung speziell vorbereiteter Apps als Apple Watch-Zifferblatt. So handelt es sich bei den Apps schlicht um im Vollbild ausgeführte Apple Watch-Anwendungen, die nur ...

Mittwoch, 28. Nov 2018, 9:15 Uhr 47 Kommentare 47
Dribble-Mutter greift zu

Podcast-App Castro wechselt den Besitzer

Die Podcast-Applikation Castro , unsere Langzeit-Empfehlung zum Abonnieren, Hören und Verwalten der persönlichen Podcast-Favoriten, wird zukünftig nicht mehr vom 2-Mann-Entwicklerstudio Supertop sondern von der Dribbble-Mutter Tiny geführt. Excited to announce that Castro is joining the Tiny family ❤️ https://t.co/PbddWU8T7g — Andrew Wilkinson (@awilkinson) 27. November 2018 Trotz des Besitzerwechsels – die Übernahme wurde gänzlich ohne Risikokapital finanziert und scheint auf die anhaltende Popularität ...

Mittwoch, 28. Nov 2018, 7:43 Uhr 6 Kommentare 6
Abwarten oder direkt testen

Umfrage: Neues (Zusatz-)Konto für Apple Pay?

Kurzes Stimmungs-Barometer: Mit nur 12 vorgemerkten Kreditinstituten und Bezahl-Dienstleistern, die sich bereits vom Starttag an auf die iPhone-gestützte Bezahlung verstehen werden, dürften viele iPhone-Anwender auch nach dem bevorstehenden Deutschland-Debüt von Apple Pay erst mal in die Röhre schauen. Von den hartgesottenen iPhone-Enthusiasten abgesehen, die sich bereits im Laufe der vergangenen Monate „Accounts zum Spielen“ bei N26 , Boon oder Bunq geklickt haben, stellt ...

Dienstag, 27. Nov 2018, 20:16 Uhr 195 Kommentare 195
100.000 Euro je Vergehen

Telekom droht Zwangsgeld: 200.000 Euro für StreamOn

Der Gerichtsentscheid in der Causa StreamOn ist vor genau einer Woche gefallen. Damals stellte das Verwaltungsgericht Köln fest: Die Zubuchoption ist rechtswidrig und harmoniert nicht mit den europäischen Vorschriften zu Roaming und Netzneutralität. Problematisch sei vor allem die Videodrossel, die die Auflösung von Bewegtbildinhalten reduziert und die Tatsache, dass die Telekom den Datenverkehr ihrer StreamOn-Kunden im Inland anders als im europäischen ...

Dienstag, 27. Nov 2018, 18:57 Uhr 99 Kommentare 99
Ab sofort in ganz Deutschland

Mobiles bezahlen: Galeria Kaufhof-Gruppe setzt auf Bluecode und Alipay

Interessante Entwicklung: Die Galeria Kaufhof-Gruppe wird in all ihren 96 Filialen zukünftig die mobilen Bezahlsysteme Bluecode und Alipay akzeptieren. Während Alipay vor allem den asiatischen Kunden als vertraute Lösung angeboten werden soll, richtet sich die vor allem in Österreich populäre Bluecode-App an europäische Nutzer. Nach Angaben des Anbieters lässt sich die optische Zahlungslösungen ab sofort bundesweit zum mobilen ...

Mittwoch, 21. Nov 2018, 18:03 Uhr 65 Kommentare 65
Manuell zu aktivieren

DKB startet Card Control: Sofort-Push für iPhone-Nutzer

Die in Berlin ansässige Deutsche Kreditbank (DKB) – übrigens ein hundertprozentiges Tochterunternehmen der BayernLB – wird beim Deutschland-Start des Bezahldienstes Apple Pay zwar nicht mit von der Partie sein, hat dafür aber die eigene iOS-Applikation aktualisiert. Der Download für Privatkunden wurde jetzt um die Komfort-Funktion „Card Control“ ergänzt. Das Feature, das ausschließlich iPhone-Anwendern des Institutes zur Verfügung steht, informiert ...

Donnerstag, 15. Nov 2018, 16:13 Uhr 68 Kommentare 68
SMS für maximal 6 Cent

Ab Mai 2019: EU-Telefonate für maximal 19 Cent die Minute

Die Europäische Kommission meldet sich mit guten Nachrichten für all jene Anwender zu Wort, die häufiger in das EU-Ausland telefonieren. Schon im kommenden Jahr sollen hier neuen Preisobergrenzen implementiert werden, die die maximalen Kosten pro Minute bei 19 Cent deckeln. Die neue Telekommunikationsvorschriften, über die der für den digitalen Binnenmarkt zuständige Vizepräsident Andrus Ansip und die für ...

Donnerstag, 15. Nov 2018, 14:02 Uhr 18 Kommentare 18
Auf versteckte Kosten achten

Neuwagen im Monatsabo: Auto-Abo-App Cluno startet in Deutschland

Was das Berliner Mietmodell-Startup Grover im Bereich von Rechnern, Smartphones und Unterhaltungselektronik anbietet – wer will kann hier ein iPhone XS ab 59 Euro pro Monat mieten – will die in München ansässige Cluno GmbH jetzt im Sachen Neuwagen etablieren: Ein Hardware-Abo mit überschaubaren Laufzeiten. Bereits Ende Oktober in den Markt gestartet, kommuniziert Cluno den digitalen Weg zum eigenen Auto ...

Mittwoch, 14. Nov 2018, 11:28 Uhr 35 Kommentare 35
Zahlen für gute Suchergebnisse

Abo-Steigerungen um 125%: Apple macht Werbung für Werbung

Mit einem E-Mail-Anschreiben an die Entwickler-Community hat Apple in der Nacht zum Mittwoch an das Vorhandensein der sogenannten „Search Ads“ erinnert und verteilt zur Stunde $100-Gutscheine unter all jenen App-Anbietern, die bislang noch keinen Gebrauch von der Werbefläche im App Store gemacht haben. Das Startguthaben soll auch unabhängige Entwickler dazu motivieren ihre iOS-Applikationen in den Suchergebnissen des ...

Mittwoch, 14. Nov 2018, 8:45 Uhr 21 Kommentare 21
Provisonsfinanziert

OutBank will euer Kopfgeld: App bewirbt jetzt Stromverträge

Online-Portale wie Check24, Verivox und Biallo stellen schon seit Jahren unter Beweis, dass sich mit den Kopfgeldern, die die großen Versicherungen, die Mobilfunkanbieter und die Stromkonzerne für neue Kunden zahlen, ganz ordentlich wirtschaften lässt. Mit dem heute ausgegebenen OutBank-Update steigt nun auch die Banking-App und Verivox-Tochter in das Geschäft mit den Provisionszahlungen ein und versucht ihre Kunden ...

Mittwoch, 07. Nov 2018, 14:44 Uhr 34 Kommentare 34
App Store-Umstellung

In-App-Käufe: Apple blendet Kostenanzeige wieder ein

Nach massiver Anwender-Kritik hat Apple eine kürzlich vorgenommene Änderung in seinem mobilen Software-Kaufhaus rückgängig gemacht und blendet nun wieder Namen und Preise verfügbarer In-App-Käufe unter den Beschreibungstexten der einzelnen Applikationen ein. Apple hatte die ohnehin unzuverlässige Anzeige verfügbarer In-App-Käufe in der vergangenen Woche aus dem App Store entfernt und Anwendern so die Möglichkeit genommen, potentiell interessante Applikationen auf Zusatzkosten ...

Donnerstag, 01. Nov 2018, 12:42 Uhr 28 Kommentare 28
Wettbewerbsbehörde greift ein

Millionenstrafe für die „iPhone-Bremse“: Italien fordert 10 Mio. von Apple

Italienische Wettbewerbshüter haben zwei Millionenstrafen gegen Apple und Samsung verhängt und reagieren damit auf zurückliegende Software-Aktualisierungen der Unternehmen, die sich negativ auf die Performance bereits am Markt befindlicher Geräte ausgewirkt hatten. Während sowohl Samsung als auch Apple jeweils 5 Millionen Euro zahlen müssen, da ihre Betriebssystem-Aktualisierungen zu einer Verlangsamung aktiver Geräte führten, wurde Apple mit einem zusätzlichen ...

Donnerstag, 25. Okt 2018, 12:05 Uhr 63 Kommentare 63
431,10 Euro pauschal

Zum Bestellstart: iPhone XR Reparatur-Preise veröffentlicht

Damit die Besteller des iPhone XR schon heute wissen, welche Kosten im Fall eines Gerätedefektes auf sie zukommen, hat Apple jetzt die Reparatur – und Service-Preise für das neue Modell mit Liquid Retina Display veröffentlicht – Cupertino behandelt das iPhone XR dabei wie ein iPhone 8 Plus. So werden für Schäden außerhalb der Garantie (also meist für ein neuwertiges ...

Freitag, 19. Okt 2018, 8:54 Uhr 58 Kommentare 58
Im ersten Jahr kostenlos

Amazon Prime Student: Zukünftig für 4 Euro monatlich

Der Online-Händler Amazon nutzt den Semesterstart zum Umbau seines vergünstigten Prime Student-Zugangs , der unter anderem den Zugriff auf die mehr als 20.000 Filmen und Serienepisoden von Prime Video und die Nutzung des unbegrenzten Fotospeicherplatzes auf Amazon Photos ermöglicht. Zukünftig wird Prime Student auch als monatliche Mitgliedschaft für 3,99 Euro in Deutschland und Österreich verfügbar sein – eine jährliche ...

Mittwoch, 17. Okt 2018, 11:54 Uhr 43 Kommentare 43
ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
Insgesamt haben wir 24194 Artikel in den vergangenen 4121 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2018 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven