iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 30 901 Artikel

Jetzt aus einer Hand

KATWARN, NINA und BIWAPP: Einheitliche Katastrophen-Warnungen

42 Kommentare 42

Ein näheres Zusammenrücken hatten die hierzulande verfügbaren Katastrophen-Warn-Apps bereist im April 2017 angekündigt. Ein Versprechen, mit dem damals auch auf das schlechte Nutzer-Feedback zu den Warn-Anwendungen reagiert wurde.

Ähnlich der Terror-Warn-Applikation SAIP des französischen Innenministeriums, die im Sommer 2016 geschlagene drei Stunden benötigte, um auf die Tragödie von Nizza zu reagieren, fielen auch NINA und KATWARN mit fehlerhaften Meldungen, verqueren Zuständigkeitsregelungen und einer Entwicklung auf, die offenbar am Bedarf der Behörden vorbei konzipiert wurde.

Zur Erinnerung:

Nun glätten sich zumindest die Zuständigkeits-Rangeleien: NINA, die offizielle Warn-App des Bundes und integraler Bestandteil des MoWas, liefert ab jetzt auch die Warnmeldungen von KATWARN und BIWAPP aus, die bislang von vielen Landkreisen zum Absetzen relevanter Warnmeldungen eingesetzt wurden.

MoWaS Ueberblick Neu

MoWaS: Das modulare Warnsystem des Bundes

In der Update-Beschreibung der NINA-App heißt es:

Ab sofort erhalten Sie auch die Warnmeldungen der Anbieter KATWARN und BIWAPP. Diese Meldungen erscheinen wie gewohnt als Bevölkerungschutzwarnungen. Hierzu sind keine weiteren Einstellungen nötig. Warnmeldungen aus den Gebieten von KATWARN und BIWAPP erscheinen in den bereits abonnierten Orten automatisch.

Anders formuliert: Ist NINA auf eurem iPhone installiert, könnt ihr KATWARN und BIWAPP jetzt vom Gerät löschen.

Laden im App Store
‎NINA
‎NINA
Entwickler: Bundesamt fuer Bevoelkerungsschutz und Katastrophenhilfe
Preis: Kostenlos
Laden
Laden im App Store
‎BIWAPP
‎BIWAPP
Entwickler: Marktplatz GmbH - Agentur fuer Web & App
Preis: Kostenlos
Laden
Laden im App Store
‎KATWARN
‎KATWARN
Entwickler: CombiRisk GmbH
Preis: Kostenlos
Laden
Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
28. Jan 2019 um 15:13 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    42 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    42 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 30901 Artikel in den vergangenen 5171 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven