iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 959 Artikel
   

Noch 24 Stunden bis zum iPhone-Event: Was wir am Dienstagabend erwarten können

Artikel auf Google Plus teilen.
170 Kommentare 170

Pünktlich morgen Abend, am 04. Oktober 2011 um 19:00 Uhr unserer Zeit, wird uns CEO Tim Cook Apples neuste Machenschaften vorstellen. „Let’s talk iPhone“, also „Lasst uns über das iPhone sprechen“, fordert die Einladung Entwickler und Pressevertreter auf und überrascht damit eigentlich niemanden. Denn ein neues iPhone gab es bisher immer im Juni oder Juli, ist also dieses Jahr längst überfällig.

Die Gerüchte und Vermutungen rund um neue iPhones und eigentlich alles aus dem Hause Apple werden jedes Jahr mehr, wilder und vor allem populärer – mittlerweile hört man schon im Radio täglich neues aus der Gerüchteküche.
Damit dabei niemand den Überblick verliert, liefern wir euch hier eine Zusammenfassung über alle Neuerungen, mit denen ihr morgen mehr oder weniger wahrscheinlich rechnen könnt:

Mindestens ein neues iPhone ist wohl sicher. Immerhin wird das iPhone selbstverständlich im Mittelpunkt der Veranstaltung unter dem Motto „Let’s talk iPhone“ stehen. Aber wie wird es heißen und was wird es können? Wird es ein iPhone 5 oder „nur“ ein iPhone 4S geben – oder beides?

iPhone 5

Für ein äußerlich überarbeitetes Gerät sprachen in den letzten Monaten die immer wieder auftauchenden Hüllen der Dritthersteller, in die ein breiteres und etwas dünneres Gerät mit einem größeren Display passen würde. Außerdem zeigten sich in den letzten Tagen Einträge in Bestellsystemen verschiedener Händler, die ein „iPhone 5“ bezeichnen.
Die Gerüchte der letzten Wochen kreierten zusammenfassend ein iPhone 5 im Unibody-Gehäuse und mit einer 8-Megapixel-Kamera, 4-Zoll-Display, Apples neuem A5-Prozessor und der neuen Funktechnologie HSDPA+.
Fast schon außergewöhnlich für ein neues Produkt von Apple ist hingegen, dass es bisher überhaupt keine Leaks fotografischer Art gab, die ein iPhone im neuen Design zeigen. Man erinnere sich an die weltbekannte Geschichte des iPhone 4, das bereits Wochen vor der Vorstellung in einer Bar gefunden wurde. Oder das iPad, das auch zumindest wenige Tage vorher abgelichtet werden konnte. Passt Apple dieses Mal nur besser auf oder gibt es etwa doch kein komplett überarbeitetes Gerät?

iPhone 4S

Auch das iPhone 4S, also vermutlich „nur“ eine überarbeitete Variante des iPhone 4 ohne neues äußerliches Erscheinungsbild, wurde namentlich bereits vor Wochen in den internen Systemen eines Mobilfunkbetreibers entdeckt und findet sich seit gestern etwas versteckt in Vodafones deutschem Zubehör-Shop.
Ebenfalls für die Vorstellung eines iPhone 4S am Dienstag würde der 2-Jahre-Rhythmus sprechen, in dem Apple seit dem iPhone 3G „größere“ Sprünge des iPhones vollzogen hat. Auf das 3G folgte im nächsten Jahr der Sprung auf die überarbeitete Version, nämlich das 3GS, und im übernächsten Jahr folgte die nächste „richtige“ Generation, das iPhone 4. Folgt also nun erst wieder ein 4S und im nächsten Jahr dann erst das iPhone 5? Kann man da überhaupt schon von einem „Rhythmus“ sprechen?
Zuletzt fanden fleißige Spurenleser in der neusten iTunes Beta 9 den Gerätenamen „iPhone 4S“ innerhalb des Dateisystems. Kurz darauf entfernte Apple die Beta-Version und stellte später eine neue Version zum Download bereit, die diese Spuren nicht mehr enthielt. Hat Apple hier versehentlich alles verraten oder doch womöglich nur absichtlich Hype erzeugen wollen?
Ein Gerät namens iPhone 4S wird in der Gerüchteküche zumindest auch mit einem A5-Prozessor und womöglich anderen internen Neuerungen gehandelt. Auch ein größerer Speicher mit 64GB scheint möglich. Ein schickes neues Design und ein größeres Display wären hier jedoch wohl eher unwahrscheinlich. Aber wer weiß?

Günstigeres iPhone 4

Um das Ganze Versions-Wirrwarr noch etwas komplizierter zu machen, gibt es außerdem Gerüchte um eine Art Billigversion des iPhone 4, die womöglich nur über 8GB Speicher verfügen, ansonsten aber die selben Spezifikationen wie das bisherige iPhone 4 aufweisen soll – aber dabei deutlich günstiger werden könnte. So könnte das Billig-iPhone das iPhone 3GS ersetzen, das zur Zeit noch als günstigere Alternative zum iPhone 4 zu haben ist.
Erst vor kurzem sind neue Fotos aufgetaucht, die das abgespeckte iPhone 4 zeigen sollen und auch diese Modellbezeichnung erscheint in besagtem Zubehör-Shop von Vodafone.
Zudem gibt es schon seit Monaten Gerüchte und Spekulationen darüber, dass Apple ein Low-Budget-iPhone für Nicht-Geeks veröffentlichen wolle. Dabei könnte es sich womöglich um eben diese neue Version des iPhone 4 handeln.

Dass es mindestens irgendein neues iPhone geben wird, ist also sicher. Ob es sich dabei aber um ein iPhone 4S oder um ein iPhone 5 handelt oder gar beides erscheinen wird, weiß aber wohl bis morgen Abend nur Apple selbst.

iOS 5 Golden Master Version

Dass iOS 5, das neue Betriebssystem für iPhone und iPad, direkt morgen Abend für die breite Masse verfügbar sein wird, ist eher unwahrscheinlich: Eine Golden-Master-Version, die auf ausreichende Gebrauchsfähigkeit geprüft werden muss, steht ebenso noch an wie der Aufruf Apples an die Entwickler, ihre für iOS 5 aktualisierten Apps einzureichen.
Wie auch schon bei früheren iPhone-Events könnte Apple stattdessen im direkten Anschluss an die Keynote die Golden-Master-Version für Entwickler zum Download bereitstellen. Ab dem Zeitpunkt der GM-Veröffentlichung dauert es normalerweise noch ca. eine Woche bis Apple das neue iOS 5 öffentlich für jedermann verfügbar macht und diesen Termin könnte Tim Cook ebenfalls morgen Abend bekanntgeben.
Damit wird es aber auch langsam Zeit: Apple hat das neue Betriebssystem für den Herbst/September angekündigt und schon vor etwa 2 Wochen wurden (wohl offiziell von Apple geschaltete) Google-Anzeigen gesichtet, die zum Download des „neuen iOS 5“ führen sollten. Außerdem ist die letzte Veröffentlichung einer Beta-Version schon einige Wochen her. Und schließlich muss Apple natürlich die neue iOS-Version auch auf die neuen Geräte spielen, bevor diese in den Verkauf gehen.

iCloud

Zeitgleich mit der Einführung von iOS 5 sollten auch Apples iCloud-Dienste an den Start gehen. Diese ermöglichen, wie zuvor MobileMe, die Synchronisation von Kalendern, Kontakten, Safari-Lesezeichen und zusätzlich „Dokumente in der Cloud“ und der Fotostream.
Für den iCloud-Dienst werden sich neue Nutzer kostenlos anmelden können. Bestehenden MobileMe-Nutzer werden die Möglichkeit haben, kostenlos zu iCloud „umzuziehen“ und bekommen dadurch voraussichtlich ein Jahr zusätzlichen Cloud-Speicherplatz geschenkt, der normalerweise kostenpflichtig hinzugebucht werden muss. So lief es zumindest bisher bei MobileMe-Accounts von Entwicklern.
Da Apple bereits vorgestern verfrühte Willkommens-Emails zum neuen Cloud-Service verschickte, kann davon ausgegangen werden, dass iCloud sogut wie fertig entwickelt wurde und bald veröffentlicht wird. Zumindest den Termin wird Apple ziemlich sicher morgen Abend verraten.

iTunes Match International

Mit iTunes in der Cloud wird in Zukunft Speicherplatz auf den mobilen Geräten gespeichert, denn der Dienst ermöglicht das Hochladen der Musiksammlung auf die iCloud-Festplatte. Der Zusatzdienst iTunes Match, der bisher von Apple nur für die USA angekündigt wurde und auch nur dort bisher von Entwicklern getestet werden kann, bietet zusätzlich einen Abgleich der eigenen Musikbibliothek mit im iTunes Store verfügbaren Titeln: Dadurch wird endlose Upload-Zeit aller Titel auf Apples Server gespart, weil nur eine Liste der Titel abgeglichen werden muss, und so darf sich der Nutzer außerdem über 256 KBit/s-Kopien all seiner Titel freuen, selbst wenn seine eigenen Exemplare nur in schlechterer Qualität vorliegen. Und vor allem auch dann, wenn sie nicht aus dem iTunes Store gekauft wurden…
Angeblich steht Apple zur Zeit mit den großen Labels der Musikindustrie in Verhandlungen um den Dienst „iTunes Match“ am Dienstag Abend auch Nutzern außerhalb der USA versprechen zu können.
Eine solche Ankündigung würde sich natürlich lohnen: auch hierzulande gibt es sicherlich einige Interessenten und oft genug ärgern sich potentielle europäische Kunden über die Beschränkungen in dieser Branche gegenüber den Amerikanern – man denke nur an Hulu.

facebook iPad App

Mit der Vorstellung einer iPad-App haben viele beim eigenen facebook-Event „f8“ vor 2 Wochen gerechnet und wurden leider enttäuscht. Seitdem es das iPad gibt warten Fans des sozialen Netzwerks sehnsüchtig auf eine (schon lange inoffiziell angekündigte) native App für das iPad statt der schlecht zu bedienenden Webseite, auf der sich außerdem der Chat nicht nutzen lässt.
Die meisten Dritthersteller-Apps waren bisher eher schlecht als recht und schließlich zeigte facebook selbst vor einigen Wochen mit einer innerhalb der offiziellen facebook-iPhone-App versteckte iPad-Variante, was alles möglich ist.
Neuste Gerüchte behaupteten nun, dass eben diese iPad-App beim morgigen Apple-Event vorgestellt werde. Software-Demos en Masse sind wir von Apple-Events ja schon gewohnt, von daher könnte sich diese Vermutung bewahrheiten. Viele iPad-Nutzer würde das jedenfalls freuen. Und wenn facebook schonmal dabei ist, können sie ja auch gleich noch ihren Ehrenplatz im neuen iOS mit vorstellen…

Neue Funktionen in iOS 5

Dass ein Sprecher von facebook beim morgigen Event anwesend sein wird, dafür spricht nämlich auch die angebliche Integration von facebook-Diensten ins iOS. Schon seit der ersten iOS5-Beta ist Twitter mit an Bord und so lässt sich z.B. direkt aus der Kamera-App ein gerade geschossenes Bild tweeten. Über eine solche Möglichkeit, Inhalte direkt aus verschiedenen Apps auf facebook zu teilen, würden sich natürlich viele Nutzer freuen.
Da Apple schon seit über einem Monat keine neue Beta von iOS5 mehr veröffentlich hat, scheint es fast schon wahrscheinlich, dass solche bisher geheimgehaltene Funktionen noch in die finale Version mit aufgenommen werden – besonders die vielversprechende Sprachsteuerung namens „Assistant“ wird wahrscheinlich zumindest für eine neuere Geräte-Generation im neuen Betriebssystem verankert sein. Immerhin waren Bausteine schon in vorherigen Betas aufgetaucht.

Ende einer iPod-Ära

Seit Jahren schreiben iPhone und iPod touch immer bessere Zahlen – besonders der iPod Classic hingegen eher immer schlechtere. Viele potentielle iPod-Käufer scheinen sich aufgrund der Feature-Vielfalt in letzter Zeit eher für ein iOS-Gerät zu entscheiden. Vor wenigen Tagen erst hat Apple die Click-Wheel-Spiele für die alte Geräte-Generation aus dem iTunes Store gestrichen. Da liegt die Vermutung nahe, dass Apple die Produktreihe „iPod Classic“ (und womöglich auch „iPod Shuffle„) bald begraben könnte.
Ob Tim Cook das Ende des großen Festplatten-iPods allerdings morgen ankündigen wird, ist eher fraglich. Womöglich ist er einfach ab morgen Abend plötzlich nicht mehr auf der Store-Seite zu finden. Oder spendiert Apple dem einstigen Riesenerfolg doch noch ein Update und macht ihn somit wieder attraktiver für Kunden, die ihre riesige Musiksammlung gerne auf einem Gerät immer dabei haben? Wir werden sehen.

One more thing…

Eher unwahrscheinlich, aber vielleicht ein Kandidat für ein „one more thing…“, wäre ein iPad 3. Zwar wurden schon Fotos des angeblichen Prototypen gefunden, allerdings hat das iPad 2 bisher weder eine Verbesserung notwendig um mit der Konkurrenz mitzuhalten, noch würde eine Erneuerung zum Titel „Let’s talk iPhone“ passen.
Etwas wahrscheinlicher wäre ein kleiner Gastauftritt von Steve Jobs. So wie wir ihn kennen, könnte er es sich womöglich nicht nehmen lassen, seine Fans mit einem kurzen Auftritt zu überraschen – vielleicht um das neue iPhone selbst als erster aus seiner Hosentasche zu ziehen und dem applaudierenden Publikum vorzuführen?
Über eine komplett neue Gerätekategorie, wie eine Kombination aus Mac bzw. Computer und Tablet, also z.B. ein „TouchMac“, wird zwar nach wie vor spekuliert, allerdings ist es eher unwahrscheinlich, dass wir in diesem Jahr noch genaueres von solchen Plänen erfahren.
Für treue Apple-Fans und Keynote-Verfolger ist aber eins sicher: Wir werden zu Beginn der Keynote viele Zahlen der verkauften Geräte, getätigten Downloads und verfügbaren Applikationen zu hören bekommen.

Falls Apple morgen Nachmittag spontan nochmal einen Live-Stream ankündigt, mit dem jedermann auf der ganzen Welt das herbeigesehnte Event mitverfolgen kann, geben wir euch natürlich früh genug Bescheid.

Ansonsten findet ihr alles Wichtige natürlich morgen ab 18:30 Uhr in unserem Live-Ticker.

Montag, 03. Okt 2011, 18:43 Uhr — christian
170 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Hoffentlich bleibt das Design gleich nur etwas dünner

    • Das 3Gs liegt viel, viel besser in der Hand!

      • Das 4er ist robuster und mit einer Hülle zb bumper ist auch schön rund!

      • Wenn es kein iPhone 5 geben wird, werde ich bei meinem 3GS bleiben.
        Ich wäre auch sehr sehr enttäuscht von Apple wenn die es in 15 Monaten nicht fertig bekommen ein neues Handy zu entwickeln. Andere Firmen schaffen in der Zeit 4-5 Handys.

      • @iPhilipp: Und andere Firmen sind mit einem Modell auch so erfolgreich!
        Welche der 1.000 Nummern hat das erfolgreiche Nokia-Handy noch gleich?

      • Ich hoffe es wird ein Live Stream der Keynote übertragen…
        Wisst Ihr da schon näher ?

      • @iPhilipp

        Das was andere Firmen da machen, das nennt man Obsoleszenz: Jedes Jahr mehrere Handys rausschmeissen um den Kunden immer wieder was neues zu präsentieren, damit er die alten Sachen schnell los wird, denn die bringen den Unternehmen nichts mehr ein.

        Das nenne ich Müllproduktion.

      • Andere firmen bieten einfach eine breitere angebotspalette. Für die verschiedenen bedüfnisse bzw Geldbeutel.

        Aber trotzdem, wollt ihr mir sagen es normal sei 15 Monate zu brauchen um ein neuen Prozessor in ein Handy zu bauen? Na mein Beileid

  • Erm. Mal meine Meinung, die ich mit lang verkniffen habe:

    Das Motto lautet „Let’s talk iPhone“ – nicht „Let’s talk ABOUT iPhone“. Das stärkt meiner Meinung nach die Rumors bzgl. Sprachsteuerung…

    • Let’s talk … ist gängig im englischen. Es heisst auch
      let’s talk business wenn es ums Geschäft geht.

    • Richtig, so würde ich das auch interpretieren. Zudem wurde ja schon vermutet, dass diese 1 auf dem Telefonsymbol darauf hindeutet, dass es auch nur ein iPhone geben wird, das vorgestellt wird. Ich bleib dabei und sage, morgen wird das iPhone 5 vorgestellt und sonst nichts. Bestimmt wirds noch Überraschungen bzgl. iOS5 geben. Die Sprachsteuerung scheint fast schon sicher und könnte auch ein Kandidat für ein „One more thing…“ sein.

    • dann wird es ueberhaupt keine iPods mehr geben

    • Dann müsste da „call“ stehen also „nennen“. „talk“ bedeutet „sich unterhalten“

  • Ich tippe einfach mal, dass die die auf ein neues iPhone (= iPhone 5) hoffen, morgen enttäuscht werden…

    Vermutlich wird es nur „überarbeitete“ Variante des iPhone 4 und eine „billig“ Version geben.

    • Kann ich mir ehrlich gesagt nicht vorstellen.

    • Der Unterschied zwischen 3G und 3GS sollte nicht runter gespielt werden. Aber vielleicht täuscht die Namensgebung auch nur und das 4S ist ein komplett neues Gerät. Das würde zumindest Sinn machen wenn nächstes Jahr dann das „iPhone LTE“ iPhone 4G heißen soll.

  • Glaubt Ihr man kann die gm ohne dev Account aus Handy spielen

  • alles was ich wissen wollte. Danke!

  • Achso und 24 Stunden kommen einen so lange vor

  • Meiner Meinung könnte der Titel „Let’s talk iPhone“ auch auf die Sprachsteuerung hindeuten…

      • :) hast ja so recht.schon gut dass man in deutschland nicht wegen dummheit vorbestraft werden kann…by the way: leider nur ein 4s plus die neue günstige variante, kein 5er. und es wird sehr viel um sprachsteuerung gehen. will nen stream…

  • Und jetzt geht es wieder los mit de Diskusion, wer, wie, wo, was, wenn.

  • Wer wenn nicht ich!

    Ich sage: Sie werden iMessage, FaceTime und iChat zusammelgegen und der Tim Cook wird es demonstrieren. Und wer ist am anderen Ende? Steve Jobs himself!

    • iMessage wird in die SMS-App integriert, von daher ist das ausgeschlossen. Und iChat wird morgen kein Thema sein da es ums iPhone (=Hardware) geht und nicht um Software.

  • Wurde die Präsentation irgendwo Life im tv übertragen oder kann man es direkt via iPhone mit verfolgen ?
    Am besten mit deutscher synchronisation bzw Untertitel

    Das wer es schon

  • Warum für ein 4s so lange warten ich bin gespannt und hoffe es wird eine 5 hinter stehen!

  • Schöne Zusammenfassung, wenn es so kommt wäre es ein Traum, iPhone 5 & iPad 3 sind mE Wackelkandidaten.

  • İch will iPhone 5. Ansonnsten bin ich ganz traurig :-(

  • Ja wie? Morgen immer noch nicht das iOS???
    So langsam nervt das warten!

    • Da stimme ich voll und ganz zu. Kanns auch nicht mehr erwarten. Aber hey, ein richtig ausgereiftes System mit vielen funktionen und ohne Fehler ist immernoch besser, als das Gegenteil. Zudem – wenn du ein Adroid Smartphone hättest, könntest du ewig auf Updates warten und bekommst dann erstrecht unausgereifte bzw. wenig angepasste software… Also sei glücklich! ;D

  • Danke führ die Infos. Hoffentlich wird es ein iPhone 5 und Steve wird hoffentlich auch dabei sein.Kann es kaum noch erwarten. Das iPad wird meiner Vermutung nach auch nicht vorgestellt, da dass ipad2 ja erst neulich vorgestellt wurde.

  • Kann das jemand mit der iOS Golden Master nochmal bitte erklären? Habe ich das richtig verstanden, dass man die gm, wenn man sie denn im Internet findet einfach so auf sei. IPhone laden kann und keinen dev Code oder änliches auf dem iPhone eingeben muss ? Danke im voraus.

  • Neue Gerätekategorie wär mein Wunsch (iPad mit osx Lion) aber is ja bei dem titel auch eher unwahrscheinlich

  • Erstmal Danke für den super Beitrag. Alles erwähnt was kommen kann. Egal was es wirklich wird. Es wird wieder Millionen von Usern geben die es kaufen werden.

  • Danke,
    sehr sachlicher und informativ zusammengestellter Artikel.
    Einfach abwarten…..in 24 Stunden sind wir schlauer, alles Andere
    ist Spekulation.

  • Falls es ein iPhone 4S wird:
    Warum sollte es (nur weil es 4S heißt) nicht trotzdem große Änderungen bekommen?
    Nur weil es von 3G zu 3GS so war?
    Es kann ja trotzdem ein komplett neues Gerät werden.

    • Verstehe ich auch nicht. Ich warte aber auf jeden Fall sowieso noch auf den Nachfolger vom morgen vorgestellten iPhone.

    • …weil es schon fotos vom iphone 4s gibt, keine änderungen. es ist identisch zum cdma verizon iphone 4.

      • ach und die fotos beweisen jetzt alles?
        gibt 100derte fotos von evtl. iphones…
        aber trotzdem…. wenn es ein 4rer bleib, bleibt auch die optik… sonst wäre es ja ein 5er

    • Der Unterschied zwischen 3G und 3GS war gewaltig. Die Hülle zwar nicht, aber das Innere sehr wohl! Auch selbst wenn es „nur“ ein 4S werden sollte, das neue iPhone wird sicherlich konkurrenzfähig bleiben – keine Sorge.

  • Gibts eigtl. Irgendwelche neuen infos zum „richtigen“ Apple tv?

    Und was ist eigtl. mit den ipod „touches“? Gabs da nicht gerüchte dass es die nun auch in weiß geben soll?

  • Hoffentlich iPhone 5, mein 3G hat den Geist aufgegeben, sonst warte ich noch bis da 5er kommt;-)

  • Zum Thema, wo habt ihr helskitchenparis eigentlich her?

  • Diesen „Rhytmus“ würde ich gerne mal sehen:
    iPhone2G
    iPhone3G
    iPhone3Gs
    iPhone4

    Für euren Rhythmus fehlt mir hier das iPhone2Gs… Und mit der übersetzung „Let’s talk iPhone“ müßt ihr euch glaub ich auch noch mal beschäftigen.
    Bei One More Thing, denke ich eher an eine verbesserte AppleTV Version…

  • Ich hoffe es gibt auch neuigkeiten ob es neue MacBook Pros geben wird oder nur neue Optionen.

  • Danke für die umfangreiche und informativ Zusammenfassung liebes iFun-Team!!!!!

    Die restlichen Spekulationen erspare ich mir ;) es nervt nur noch, morgen wisst ihr doch endlich mehr!! Bleibt doch mal geschmeidig im Schlüpfer, es wird schon ‚irgendwas‘ neues kommen! Schönen Abend noch …

  • @iPhilipp
    Du hast vollkommen recht!
    Nokia hat in dieser Zeit 15 Handis heraus gebracht!

    • Eben. Handys! Und keins ist mit einem iPhone zu vergleichen…

      • Dann mach die Augen auf und geh mal in deinen MediaSaturn Markt deines Vertrauens ;)

      • In diese Hartzerläden geh ich nicht mehr. Warum? 1. Bekommt dort jeder Lutscher mit einem Kreditantrag dem Barzahler vorzug
        2. haben dort die Angestelllten weniger Ahnung von den Produkten und 3. und 4. kann ich nicht laufen und bin blind

      • Über 1 kann man sich streiten, weil deine Begründung mit dem Kreditantrag kann man auch sonnst überall ausnutzen, auch im Ritz und im Apple Store…
        Bei 2. Haste recht, aber das interessiert viele eh nicht ;)
        Und zu 3. Und 4. Kann ich nur sagen:
        Nicht lustig kiddie!

    • Und keins davon ist auch nur im Ansatz so gut wie das iPhone.
      Seid doch mal etwas geduldig; ein neues iPhone wäre nichts Besonderes mehr, wenn man sich an die Produktzyklen anderer Hersteller anpassen würde.

      Ich wäre dafür, dass nur alle 2 Jahre ein komplett neues iPhone rauskommt und dass das jedes Jahr Software-seitig konkurrenzfähig gemacht wird (mit einem S im Titel).

  • Allein schon der Name 4S = For Ass = Für’n Arsch
    warum tut sich Apple sowas an?
    Ein Engländer oder Ami sagt dann…
    Ich hab ein iPhone für’n Arsch…..

  • Super Zusammenfassung! Freu mich wie Harry auf die Keynote. Habe keine großen Erwartungen freu mich auf iOS 5 und den Rest warte ich einfach mal ab;)

  • Ganz interessanter Artikel, in dem auch noch einmal der Konkurrenzdruck beleuchtet wird:
    http://m.spiegel.de/netzwelt/g.....edFrom=www

    Leider ist auch diese News wieder leicht subjektiv. Das wertende „“nur““ könnte man sich bei einer News ruhig sparen, da ich objektive Berichtserstattung erwarte. Dass der Redaktuer als Appel-Fan das neue Gerät trotzdem als non plus Ultra wertet, hat nichts in einer News zu suchen. Ansonsten müsste man IFun News wohl in IFun Kommentare umändern.

    • Das „nur“ bezieht sich auf die allgemeine Erwartungshaltung. Ich glaube wir sind so ziemlich die einzigen, die permanent versuchen das Feuer rauszunehmen und erklären, dass ein 4S ebenfalls ein vollwertiges neues Modell ist.

    • Der Redaktuer ist Appel Fan! Uiuiui!

      • Hast recht, Redakteur kann man wohl den Betreiber dieser- anscheinend, man sieht immer nur Chris – ein Mann Seite nicht nennen. ;)

        Aber ehrlich, wenn du nicht mehr dazu zu schreiben hast, lass es lieber sein. Wir sind hier in keinem Rechtschreibforum. ( wobei, steht Apple in Duden ;)?)

        Und das dir Erwartungen von euch gedrosselt wurden, stelle ich auch gar nicht in Frage. Die Artikel sind immer höchst interessant, nur fehlt immer wieder der Hauch Objektivität. Z.B. wurde nie darauf geblickt, was Apple für Leistungen bringen muss, um die Messlatte wieder höher zu setzen. Es wird eben immer davon ausgegangen, dass selbst ein iPhone 4s voll konkurrenzfähig ist.

    • Man sollte iFun News in iFun Kommentare umändern ;) weil hier findet man auch sehr wenig objektives. Aber trotzdem lese ich mir hier viele Berichte durch. Für News gibt es andere Seiten…

  • Hab gehört es soll gleich das iPhone 6 vorgestellt werden.

    Nee, Spaß. Freu mich mehr wegen iOS 5 GM. Ob jetzt ein iPhone 4S kommt oder ein iPhone 5 ist mir relativ egal, da dass iPhone 4 für unterwegs mehr als ausreichend ist.
    Da müsste ein 4S oder 5 schon gewaltig zulegen, besonders bei der Kamera (z.b. eigene HW-Taste mit Fokusierung), so dass es sich rentiert.

    Zu Hause bzw. für den Garten oder wenn ich bei Freunden doch mal ein Gadget benötige, nehm ich lieber mein iPad 2 mit.

    Das iPhone 4 war damals mit dem Retina Display ein sehr großer Schritt nach vorne und die 5MP Kamera macht erstaunlich gute Bilder. Selbst in 25 Stunden wird es das noch machen. Und in 26 Stunden hab ich hoffentlich die iOS 5 GM Dateien :)

  • nur ein 4 wäre katastrophal für Apple und fans! früher hatten wir den vortschritt in der Hand! seit einem Jahr alte Hardware!!! (iPhone 4)

  • iPhone 4s, iphone 5….Ich finde es sollte morgen ein IPhone 8 kommen, das wäre doch dann gleich doppelt so gut!

  • mal wieder ein super artikel!!! ihr sind eifach gut!! ausführlich, interessant, spekulativ und trotzdem neutral! genial!! wir werden morgen mehr erfahren… dreht nicht gleich durch… und kommentiert nicht immer so’n schrott!!! ich zittere auch schon seit tagen und kann es kaum erwarten morgen alles zu erfahren! ich hoffe lediglich auf einen livestream! und sost sitze ich auf ifun!!! gruss aus zürich!!

  • Apple will NOT stream tomorrow’s iPhone event

    In case there was any question, we’ve heard directly from Apple PR that there won’t be a webcast of Apple’s iPhone launch event. Last Year’s September event was live streamed but for unspecified reasons, Apple has chosen to keep this one off the airwaves. They will provide a live closed feed to the UK for European journalists however.

  • Ich könnte mir vorstellen (würd’s mir wünschen) das im Rahmen einer vorführung eines Videotelefonates (warum auch immer), der Gepsrächspartner Steve Jobs Sein wird der das ganze von seinem Privaten Umfeld anschaut und dann als „Testperson“ herhalten muss.
    Das er live vor Ort ist halte ich für sehr unwahscheinlich. Statistisch konnten wir froh sein das er mit seiner Krankheit das iPad überhaupt noch vorstellen konnte und alles was danach noch kam…

    • …das wäre schön ihn zu sehen, in welcher form auch immer, nur glaube ich das nicht. es gab ja zwei paparazzi fotos, auf denen er mehr tot als lebendig aussah. leider.

  • Gibt es bei euren live ticker Fotos

    • …darf ich noch ein fragezeichen hinzufügen? danke…. „?“
      …wenn ich mich richtig erinnere, gab es hier keine fotos. ich würde dir ein browser tab mit iphone-ticker empfehlen, einen mit 9to5mac.com und vielleicht noch einen mit engadget.com …diese beiden seiten haben immer sehr gute fotos.

  • Also ich sag das es ein iPhone 4S wird und ein 5er erst mit Mitte nächstes Jahr kommt.

    Das der iPod unter geht kann ich mir gut vorstellen mal sehen was morgen alles passiert freu mich schon sehr

    Ps: macht weiter so super News und die App ist auch super ;-)

  • Also, ich könnte mir sehr gut vorstellen, dass erst das 4s als „kostengündtige“ Variante vorgestellt wird und anschließen das 5er als „one more think“ als Topmodell.

  • Um das mal zu beenden. iFun könntet ihr eine Abstimmung machen was die User glauben was es gibt also 4S oder 5er oder beides und unter allen die richtig tippen Promocodes verlosen. Wär doch mal was, weil so spannend war es ja noch nie ;)
    Grus

  • weis jemand ob diese iCloud auch ein abgleich der spielstände von iOS spielen ermöglicht? also dass ich z.b. bei iphone und ipad spielen immer den gleichenspielstand habe? ich dachte ich hätte irgendwas in der richtung in erinnerung dass das gamecenter so aufgebohrt werden soll… oder irre ich mich da?

  • Apple ist ohnehin auf einem absteigenden Ast, sollte nur ein iPhone 4S vorgestellt werden; unabhängig von der Hardware ist das ein Rückschritt. Mich Persönlich nervt diese Geheimniskrämerei langsam tierisch, ich denke nicht das Apple noch lange oben bleibt, der style geht langsam verloren… Sprich iPhone ist nicht mehr Hipp

  • Ich versteh auch ned,warum so viele enttäuscht wären,wenn es doch nur ein 4S wird. Sollte da tatsächlich ein Apple A5 verbaut sein,was anzunehmen ist,dann ist das im Bezug zum iPhone 4 und vielen anderen aktuellen Androiden, um Welten besser.
    Ja,sogar Nvidias Tegra 2 Chipsatz sieht dagegen wie ne Oma mit Krückstock aus (nichts persönliches gegen Omas mit Krückstock).
    Ich finde das Design des iPhone 4 eines der besten überhaupt und wäre froh,wenn es sich nicht drastisch verändern würde,mal von dem Antennenproblem abgesehen. Ein nur leicht größeres Display,damit die Pixeldichte nicht so sehr leiden muss und eine bessere Kamera. Was braucht man denn noch mehr?

    • ich bin bzw. wäre enttäuscht. ich habe ein iphone 4 und bin bereit 630 euro in ein komplett neues iphone 5 zu investieren, jedoch nicht in ein 4s. natürlich ist es ganz nett, wenn das gerät etwas schneller ist und die kamera bessere bilder macht, jedoch gebe ich deshalb nicht hunderte von euro aus. ich brauche halt einmal im jahr ein neues spielzeug und apple soll es mir gefälligst geben :)
      beim imac, macbook und ipas sieht es anders aus, mein imac ist 4 jahre alt und ich bin immer noch zufrieden damit, auch reicht mir völlig mein ipad 1…. beim iphone sieht es halt anders aus.

      • :D seh ich auch so … aber 630 Euronen sind entweder zu wenig oder zu viel ^^ mit Vertrag is das zu viel unf kaufst du es beim Apfel direckt musst du noch ca. 370 drauf packen denn ohne vertrag wollen die ja erst mal 1000€ dafür haben :/

      • Solche Leute liebe ich ja, die solche Gerüchte verbreiten… Schon einmal im Leben in den Apple Store gesehen? Du hast da wohl etwas nicht ganz verstanden.
        Ohne Vertrag ist das iPhone am günstigsten! Nämlich genau 629 Euro. Mit Vertrag zahlst du ca. 100 Euro mehr für ein iPhone 4. Apple hat noch nie 1000€ für ein iPhone genommen, sondern nur Leute die Geräte im Ausland kaufen und wieder verkaufen. Und anscheinend gibt es auch noch genug Leute bei denen das immernoch nicht angekommen ist.

      • ihr seid beide irgendwie auf dem falschen trip…
        also wie gesagt, ohne vertrag höchstens 630 euro, nicht mehr und nicht weniger.
        aber wieso soll das iphone ohne vertrag am günstigsten sein? ich bezahle bei der telekom im forfriends-tarif 34 euro im monat und alle 2 jahre 150-200 euro für das iphone, ich bekomme also alle 2 jahre ca. 350 euro subvention. wenn ich mir einen vertragstarif im d-netz suche, der keine subvention hat, zahle ich vielleicht nur 20-25 euro im monat, bekomme aber eben auch keine subvention und zahle 630 euro auf einen schlag.
        da ich dieses jahr meinen vertrag nicht verlängern kann, wird es halt direkt bei apple gekauft… sofern halt ein iphone 5 kommt.

      • Ok, du hast recht, das man es nicht verallgemeinern kann, das das iPhone ohne Vertrag am günstigsten ist. Allerdings ist das bei sehr vielen Tarifen der Fall.
        Bei Base z.B. buchst du deine Flats und zahlst das iPhone in Raten bei Base ab monatlich. Da zahlt man am Ende fürs iPhone ~200 Euro sogar mehr. Aber es gibt bestimmt auch Tarife wo man am iPhone sparen kann. Aber ob der Tarif selbst dann auch noch sinnvoll ist… keine Ahnung… Darum geht es aber auch jetzt nicht :) Wichtig ist erstmal, das endlich mal alle verstehen, das ein iPhone nicht 1000€ kostet.

      • ich kann allerdings auch nicht rechnen, ich zahle höchtens 200 euro für das iphone, also bekomme ich 430 euro subvention, durch 24 monate geteilt geben die mir also knappe 18 euro subvention. da sag noch mal jemand prepaid tarife seien günstig. ich bekomme also für meine 34 euro monatlich 100m, 40sms, 300mb und 18 euro subvention im telekom-netz. was bringt mir dann ein prepaid tarif für sagen wir mal 15-20 euro ohne handysubvention und am besten noch in einem e-netz.

      • Ich bild mir aber auch ein,dass des iPhone 4 damals,zumindest in Deutschland und direkt zum Verkaufsstart, ~1000,-€ gekostet hat??
        Kann sein das ich mich irre,aber ich meine das es so gewesen ist…

      • Ich weiß es leider jetzt auch nicht so genau, aber vermute mal das es auch nur daran lag, das man es nur über die Telekom bekommen hat und nicht direkt bei Apple. Apple kann ja nichts dafür, was die Telekom für das Gerät haben möchte… wenn ich als Telekom der einzige Anbieter in Deutschland wäre, dann würde ich auch 1000€ nehmen ;)

        @HO
        Wenn man mit den 100 minuten und 40 SMS hinkommt ist das evtl nicht schlecht, aber bei simyo würde das auch nur 12,50 kosten im Monat. Teuer wird es halt, wenn du über deine 100 minuten und 40 SMS kommst (vermute ich jetztmal?).
        Bei Simyo hast du immerhin eine komplette Flat (Festnetz Flat, Alle Handynetze Flat, Internet Flat, SMS Flat in alle Netze) für 39 Euro im Monat. (Kostenstopp) Für mich ist simyo ganz gut… ich mag aber auch den Gedanken sehr keinen Vertrag zu haben und total frei und ungebunden zu sein ;)

      • 1000 euro hat das iphone kurze zeit bei der telekom ohne vertrag gekostet, aber auch nur weil von einem gericht dazu gezwungen wurden und dann natürlich einen phantasiepreis dafür genommen haben.
        ich kenne so einige uninfomierte iphone-hasser bei denen sich dieser preis eingeprägt hat.

        zum thema simyo… die netzen eplus und wir brauchen hier gar nicht erst anzufangen die mit der telekom zu vergleichen… da könnte man auch einen lada mit einem mercedes vergleichen ;) selbst o2 werde ich wahrscheinlich nie nutzen, da alle meine freunde immer nur am fluchen sind. eine schnelle datenverbindung und eine gute netzabdeckung sind mir wichtig… da muss man halt ein d-netz nehmen und entsprechend mehr dafür zahlen.

      • Ich verwende simyo auch nur, weil fast jeder den ich kenne eplus oder Base hat. Sonst würde ich direkt auf das D-netz umsteigen :/

  • Spannend??? Du meinst wohl eher beklopft?? Was ihr für Langeweile habt… Krank ;)

    • @ Dark1924

      das iphone kostet immer 630 euro im apple store, egal ob brandneu oder ein jahr alt. 1000 euro bezahlt man höchstens wenn man bekloppt ist und über ebay kauft.

      • hmm komisch :/ aber selbst 630 ist nin haufen geld ^^

      • Aber wo ich grade nachdenke damals wollten die in nem T-com Shop 1000€ dafür da wa das 3G aktuell ^^ ich denk mir das ja nicht aus …

        @Marcel ich kann dich beruhigen ich war schon in einem Apfelladen ;) mir waren nur dies 1k Euro noch im Hinterkopf von damals … was die jetzt kosten weiß ich nicht immer so genau weil ich kaum Handys ohne vertrag kaufe …

        :P aber aber aber :) alles egal heute 19 Uhr das ist interessant und wann die Telekom die Geräte ausliefern kann ^^

      • HO hat oben geschrieben, das die Telekom von einem Gericht gezwungen wurde das iPhone auch ohne Vertrag anzubieten. Daraufhin haben die dann den Phantasiepreis von 1000 Euro genommen, damit es sich keiner ohne Vertrag kauft ;) Problem ist (wie HO auch schon schrieb), das sich seit dem diese 1000 Euro in iPhone Hassern im Kopf festgesetzt hat.

  • Brauche ich, wenn die Cloud kommt, eigentlich noch ein IPhone mit grossem (64) Speicher? Macht es da nicht Sinn ein 4s mit leichter Überarbeitung und weniger Speicher ( 4 gb Speicher) günstig auf den Markt zu bringen?

    • Nö brauchst du nicht. Aber viele wollen keine Cloud nutzen und brauchen deshalb viel Speicher. Ich lege auch lieber keine Kundendaten in die Cloud.

      • Aber in der Cloud kann ich doch nur Musik, Dokumente, Kontakte usw. ablegen?
        Apps müssen doch weiterhin auf dem Gerät liegen bzw. installiert werden?

  • Was sagt die Gerüchteküche zum Verkaufsstart ?

  • Arzebummtschakk

    Schöner Artikel der alle Spekulationen zusammenfasst. +1

  • Ich glaube es wird ein NEUES iPhone kommen… anders als wir es bislang kannten… Vermutlich eine andere Größe wie bislang…
    Deshalb auch die 1 in der Grafik !
    a new iphone……. a iphone you can talk to it ! it will be sooo amazing !!!

    you will see it tommorow guys, im right !!

    Release date 14th october !

  • sind das denn hier für nervbacken?
    tauscht mal eure subvensionierten telefonnummern aus und geht hier nicht auf’m sack…..

  • Hach.. Ich bin genau so aufgeregt wie die ganzen Nerds hier, die wohl nichts anderes im Leben haben als Apple..
    ^^

  • Wenn kein iPhone 5 kommt, dann hast du kein iPhone 5 … :-P

  • Hey Leute was nützt es euch den wenn das Ding wer weiß was an Rechenleistung hat genau gar nichts …. Ich weiß gar nicht was ihr wollt also ich hab ein IPhone wegen dem guten Betriebssystem was nützt mir den der ganze Unsinn oh toll jetzt kann ich tollere Spiele aus dem AppStore spielen Klasse Leute das ist ein Telefon was neben bei im Gegensatz zu anderen Herstellern vernünftig funktioniert und das ich das ganze noch als „mp3 Player “ benutzen kann super im Zug als Beifahrer bisschen spielen um die Zeit tot zu schlagen ok als Navi oder mal kurz meine Emails checken neues Gebit bei Ebay alles Klasse aber dafür brauche ich weiß Gott keinen neuen Prozessor oder sonstigen Unsinn was erwartet ihr denn bitte …. Dann kauft euch ein Galaxy Schlag mich tot und freut euch das ihr unötig hohe Rechenleistung habt aber bitte bitte erkläre mir jemand wozu man sowas braucht …? Neuer Prozessor der weniger strom brauch besserer Akku ok aber größeres Display wozu Fakirs unhandlich und klobig wird ne also beim besten Willen nicht iPhone 4 schön schlank annehmbare Akkulaufzeit und es funktioniert einfach immer noch tadellos da müsste schon der Ober Knaller kommen Laser Tastatur etc. Damit man sagen könnte Jo geil kaufargument

  • Hab einen Bug in eurer Seite gefunden, der Title Header ist über dem Text so, dass man nicht den Kompletten Text sehen kann. Unter Lion mit dem browser Chrome.

  • Die Einladung lautet: „Let´s talk iPhone“
    Es hat sicherlich AUCH mit den erweiterten Sprachbefehlen zu tun. Wäre sicherlich cool, wenn das iPhone gewisse Dinge auf Zuruf erledigen könnte. Nicht immer und überall…

  • Bin voll gespannt auf heute Abend , zum
    Keynote. Schade das es kein Live-Stream gibt .
    Was kann man als Alternative nutzen zu einen
    Live-Ticker ? Ausser ifun ???

  • Im Artikel steht „HSDPA+“, was soll das denn für eine Funktechnologie sein? Es gibt nur HSDPA oder HSPA+

  • Immer das gleiche Thema: JEder glaubt, dass der Name des Geräts was mit dem Formfaktor zu tun hat. Nur weil das Äußere dem 4er treu bleibt wird es doch nicht gleich 4S heißen?? Wenn die Hardware auch nur geringfügig verändert wird darf’s auch 5 heißen, was spricht denn dagegen?

  • icloud.com ist seit heute bisschen umgebaut worden, die Symbole sind anders angeordnet und nun ist schon fast alles in deutsch übersetzt. bald geht’s los :)

  • Weiß eigentlich jemand wie man seinen bestehenden MobileMe-Account zur iCloud portiert bzw. ab wann das möglich sein soll? Geht das vielleicht sogar schon jetzt im Vorfeld?

  • momentan können nur Entwickler Portieren

  • Vorfreude ist doch die schönste Freude.

    Ich lasse für das Event heute Abend extra meinen Yoga Kurs ausfallen. Zudem werde ich mich bei einem Apfel und einer Tasse Tee gemütlich vor mein iPad setzen und das Event über den iFun Live Ticker verfolgen.

  • Und Steve der große Sprach: „Nur noch 10 Stunden, meine lieben Jünger, 10 Stunden und ihr kennt das neue Kleid des superschnellen A5!“

  • Aus dem MacRumors Forum hab ich hier mal was interessantes von einem User übersetzt, der angeblich jemanden aus Cupertino kenn (klingt recht glaubwürdig, da hier auch andere Details auftauchen als „Er sagt es kommt ein iPhone5!“)

    Ich kenne einen Kerl in Cupertino, sein Name ist Rxxx Xxxxxx. Ich kann euch nicht erzählen, was und wo er genau innerhalb der Organisation von Apple arbeitet. Ich hab versucht ihm Fragen über das iPhone zu stellen, aber er hat auf nichts geantwortet, aus Angst davor seinen Job bei Apple zu verlieren.

    Also Apple gebt ihm bitte einen Kredit und eine Promotion, weil er treu ist und MIR nichts sagte!! Ich bin die nervigste, neugierigste und energische Person, die ihr euch vorstellen könnt.

    Eine Sache, die er mir sagte war: Apple wird uns alle so was von dermaßen überraschen. Apple hat sich so sehr bemüht um einige Dinge geheim zu halten und irgendwie kam doch immer irgendwas nach außen wie z.B. der iPad leak oder das iPhone 4 in einer Bar.

    Apple tut alles um diesmal nichts nach außen sickern zu lassen.
    So kann ich euch fast versichern, dass es nicht nur ein iPhone 4S geben wird.

    Apple hat ein gaaanz Besonderes Ass im Ärmel und diesmal haben sie es extrem gut geheim gehalten. Guter Job.

    Es ist nicht einfach solche Geheimnisse zu wahren in solch einer neugierigen Welt, wo überall Leute für Infos zahlen würden.

    Ich habe das seit den letzten 3 Wochen gewusst und schrieb nichts darüber. Ich seh schon, wie viele Leute hier verrückt werden vor Neugier.

    Da es aber heute Abend soweit ist, dachte ich mir, dass ich euch das Leben für die verbleibenden Stunden ein bisschen einfacher mache.

    P.S.: Die iPod-Touch Reihe bekommt ebenfalls ein richtig große Veränderung!

  • Hoffentlich ios 5 und dann schnell nen jailbreak undfacebook plugin

  • Hm,

    wäre ich der, der ein iPhone 5 präsentieren wollte.
    Ich würde es am 5. Oktober machen und nicht am 4.

    …wenn man schon alle vermeintlichen Hinweise in
    der Lets-Talk-Iphone-Einladung deuten will

  • Also ich freue mich auf 19.00uhr und finde es wirklich spannend
    Denn seid mal ehrlich Vorfreude ist doch die schönste Freude
    Wink Riki

  • Also… Ich will mal einigen relativ plausibel den Wind aus den Segeln nehmen: es wird ein komplett überarbeitetes Gerät geben oder ein Gerät mit neuem Inneren – und das wird sicher nicht 4S heißen!!!
    2007 – iPhone Nr. 1 – iPhone (welcher Schwachmat kam bitte drauf das 2G zu nennen?! 3G ist eine Netztechnologie und 2G definitiv nicht!!!)
    2008 – iPhone Nr. 2 – iPhone 3G (neue Netztechnologie, Name begründet!)
    2009 – iPhone Nr. 3 – iPhone 3GS (der dritte Streich, das S kam für Speed, weil es plötzlich irgendwas 64mal so schnell kann (ich erinnere mich an die Keynote))
    2010 – iPhone Nr. 4 – iPhone 4 (wer schlau mitgezählt hat sieht, dass Apple hier erstmals durchnummeriert – was auch Sinn macht)
    2011 – iPhone Nr. 5 – iPhone 5 (weil wenn die das Ding iPhone 4S nennen, dann müsste ja 2012 das 6er kommen… Macht keinen Sinn! Egal wie das Ding aussieht, es wird iPhone 5 heißen! Denn such das 3GS war ein komplett neues Gerät)

    • Also du hast auf jeden Fall recht damit, das das nächste iPhone 2012 dann iPhone 6 heißen wird. Wenn es heute nur ein 4S gibt, dann wird es niemals ein iPhone 5 geben. Auch nicht 2012.

  • Apple möchte auch in Zukunft noch iPhon verkaufen. Deshalb werden die Geräte immer ein bisschen besser sein als die der anderen Hersteller. Deshalb wäre es sinnvoller, auf diese Geräte zu schauen als auf Gummiware, die das neue iPhon einkleiden soll.
    Deshalb wird das neue -das alte sein . Drinnen wird es ein wenig schneller ticken.

    Es ist wie bei der Geschichte vom Hasen und dem Igel. Wobei Apple eindeutig der Igel ist, der bereits im Ziel ist, bevor der Hase startet.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18959 Artikel in den vergangenen 3312 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven