iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 22 280 Artikel
490 Artikel
Erst Idioten, dann großartiges Unternehmen

Apple bietet sich an: Gratis-Training für das FBI

Nur wenige Tagen nachdem der FBI-Forensiker Stephen Flatley gegen Apple austeilte und die Mitarbeiter des iPhone-Konzerns als „Jerks“ (Idioten) und „Evil Geniuses“ (böse Genies) beschimpfte, versucht der FBI-Chef der Stadt San Francisco, John Bennett, die Wogen nun wieder etwas zu glätten . Während sich Flatley noch über die Arbeit des Apple-Security-Teams echauffierte und unter anderem gereizt auf Cupertinos verbesserten Brute-Force-Schutz reagierte (statt 45 Passcodes ...

Donnerstag, 18. Jan 2018, 12:54 Uhr 19 Kommentare 19
Inhalt nach Stimmungslage

Unter Dauerbeobachtung: Versteckte iPhone-Gesichtserkennung möglich

Seit dem Verkaufsstart des iPhone X, das unter anderem über eine detaillierte TrueDepth-Kamera auf der Geräte-Front verfügt, ist Kritik an Apples Datenschutzvorgaben für Dritt-Entwickler laut geworden . Zwar müssen die im App Store angebotenen Applikationen, die auf die Kameras des iPhones zugreifen wollen, ihre Nutzer einmal um Erlaubnis fragen; wurde diese jedoch erteilt, können die Anwendungen theoretisch immer auf das ...

Mittwoch, 17. Jan 2018, 17:30 Uhr 35 Kommentare 35
Face ID, TLS und Apple Pay Cash

iOS Security Guide: Apple bietet neue Ausgabe des Sicherheitsdokuments

Der iOS Security Guide wird von Mal zu Mal umfangreicher. In der jetzt erhältlichen Ausgabe „Januar 2018“ ist das Apple-Dokument um 10 auf auf 78 Seiten angewachsen. Dies sollte euch jedoch nicht von einem Blick in die Sicherheitsbeschreibungen des mobilen iOS-Betriebssystems abhalten. Frisch überarbeitet, steht das Sicherheitsdokument mit der ersten Aktualisierung seit März 2017 zum Download bereit und widmet sich ...

Freitag, 12. Jan 2018, 8:57 Uhr 4 Kommentare 4
Neue Firmware verfügbar

Krack-Schwachstelle: Updates für Sonos und Apples AirPort-Familie

Sowohl Apple als auch Sonos haben die Wochenmitte genutzt um ihre noch nicht gegen die Krack-Sicherheitslücke immunen Geräte zu aktualisieren. Die WLAN-Schwachstelle, die Mitte Oktober bekannt wurde erlaube unter bestimmten Voraussetzungen, den Datenverkehr eines beliebigen Nutzers im gleichen Netzwerk mitzulesen. Auf dem Mac adressierten macOS High Sierra 10.13.1 und die Security-Updates für Sierra und El Capitan die Schwachstelle, unter ...

Mittwoch, 13. Dez 2017, 9:08 Uhr 18 Kommentare 18
Fotos werden vollverschlüsselt

Apple für Akademiker: Die Gesichtserkennung von iOS

Apples Forschungs-Blog, das im Sommer gestartete Apple Machine Learning Journal , tritt kurz vor dem Wochenende mit einem neuen Eintrag an und widmet sich unter der Überschrift „An On-device Deep Neural Network for Face Detection“ der Gesichtserkennung der hauseigenen Fotos-Applikation. Das Blog, auf dem der Konzern über seine Anstrengungen, Fortschritte und Erkenntnisse im Bereich „Maschinelles Lernen“ informiert, richtet sich zwar vorwiegend an ein ...

Donnerstag, 16. Nov 2017, 18:20 Uhr 8 Kommentare 8
Maske aus dem 3D-Drucker

Face ID überlistet: 3D-Maske umgeht Apples Gesichtserkennung

Bewaffnet mit einem 3D-Drucker, langjähriger Erfahrung in Sachen „biometric security“ und einem iPhone X ist es Sicherheitsforschern der vietnamesischen BKAV Cooperation gelungen, Apples Gesichtserkennung Face ID zu umgehen. Laut dem verantwortlichen Security-Spezialisten, Ngo Tuan Anh, habe man den Face ID-Mechanismus zum Entsperren dabei nicht über wiederkehrende Passcode-Eingaben trainiert , sondern sei in der Lage gewesen, das Gerät ausschließlich über die ...

Montag, 13. Nov 2017, 11:00 Uhr 141 Kommentare 141
Apple setzt auf IP-Datenbanken

2-Faktor-Authentifizierung: Ortsangaben irritieren noch immer

iCloud-Nutzer, die die 2-Faktor-Authentifizierung ihrer Apple ID aktiviert haben, werden sich im Rahmen der Code-Abfrage schon häufiger über die von Apple eingeblendete Landkarte gewundert haben. Der Standort, den iPhone, iPad und Mac in der Anmeldebenachrichtigung anzeigen, stimmt oft nicht mit der Location überein, von der der aktuelle Login-Vorgang initiiert wurde. Ein Thema, dem sich der Österreichische Blogger ...

Montag, 16. Okt 2017, 12:17 Uhr 26 Kommentare 26
Phishing-Angriffe möglich

Entwickler warnt: Apps könn(t)en iCloud-Passwörter abgreifen

Der erst bei Twitter dann bei Google angestellte Entwickler Felix Krause warnt in seinem Blog-Eintrag „ iOS Privacy: steal.password “ vor einer möglichen Sicherheitslücke des iPhone-Betriebssystems. Die Kernbotschaft: Die Popup-Fenster, mit denen euch iOS hin und wieder zur Eingabe der persönlichen iCloud-Kontodaten auffordern würde, könnte von zwielichtigen App-Entwicklern problemlos nachgebaut und zum Abgreifen eurer Konto-Daten genutzt werden. Da viele iPhone-Anwender ...

Mittwoch, 11. Okt 2017, 15:11 Uhr 17 Kommentare 17
Vollzugriff auf alle Inhalte

Extrawurst für Uber: Apple ermöglichte Display-Aufnahmen

Wer Apples Clips-Applikation nutzt, muss vor dem Zugriff auf das persönliche Foto-Archiv keine Sicherheitsabfrage bestätigen. Um den Einsatz der hauseigenen iOS-Anwendungen so komfortabel wie möglich zu gestalten, versieht Apple die eigenen Anwendungen mit sogenannten Entitlements – ein Freifahrtschein, der den eigenen Anwendungen besondere Berechtigung zugesteht und sich nicht an den Standard-Einschränkung des mobilen Betriebssystems stört. Wie dem Sicherheitsforscher Will ...

Freitag, 06. Okt 2017, 11:24 Uhr 32 Kommentare 32
Bewegungsmuster aus Bildern

App-Geheimtipp „QuantifiedMap“ zeigt: Eure Fotos verraten viel

Zwielichtige Anwendungen, die ohne offensichtlichen Grund nach dem Zugriff auf eure aktuelle Geoposition fragen, bekommen selbstverständlich einen Korb. Was viele Anwender jedoch nicht wissen: Auch der Zugriff auf euer Foto-Archiv kann viel über euer Bewegungsmuster verraten. So macht der Entwickler Felix Krause aktuell darauf aufmerksam , dass Apps mit der Foto-Zugriff problemlos alle Geo-Daten in den Fotos der zurückliegenden ...

Donnerstag, 28. Sep 2017, 9:56 Uhr 18 Kommentare 18
The Introspection Engine

Gegen staatliche Lauschangriffe: iPhone-Implantat von Edward Snowden

Zwar existiert bereits ein erster Prototyp, die jetzt vorgestellte Introspection Engine des Whistleblowers Edward Snowden ist zum aktuellen Zeitpunkt jedoch noch eher ein akademisches Gedankenspiel, denn ein fertiges Zubehör-Produkt. Zusammen mit dem Hardware-Experten Andrew Huang hat Snowden ein iPhone-Case entworfen, das direkt mit der Hauptplatine des Apple-Handys verbunden ist und alle Module zur drahtlosen Kommunikation überwacht – also den ...

Dienstag, 12. Sep 2017, 8:15 Uhr 34 Kommentare 34
Passcode-Pflicht

Neu in iOS 11: Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser

Über ein kleines Plus an Sicherheit in Apples anstehender iOS-Aktualisierung auf Version 11 des mobilen Betriebssystems, informieren aktuell die Security-Experten von Elcomsoft. Unter iOS 11 wird euch das iPhone das Abnicken der von iOS 8 eingeführten Vertrauensfrage, nur noch nach Eingabe des aktuellen Geräte-Passcodes gestatten. Ihr erinnert euch: Seit September 2015 fragt das iPhone beim Anschluss an neue Rechner ...

Montag, 11. Sep 2017, 12:47 Uhr 24 Kommentare 24
iCloud Login muss bekannt sein

Für Behörden: Forensik-Software extrahiert iCloud-Schlüsselbund

Das russische Softwarehaus ElcomSoft beliefert Strafverfolgungsbehörden mit Software-Lösungen, die den Zugriff auf iPhone- und iPad-Modelle erleichtern sollen und sorgte zuletzt mit seinem „ iOS Forensic Toolkit “ und dem „ Explorer for WhatsApp „für Schlagzeilen. Letztgenannter ist unter anderem in der Lage WhatsApp-Daten aus der iCloud extrahieren konnte. Die 1495€ teure OS X-Anwendung der russischen Entwickler kann auch Daten einsehen, die anderweitig grundsätzlich ...

Donnerstag, 24. Aug 2017, 15:02 Uhr 14 Kommentare 14
Alle 2 Stunden

AccuWeather in der Kritik: App überträgt Standort-Daten ungefragt

Wie viele App Store-Anwendungen, bittet auch die Wetter-Applikation AccuWeather ihre Nutzer um den Zugriff auf die aktuellen Standort-Daten. Diese, so heißt es in der App, die den Zugriff auch im Systemhintergrund einfordert, sollen nicht nur beim Ermitteln der lokalen Temperatur helfen, sondern auch den App Start beschleunigen und für das Einspielen kritischer Updates sorgen. Gewähren Nutzer den GPS-Zugriff ...

Mittwoch, 23. Aug 2017, 8:53 Uhr 17 Kommentare 17
Brute-Force-Angriff in Aktion

Video: Hardware-Box ermittelt iPhone-Passcode in 3 Tagen

Das Video des Youtubers EverythingApplePro schient Apple auf dem falschen Fuß erwischt zu haben. So reagierte Apple PR-Abteilung ungewöhnlich schnell auf den kurz vor dem Wochenende veröffentlichten Clip. Der im Video demonstrierte Brute-Force-Angriff auf den iPhone-Passcode sei nur unter Laborbedingungen möglich, würde bei sechsstelligen Codes bis zu einem Jahr dauern und würde spätestens mit der Ausgabe von iOS 11 behoben werden. ...

Montag, 21. Aug 2017, 10:39 Uhr 37 Kommentare 37
Zweistufige Überprüfung

Dropbox: 2-Faktor-Login mit der offiziellen App

Der Cloud-Speicher-Anbieter Dropbox bietet Nutzern, die die 2-Faktor-Authentifizierung in ihren Account-Einstellungen aktiviert haben, zukünftig einen einfachen Weg für die Bestätigung eines Loginversuches vom Mobilgerät an. Zukünftig kann die offizielle Dropbox-App selbst zur 2-Faktor-Bestätigung genutzt werden. Die Sicherheits-Option, für die bislang Drittanwendungen wie Authy vorausgesetzt wurden, ist ab sofort auch in den Hausdownload des Unternehmens integriert und bittet euch bei neuen ...

Freitag, 11. Aug 2017, 7:58 Uhr 2 Kommentare 2
ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
Insgesamt haben wir 22280 Artikel in den vergangenen 3826 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2018 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven