iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 25 160 Artikel
HDMI-Auswahl und Bedienung

Video-Vorgeschmack: Fernseher mit HomeKit-Integration

31 Kommentare 31

Während sich der durchschnittliche Verbraucher erst noch einen neuen Fernseher kaufen muss, um von Apple neuer Strategie zu profitieren, auch die Flimmerkisten von Herstellern wie LG, Sony und Samsung in das HomeKit-Protokoll einzubinden, zeigt die Bastler-Community bereits, wie sich die HomeKit-Integration im Alltag anfühlen wird.

Sowohl in Form von Bildschirmfotos – wir empfehlen den kurzen Besuch dieser Galerie – als auch in ersten Live-Videos.

So hat der in Kalifornien ansässige Entwickler Khaos Tian jetzt die Integration der neuen HomeKit-Schnittstelle in das Community-Projekt HomeBridge vorangetrieben und zeigt in Ansätzen, wie Apple die iPhone-Steuerung kompatibler Fernseher umgesetzt hat.

So lassen sich die die Inputs beim verbundenen Fernsehgerät direkt anwählen und können zudem auch in Szenen hinterlegt werden. Sind die Fernseher entsprechend vorbereitet, ist auch die Fernbedienung über die unter iOS 12.2 neugestaltete Remote-App möglich.

Zum Nachlesen:

Montag, 28. Jan 2019, 16:17 Uhr — Nicolas
31 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Top. Würde mir dennoch ein offizielles Release auch für ältere LG TVs wünschen. Technisch kein Problem, liegt nur an LG es freizugeben.

    • Gleiches für Sony. Zumindest wer erst kürzlich zum Aktuellen, erst im Herbst präsentierten Top OLED gegriffen hat, scheint nach aktuellem Stand kein Update zu erhalten.

    • Im Zweifel muss doch wieder Homebridge herhalten. Der Macher des webOS Plugins hat schon Support angekündigt. (Dieser Moment, wenn ein 3rd Party-Entwickler mehr Support bietet als LG selbst)

  • Schön das das für meinen 1 Jahr alten, 1500€ teuren, LG OLED nicht nachgeliefert wird -.- enttäuscht mich schon irgendwie.

  • Mir geht es nicht anders. Ich habe das Model TV OLED65G6V im letzten Jahr für über 4 T€ gekauft und LG findet es nicht für notwendig Geräte die dazu beitragen neue Technik bezahlbar zu machen, mit neuem Zubehör bzw. App’s zu aktualisieren. Sehr gute Eigenwerbung für den Hersteller.

    • Tja, das machen die natürlich so lange bis es keine Kunden mehr gibt, die so doof sind für 4.000 Euro nen TV zu kaufen. Und dann auch noch nen 65 Zoll, der ja nichtmal als Heimkino-Anlage einzustufen ist.
      Naja, es soll ja auch Leute geben die Smartphones für über 1.000 Euro kaufen…
      So viel Geld für technischen Schnickschnack ausgeben, da kann ich mir das Lächeln beim Blick auf mein Konto nicht verkneifen. Vom sinnlos Geld ausgeben ist mal halt noch nie reich geworden.

      • Woher willst du wissen wieviel Geld dein Vorredner hat?
        Vielleicht schafft er es, im Gegensatz zu dir, sich die Dinge zu kaufen die er haben will und dennoch Geld über zu haben.

      • Und der Reichste auf dem Friedhof zu sein ist für andere auch nicht das Lebensziel.

      • Und das schöne daran ist, es soll Leute geben die weitaus mehr für Technik ausgeben und trotzdem noch mit einem Lächeln auf ihr Konto schauen. ;).

  • Es gibt bereits Petitionen für die Unterstützung älterer Modelle… vielleicht bewegt sich ja zumindest ein Hersteller, ich hoffe auf LG. Habe auch erst den E7 vor nicht allzulanger Zeit erworben.

  • Ich hoffe mein 14 Jahre alter Philips 47″ bekommt noch ein update. Der läuft noch wie am ersten Tag, sehe keinen Grund deshalb ein neuen zu kaufen.

  • Homebridge wird es schon richten
    Ich freue mich schon…

  • Und jetzt noch HomePods für Surround Sound

  • Endlich! Wunder geschehen auch doch noch bei Apple.

  • Habe es auch schon lange über Homebridge und LightManager (der lernt die Fernbedienung). Nur bei Lautstärke nervt es, da man nicht z. B. 70% einstellen kann, sondern nur schrittweise erhöhen (wie an der Wippe der FB). Rest klappt super – Ein/Aus, Sonderwahl u. s. w.

  • Gibt’s für Philips TV-geräte schon seit geraumer Zeit :D

  • Wo kann ich denn erkennen welche LG TVs das bekommen werden? Ich bin im Moment auf der Suche nach einem neuen.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 25160 Artikel in den vergangenen 4286 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven