iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007.

30 844 Artikel
657 Artikel
Stolperfallen und Verbraucherrechte

Bundesregierung: „Das sind Ihre Rechte bei In-App-Käufen“

Die Bundesregierung hat im Verbraucherschutz-Ressort ihres Online-Auftritts mehrere Fragen und Antworten zum Thema In-App-Käufe veröffentlicht . Anlass scheinen die kürzlich veröffentlichten Zahlen der Games-Branche zu sein, die Anfang des Monats über Rekordumsätze mit In-App-Käufen berichtet hatte . Zur Erinnerung: Ende 2021 werden die Deutschen etwa 3 Milliarden Euro in den mobilen Software-Kaufhäusern von Apple, Google und Samsung umgesetzt haben. Verglichen ...

Mittwoch, 20. Okt 2021, 17:24 Uhr 9 Kommentare 9
Nutzung in etwa drei Wochen verboten

Blitzer-App-Verbot: Bundesrat stimmt Bußgeldnovelle zu

Eigentlich hätte die Novellierung der Straßenverkehrsordnung bereits im April 2020 abgeschlossen sein sollen. Damals, vor ziemlich genau eineinhalb Jahren, hatte der Gesetzgeber neue Regelungen vorgelegt mit denen Radfahrer stärker geschützt und Raser mit höheren Strafen bedacht werden sollten. Zudem formulierte die Bußgeldnovelle erstmals ein eindeutiges Verbot sogenannter Blitzer-Apps. Vorgesehen war, dass fahrzeugführende Personen keine Blitzer-Apps im Navigationssystem ...

Montag, 11. Okt 2021, 7:12 Uhr 224 Kommentare 224
Apples NFC-Monopol unter Beschuss

Apple Pay: Kartellklage der EU-Kommission will Öffnung erzwingen

Seit 2018 untersucht die Europäische Kommission, ob Apple mit der Entscheidung, das in den iPhone-Modellen des Unternehmens verbaute NFC-Modul ausschließlich für Apple Pay zu nutzen und nicht für konkurrierende Bezahlsysteme freizugeben, gegen die Regeln des fairen Wettbewerbs verstößt. Damals hatten mehrere Institutionen, darunter Schweizer Banken und deutsche Sparkassen , die FDP und die englische Regierung , diesbezüglich Kritik geäußert und auf eine Untersuchung der Europäischen ...

Mittwoch, 06. Okt 2021, 17:05 Uhr 82 Kommentare 82
Zwei Jahre Übergangszeit 

USB-C statt Lightning: Europa macht ernst

Europa macht ernst. Die seit Jahren diskutierten Vereinheitlichung von Smartphone-Ladegeräten steht nun doch kurz davor Gestalt anzunehmen. Während es bislang danach aussah, als würden die Lobby-Anstrengungen der von dem Vorstoß besonders stark betroffenen Konzerne (Apple gehört mit seinem Lightning-Sonderformat fraglos dazu) dem Vorhaben der Europäischen Kommission die Luft aus den Segeln nehmen, hat sich Europa jetzt mit einem Richtlinienentwurf zurückgemeldet. ...

Donnerstag, 23. Sep 2021, 7:10 Uhr 232 Kommentare 232
Bundesweit erstes Angebot startet

SMS bei Funkzellenabfrage: Justiz informiert betroffene Bürger

Immer dann, wenn Ermittler wissen wollen, wo und wann Tatverdächtige mit ihren Mobilgeräten unterwegs waren, werden sogenannte Funkzellenabfragen angeordnet. Diese können Aufschluss darüber geben, welche Mobilfunknummer, zum abgefragten Zeitpunkt, in welche Funkzellen eingebucht waren und damit grob über den Standort des Tatverdächtigen bzw. dessen Smartphones informieren. Allein in Berlin haben die Strafverfolgungsbehörden der Hauptstadt im vergangenen Jahr ...

Freitag, 17. Sep 2021, 8:49 Uhr 33 Kommentare 33
"Tap Tags" als Schleichwerbung unzulässig

Bundesgerichtshof: Insta-Influencer müssen Werbung kennzeichnen

Der Bundesgerichtshof hat heute drei Urteile in drei Verfahren gefällt, die sich mit der Pflicht von Influencern auseinandergesetzt haben, auf Instagram beworbenen Produkte klar als Werbung zu kennzeichnen. Strittig waren hier unter anderem die so genannten „Tap Tags“, mit denen Instagram-Nutzer Bildbereiche in antippbare Links verwandeln können, um diese direkt mit den Profilseiten der Produktanbieter zu verlinken. Wenn diese nicht mit einem ...

Donnerstag, 09. Sep 2021, 10:03 Uhr 45 Kommentare 45
Und transparente Ersatzteil-Preise

Umweltregeln für Smartphones: Bundesregierung will 7 Jahre Updates

Die Bundesregierung will sich gegenüber der Europäischen Kommission dafür einsetzen , dass Hersteller von Smartphones und Tablets ihre Geräte für mindestens sieben Jahre mit Software-Aktualisierung versorgen sollen. Dies berichtet das Online-Portal heise.de unter Berufung auf eine Sprecherin des Bundeswirtschaftsministeriums. Neben den Sicherheitsupdates sollen die Unternehmen auch dazu verpflichtet werden Ersatzteile über einen Zeitraum von sieben Jahren nach dem Marktstart ...

Freitag, 03. Sep 2021, 17:08 Uhr 80 Kommentare 80
Keine Pflicht-Abgaben, keine Bezahl-Vorgaben

In-App-Zahlungen: Südkorea bricht Apple-Monopol per Gesetz

Weltweit beschäftigen sich Kartellwächter, regulierende Behörden und Verbraucherschützer derzeit mit der massiven Marktmacht, die Apple als Plattform- und Marktplatzbetreiber auf sich vereint. Zum einen zeichnet Apple für iPhone-Anwendungen wie „Musik“ und Dienste wie „Apple Arcade“ verantwortlich, tritt zum anderen aber auch als Betreiber des App Stores auf, dessen Nutzung für alle App-Anbieter verpflichtend ist, und kassiert hier ...

Dienstag, 31. Aug 2021, 15:29 Uhr 76 Kommentare 76
Open App Markets Act

US-Gesetzentwurf könnte Apples App Store aufbrechen

Jetzt wird es eng für Apple und Google. In den Vereinigten Staate haben die drei Senatoren Richard Blumenthal (Demokraten), Amy Klobuchar (Demokraten) und Marsha Blackburn (Republikaner) einen Gesetzentwurf vorgelegt , der erstmals konkrete Regelungen für die mobilen Software-Kaufhäuser von Google und Apple formuliert. Der sogenannte „Open App Markets Act“ ( PDF-Download ) setzt mehrere Forderungen um, die in den vergangenen ...

Donnerstag, 12. Aug 2021, 7:06 Uhr 109 Kommentare 109
Bußgelder von bis zu 20 Mio. Euro drohen

Berliner Datenschützerin: Prüfverfahren wegen CDUconnect-App läuft

Die Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit, Maja Smoltczyk, scheint dafür zu sorgen, dass der gedankenlose Umgang mit Wählerdaten, den die offizielle CDU-Anwendung CDUconnect an den Tag gelegt hat, ein Nachspiel haben wird. So soll die Datenschutzbeauftragte der Hauptstadt bereits im Juni ein Prüfverfahren eröffnet haben, dass feststellen wird, ob sich die in dieser Woche erneut in die Schlagzeilen geratene ...

Freitag, 06. Aug 2021, 15:50 Uhr 27 Kommentare 27
Nach "Responsible Disclosure"

Lücke in CDUconnect-App: Partei stellt Strafanzeige gegen Aktivistin

Update: Die CDU macht einen Rückzieher . Original-Eintrag: Mitten im Bundestagswahlkampf tanzt die CDU mit einer ungewöhnlichen Reaktion auf die gut gemeinte Meldung einer Sicherheitslücke in ihrer offiziellen CDUconnect-Applikation aus der Reihe. Die Anwendung, die vor allem im lokalen Wahlkampf der Partei zum Einsatz kommt, dient zum Sammeln von Daten über potentielle Wähler und richtet sich an Partei-Helfer die klassischen Klinkenputzer-Wahlkampf machen. ...

Mittwoch, 04. Aug 2021, 12:18 Uhr 68 Kommentare 68
Israelische Spähsoftware knackt auch iOS

Pegasus: Auf dem iPhone öffneten Apple Music und iMessage das System

Eine auf Mobilgeräte abzielende Spähsoftware der israelischen Firma NSO Group soll die Smartphones zahlreicher Journalisten, Aktivisten und Regierungskritiker auf er ganzen Welt so manipuliert haben, dass autoritäre Regime und diese über lange Zeiträume hinweg überwachen und verfolgen konnten. Dies haben koordinierte Recherchen mehrerer internationaler Nachrichtenorganisationen ans Tageslicht gebracht , an denen aus Deutschland unter anderem der NDR, die Süddeutsche Zeitung und das Wochenmagazin DIE ZEIT beteiligt ...

Montag, 19. Jul 2021, 10:06 Uhr 69 Kommentare 69
Margrethe Vestager antwortet Tim Cook

EU-Kommissarin gegen Apple: Privatsphäre darf kein Schutzschild gegen freien Wettbewerb sein

Margrethe Vestager macht weiter Druck gegen Apple. Die EU-Kommissarin warnt den iPhone-Hersteller davor, Themen wie Sicherheit und den Schutz der Privatsphäre vorzuschieben, um die Konkurrenz außen vor zu halten. Konkret geht Vestager offenbar auf die Äußerungen des Apple-Chefs Tim Cook auf der europäischen Startup-Konferenz Viva Technology ein. Cook hatte sich hier vehement gegen eine Alternative zum hauseigenen App ...

Freitag, 02. Jul 2021, 18:42 Uhr 141 Kommentare 141
Lastschriften auf fremden Konten

Betrug bei LIDL Pay: Discounter rät zur Anzeige

In Deutschland ist der Lebensmittel-Discounter LIDL mit 3.200 Filialen präsent. Konservativ geschätzt, legen in diesen jede Woche etwa 24 Millionen Kunden ihren Einkauf auf das Kassenband. An der Kasse angelangt, das waren zumindest die Durchschnittswerte vor der Pandemie , zahlen von vier Kunden drei mit ihrer Karte und nur einer in Bar. Eckdaten bei denen schnell klar wird, dass LIDL ...

Freitag, 25. Jun 2021, 18:41 Uhr 122 Kommentare 122
"Verkauf von Sachen mit digitalen Elementen"

Bundestag beschließt Einführung von Update-Pflicht

Der Bundestag hat am gestrigen Donnerstag umgesetzt, was Bundesministerin Christine Lambrecht bereits im Januar ankündigen konnte: Das Parlament hat einen von der Bundesregierung eingebrachten Entwurf eines Gesetzes „zur Regelung des Verkaufs von Sachen mit digitalen Elementen und anderer Aspekte des Kaufvertrags“ beschlossen. Klingt erst mal etwas trocken, hat aber Konsequenzen: So setzt der Gesetzentwurf ( PDF-Download ) die ...

Freitag, 25. Jun 2021, 16:31 Uhr 73 Kommentare 73
Lobbyarbeit aus dem Chefbüro

Tim Cook macht Druck: Telefonate sollen Regulierung verhindern

Apple-Chef Tim Cook soll das persönliche Gespräch mit mehreren hochrangigen US-Politikern gesucht haben, um diese davon zu überzeugen sich gegen die weitreichende Regulierung der großen amerikanischen Digitalkonzerne einzusetzen. Dies berichtet die New York Times unter Berufung auf fünf mit der Angelegenheit vertraute Personen. Demnach soll der amtierende Apple-CEO mehrere Kongressabgeordnete telefonisch kontaktiert und dabei unter anderem mit der Sprecherin des Repräsentantenhauses, Nancy Pelosi , ...

Mittwoch, 23. Jun 2021, 10:24 Uhr 31 Kommentare 31
Favorisierte Orte und Themen

„Darf ich das?“ App informiert über lokale Corona-Regelungen

Mit kontinuierlichen Öffnungsschritten, einer an Fahrt zunehmenden Impfkampagne und der gemächlichen Rückkehr zur Normalität, dürfte sich in den kommenden Wochen und Monaten noch häufiger die Frage stellen, welche Handlungen am aktuellen Aufenthaltsort momentan eigentlich wieder erlaubt und welche noch bzw. nach wie vor untersagt sind. Wie viele Freunde können getroffen werden? Ist die sportliche Betätigung unter freiem ...

Dienstag, 25. Mai 2021, 18:33 Uhr 67 Kommentare 67
Spieler subventionieren Gratis-Apps

Tim Cook vor Gericht: Der Apple-Chef in Erklärungsnot

Im Rahmen des seit Anfang des Monats laufenden App-Store-Verfahrens zwischen Apple und dem Spiele-Publisher Epic wurde am Freitag auch der Apple-Chef Tim Cook in den Zeugenstand geladen. Die Befragung des 60-jährigen offenbarte vor allem eines: Die die Verhandlung leitende Bezirksrichterin Yvonne Gonzalez Rogers schien sich außerordentlich gut auf die Fragestunde vorbereitet zu haben. Lasst euch noch mal ...

Sonntag, 23. Mai 2021, 15:01 Uhr 97 Kommentare 97
Fällt die "Anti-Steering-Policy"?

App-Store-Prozess: Link-Erlaubnis als mögliche Kompromisslösung

Im laufenden App Store-Prozess zwischen Apple und dem Spiele-Publisher Epic scheint sich eine mögliche Kompromisslösung abzuzeichnen. Statt fundamentale Änderungen an der Gatekeeper-Roller Apples vorzunehmen und die Herrschaft des iPhone-Konzerns über den eigenen Marktplatz drastisch zu beschneiden, könnte die im Prozess aktive Bezirksrichterin Yvonne Gonzalez Rogers eine Änderung im Kleingedruckten durchsetzen. Im Mittelpunkt der jüngsten Verhandlungstage steht dabei ...

Freitag, 14. Mai 2021, 12:25 Uhr 36 Kommentare 36
Europa lässt den Hammer fallen

EU urteilt: Apple missbraucht marktbeherrschende Stellung

Missbraucht Apple seine marktbeherrschende Stellung als Torwächter des App Stores zum Nachteil der direkten Konkurrenz und somit auch zum Nachteil der Verbraucher? Eine Frage, die nach der Beschwerde des Musik-Streaming-Dienstes Spotify seit geschlagenen zwei Jahren von der EU-Kommission untersucht wurde, heute nun hat die Kommission erstmals ein vorläufiges Urteil gefällt und positioniert sich eindeutig . Apple missbraucht seine marktbeherrschende Stellung und greift im ...

Freitag, 30. Apr 2021, 13:12 Uhr 113 Kommentare 113
ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
Insgesamt haben wir 30844 Artikel in den vergangenen 5163 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven