iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007.

31 414 Artikel
704 Artikel
Apple reicht Update-Hinweise nach

iOS 15.2.1: Bug-Fixes für CarPlay, Nachrichten und HomeKit

Am gestrigen Mittwochabend hat Apple nicht nur neue Beta-Versionen für iPhone, iPad, Apple TV und Apple Watch freigegeben, die in erster Linie für Entwickler bereitgestellt wurden, Cupertino veröffentlichte mit iOS 15.2.1 und iPadOS 15.2.1 auch zwei reguläre Aktualisierungen für alle Anwender von iPhone und iPad. Allerdings blieb deren Sinn und Zweck gegen 19 Uhr deutscher Zeit erst mal unklar. Zum Ausgabezeitpunkt waren ...

Donnerstag, 13. Jan 2022, 8:54 Uhr 48 Kommentare 48
Jetzt mit aktivem Zertifikat-Rückruf

Nach „echtem“ Hitler-Impfzertifikat: Corona-Warn-App reagiert

Ende Oktober tauchte im Netz der QR-Code eines Impfzertifikates auf, das für die Person „Adolf Hitler“, geboren am 01.01.1900 ausgestellt wurde. Eigentlich nicht der Rede wert, hätte der QR-Code nicht eine gültige Signatur getragen . Diese führte dazu, dass das Impfzertifikat von Anwendungen wie der Corona-Warn-App, der CovPass-App und der CovPass-Check-App als gültig, echt und valide eingestuft wurde. Statt Hitler hätte ...

Donnerstag, 18. Nov 2021, 11:09 Uhr 84 Kommentare 84
Bluetooth-Signal aktiviert lauten Modus

LOC.id für Sehbehinderte: iPhone-App lässt Ampeln lauter „klicken“

An den Fußgängerüberwegen auf viel befahrenen Kreuzungen gehört der rhythmische Signalgeber an Ampeln zum üblichen Straßenbild. Gibt die Lichtzeichenanlage dem Fußweg grünes Licht, sorgt ein Orientierungston dafür, dass auch Blinde und Sehbehinderte verlässlich auf die Grünphase hingewiesen werden. Eine an sich gute Lösung, die Anwohnern im direkten Umfeld entsprechend ausgestatteter Ampeln allerdings auch ordentlich auf die Nerven ...

Freitag, 29. Okt 2021, 17:37 Uhr 31 Kommentare 31
Wenn ihr noch nicht auf 15 wollt

iOS 14.8.1 korrigiert zahlreiche Sicherheitslücken

Apple hat in den vergangenen zwei Tagen insgesamt sieben Softwareupdates bereitgestellt, die sich nicht ausschließlich mit der Bereitstellung von neuen Funktionen beschäftigen, sondern teils auch schlicht eine stattliche Zahl von Sicherheitslücken stopfen. Folglich ist es empfehlenswert, dass ihr auch ältere Geräte beziehungsweise solche, die ihr noch nicht mit den neuesten Softwareversionen betreiben wollt, entsprechend aktualisiert. Als letzte Neuerung im aktuellen ...

Mittwoch, 27. Okt 2021, 9:33 Uhr 30 Kommentare 30
Kleine Updates in der Regel wichtig

iPhone-Schwachstellen: Apple muss stetig mehr Lücken stopfen

Wer sich angesichts der mittlerweile zahlreichen Updates für Apple-Betriebssysteme genervt zeigt, muss im Hinterkopf behalten, dass oft schwerwiegende Sicherheitslücken der Hauptgrund für die Veröffentlichung sind. Es mag sein, dass einige der mit dem gestern veröffentlichten Update auf iOS 15.0.2 und iPadOS 15.0.2 behobenen Fehler noch hätten warten können – die damit auch geschlossene Sicherheitslücke allerdings sicher nicht. ...

Dienstag, 12. Okt 2021, 8:04 Uhr 49 Kommentare 49
Apple und VISA im Zuständigkeits-Gerangel

Apple Pay: Geld-Abbuchungen von gesperrtem iPhone möglich

Um die bequeme Nutzung von Bezahlschranken im öffentlichen Personennahverkehr möglich zu machen, hat Apple der hauseigenen Bezahlfunktion Apple Pay den optionalen Express-ÖPNV-Modus spendiert. In unterstützten Regionen lässt sich das iPhone hier in eine Bezahlkarte für den öffentlichen Personennahverkehr verwandeln und während der morgendlichen Pendler-Fahrt dann auch im gesperrten Zustand dafür nutzen, sich schnell durch das Gedränge im ...

Freitag, 01. Okt 2021, 9:06 Uhr 45 Kommentare 45
Digital-Perso und Führerschein

Digital-Perso und Führerschein: Identitäts- und Datendiebstahl bei „ID Wallet“ möglich

Schon unser erster Kontakt mit den Anbietern der ID Wallet-App im Mai dieses Jahres fiel merkwürdig aus. Damals warteten wir noch auf die von der Bundesregierung versprochene Einführung des digitalen Personalausweises und stolperten eher zufällig über den App Store-Download, der in seiner frühen Phase ausschließlich von einer Gruppe ausgewählter Tester genutzt werden konnte. Nachdem wir die App der in Arnstorf ansässigen ...

Donnerstag, 30. Sep 2021, 17:08 Uhr 68 Kommentare 68
4er-Pack erneut für 99 Euro

AirTag-Schwachstelle greift ehrliche Finder an: Apple will nachbessern

Apples Sachen-Finder, die im Apple Store zum offiziellen Stückpreis von 35 Euro und bei Amazon ab 25 Euro erhältlichen AirTags , sind in der Lage unbedarfte Finder auf schadhafte Webseiten umzuleiten. Darauf macht der Security-Experte Bobby Rauch mit einem ausführlichen Bericht über aktive Schwachstellen in der Webansicht der Tracking-Taler aufmerksam. Seit Monaten könnten Besitzer der AirTags die für eine einfache Kontaktaufnahme vorgesehenen Rufnummern-Felder auch mit ...

Mittwoch, 29. Sep 2021, 11:29 Uhr 32 Kommentare 32
Gemeldete Schwachstellen nicht gestopft

Sicherheitsforscher nimmt Apples „Entschuldigung“ nicht an

Vergangene Woche haben wir darüber berichtet , dass sich Apple erneut mit harscher Kritik aus Kreisen von Sicherheitsforschern auseinandersetzen muss. Offenbar haben die negativen Schlagzeilen in diesem Zusammenhang nun dazu geführt, dass sich Apple doch noch zu dem Thema geäußert hat. Ein anonym auftretender Sicherheitsforscher hatte berichtet, dass er insgesamt vier sogenannte Zero-Day-Schwachstellen bei Apple gemeldet hat, jedoch ...

Dienstag, 28. Sep 2021, 12:17 Uhr 32 Kommentare 32
3 "Zero-Day-Lücken" in iOS 15 benannt

Sicherheitsforscher: Apple ignoriert Meldungen über Schwachstellen

Apple sieht sich mit harscher Kritik von Sicherheitsforschern konfrontiert. In einem Blog-Beitrag wirft ein unter dem Pseudonym „illusionofchaos“ auftretender Sicherheitsforscher dem Unternehmen vor, nicht auf die Meldung von vier Sicherheitslücken reagiert zu haben. Es ist nicht das erste Mal , dass Apple wegen fehlender Kooperationsbereitschaft von unabhängigen Sicherheitsforschern kritisiert wird. Schon in der Vergangenheit wurde Apple vorgeworfen, entweder gar nicht oder verspätet ...

Freitag, 24. Sep 2021, 20:46 Uhr 63 Kommentare 63
Update für iPhone 5s und iPhone 6

iOS 12.5.5 stopft Pegasus-Schwachstelle auf älteren Geräten

Mit iOS 12.5.5 liefert Apple ein wichtiges Sicherheitsupdate für ältere iOS-Geräte nach, auf denen aktuellere Softwareversionen nicht unterstützt werden. Die Aktualisierung stopft unter anderem die bei neueren Geräten bereits vor zehn Tagen mit iOS 14.8 behobene Pegasus-Sicherheitslücke . Details zu den von Apple mit dem Update behobenen Schwachstellen könnt ihr in den Sicherheitsinfos zu iOS 12.5.5 nachlesen. Konkret werden darin drei verschiedene ...

Donnerstag, 23. Sep 2021, 19:43 Uhr 31 Kommentare 31
Apple zahlt $28.000 Prämie

Ein Versehen im März: Hacker löscht alle iCloud-Kurzbefehle weltweit

Der Entwickler Frans Rosén hat einen spannenden Blogeintrag über seine Versuche veröffentlicht, im zurückliegenden Frühjahr gutes Geld mit Apples Security Bounty Programm zu verdienen. Hier vergütet Apple Entwickler, die Schwachstellen in Diensten und Anwendungen des Unternehmens melden, bevor diese auf dem Schwarzmarkt zum Verkauf angeboten werden. Wie viele andere Unternehmen belohnt Apple auf diese Weise ehrliche Hacker, die auf Lücken im System ...

Dienstag, 14. Sep 2021, 16:03 Uhr 20 Kommentare 20
"ForcedEntry"-Attacken seit Februar möglich

Apple-Updates schließen von Spionagetool Pegasus genutzte Sicherheitslücke

Die gestern von Apple für iPhone, iPad, Mac und Apple Watch veröffentlichten Updates schließen eine kritische und von der Spionagesoftware Pegasus aktiv ausgenutzte Sicherheitslücke. Apple wurde von den Sicherheitsforschern des Citizen Lab in der vergangenen Woche darüber informiert, dass eine Schwachstelle in iMessage dazu ausgenutzt wurde, die Pegasus-Software auf Apple-Geräten zu installieren. Citizen Lab ist eine an die Universität von ...

Dienstag, 14. Sep 2021, 6:39 Uhr 35 Kommentare 35
Israelische Spähsoftware knackt iMessage

iOS 14 weiterhin verwundbar: Ein Update muss noch kommen

Wer davon ausgegangen war, dass die am 26. Juli veröffentlichte iOS-Version 14.7.1 das letzte Update des aktuellen Mobil-Betriebssystems vor der Ausgabe von iOS 15 sein würde, kann sich von seinem Wetteinsatz verabschieden. Apple steht unter Zugzwang ein weiteres Punkt-Update für die aktuelle Systemversion zu veröffentlichen. Denn: Auch Version 14.7.1 soll weiterhin verwundbar für sogenannte Zero-Click-Angriffe sein, bei denen die ...

Dienstag, 07. Sep 2021, 8:10 Uhr 47 Kommentare 47
Mit Darkmode und 7-Tage-Inzidenz

Warn-App NINA: Neue Version mit „kritischen Hinweisen“

Die offizielle Warn-Applikation NINA des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe ist in der neuen Version 3.4 verfügbar und bringt eine Handvoll neuer Funktionen mit, zu denen unter anderem die Unterstützung von sogenannten „kritischen Hinweise“ gehört. Die „kritischen Hinweise“ gehören seit iOS 12 zu den Funktionen des iPhone-Betriebssystems, deren Nutzung Drittanbieter gezielt beim Anwender erfragen können. Stimmt dieser zu, haben die Applikationen die Berechtigung, ...

Montag, 06. Sep 2021, 14:03 Uhr 45 Kommentare 45
"Zero Click"-Schwachstelle unter iOS 14.6

iPhone 12 Pro wird Ziel von Pegasus-Attacke

Apple sieht die Sicherheit seiner iOS-Geräte erneut in der Kritik. Wie das Magazin TechCrunch berichtet, wurde ein politischer Aktivist in Bahrain mithilfe der Spionagesoftware Pegasus ausgespäht. Der Angriff fand offenbar im Frühjahr statt und hatte den vorliegenden Informationen zufolge das iPhone 12 Pro des Opfers mit iOS 14.4 und später iOS 14.6 zum Ziel. Pikant ist die Tatsache, ...

Dienstag, 24. Aug 2021, 17:07 Uhr 59 Kommentare 59
Von Bild-Löschungen bis Werbestopp

Google: Viele Änderungen für Kinder und Jugendliche angekündigt

Der Suchmaschinen-Anbieter Google hat angekündigt in den kommenden Tagen und Wochen zahlreiche Änderungen an seinen Produkten vornehmen zu wollen, die im Netz aktive Kinder und Jugendliche besser vor dem Datenhunger des Unternehmens schützen sollen. Zu den Maßnahmen soll unter anderem eine neue, einfachere Möglichkeit gehören, mit der Kinder unter 18 Jahren ihre Fotos aus der Google-Bildersuche entfernen können. Ebenfalls ...

Donnerstag, 19. Aug 2021, 18:42 Uhr 31 Kommentare 31
"BSI für Ländersachen nicht zuständig"

Innenministerium blockiert Sicherheitsprüfung der Luca-App

Die Betreiber der wegen Sicherheitslücken immer wieder kritisierten Luca-App dürfen sich darüber freuen, dass in Deutschland alles geregelt ist und seine Ordnung hat. Denn genau darauf konnte sich das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) berufen, als es dem hessischen Innenministerium mitgeteilt hat, dass die Luca-App nicht auf ihre Sicherheit zu prüfen ist. Einem Bericht des Magazins Spiegel zufolge wurde die ...

Mittwoch, 18. Aug 2021, 14:25 Uhr 36 Kommentare 36
Reputation steht auf der Kippe

Apples geplante Fotoscans sorgen auch intern für massive Kritik

Apple sieht sich angesichts der in der vergangenen Woche angekündigten Kinderporno-Kontrollmaßnahmen weiterhin in der Kritik. Dabei äußern zunehmend auch eigene Mitarbeiter Unverständnis über die Maßnahmen. Die Nachrichtenagentur Reuters berichtet über teils hitzige Diskussionen auch auf Apple-internen Kommunikationskanälen. Demnach können viele Apple-Mitarbeiter schlicht nicht nachvollziehen, warum der Konzern seine Reputation im Datenschutzbereich mit der Einführung solcher Kontrollmaßnahmen aufs Spiel setzt. ...

Freitag, 13. Aug 2021, 11:33 Uhr 137 Kommentare 137
Kinderschutz-Offensive erntet auch Kritik

Dickpic per iMessage: iOS 15 warnt vor Penis-Bildern

Während wir uns am Donnerstagnachmittag noch auf gut unterrichtete Quellen berufen mussten , hat Apple die hauseigene Offensive gegen die sexuelle Ausbeutung von Kindern inzwischen ganz offiziell bestätigt : iOS 15 wird mehrere Neurungen einführen, die Kinder und Heranwachsende schützen und die Verbreitung von kinderpornographischen Inhalten unterbinden sollen. Unter anderem wird Apple dazu übergehen lokale Foto-Inhalte mit einer Datenbank bekannter kinderpornographischer Motive ...

Freitag, 06. Aug 2021, 9:34 Uhr 146 Kommentare 146
ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
Insgesamt haben wir 31414 Artikel in den vergangenen 5258 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven