iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 447 Artikel
   

Apple und die Zeitumstellung: Das iPhone verschläft zum 8. mal in Reihe

Artikel auf Google Plus teilen.
266 Kommentare 266

Seit mehreren Jahren schon begleiten uns nun die Hinweise auf Probleme mit der Uhren-Logik des iPhones. Immer dann, wenn zum Sommer- bzw. Winteranfang die Uhren umgestellt werden, kommt das iPhone nicht mehr richtig mit. In den vergangenen Jahren hat stellenweise der Kalender ausgesetzt, Termine wurden verschoben, gestellte Alarmzeiten ignoriert.

zeit

Und in diesem Jahr? Wer geglaubt hat, dass Apple den Sprung von Sommer- auf Winterzeit mittlerweile ohne Anlauf und ohne anschließenden Sturz hinter sich bringen kann, hat sich leider getäuscht.

Auch heute Nacht war die nunmehr neunte Ausgabe des iPhone-Betriebssystems nicht in der Lage, die 60 Minuten korrekt zu berechnen und sorgt für eine Flut von E-Mail-Hinweisen verärgerte Schicht-Arbeiter, verschlafener Herbstferien-Urlauber und frustrierter Pendler.

So verschluckt sich das iPhone – dem Anschein nach vornehmlich im o2-Netz – in diesem Jahr an der automatischen Auswahl der richtigen Zeitzone. Nutzer die sich auf die vorgeblich autonome Auswahl der richtigen Zeitzone verlassen haben, wurden heute nicht um 6 Uhr sondern erst um 7 Uhr geweckt.

zeitanzeige

Unter anderem berichtet ifun.de-Leser Mirco:

Die automatische Umstellung funktioniert offenbar nicht richtig. Als Zeitzone steht da bei mir immer noch: etc/gmt-2. Wenn ich den Schieber für automatisch rausnehme, steht da richtig 10:02 Uhr, als Zeitzone aber Paris, was ich problemlos auf Berlin ändern kann. Habt ihr das Problem auch? Hab das Neuste iOS (9.1) drauf.

Auch Christian beschreibt die Aussetzer seines gestellten Weckers:

Ich habe seit iOS 9.1 das Problem, dass diverse Apps keine Push Nachrichten mehr zustellen. Was aber viel schlimmer ist, ist das sich seit heute morgen, nicht mehr die Zeitzone richtig/automatisch umstellen lässt und dem entsprechenden, meine iPhone Uhr immer noch in der Sommerzeit pendelt, was auch dazu führte, dass mein Wecker nicht korrekt ausgeführt wurde!

Und selbst Geräte, die sich Nachts richtig einstellten, änderten ihre Zeitanzeige im Laufe des Vormittags dann wieder auf die verkehrte Darstellung, wie Alex unter anderem von bemerkt:

Ich wollte mal sagen das sich bei mir an Watch und iPhone ein Uhrzeit Problem ergeben hat. Heute Nacht wurde im 3 Uhr ganz normal die Uhrzeit auf beiden Geräten umgestellt. Als ich morgens das WLAN verlassen habe hat sich die Uhr allerdings wieder zurück auf Sommerzeit gestellt. Beheben lässt sich das Ganze ganz leicht mit „Automatische Uhrzeit“ aus und wieder an machen.

Verglichen mit den vergangenen Jahren hat sich also nur wenig geändert. Diesmal traft es zwar nur all jene Anwender, die sich auf Apples Automatik verlassen haben – doch auch 2015 kommt Apple nicht ohne Probleme in den Winter. Wer in unserem Archiv nach dem Schlagwort „Zeitumstellung“ sucht, findet jetzt mehr als 10 Berichtet zum Thema, die bis 2009 zurückreichen. Vielen Dank an alle Tippgeber!

Zum Nachlesen:

  • 2010: Probleme mit der Zeitumstellung: iPhone-Wecker klingelt zu spät
  • 2010: iPhone-Wecker: Berichte über verstellte Uhrzeiten
  • 2011: iPhone-Wecker: Erneut Probleme mit der Zeitumstellung
  • 2011: Apple bestätigt Wecker-Probleme, bittet um Geduld
  • 2011: Sommerzeit-Problem zieht auch Kalender in Mitleidenschaft
  • 2012: iPhone-Wecker auch 2012 mit Aussetzern
  • 2013:Zeitumstellung auf dem iPhone: Kein Jahr ohne Scherereien
Sonntag, 25. Okt 2015, 10:29 Uhr — Nicolas
266 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Kann ich nicht bestätigen. Bei mir alles super mit der Zeit. Hatte damit eigentlich noch nie Probleme beim iPhone…

    • Hatte auch noch nie Probleme damit!

    • Ebenfalls auf drei Geräten keine Fehler

    • kann ich bestätigen… hier auf iphone und ipad alles bestens und korrekt…

      • Hier auch keine Probleme! iPhone 5S, Gold, 64GB, Paar Kratzer auf Rückseite, Display aber ohne Beanstandungen!

      • Also wenn es bei abermillionen Geräten Funktionen und nur vereinzelt nicht, dann kann man wirklich nicht von „verschläft zum 8. Mal in Folge“ sprechen.
        Dass vereinzelt mal Jemand aus der Reihe fällt, ist wohl normal. Man weiß doch auch nie, was derjenige wirklich eingestellt hat.
        Jailbreak, Automatische Zeitzone und Irgendwelche Apps. Es gibt zig mögliche Ursachen bei denen, wo es nicht klappt. Ein grundsätzliches iOS Problem war es zumindest diesmal nicht.

      • @ Hans.
        Oh doch war es. Von 5 aktuellen Geräten im Haushalt haben 5 verpennt. Und die haben alle iOS 9.1 und keinen Jailbrake oder sonst was…
        Und sogar das iPhone 5, auf dem noch 8.2.irgendwas läuft, hats nicht auf die Reihe bekommen…

      • Also ich habe selbst 3 iOS Geräte und noch nie ein Problem mit der Zeitumstellung gehabt. Irgendwo muss da ja eine Gemeinsamkeit bei deinen 5!! Geräten sein. Irgendeine Einstellung muss da die Zeitumstellung verhindern.

    • Bei mir ebenfalls noch nie Probleme. Zeitzone Berlin und richtige Uhrzeit. IOS 9.1 und 6s! Die Applewatch hat gestern schon den Sonnenuntergang auf 17:02 gestellt. Alles super. Gruß Gernot

      • Hier das gleiche, nur ohne Watch.
        Heute früh hat beim Frühstück alles gestimmt. Vor ner halben Stunde hab ich mich gewundert, warum es schon so spät ist. Das war wieder Sommerzeit!
        Automatik stand auf „Ect/GMT-2“. Automatik aus und wieder an, jetzt steht da Berlin und die Zeit paßt.
        Sehr dubios …

    • Auch keine Probleme auf keinem Gerät

    • kann ich nicht bestätigten, zumindest mit iOS 8.1.3 keine Probleme am iPhone5

      • Ja natürlich hast du dieses Jahr keine Probleme mehr mit der ALTEN Software, die wurden ja inzwischen behoben, Probleme gibt es nur wenn du 9.1 hast -.-

      • Ja ne, ist klar. Alt aber besser.

        Du kleiner early adopter.

      • Seit 2011 das erste Mal, dass ich betroffen bin. iPhone 6, iOS 8.4.1, Netz MEDION (eplus/ o2)

        Automatische Zeitzone aus/ an, dann ging es kurz. Danach kam nochmal die falsche Uhrzeit. Spiel wiederholt mit anschließendem Hardreboot, dann ging’s.

    • Bei mir ist auch alles in Ordnung auf iPhone, iPad und Watch. Korrekte Uhrzeit und Zeitzone Berlin. Hatte damit noch nie ein Problem. Seltsam, dass es nicht bei allen auftritt.

    • Bei mir genauso. Hatte noch nie Probleme mit der Zeitumstellung.

    • Hatte auch noch nie Probleme damit!
      Mir ist aber gerade aufgefallen, das ich „Automatisch einstellen“ auf „aus“ gestellt habe.

    • Ebenfalls keine Problem……2x iPhone 6, 2x iPad Air 2, 1x Watch

    • Bei mir zum Glück auch, musste heute zur Frühschicht und hab‘ mich nur aufs iPhone verlassen.

    • ich hatte auch keine Probleme diesmal!

    • Da ich die automatische Zeitzone generell ausgeschaltet habe, gab es auch bei mir keine Probleme mit der Umstellung.

    • Ich kann es ebenfalls das achte Jahr in Folge nicht nachvollziehen. Nie Probleme damit gehabt. Auch in diesem Jahr nicht.

      • Bei mir auch keine Probleme, liegt aber vielleicht daran, dass ich ausgeschlafen habe und mir Wecker und Uhr am Po vorbei gehen heute :D

    • Auch keine Probleme..

      2x iPhone 6S (iOS 9.1), 1x iPad Mini (iOS 8.3)..

    • Hatte auch heute die richtige Zeit, als ich aufs iOS 6.1 iPhone guckte. Aber auch 9.0.2 iPad war ok

    • Hatte auch damit keine Probleme. 6er mit iOS 9.1
      Vielleicht liegt es auch daran, daß ich in Schottland Probleme mit der richtigen Zeit hatte und seit dem die Zone selber wähle. ;-)

    • iPad Air hat geklappt, iPhone 6 nicht.

      Was für eine Logik

    • Habe auch keine Probleme auf iPhone 6s, iPhone 5s, iPad Air 2 und MBP. Nur beim 4er iPhone unter iOS 5 war das Problem bei mir mal.

    • Twittelatoruser

      Ich vermute, dass es am verwendeten Mobilfunknetz liegt. Ich hatte vor vielen Jahren Simyo (als E+ noch nicht von Telefónica gekauft worden war) und dort wurde die Zeit ständig falsch eingestellt, wenn ich die automatische Einstellung hatte. Ich musste es immer manuell gesetzt haben. Mit Fyve (D2-Netz) und jetzt Vodafone habe ich bisher keine Probleme. Als ich nach Simyo bei O2 war, hatte ich damals auch keine Probleme. Ich vermute, das E+-Netz ist der Übeltäter (für Klugscheißer: Ja, E+ gehört nun zwar Telefonica, aber es ist weiterhin ein eigenes Netz. Deshalb haben jetzt O2- und E+-Kunden ein sogenanntes national roaming. D.h., O2-Kunden bleiben bei gutem Empfang weiterhin im besseren Netz, auch wenn es leider auch unzuverlässig ist.

      • Auch ich habe dies beobachtet und kann das bestätigen. Mit meinem IPhone bin ich im Vodafone Netz eingeloggt und hatte mir der Zeitumstellung keine Probleme. Mit meinem Ipad dagegen nutze ich eine Karte vom netzclub (und damit O2). Hier konnte ich die beschriebenen Probleme nachvollziehen.

  • Also hier hat es um 4:30 ohne Probleme geklappt.

  • Irgendwie ist hat das doch jetzt schon was von Tradition;) Nur ärgerlich für die, die ein Termin verschlafen haben und zuspät kommen.

    • Darum hat Apple die Zeitumstellung auf einen Sonntag gelegt, da hat keiner wichtige Termine.

    • Wieso sollte heute jemand zu SPÄT kommen?
      Ich habe den Eindruck, dass der Artikel vom Frühjahr ist. Denn meine Armbanduhr zeigt 1 Stunde SPÄTER an, als meine automatisch umstellenden Geräte! Eigentlich hätte jeder mit Zeitumstellungsproblemen 1 Std. zu FRÜH kommen müssen! Logisch, oder? Denn heute sollte ich meine Uhr um 1 Std. zurück stellen – nicht VOR!

      • korrekt. sind zwar nur iphone news.. aber seriös ist es nicht, ungefiltert news ins netz abzuwerfen…

  • Selbiges hier. Noch mit keinem iPhone ein Problem gehabt. Und auch dieses Mal alles fein.

  • Schon komisch das es bei dem einen mal klappen soll und bei dem anderen nicht. Hier alles einwandfrei bei Automatikbetrieb mit ios9.1 auf einem …. ;)

  • Also bei mir hat auch alles geklappt und der Wecker hat auch um 6:30 geklingelt.

  • IOS9.1 und habe ebenfalls den Fehler… Automatische Zeit deaktivieren und wieder aktivieren bringt leider nichts

  • Ich auch nicht. Auch in den vergangenen Jahren haben meine iPhones nie Probleme mit den Zeitumstellungen gezeigt. Würde mich mal interessieren, was da so alles angestellt wird…

    • Wenn der Wecker trotz richtiger Einstellung nicht klingelt, muss man nichts „anstellen“.
      Apple hat die Fehler jedes Mal eibgestanden, somit ist die Überheblichkeit unangebracht.

  • Bei mir hat’s auf dem iPhone, auf der Apple Watch und auf dem MacBook die Umstellung aber vorzüglich geklappt. Allerdings war bei mir nicht der Haken gesetzt bei „automatisch einstellen“

  • Bei mir hat auch (wie immer bisher) die Zeitungsmeldung super geklappt

  • Drei iPhones:
    5: alles richtig
    5s: alles richtig
    6: falsch

    Alle auf iOS 9.1, identische Einstellungen

    Verstehe wer will …

    • Welche Einstellungen genau? Habe unter Allgemein – Datum & Uhrzeit die automatische Einstellung auf aus- und ebenso unter Einstellungen-Datenschutz-Ortungsdienste-Systemdienste die Zeitzonen Einstellung auch auf aus gesetzt!

    • Auch alle 3 im gleichen Mobilfunknetz?

    • – iphone 4 (iOS 7)
      – iphone 4S – (iOS 7)
      – iphone 6, iOS 9.1
      – iphone 6S, iOS 9.1
      – iPad Mini, iOS8
      – iPad Mini 2 , iOS 9.1
      – 2x MacBookPro 13′ – 1x Mavericks, 1x El capitan
      – 1x MacBookPro 15′, Yosmite
      – 1x iMac, 27′ (Late 2013), El capitan
      – 1x MacMini (2014) – Yosmite

      Bei allen Geräten wurden die Uhrzeiten korrekt übernommen.
      Allerdings war auch auf keinem Gerät ein Wecker aktiviert- ob dieser bei einem der Geräte falsch geweckt hätte, kann ich nicht sagen.
      … ach ja, bevor noch Fragen zu der Anzahl der Apple-Gerätschaften kommen: 4- Personenhaushalt :-))

  • Auch keine Probleme. Heute Nacht richtig umgesprungen. Gerade probiert: WLAN aus und später wieder an: alles richtig. Zeitzone richtig. Termine richtig. Sowohl an Watch, iPhone 6 Plus als auch iPad 3rd gen.

  • Fehlende 60 Minuten? Wir haben heute 60 Minuten geschenkt bekommen. ;)

  • Bei mir ist auch alles gut! Hatte auch noch nie Probleme damit.

  • Hatte auch noch nie Probleme damit! Bis jetzt hat es immer funktioniert!

  • Bei mir auch keine Probleme iOS 9.1

  • Ich habe bisher bei keinem meiner iPhones Probleme damit gehabt. Ich habe allerdings den Schieberegler bei „automatisch einstellen“ deaktiviert!

  • Kann die ganzen Probleme nicht bestätigen. Hatte auch noch nie Probleme geht mit der ganzen Umstellung. Egal ob iPhone oder iPad.

  • Bei mir alles richtig, iPhone 6 Plus. Bei meiner Frau iPhone 6, ist es gtm -2. wenn ich automatische Uhr einstellen ausschalte wird es richtig eingestellt. So bald ich wieder an mache, bleibt es kurz auf Berlin und springt dann auf gtm -2

    • Genau wie bei uns. Auf meinem 6s Berlin bei eingesch. Automatisch einstellen. Aktiviere ich letzteres auf dem 6s meiner Frau, springt es nach ein paar Sekunden auf etc/ gmt-2. Ihr iPhone ist neu und wurde ohne Backup bei 9.0.1 als solches aufgesetzt. Bei meinem kam ein Backup vom 5s drauf (auch unter 9.0.1).

  • Wollt ihr hier Vll mal eine Umfrage starten?!? Ich kenne nämlich niemanden der jemals Probleme damit hatte… Und viele im Freundeskreis haben ein iPhone.

    Ich selbst hatte auch noch nie irgend eine Problem.

    • Representativ ist das aber nicht.

      • Auch nicht repräsentativer als die Schlagzeile, dass „das iPhone“ die Zeitumstellung verpennt hat. Bei mir (iPhone 6, iPad 3, MacBook Pro 2013) hat alles funktioniert.

      • Mensch das hat ja auch niemand verlangt aber ich denke man bekommt bei einigen hunderten Lesern schon einen kleinen Überblick…

    • Das würde mich auch interessieren. Hier hat nämlich auch alles geklappt, Zeitzone steht auf automatisch, allerdings wurden keine Wecker gestellt (iPhone 5 und 6S).

    • @FloFlo: Was heißt da „Umfrage“?
      Wir sollten darüber ABSTIMMEN, OB es Probleme gab – und wenn die Mehrheit keine Probleme hatte, dann gab es auch keine!
      (Ist wie bei Bürgerkrieg-Flüchtlingen – wenn man die nicht reinlässt, lösen sie sich in Luft auf…)

      Streng demokratisches Voting! Wie bei DSDS…

  • Bei mir auch keine Probleme. Alles prima gelaufen.

  • Bei mir keine probleme !
    Hab ihn auf 08:00 gestellt und hatte gepasst !

  • Hatte das Problem auch nicht, mein Wecker hat richtig geklingelt. (iOS 9.1)

  • Kann ich ebenfalls nicht bestätigen. Auch dieses Jahr stellten sich alle Geräte (Mac, 3 iPhones und 2 iPad) problemlos auf die Winterzeit um; alle gestellten Wecker sind in Ordnung und der Kalender scheint auch nicht in Mitleidenschaft gezogen worden zu sein.

    Um ehrlich zu sein hatte ich noch nie Probleme mit Apple Geräten und Zeitumstellung bzw. beim Reisen mit Zeitzonen…

  • Auch bei uns wurde die Zeit korrekt umgestellt. iPhone 6, Apple Watch, IPhone 4s. Keine Probleme.

  • und Täglich grüßt das Murmeltier,darum stell ich mir da meinen alten Analog-Wecker

  • Ja bei lief auch alles reibungslos mit der Zeitumstellung. Keine Probleme.

  • Bei mir hat sich Watch (watchOS 2.0.1) und iPhone 6 (iOS 9.1) mit Automatik korrekt umgestellt. Auch der Wecker der Watch hat um 9.00 Uhr korrekt geklingelt.
    Bei meinem iPad sowie beim iPhone 5s meiner Freundin (alles aktuelle Version) das gleiche.

  • Bei uns auch alles gut, von 4S bis 6S in der Familie dabei. Alle korrekt :)

  • Bei meinem iPod touch war heute morgen die richtige Zeit. Alles ohne Probleme…

  • Ist ja auch kein Wunder das es immer Probleme bei der Zeitumstellung gibt. Das führt immer zu Rissen und Falten im Raum-Zeit-Kontinuum.

    Es ist immer besser die Uhren statt der Zeit umzustellen!!!

  • Macht doch gar keinen Sinn, dass jemand verschlafen hat, wir haben eine Stunde zurück gestellt.

    Vielleicht haben die Leute den Wecker einfach nur falsch gestellt..

  • Habe auch keine Probleme alles korrekt. iPhone 5 und 6, ipad 2, Apple Watch und MacBook Pro. Alle auf der neusten Software.

  • iPhone 6, iPhone 5s, iPad mini (1 Gen.), iPad 2 & iPad Air 2 sowie meine Apple Watch haben die Umstellung tadellos hinter sich gebracht…! Hatte nur 2010 einmalig ein Problem damit!

  • Hier auch alles korrekt: 4s, 5s und 6s sowie iPads. Auch die Macs in der Firma sind korrekt (ja als selbstständiger muss man auch mal sonntags ran … )

  • Ich hatte das Problem nur auf einem von 5 Geräten, alle auf iOS 9.1. Und ich vermute ein Problem bei E-plus/O2. Das Gerät, bei dem die Zeitzone nicht korrekt eingestellt wurde, zeigt kurz die richtige Zeit an, wenn ich den Flugmodus aktiviere und wieder deaktiviere. Sobald das Telefon sich wieder im Mobilfunknetz eingewählt hat, wird wieder die falsche Zeit angezeigt. Wenn ich den Netzbetreiber manuell auswähle, habe ich E-plus zweimal im Angebot. Einmal E-plus und einmal E-plus (3G). Wenn ich ersteres auswähle wird als Netzbetreiber „E-plus“ angezeigt, und die Uhrzeit stimmt. Wenn ich E-plus (3G) auswähle, oder den Netzbetreiber automatisch auswählen lasse, wird „E-plus+“ angezeigt, und die Uhrzeit ist falsch…
    Lange Rede kurzer Sinn: ich denke diesmal ist Apple nicht (alleine) schuld…

  • Bei mir hat alles wunderbar geklappt, auch der Wecker – fehlerfrei

  • Apple hat bereits bestätigt, dass nur schwarze iPhones, mit kratzerfreier Rückseite und kaputtem Display betroffen sind.

  • Sieht eher aus, als würde O2 die falsche Netzzeit liefern. Vodafone kein Problem, der Rest der Familie mit O2 schon…

  • Seit iPhone 3G und iPad 1 noch nie Probleme mit der Zeitumstellung gehabt.

    heute 2x iPhone 6, 3x iPad (Mini, Air und Air2) und eine Apple Watch wurden alle korrekt umgestellt und Wecker haben auch funktioniert.

  • hab seit dem iphone 3gs noch nie probleme damit gehabt.

  • 60 fehlende Minuten? Heute gab es 60 extra Minuten. Es kann sich höchstens jemand beschweren, 1h zu früh geweckt worden zu sein?

    • So ist es. Unsere kleinen Kinder haben uns eine Stunde eher als sonst aus dem Bett geholt. Deren Betriebssystem hat bisher wirklich jedes Mal die Zeitumstellung nicht korrekt mitgemacht. Und der Hersteller veröffentlicht partout keine Patches. Kann ich dafür eigentlich die Kirche verklagen? Denn an den Schöpfer komme ich wohl nicht direkt heran…

  • Wieso schreibt ihr, dass einige zu spät geweckt worden sind? Die Uhr wurde ZURÜCK gestellt! Wenn es ein Problem gegeben haben sollte, dann würde jemand zu FRÜH geweckt. Das von Euch geschilderte Problem kann nur im Frühjahr auftreten.

  • Ich hab das Problem mit dem iPhone 6s.hab wieder die alte Zeit,obwohl ich sie manuell eingestellt habe.nach dem Neustart wird die Einstellung nicht gespeichert.
    Egal jetzt freu ich mich über die dazu gewonnene Stunde.

  • Ich vermute Apple ist diesmal nicht (alleine) schuld…
    Ich hatte das Problem nur auf einem von fünf Geräten (alle auf iOS 9.1). Und bei dem auch nur dann, wenn als Netzbetreiber „E-plus+“ angezeigt wird. Wenn ich manuell auswähle und bei den zur Auswahl angebotenen Netzbetreiber „E-plus“ auswähle und nicht „E-plus (3G)“, dann stimmt die Uhrzeit. Auch wenn ich den Flugmodus aktiviere und wieder deaktiviere, stimmt die Zeit solange, bis sich das Telefon wieder ins Mobilfunknetz eingewählt hat…
    Daher liegt das Problem eher bei E-plus/O2/Telefonica.

  • Ich hab auch noch keine Probleme gehabt! Bis jetzt is alles Top! ;-)

  • Auch ich hatte keinerlei Probleme. Uhrzeit korrekt umgestellt und auch der Wecker hat mich zur richtigen Zeit geweckt.

  • Also verschlafen sollte niemand, höchstens zu früh dran sein. Nicht einfach den Text von vom Frühjahr übernehmen.

  • 3 iPhones und 3 iPads in der Familie und bei allen ist die Zeitumstellung korrekt gelaufen, keine Probleme

  • Ich war zwar noch nie von diesem Problem betroffen, aber ich finde Apple verliert durch solche Ausrutscher immer mehr den Status von „wir schustern Hard- und Software und daher sind unsere Geräte die besten“. Mag ja sein, dass das iPhone Hardwaretechnisch an oberster Spitze liegt, aber die Software wird immer schlechter. Es werden Versionen released in denen Siri nicht mehr richtig funktioniert, es zum sekundenlangen Aussetzer kommt wenn eine SMS eintrifft, Safari öffnet Links nicht richtig sondern zeigt nur die Tab-View, das iPhone sporadisch nicht mehr aufwacht und er Sekunden später auf Eingaben reagiert, der App-Switcher wesentlich mehr Feingefühl als vorher abverlangt, iCloud-Backups nicht mehr funktionieren und und und…
    Ich sollte wechseln, will aber kein android und so bleibt mir nichts anderes übrig als diesen Bockmist weiterhin hinzunehmen.

  • Weder heute beim iPhone 6 noch bei 5S/5/4S Probleme gehabt.

  • Bei mir hat der Wecker nicht geklingelt und durch die automatische Umstellung bin ich noch in der Sommerzeit.
    Werde es erstmal manuell laufen lassen

  • Keine Probleme mit dem Wecker…
    Aber meine Hue ging die Nacht an :D

  • Die letzten Jahre hatte ich damit Probleme. Dieses Mal jedoch ging alles gut.

  • Mein Ipad 2 und Iphone 4s mit IOS 9.0.2 haben sich einwandfrei umgestellt.

    Mein Iphone 5 mit IOS 9.1 hat sich nicht umgestellt. Nehme ich die Automatik raus, stimmt die Uhrzeit, mache ich den Schalter wieder an, springt die Uhrzeit wieder 1 Stunde vor. Auch ein Neustart des Gerätes bringt keine Abhilfe.

    Echt peinlich, dass Apple das einfach nicht gebacken bekommt

  • Auch auf eure fehlerhafte Rechtschreibung ist Verlass.

  • Bei mir hat’s funktioniert, iOS 9.1.

  • bei mir wurde auf die minute genau umgestellt.
    6s mit 9.1

    • Twittelatoruser

      Bei mir auf die Sekunde genau …. ;)

      (Nein, so lange wach war ich nicht. Denn Wecker brauchte ich heute nicht, aber die Zeitumstellung scheint bei mir funktioniert zu haben.)

  • Ich benutze aus mehreren Gründen dazu immer ein zweiten Wecker. Ein Gerät kann immer mal ausfallen. Den Weckton des Weckers erschreckt mich mehr und lässt mich dann tatsächlich aufwachen wenn die Nacht kurz war. Und auch dieses Problem will ich damit umgehen. Schade das man da nicht 1 Gerät allein trauen kann.

  • Hier auf allen iPhones (6splus und 4s) ist noch Sommerzeit, lässt nur manuell ändern. Automatisch aus/an bringt nix. Macair hat es klaglos gemacht. Lustig!

  • Also ich hatte auch keine Probleme

  • Also bei mir heute Nacht hat sich die Uhr automatisch umgestellt wie es sein soll von 3 auf 2 .(ich muss sehr früh aufstehen daher konnte ich es beobachten ) nur als ich um 8 Uhr auf mein iPhone schaute war es 9 Uhr . Ich vermute das Problem liegt daran ,das zur Zeit der uhrenumstellung ich im WLAN war und wo ich das nächstemal im mobilen netzt mal schauen ob sich das nachher wieder richtig stellt wenn ich im WLAN bin

  • Kann ich auch nicht bestätigen! Alles ging gut mit der Zeitumstellung! iPhone 6S, iOS 9.1

  • Bei meinen Geräten ist alles korrekt gelaufen. Wie jedes Jahr. Was ich im Artikel nur nicht verstehe: Warum soll jemand verschlafen haben, wenn die Uhr um eine Stunde ZURÜCK gestellt wird? Kann es sein, dass der Artikel vom Frühjahr ist❔❓ Denn eigentlich hätte jeder, bei dem das Gerät die Zeit NICHT selbständig umgestellt hat, eine Stunde FRÜHER geweckt werden müssen! → meine Armbanduhr zeigt nämlich eine Stunde SPÄTER an, als alle automatisch umstellenden Uhren…

  • An meinem iPad 4 mit 9.1 war auch automatisch die falsche Zeitzone eingestellt.

  • Bei mir gab es ebenfalls noch nie Probleme mit der Zeitumstellung, trotz Automatik, auf keinem Gerät.

  • Sorry aber bei mir hat alles ich wiederhole ALLES tadellos funktioniert!

  • iPhone 6 und iPhone 6S, beide auf iOS 9.1 beide im O2 Netz.
    Leider bei beiden die Uhrzeit falsch und als Zeitzone das hier schon oft geschildererte etc/gmt-2.

    Ärgert mich. Das Apple eine so banale Sache seit Jahren nicht in den Griff bekommt.

  • Jedes Jahr ein neues iPhone und hatte NIE Probleme damit.

  • Diejenigen, die keine Probleme hatten, sollten sich bitte vergewissern, ob sie „Automatisch einstellen“ aktiviert haben.
    Denn nur dann und in Verbindung mit 9.1 und kurioserweise nur beim iPhone (6s) tritt dieses Phänomen auf.
    Meine beiden iPad (Air und Mini) mit iOS 9.1 haben die Umstellung problemlos durchgeführt. Das iPhone 6 meiner Freundin mit 9.02 auch.

  • Auch für mich nicht nachvollziehbar!

    iPhone stellt selbständig ohne Probleme und ohne Fehler.

  • So was dämliches :-/ heute Nacht im Flugmodus richtig umgestellt, heute Morgen WLAN an, alles ok. Vor 5 Minuten außer Haus -Zack- falsche Uhrzeit Apple at it’s best

  • Seltsam. Meines hat sich richtig umgestellt. Keine Probleme hier.

  • Ich habe Zeitzone „Berlin“ eingestellt bekommen. Alles läuft also bestens…

  • Keine Probleme mit der Zeitumstellung

  • Alles Super auf allen 5 Apple Geräten im Haushalt!

    Könnte das Problem mit dem Flugmodus zusammen hängen?
    Keine Verbindung zum Zeitserver usw?

  • Das auszuprobieren wär’s doch wert! :D

  • Wie sollte heute jemand zu SPÄT kommen, wenn er den Wecker richtig gestellt hat?? Wohl eher 1 Std. zu früh! Ich habe den Eindruck, dass dieser Artikel vom Frühjahr ist und sich hier jemand die Mühe gespart hat, einen neuen Artikel zu schreiben…

  • Bei mir iOS 9.1 mit iPhone 6 und automatischer Zeiteinstellung keine Probleme. Bei meiner Freundin, trat das Problem auf, dass Alex beschrieben hat im Arikel. Meine Freundin hat ein iPhone 5s mit iOS 9.1 und automatischer Zeiteinstellung. Die Software scheint sich unterschiedlich zu verhalten. Irgendwie ist das ganz Amüsant.

  • Bei mir hat’s diesmal funktioniert, in der Vergangenheit aber auch schon mal nicht. Insgesamt also nicht gerade verlässlich, obwohl es ja eigentlich nicht das Problem sein sollte bei so einer Super-Software.

  • Mein Gott wie tragisch
    Wenn Ich es doch seit Jahren weiß dann mach ich doch hier
    Keinen LAUTEN und beschwere mich über HINZ und KUNZ
    Und APPLE und das alles sooooooo schrecklich ist
    Und das Apple ohne Steve den Bach runter geht und und und

    Denkt lieber an die Wirtschaft denn die haben echte Probleme mit dieser Umstellung
    Aber IHR……. Geht spazieren um
    Wach zu werden .., oder .., verkauft alle eure APPLE Geräte und seit endlich glücklich

  • Bei uns hat es das 6s plus richtig eingestellt und unser 6 springt jedesmal wenn man es auf automatisch einstellen stellt um auf Etc/GMT-2 komisch.

  • Kann ich mit zahlreichen Geräten nicht bestätigen.

    • Heute Nacht hat es gepasst mit der Zeitumstellung – ist von drei auf zwei Uhr zurück gesprungen. Nur heute morgen, als der Wecker klingelte hat die Zeitzone nicht mehr gestimmt. Was da wohl schief gelaufen ist innerhalb der vier Stunden Schlaf… wird wohl immer ein Geheimnis bleiben

  • 6er iOS 9.1 alles auf automatisch und genau dieses Problem. Ganz schwach von Apple. Das onePlus hat es geschafft.

  • In anderem Forum steht, es sei ein O2-Problem. Hier alles immer auf Apple schieben ist wohl eher übertrieben.

    Mein iPad mini 1.Gen ist umgestellt, das iPhone 6s plus aber nicht. Vielleicht liegt es am Netzbetreiber?

    Es ging bei o2-de 22.0 aber nicht bei o2-de 22.1

  • Schon mal daran gedacht, dass es an dem Netzbetreiber o2 anstatt an Apple liegt?
    Kann ich gut nachvollziehen, bei mir mit Telekom alles okay, beim iPhone meiner Freundin mit Fonic SIM Karte genau das beschriebene Problem!
    Aber klar Schimpfen auf Apple wird besser gehört ;-)

  • Das Drecksding hat mal wieder versagt, auch bei mir „etc/gmt-2“

  • Wenn ihr die Seite schon vollspammt mit „keine Probleme“, dann schreibt jedenfalls dazu, ob ihr „Automatisch einstellen“ der Zeitzone aktiviert hattet.
    Bei mir: Hat nicht geklappt. Automatische Zeitzone war an. Zeitzone bei Ortungsdiensten war aus.

  • Hier vier Geräte. Mein 5s hat keine Probleme, meine Frau 4s und meine Schwester 5s haben das etc/GMT-2 Problem und mein Bruder das zuerst richtig und später wieder falsch Problem. Wir hatten sonst nie Probleme.

  • Mein iPhone hat die Umstellung selbst geschafft.

    Allerdings sprang es gerade um (12) Uhr wieder auf 13uhr!!!!!!!! Also achtet lieber jede Stunde drauf!!!

    • Meinst du ! Es sind nicht ein wenig zu wenig Ausrufezeichen hinter deiner 13 ?! Davon mal abgesehen das ich mein phone auf Zeitumstellung automatisch aus habe und trotzdem alles normal funktioniert wundert es mich das es diesen Vorfall überhaupt geben soll ?!

  • Ich verstehe die Problematik nicht wirklich. Ich habe die automatische Zeitzoneneinstellung aus, und heute morgen hat mein IPhone die richtige Zeit angezeigt , und der Wecker hat zur richtigen Zeit (also nach Winterzeit) geklingelt.

  • die Überschrift ist ja wohl übertrieben. Wenn ich mir die Kommentare durchlese, wieviele Probleme hatte und wie viele nicht, kann man ja wirklich nicht von einem generellem Problem reden

    • Aber so generiert man halt Klicks;)

    • @Stefan: Mal sollte überhaupt nur über Probleme berichten, von denen mindestens 50,1% der User betroffen sind – anders wäre ja völlig undemokratisch!

      Das wichtigste an Problemen ist ja auch nicht die URSACHE oder wie man ein Problem LÖSEN kann, sondern wer die SCHULD trägt!

      Ich finde: Probleme, die nicht die Mehrheit betreffen und/oder an denen Apple nicht schuld ist, sind keinen Artikel wert!!! (Ja ne, is‘ klar… ;)

  • Kann es nicht nach vollziehen bei mir alles top, iPhone, iPad & iMac

  • Ich hab das Problem, mein iPhone befindet sich in der Zeitzone Etc/GMT -2!

    Da mein iPad ohne GSM sich richtig umgestellt habe, hab ich Kontakt zu o2 aufgenommen!
    Und siehe da der Fehler liegt bei o2 und wurde bereits an die Technik weitergeleitet. :)

    • Bei mir ist ebenfalls O2 der Provider. Ist also durchaus eine mögliche Erklärung – zumal der Fehler auf meinem anderen iPhone im Telekomnetz nicht auftritt.

    • Genau dazu wollte ich nämlich auch gerade was schreiben. Ich habe Telekom und alles ist gut.
      Bei der Automatischen Zeit wird nämlich glaube ich auch ein „Netzteil“ mit einberechnet.
      Und zu Zeiten wo ich noch o2 hatte, habe ich regelmäßig Probleme gehabt, wenn ich aus dem Ausland zurück kam.

  • Vielleicht liegt es auch nicht an Apple sondern an den Providern. Das würde erklären warum manche im WLAN eine korrekte Uhrzeit und sobald sie im mobilen Netz sind eine falsche Uhrzeit haben.

  • iPad Air, 5s und 6s plus vollkommen ohne Probleme und das schon seit Jahren. Garantiert kein grundlegendes iOS Problem

  • Bei mir ebenfalls noch nie Probleme mit gehabt

  • Mit Einstellung auf Automatik heute morgen alles ok. Dann aber im Verlauf des Vormittags falsch.

  • iPhone 5, iOS 9.1, O2/E-Plus-Netz

    Hier besteht das Problem auch. Es ist auf Automatisch gestellt und die Zeitzone lautet Etc/GMT-2.
    Versuch 1:
    Stelle ich es auf manuell ist die Zeit 1 Stunde früher und auf Berlin. Stelle ich es wieder auf automatisch dauert es nicht lang und es ist wie vorher.
    Versuch 2:
    Flugzeugmodus einstellen und die Schritte wiederholen… Zeit bleibt korrekt.
    Versuch 3:
    Flugzeugmodus einstellen, WLAN aktivieren und die Schritte wiederholen… Zeit bleibt korrekt.
    Versuch 4:
    … den Flugzeugmodus deaktivieren und die Zeit ist somit falsch.

    Hypothese: Ist die Zeit falsch, die das iPhone über den Mobilfunkprovider erhält?

  • Bei mir hat auch top funktioniert!6s plus iPad mini und ein 5s iOS 9.1

  • Bisher hab ich noch keine Probleme gemerkt
    Aber auf meiner Apple Watch sind unter Aktivität die Stunden beim Stehen nicht aktuell da werden die Balken quasi 1 std weiter angezeigt

  • Liegt an O2. Stelle ich auf eplus hat es die richtige Zeit, stelle ich auf Drillisch läuft die falsche Zeit.

    Immer alle Fehler auf Apple schieben ist zu billig !

  • Zwei iPhone 6 – eines mit o2 –> Umstellung hat NICHT funktioniert. Eines mit vodafone –> Umstellung hat funktioniert. Also von diesen Beobachtungen her scheint das Problem Provider-seitig zu sein?!

  • War alles ok , bis ich diesen Bericht gelesen habe !!!! Wechsel von WLAN zu 3 g und schwups stehlt sich die Uhr um ??? Keine Ahnung was da los ist ! Alle Geräte im WLAN kein Problem

  • Bei mir standen alle Termine von heute bis Ende des Monats eine Stunde verschoben im Kalender.

    Heut Mittag aber alles wieder richtig?!

    Die Frage ist halt geht der Wecker morgen wieder richtig??

  • Kann ich nur so bestätigen. Als sich mein iPhone mit dem Internet verbunden hat war die Zeit falsch.
    Ist auch immer noch falsch und liegt damit an Apples Servern.

    • Das iPhone holt sich die Uhrzeit von deinem Provider und nicht vom Appleserver. O2 hat zum Beispiel schon zugegeben dass sie ein Problem haben, an welchem bereits die Techniker arbeiten.

  • Ich kann das nicht verstehen bei mir gab es noch nie Problem mit der Zeit Umstellung .

  • Liest sich wie ein Verkaufsangebot.. :)

  • Kein Problem am iPhone 6. alles korrekt umgestellt.

    Und mal ganz im Ernst. Das CDU verstehe immer noch nicht warum. Menschen keine 10,- für eine. Funkwecker ausgeben.

  • bei mir ebenfalls einwandfrei dieses mal. iphone 6s mit os 9.1

  • iPad2 mit aktuellem iOS klappt. Bei zwei iPhone 5 mit aktuellem iOS ist eines korrekt umgestellt, das andere hat sich leider wieder auf die verkehrte Zeit (GMT-2) eingestellt.
    Achja, und beide iPhones sind bei O2….

  • Also mein 6s mit 9.0.2 hat ohne Probleme die Zeit umgestellt. Das 5c meiner Frau mit 8.4.1 auch. Lediglich das 5s unseres Sohnes mit 9.0.2 hat die Zeit nicht eingestellt.
    Bei näherer Betrachtung war der Unterschied in den Einstellungen der Ortungsdienste! Diese war auf dem 5s nicht aktiv und dieZeitzone mit GMT +2 definiert und nicht wie mit aktiven Ortungsdienst auf Berlin. Daher ist vermutlich das Problem hier zu suchen.

  • iOS 9.1, Zeit steht auf automatisch und als Zeitzone wird Berlin angezeigt. Bei mir scheint also alles klappt zu haben, warum auch immer.

  • Am iPad Air 2 128GB/LTE mit iOS 9.1 hatte ich keine Probleme. Mein iPhone 4 32GB mit iOS 7.1.2 hingegen hat die Zeitumstellung nicht hinbekommen. Beide Geräte waren auf „automatisch“ eingestellt, worauf die für Deutschland übliche Zeitzone Berlin folgte. Am iPhone 4 die Automatik zu deaktivieren hilft. Wenn man aber die Automatik wieder einschaltet bleibt die Zeitzone Berlin leider nur einige Minuten erhalten, dann folgt als Zeitzone „ETC GMT-2“ . Da bleibt also nur Automatik ausschalten.

  • Bis 13Uhr war alles ok. Jetzt springt die Uhr immer auf 14Uhr…

  • Bei uns hat in der Familie jeder Probleme mit dem iPhone 6 und iPad! Heute Nacht war alles normal und jetzt pendeln die Zeiten um 1h hin und her. Habe keinerlei Veränderungen am Handy bzw. software vorgenommen und nutze bis auf 2 Kochbuch Apps nur die von Apple!
    Habe jetzt die Automatik aus und siehe da es funktioniert.
    (Nachdem ich meinen Sohn eine Stunde zu früh hingelegt habe)

  • Keine Probleme mit der Umstellung. Hat funktioniert. Bisher hatte ich noch keine Probleme damit.

  • Das Problem ist nicht Apple sondern der Provider.
    Ich habe Telekom = Zeitumstellung Problemlos
    Frau hat Fonic = Probleme bleibt auf Sommerzeit.

  • Kann ich auch nicht bestätigen. Ich wurde heute morgen genau zur richtigen Zeit geweckt. Mein iPhone hat sich automatisch richtig eingestellt.

  • Auf meinem iPhone 6S iOS 9.1 (Telekom) gabs keine Probleme.
    Bei meiner Freundin auf dem iPad mit iOS 9.1 (O2) hat die Zeitumstellung nicht geklappt und Sie wurde eine Stunde zu früh geweckt.

  • Bei meinem iPhone hat auch alles geklappt und der Wecker hat auch zur richtigen Zeit angeschlagen!

  • Hatte bisher noch nie ein Problem damit! Hat immer super funktioniert und tut es auch jetzt!

  • Ups, jetzt ist bei mir auch plötzlich Sommerzeit im eingestellten Automatikmodus. Bin jetzt auf manuell gewechselt. :-/

  • Bei o2 Kunden scheint einiges schief zu laufen, was die Zeitumstellung betrifft. Bis 12 Uhr wurde die Zeit korrekt angezeigt, danach ging bei mir die Apple Watch und mein iPhone 6s Plus plötzlich eine Stunde vor. Mein iPad war davon nicht betroffen, weil es im WLAN Netz war.

    • Ahaaa … das ist ne interessante Variante! Ich war nach zwölf außerhalb des WLANs unterwegs und um dreiviertel zwei hab ich die falsche Zeit bemerkt.
      iPhone 6s, iOS 9.0.1, O2-SIM.

  • Bei mir hat es ohne Probleme umgestellt. Allerdings habe ich erst heute morgen auf iOS 9.1 aktualisiert.

  • Bei mir hat sich die Zeit richtig umgestellt, aber der Wecker hat nicht geklingelt.

  • Hallo, ich habe auch das Problem! Ich kann zwar über Einstellungen „Uhrzeit“ die automatische Einstellung raus nehmen – dann wird die Uhrzeit wieder richtig angezeigt – gehe ich aber aus dem Menü Einstellungen wieder raus, wechselt mein iPhone 6s wieder in die Sommerzeit. Maaaan, was ist das denn für eine Sche…e??? Wie soll ich da zuverlässig den Wecker stellen? Stell ich den Wecker auf Sommerzeit und mein iPhone wechselt dann Automatisch wieder auf Winterzeit, klingelt mein Wecker womöglich zwei Stunden zu früh oder gar nicht!

  • Alles prima hier bei einigen Geräten, auch mit Wechsel außerhalb des heimischen Wlans.

  • Ja dass stimmt.
    Hat mich auch geärgert.
    Bin von appe entäuscht.

  • Wir hatten mit allen iOS 9.1 Geräte die genannten Probleme.

  • Immerhin – Apple bleibt sich treu ;-)

  • scheint vor allem bei o2 der Fall zu sein …

  • Komisch, nutze seit 5 Jahren iOS Geräte (iPads, iPhones, ein iPod touch) und das Problem hatte ich noch nie

  • Wenn es seit Jahren Probleme damit gibt versteh ich nicht wie man sich dann auf sein iPhone als Wecker verlassen kann?

    Wobei ich mit keinem meiner Apple Geräte irgendwelche Probleme mit einer Umstellung hat bisher. Aber wenn ich drauf angewiesen bin zu richtigen Zeit aufzustehen würde ich keine automatischen Wecker benutzen

  • Das Problem liegt nicht an Apple sondern am Provider. Bei mir mit o2 was dort auch ein bekanntes Problem ist.
    Kann jeder selber testen.
    Einfach mal die sim rausnehmen oder
    Flugmodus an und dann nur wlan aktivieren und siehe da die richtige Zeitzone ist da. Kaum lässt man das Handy sich wieder ins Netz vom Provider Einbuchen verschiebt sich die Zeitzone.

  • Die Option „Automatisch einstellen“ bewirkt daß das iPhone die Zeit vom Netzbetreiber bezieht. Läßt man dies AUS geht alles glatt.

  • Auf inzwischen sieben iOS Geräten (inklusive noch dem iPad 1) gab es bei der Zeitumstellung KEINE Probleme. Vielleicht weil auf keinem der Geräte Facebook installiert ist?! :-)

  • Also bei meiner Frau (Iphone 5c) und bei mir (Iphone 6) hat sich die Zeit nicht automatisch umgestellt! Dementsprechend war ich 1 Stunde zu Früh auf der Arbeit

  • War bei mir wie im Beitrag berichtet – zuerst hat sich die Uhr umgestellt, später hat sie dann wieder die Sommerzeit angezeigt.

  • Danke für den Hinweis. Hab schon den ganzen Tag das Problem. Hab jetzt die automatische Zeitzonenauswahl deaktiviert.
    Bei den letzten Zeitumstellungen hatte ich diesen Fehler nie.

  • Null Probleme! Beim Blick auf’s iPhone um 03:06 Sommerzeit, hatte die iPhone-Uhr sich bereits auf Winterzeit eingestellt.
    Probleme hatte ich auch bisher nie damit.
    Vielleicht fummelt manch einer auch nur zu viel in den „Eingeweiden“ des iPhones rum?!

  • Ich hatte das Problem auf dem iphone 6s plus, aber nicht auf dem ipad air 2 (Wlan) – beide System 9.1. Das iPhone sprang im Automatikbetrieb auch immer wieder auf „Ect/GMT-2“ und zeigte die Sommerzeit an. Soeben kam ein Update mit „Netzbetreibereinstellungen“ – seitdem funktioniert es :)

  • Erst alles ok. Jetzt überall die falsche Zeit.
    Peinlich ist das schon.
    Ich mein das konnten Videorekorder schon 1985!

  • Nicht immer ist das iPhone schuld. Dieses Problem taucht nämlich nur beim o2 Netz auf. Leider gehört darunter auch die komplette Eplusgruppe

  • Springt hin und her! Immer wenn ich WLAN verlasse und am nächsten Hotspot vorbei komme hab ich wieder Sommerzeit.

  • der einzige der Probleme mit der Zeitumstellung hat bin ich. Noch nie Probleme gehabt obwohl alles andere auf Auto steht.

  • Also bei mir ist alles problemlos umgestellt worden. Habe die Automatische Zeiteinstellung aktiv, im Telekomnetz und meine Zeitzone steht immer noch auf Berlin.
    Also keine Probleme. iOS 9.1 und auf dem 3GS mit altem OS auch Problemlos.

  • Hatte das Problem auch auf meinem 6S plus mit 9.1. habe dann die automatische Einstellung rausgenommen und die richtige Uhrzeit wurde angezeigt.

  • An meinem iPhone6 hat die Umstellung auch nicht funktioniert. Erst nach dem Aus/Einschalten der Automatik wars wieder in Ordnung. Sowohl iPad3 als auch Mini, mit gleichem iOS, hatten wiederum keine Probleme.

  • Zum ersten mal hat mein iPhone 4S nicht alleine Umgestellt!
    Statt dessen hat er mich GMT+2 geschaltet

  • Bislang hat das bei mir immer funktioniert. Nur jetzt mit iOS 9.1 ist es zum 1. Mal passiert. Geweckt wurde ich pünktlich, danach hat sich die Uhrzeit allerdings wieder auf Sommerzeit gestellt.

  • Ich habe ein iphone 6S und ipad mini 2te Generation. Beide haben die Zeit richtig umgestellt. (Provider Vodafone, jedoch im WLAN gewesen) Dies ist kein Apple Problem sondern ganz offensichtlich ein Problem des Providers O2 hier in Deutschland, wenn man sich die Kommentare durchliest. Von daher liebes ifun-Team ist die Headline eures Artikel falsch und zusätzlich dazu schlecht recherchiert. Unter qualitativem Journalismus verstehe ich etwas anderes.

  • Ich weiß ja nicht was die Leute für komische iPhones haben, bei mir funktioniert alles perfekt.

  • 4S mit 9.1 – kein Problem. Kein WLAN, kein 3G nachts an, Uhr hat sich um 3 korrekt auf 2 umgeschaltet. Automatik an. Egal ob dann WLAN an oder 3G, Uhr bleibt korrekt auf Winterzeit. Kalender alle Termine richtige Uhrzeit.

  • Anja Sophia Zeitler

    Meinem freund Sein iPhone 6 S hat heute die Umstellung gut aufgenommen bis er ein Update machen musste.
    Es hat sich wieder auf Sommerzeit umgestellt.

  • Alles ordnungsgemäß abgelaufen. „Automatisch einstellen“ ist deaktiv, kein WLAN, Vodafone, iP6/iOS9.1. Wie von Zauberhand dennoch ohne Zutun des Nachts von Apple-Elfen richtig gestellt worde…

  • 1 iPhone 6, 1 iPhone 6s und ein iPad Air 2. Alle haben „verpennt“. :(

  • 8 Geräte im Haushalt, alles ohne Probleme.

  • Hab extra auf manuell umgestellt. War auf die korrekte Weckzeit auf einer Reise angewiesen. Peinlich Apple

  • Von 1&1 gab es soeben ein Netzbetreiber-Update, jetzt klappt es auch mit der automatischen Zeiteinstellung, zumindest bei meinem iPhone 6s.

  • Weder früh, noch spät ein Problem mit der Uhrzeit gehabt.

  • Hatte das problem noch nie. auch sonst stellen sich alle mwine uhren automatisch. Ist aber schon ärgerlich, wenn das nicht funktioniert.

  • Also bei mir hat alles geklappt. Bei 99% eurer Leser offensichtlich auch. Der Bericht ist also ziemlich unsinnig.

  • Twittelatoruser
  • Twittelatoruser

    Teilt bitte das verwendete Mobilfunknetz mit den Geräten mit und ob ihr die „automatische Einstellung“ nutzt

    • Twittelatoruser

      Wie aus den Kommentaren zu vernehmen ist, sind O2-Benutzer nun scheinbar auch betroffen.

      Vermutlich sind es O2-Benutzer, die wegen national roaming im E–Netz waren. :]=

  • Ich hatte Nachtschicht und mein iPhone und iPad hatten sich richtig gestellt. Auch die Termine im Kalender und alle Wecker sind richtig. In den Jahren davor hat das auch funktoniert.

    In Eurem Screenshot habt ihr als Zeitzoine „etc/GMT-2“ stehen. Was soll sich da auch umstellen? Das ist doch kein Land! Man muss unter Region „Deutschland“ wählen, nur dann weiß das Gerät auch das es eine Sommerzeit gibt und stellt entsprechend um. In der automatischen Zeitzonenwahl steht dann Berlin, wie es sich gehört.

    Für alle die an den Regionseinstellungen rumgespielt haben und dann meckern: It’s not a bug, it’s a feature :-)

  • Drei iPhones im O2/Eplus-Netz hatten die falsche Zeitzone (Etc/GMT-2). Ein iPhone im Vodafone-Netz und zwei iPads ohne SIM hatten die korrekte Zeitzone.
    Für mich ist es klar, wo das Problem liegt. Bei Apple jedenfalls nicht.

  • Bei mir wurde Zeit immer sauber umgestellt.

  • Hatte keine Probleme, auch in den Jahren zuvor noch nie

  • Verstehe ich hier irgendwas falsch? Bei dieser Zeitumstellung gibt es keine fehlenden 60 Minuten, sondern wir haben 69 Minuten mehr. Also auch wenn sich das Telefon nicht umstellt, verpasst doch niemand seinen Termin, sondern ist eine Stunde zu früh da bzw. wird eine Stunde zu früh geweckt. Oder stellen sich die iGeräte um zwei Stunden zurück?
    Ich hatte übrigens auch bei O2 keine Probleme.

  • So ein unsinniger Artikel. Keine Probleme und wie man so liest bei der Masse auch nicht. Total übertrieben. Hauptsache Aufmerksamkeit und Klicks gesammelt. Glückwunsch!

    • @pandschlau
      Gar nicht unsinnig, wenn man selber betroffen ist. Es beruhigt ungemein, wenn man nicht alleine mit einem slochen Fehler ist. Man denkt ja erst mal, dass am eigenen Gerät iregndwas nicht in Ordnung ist.

      Ich verstehe auch die arrogante Grundhaltung nicht, dass man nicht über Fehler – und seien sie noch so selten – berichten darf, weil man selber (diesmal) nicht betroffen ist.

    • Twittelatoruser

      @compaix: Es geht nur darum, dass dieses Umstellungsproblem nicht generell ist und nicht von Apple verursacht ist, sondern offensichtlich vom Netz. Der Artikel jedoch behauptet, dass es angeblich ein von Apple produziertes generelles Problem sei.

      • @Twittelatoruser: Gott sei Dank hat Apple dieses mal keine Schuld auf sich geladen, sondern O2! So ein Glück!

        Selbst Apple kann schließlich nicht an ALLEM schuld sein…

      • Twittelatoruser

        @WePe, was redest du für ein Unsinn? Nur weil Apple nicht an der misslungenen Zeitumstellung ist, ist Apple an nichts schuld? So kann nur ein Android-Fundamentalist wie WePe denken.

      • Twittelatoruser

        @WePe, übrigens äußerst du nur Vorurteile. Dies zeigt deinen ungesunden Geist.

        Ich frage mich, was die Ursache für dein Verhalten ist. Ist es Neid, weil laut Tests mein IQ deutlich über dem Durchschnitt ist? Du hasst also auch Bill Gates, oder?

  • Ich verstehe das Problem nicht. Hätte da noch nie ( seit 5 Jahren) Probleme. Diesmal hat das ganze auch im Flugzeugmodus funktioniert.

  • Alle iOS-Geräte haben sich anstandslos selbst an die neue Zeit angepasst. Keine Probleme.

  • Ich habe genau die gleichen Probleme mit der Umstellung dass erste Mal dieses Jahr!

    Und ich muss sagen seit dem ich dass iOS 9 als Update gemacht habe spinnt sowieso alles auf dem Iphon 6
    was mich sehr sehr verärgert!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19447 Artikel in den vergangenen 3382 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven