iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 999 Artikel
   

Analysten-Geschwafel: Unibody iPhone 5 aus Alu – iPhone 4S für $350

Artikel auf Google Plus teilen.
83 Kommentare 83

Nachdem Chris Whitmore, Marktbeobachter bei der Deutschen Bank, seine Investoren bereits im Juni über den wahrscheinlichen Marktstart zwei neuer iPhone-Modelle informierte, widmet sich der sich der Analyst jetzt den Geräte-Spezifikationen.

In einem Memo an die Geschäftskunden bleibt Whitmore bei seiner Prognose, Apple werde sowohl ein komplett überarbeitetes iPhone 5 als auch ein preiswertes (angesiedelt irgendwo zwischen $300 und $350) iPhone 4S-Modell veröffentlichen, ergänzt diesmal jedoch:

Cupertino fertigt das iPhone 5, in Anlehnung an die aktuellen Macbook-Modelle, aus Aluminium und wird auf das Unibody-Konzept setzen. Eine mutiges Statement, nur gut eine Woche vor der voraussichtlichen Geräte-Präsentation. Die restlichen Punkte formuliert Whitmore eher vage: Eine bessere Kamera, ein größeres Display, das Übliche also.

Dienstag, 27. Sep 2011, 11:24 Uhr — Nicolas
83 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Diesmal passt bei mir alles perfekt. Mein Vertrag lässt sich zum 14.10.11 verlängern. Und bei einem edlen Alu Unibody wie es noch beim iPhone 2G/Classic war *sabber* :-)

  • Das hört sich doch gut und gewohnt edel an…

  • Gäääääääääääähn!

    Ich kann dieses Geschwätz selbsternannter „Experten“ und „Analysten“ echt nicht mehr hören – meine Fresse, es ist nur ein Handy! Kein Leben hängt davon ab! Das iPhone 5 wird kein Aids heilen können oder den Hunger in Afrika bekämpfen können, nein! Es ist ein Mobiltelefon mit schönen Zusatzfunktionen. Warum kann das niemand einfach gelassen abwarten?

    Ich mach drei Kreuze, wenn das Event nächste Woche vorbei ist und solche Wahrsager mal die Klappe halten – wobei… dann geht ja das Gebölk und Dummgeschwätz ebenjener Kaffeesatzleser wieder vom Neuen los, man vertreibt sich dann bis 2012 die offensichtlich im Übermaß vorhandene Zeit mit sinnbefreiten Spekulationen, ob das iPad 3 nicht doch schon früher kommt als erwartet. Business as usual.

    • Bin ganz deiner Meinung. Langsam ist echt extrem nervig, dass jeden Tag an anderer Möchtegern mit seinen neuen Erkenntnissen im Vordergrund stehen möchte.

      Und wenn ich dann lese, dass manch einer kaum sein neues iP4 in weiß gekauft hat und nun schon ganz heiß aufs iP5 ist, während anderswo die Menschen verhungern, dann Frage ich mich, was in dieser Gesellschaft so schief gelaufen ist…

    • Was sich Leute immer unnötig aufregen müssen…lies es doch nicht!! Ist doch eindeutig als „Geschwafel“ gekennzeichnet! Und sich dann auch noch die Mühe machen ein langes, noch viel
      bedeutungsloseres Kommentar zu schreiben… Gehst du auch durch die Regionalbahn und kommentierst jedes Gespräch, dass du mitbekommst???

      • *daumen-hoch* :-)

        Es kommt einem halt nur so viel vor, weil es mittlerweile sooo viele Mac-News Seiten gibt, und jeder schreibt von jedem ab.. ;-)

      • #Gehst du auch durch die Regionalbahn und kommentierst jedes Gespräch, dass du mitbekommst???

        Selfowned, das machst Du ja, wie an dieser Stelle deutlich gezeigt, lieber selbst. Nicht von sich auf andere schließen.

      • Haha  super Antwort ! Völlig recht. „Lachmichschlapp“

      • „Lies es doch nicht“, das gilt dann ja auch für den Kommentar, auf den du dich beziehst. Also beißt sich die Katze in den Schwanz.
        Abgesehen davon kann dieses Totschlagargument „man muss es ja nicht lesen“ extrem nerven. Wenn du alles kommentarlos hinnimmst bzw. positiv kommentierst, ist das deine Sache, das heißt aber nicht, dass Typen wie du darüber befinden dürfen, was erlaubt ist und was nicht.

        Zum Thema an sich gähne ich mit…

    • Aleks Goldstein

      Du glaubst Herr Whitmore beschäftigt sich den ganzen Tag nur mit Apple und wird von der Deutschen Bank beschäftigt um ab und zu nen Apple-Blog zu lesen? Zwar hast du es nicht so formuliert, jedoch kann man deinen Post so zusammenfassen.
      Fakt ist jedoch, dass dieser Mensch die Kunden der Deutschen Bank über verschiedene Möglichkeiten der Investition und ihrer erwarteten Returns informiert und weil die gängigen, in den Wirtschaftswissenschaften gelehrten, Modelle die anzahl der vorhandenen Informationen kaum verlässlich so einbindet, dass man sich nachher weltweit auf einen Expected Return einigen kann sind Menschen notwendig, die mittels ihrer Erfahrung gut abschätzbare Risiko- und Renditeerwartungen angeben können und damit sich jeder Anleger auch ein genaueres Bild als durch eine Aussage wie „im nächsten Quartal 20% Wachstum bei einer Volatilität von 10%“ machen können OHNE dabei wie du und ich jeden Tag die verschiedensten Apple Blogs lesen zu müssen gibt er einmal an was er so erfahren hat und wie seine Einschätzung ist. Hier geht es nicht um Fame oder sonstwas sondern um Überlegungen die direkt an die eigenen Kunden gerichtet sind und NICHT an dich und die Leser der verschiedensten Blogs.

      Im Falle Apples macht sich der Analyst jedoch dennoch ein ziemlich einfaches Spiel, auch wenn im Detail seine Aussagen möglicherweise nicht zutreffen könnten werden sie im Ergebnis doch den gewünschten Erfolg liefern, denn bei Apple kannst du nichts falsch machen, der Zug ist meiner Meinung nach allerdings schon längst für den Value Investor abgefahren weil der Einstandspreis zu hoch ist und die erwartete Kurssteigerung mit der Zeit mit sinkenden Grenzerträgen behaftet wird, Ausser etwa schlimmes passiert und wir können Wieder günstig einsteigen!

      • Bei Deiner BWL-Vorlesung war die Kommasetzung aber kein zentraler Bestandteil der dazugehörigen Tutorien, oder?

        Abgesehen davon ist es natürlich legitim, dem Kunden eine Investitionsempfehlung zu geben – ich wüsste nicht, wo ich das bestritten hätte. Nicht so legitim ist es dagegen, ins Blaue hinein geratene Sachverhalte zur Produktpalette eines fremden Unternehmens noch als „Investitionsempfehlung“ verkaufen zu wollen. Diese unschöne Sportart nennt sich dann nämlich falsche Beratung – und das sollte in Deinem Börsenbuch: „Vom Arbeitslosen zum Investment-Hai Kompakt“, den anerkannten Ratgeber aus dem Homeshopping-Kanal, vielleicht auch in einem Nebensatz in einem hinteren Kapitelchen erwähnt worden sein.

      • @Peter: Klasse argumentiert! Danke dafür!

    • Und du denkst es hat sich erledigt???? Dann kommt 5gS und 6,das selbe Geschwafel seit es iphones gibt! Wenn es eines gibt dann Kauf ich,aus!! Schönen Tag!

    • So, jetzt weint der Weihnachtsmann – toll hingekriegt !

    • Meiner Meinung nach, geben solche “ Prognosen“ für Aktienkäufer, dann doch schon sehr gute Hinweise, die man ignorieren kann, oder zum handeln animieren! In der Vergangenheit hatten der Großteil aller Marktbeobachter im Großen und Ganzen, immer Recht! Ob das iPhone blau od. grün sein wird, spielt hierbei keine Rolle.

    • Sehe ich genauso. Früher saß das Gesindel auf der Kirmis und hat in eine Glaskugel geschaut. Heute heissen die Analysten. (anal & lyse) da ist der Name Programm. Fazit: also die Typen sind für’n Arsch. Und dafür bekommen die noch Geld. Kaum zu glauben aber wahr. Mache auch drei Kreuze wenn dass Event Vorbei ist. Es ist und bleibt ein Smartphone, aber ein gutes!

    • @Peter
      Mit einem iPhone besteht die Möglichkeit die Amazon-App zu laden. Da können die ganzen Afrikaner dann Billy Boys und was zum Essen bestellen. Und wenn mal was nicht klappt bekommen die bei Amazon ihr Geld wieder. Das Leben ist doch so einfach mit Apple…

  • WTF ist denn das Unibody-Konzept?
    Kann mich mal einer aufklären?

  • Falls ein „Billig-iPhone“ kommen sollte, würde doch der Wiederverkaufswert eines 4er iPhones rapide einbrechen oder sehe ich das falsch?
    Habe Angst und überlege mein iPhone 32GB ohne Gebrauchsspuren jetzt schnell rauszuhauen.
    Wie seht ihr das? Vielen Dank für Antworten!

    • Also ich kann nur so viel sagen, dass ich mein iPhone 4 letzte Woche verkauft habe um noch einen guten Preis zu erzielen. Sicherlich werden die Preise nicht drastisch einbrechen, da die Nachfrage des 4er noch gegeben sein wird.

      Logischerweise, müssen wir jedoch mit einem merklichen Preisverfall der schon veröffentlichen Geräte rechnen. Jedoch kann man aus der Vergangenheit schließen, dass dieser Verfall nicht enorm sein wird.

      Betrachtet man die Aussage, dass das „iPhone 4S“ nur $350 kosten soll und wenn sich diese Vermutung bestätigtet kann es zu einem Preissturz des aktuellen Modells führen. Hierzu sollte man aber noch eventuell Specs betrachten, denn wenn das iPhone 4S mit einem A5-Prozessor und gleichen/höheren Arbeitsspeicher an den Markt geht, sieht es für einen weiterverkauf des iPhone 4 schlecht aus.

      Daher hoffe ich für alle beteiligten, dass ein iPhone 5 vorgestellt wird, damit oben beschriebenes sich nicht bewahrheitet.

      Grüße

    • Lass halt nachts das Licht brennen. Hilft dir zwar nicht beim iPhone 4 verkaufen, aber du solltest keine Angst mehr haben…

  • Ich habs 4er 16 GB und bin voll zufrieden ;)

  • Aus Alu wäre schön / schwachsinnig. Bei einem MBP ist das ja vl schön aber ein gerät aus Alu in der Hosentasche ? Schaut euch doch mal euren rahmen beim iPhone 4 an oder schaut euch ma ein Gebrauchtwagen mit aludekor an das ist evl das erste Jahr schön danach wird es hässlich

  • Ich schmeiss mir hier gleich weg, wenn ich diesen ganzen Schwachsinn lese… Hoffentlich wird das neue Iphone so, wie es keiner erwartet hat, nämlich total anders! Habt ihr eigentlich nichts anders im Kopf als nur das Teil, könnt ihr noch schlafen? Es ist echt schlimm mit Euch.

    • Genau das sind die die einfach blind durch leben laufen und apple Apple apple Hoeren

    • Es gibt Leute die sind Schwa…, gesteuert so gibt es Leute die iPhon gesteuert sind !!! Stellt euch mal vor mit dem Ding kannst nicht mehr Telfonieren das währe was 

    • Die Seite und die Kommentarfunktion sind doch extra dafür gedacht, dass sich Fanboys aussprechen können!? Ich versteh nicht ganz deine Begeisterung die Kommentare lächerlich zu machen, wenn du keine Spekulationen über Apple ausstehen kannst, dann komm nicht auf den Ticker wo darüber spekuliert wird, ganz einfach.

  • Denkt ihr apple sei doof und verkauft ein billiges iPhone 4/s Schwachsinn
    Apple bleibt dabei jedes Jahr neues jahr neuer Prozessor und und und ich bin voll zu Frieden mit mein iPhone 4 was soll noch So großartig anderes werden Display große ist genial …8mp kamera sind wir Fotografen oder was das ist immer noch ein Handy

    • Ganz deiner Meinung für wie viel wollte Apple den dann den Restbestand des IPhone 4 verschleudern 100 Euro Prepaid oder was  vollkommener Unsinn !!!

    • Überhaupt kein Unsinn mit einem günstigeren iPhone. Das würde die Billig Konkurrenz der Androiden abdecken.  wird auch kommen.

    • Sorry, Dennis, aber bevor Du andere Menschen als schwachsinnig abkanzelst und in Anbetracht des Inhalts Deiner Aussage im Allgemeinen, solltest Du Dich vielleicht lieber zuerst einmal selbst hinterfragen.

    • Es wäre zwar für den privaten Verkauf des iPhone 4 nicht zu wünschen, für Apple allerdings ein genialer Schachzug. Wenn sie ein 4S auf den Markt bringen würden, würden sie sich den gesammten Gebrauchthandymarkt des iPhone 4 unter den Nagel reißen und das ist ein großer Markt. Außerdem könnte sich apple auf diese Weise noch den gesamten Schwellenmarkt erschließen. Dieser ist sonst durch den hohen Preis der Geräte immer außen vor geblieben.

  • Die Luft ist langsam zum Thema: „Wie sieht das iPhone 5 aus und was kann es“ etwas raus. Kommt mir vor, wenn man(n) ne neue Frau kennenlernt, immer nur gucken kann, aber nie zum „Schuss“ kommt! Also Apple: haltet ENDLICH Euren Event und stellt das Fünfer vor!! ;)

  • Oh man ich Ahne böses will kein neues Design zumindest nicht komplett neu dem 4er gegenüber

  • Unibody wäre super. Denke auch das es so kommt , kein Analystengeschwafel. 2 Iphones kommen. Kauf mir das Unibody in Alu. 

    • 1. Wenn 2 iPhones kommen, hoffe ich, dass es schlechter als das aktuelle iPhone 4 kommt.
      2. Unibody ist wohl zum Modewort verkommen. Denkt mal darüber nach. Es heißt „ein Körper“, so wie das Gehäuse der MBPs aus einem ganzen Aluminiumstück besteht. Aluminium schirmt ab, weshalb es wohl kein Unibody-iPhone geben kann. Wo sollen denn sonst die Antennen platziert werden? Wie beim iPhone 4 am Rand? Dann ist es kein Unibody mehr …
      Unibody wird auf jeden Fall nicht kommen, weil es trotz adäquaten Aussehens die Realisierung kaum möglich wäre (es sei denn die iPhones fallen bei der Empfangsqualität in die Steinzeit zurück und sind schlechter iPhone 3G oder Classic).

  • Der Name iPhone 4S ergibt ABSOLUT keinen Sinn…

    Das neue iPhone heißt iPhone 5, klar.

    Aber das low-cost iPhone Model heißt sicher nicht 4S … Speed passt hier ja nicht, wie beim 3GS.

    Ich denke es wird iPhone 4 Light oder so heißen.

  • Gibt’s schon den Jailbreak fürs Iphone 5

  • Ist ne tolle Idee, aber kann mir wer mit nem Deutschbuch mal diesen Satz erklären?:
    „…,widmet sich der sich der Analyst jetzt den Geräte-Spezifikationen.“
    Dankö.
    Würde mich auf ein kleines „MBA“ freuen ^.^

  • Oh Mann, der Großteil der Schreiberlinge hier meint sich auch als Besserwisser und Deutschlehrer aufzuspielen. Liebe Leute: Wenn euch alles so stört, löscht die App. Und macht euch über Geopolitik und Entwicklungshilfe Gedanken. Aber bitte mit richtiger Klein- und Großschreibung und Interpunktion. Und ohne iDevice, egal ob Unibody oder Betonrahmen.

  • Vorfreude ist doch die schönste Freude. Wenn ihr dann alle endlich euer iPhone 5 habt ist es eine Woche toll und danach wieder Standard.

  • Noch keine Einladungen rausgegangen für das Event nächste Woche Di? :D Im Normalfall verschicken die die ja 1 Woche vorher.

    Aber ich seh grad, in Cupertino haben wir erst 04:10 Uhr morgens…
    also rechnen wir mal heute Abend damit ;)

    • Ich glaub eher der hat seinen Wasserfarbmalkasten rausgeholt und die iPhones angepinselt.

      Nein, wenn Apple wirklich sowas machen würde, hätte diese iPhones nicht ein X-beliebiger ebay Verkäufer.

    • es ist 100%ig nicht direkt von apple. es gab auch noch nie eine original limitierte auflage eines apple produktes. das höchste der gefühle sind die „product red“ produkte, die es nur direkt über apple gibt.
      dort in der auktion steht ja auch nirgendwo, dass das iphone direkt von apple mit gold veredelt wurde. das war wieder irgend so eine firma, von denen man auch öfters berichte im fernsehen sieht… die verunstalten dann ipods, ipads und iphone für reiche russen und araber, nur die finden so etwas schön.

  • Schade finde ich, dass bei der Veröffentlichung eines Apple Produktes oft nur die Analysten, die Recht hatten, zitiert werden und die 99% Fehlanalysen schnell vergessen werden.

  • Bedeutet 4gs für 350$ 16gb für 250-60€??oder nur 8??

  • 1 Woche vor Gerätepräsentation? Verstehe nicht, dass sich das Gerücht immer noch hält. Apple hat doch keine Einladungen verschickt, kein Event angekündigt oder irgendwelche Vorbereitungen getroffen. Sollte es dafür nicht langsam Zeit werden!?

    • welches gerücht meinst du? ich glaube weiterhin an ein iphone 4s und zusätzlich an ein iphone 5, das besagen auch fast alle gerüchte, nur ist eben nicht wirklich klar, ob das iphone 5 jetzt schon kommt oder sich einige wochen/monate aufgrund von produktionsproblemen verzögert. alle zuverlässigen amerikanischen gerüchteseiten sagen dies so voraus. auch hat mr. gore (vorstandsmitglied von apple) von neuen iphones im oktober (mehrzahl) gesprochen. wenn dieses jahr nur ein iphone 4s kommen sollte, wäre das wohl die größte enttäuschend, die apple in den letzten jahren gebracht hätte.

  • Ein iPhone aus Alu, damit man noch weniger Empfang hat! Nein Danke!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  • Wenn wir mal nicht alle enttäuscht werden, keine Termine nix durchgesickert, merkwürdig?

  • Ihr scheint ja Langeweile zu haben. Freut euch einfach auf ein neues Produkt das wieder einmal „alles revolutionieren“ wird und neue technische Maßstäbe setzt.

  • Ich habe soeben eine Nachricht von nem Berufskollegen erhalten, der ebenso wie fast alle hier heiß auf das iPhone 5 wartet. Er hat mir einen Link zu einem Bericht gemailt, in dem es heißt, das T-Mobile USA nicht davon ausgeht, dass das iPhone 5 noch dieses Jahr herauskommt….ich hoffe sehr, dass es eine Ente ist :-/

    http://www.videogameszone.de/i.....12-845900/

    • den bericht habe ich auch gelesen.. aber schon vor einigen tagen. er sagt nur, dass t-mobile das iphone 5 dieses jahr nicht mehr bekommt. bisher hat t-mobile das iphone noch gar nicht und wird es daher jetzt auch nicht sofort bekommen, sondern erst wenn es in größeren stückzahlen vefügbar ist.

      • T-Mobile CMO: ‘We are not getting the iPhone 5 this year’

        September 20, 2011 at 8:05 am

        „..On the possibility of getting the iPhone, he reiterated his earlier comments, that T-Mobile would not be getting the iPhone, though he seems to have clarified that it is not coming in any shape or form on T-Mobile (unless you count the roughly 1 million iPhones bought elsewhere currently running on the network). Previously, he said iPhone 5 wasn’t coming.“

        September 26, 2011 at 12:07 pm

  • Heut zutage kann sich jeder Schwachkopf als Analyst bezeichnen und einfach mal ein paar Worte in den Raum werfen…

  • Ich freu mich schon auf das ipad 20 und das iphon 456 …. Da wird was abgehen ;) vorallem bin ich da schon lange tot …. ;) aber ich überlegs mir noch ob och nicht doch lieber auf das iphon 457 oder ipad 21 warten so .. Weil die sind bestimmt besser ………….;)

  • Ich freu mich schon auf 4 oktober :)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18999 Artikel in den vergangenen 3317 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven