iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 959 Artikel
   

Apple bestätigt Wecker-Probleme, bittet um Geduld

Artikel auf Google Plus teilen.
142 Kommentare 142

Der gleiche Fehler wie vor zwei Monaten – die selbe Reaktion wie im Oktober.

So richtig gemerkt, wie vielen iPhone-Nutzer sich tagtäglich auf ihr Mobiltelefon verlassen um unausgeschlafen aber pünktlich auf Arbeit zu erscheinen, haben wir erst gestern. In mehr als 70 eMails habt ihr uns auf das hier beschriebene Wecker-Problem hingewiesen und den Frust auf Apple gleich mehrmals mit in eure Zweizeiler gepackt.

Nachvollziehbar. Auch wir finden es unmöglich, sich nicht auf den eingestellten iPhone-Alarm verlassen zu können, erst recht mit Blick auf den 31. Oktober. Bereits damals hatte der iPhone-Wecker mit einem gehörigen Schluckauf zu kämpfen und versagte bei der Aktivierung automatisch wiederholter Weckmeldungen.

Apples Reaktion folgte damals gut drei Tage später. Am 3. November gestand Cupertino den Fehler ein und bat betroffene Nutzer bis zum 7. November zu warten. Danach, so Apples Support-Artikel, sollte sich das Problem von allein beheben.

Zwei Monate später, und wir kämpfen mit dem selben Ablauf. So hat Apples Pressesprecherin, Natalie Harrison, der amerikanischen Macworld gegenüber das Problem eingestanden, verweist jedoch auch diesmal wieder auf die automatische, und bereits bekannte Problemlösung: Einfach abwarten.

Customers can set recurring alarms for those dates and all alarms will work properly beginning January 3.

Eine permanente Fehlerbehebung der Wecker-Aussetzer soll als Teil des nächsten iOS-Updates an all iPhone-Nutzer ausgeliefert werden.

Sonntag, 02. Jan 2011, 23:44 Uhr — Nicolas
142 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ich hoffe mein wecker klingelt morgen pünktlich..
    Habe keinen zweitwecker..

  • Juhu ich kann morgen pünktlich zur Arbeit kommen :-)

  • besteht das problem auch am iPod touch?

  • Deshalb habe ich noch meinen herkömmlichen Wecker.

  • Armseelig. Seit 10 Jahres das erste handy, welches man nicht mehr als zuverlässigen Wecker nutzen kann.

  • Lächerlich was Apple da abzieht..

  • Das nervt… muss mich auf den Wecker verlassen können… Dieses Basic-Feature sollte man doch in den Griff bekommen – oder?

  • Mist! So kann ich mein iPhone weiter auf meinen Zeitreisen vorerst mit der Weckfunktion nicht mehr nutzen. Abwarten hilft da nämlich nicht. Steve, schlechter Job!

  • Wenn der Wecker nicht funktioniert sollte man so ein Feature auch nicht anbieten!

  • Heute morgen habe Ich deswegen verschlafen.
    Gerade bei einer Funktion auf die sich so viele Menschen verlassen.

  • Ich persönlich hatte zwar keine Probleme, aber für all die welche hatten, hier 2 „Wecker“-Apps, die momentan kostenlos angeboten werden und einen guten und umfangreichen Eindruck machen:
    1. Alarm Clock Pro
    2. iClock

    Kann aus eigenem Gebrauch NightStand empfehlen, dass auch einwandfrei ohne das Kensington-Ladegerät funktioniert – einfach iPhone an Apple-Ladekabel – schaut auch besser aus – und iPhone gegen irgendwas anlehnen und fertig!

  • Also ich habe ein Dock mit Wecker nur zu empfehlen obwohl ich habe im Moment glücklicherweise Ferien. 

  • Ich schließe mein Ladegerät an die Dock an, stell das iPhone rein und nutze „Awaken“ – der perfekte Wecker.

  • Hallo Zusammen :)
    Ich habe zwar keine Probleme mit dem Wecker, dafür mit den Album Cover.
    Jedesmal wenn ich ein neues Lied + Albumcover auf den iPod übertrage, wird das Albumcover fehlerhaft angezeigt, bzw. aus vielen Covern anderer Lieder zusammengesetzt. Bei iTunes werden die Cover jedoch ohne Fehler angezeigt. Bin schon verzweifelt.
    Ich hoffe Apple findet eine Lösung für das Problem!!

    Gruß lulu

  • Vielleicht gibt’s gleich nen Wecker bei „12 Tage Geschenke“…?

  • Hatte eine längere nacht wie geplant

  • Wir wussten es alle und wir haben es alle dennoch gekauft. So ist das wenn man seine Seele dem Teufel vermacht :) Ein Hoch jenen die alles verändern – wieder einmal!

  • Gerade getestet, geht immer noch nicht! Wer weckt mich nun? Scheiss Spiel

  • Der Defibrillator

    Und damit bestätigt doch,dfas auch die I-Geräte nur phone oder Spielerei sind, auf die man sich „nicht“ verlassen kann…….

    Ich liebe Linux, da gibt’s seit 15 Jahren keine Probleme…. Wird Zeit das da auch was kommt;)

  • statt Roger Cicero als neuestes „Give away“ zu verschenken, hätte Apple mal lieber als nette Geste die ATOMUHR App verschenkt….

  • Also mal ganz ehrlich: Verlaßt Ihr Euch wirklich auf nur einen Wecker?
    Ich stelle immer 2 unabhängige Wecker, oder ein iPhone und einen Weckruf im Hotel, oder was auch immer. Redundanz ist alles!
    Keine Lust auf zu spät kommen…

    Aber abgesehen davon: Natürlich sehr peinlich von Apple…

  • spinnt Ihr eigentlich ? Wo ist das grosse Problem – jeder Fernseher kann Euch wecken und zur Not gibt es auch einen Weckruf. Ausserdem hat doch wirklich Jeder irgenwelche Wecker rumliegen. Der Fehler ist nicht toll aber auch kein Weltuntergang

    • Tolle Wortwahl Depp !
      Dein Tip ist nur zu gebrauchen wenn man VORHER darüber informiert worden wäre. Es gibt Leute bei Polizei Rettungsdiensten Krankenhäusern oder Urlaubsreisende die auch am 1. Januar früh aufstehen müssen und nicht wie du von Mami mit nem Tässchen Kakao geweckt werden….

  • ich hab den Sonntagbrunch dadurch verpennt!!!

  • jetzt ist schon nach Mittenacht den 03.01.2011 der Wecker klingelt. Ich habe schon seit dem 01.01.das Datum auf den 03. voreingestellt und hat geklingelt.

  • Hi,
    Meiner geht auch wieder. Ich stell trotzdem zusätzlich die atomuhr-App. So ein Bullshidd.

  • Mein Wecker hat das ganze WE nicht funktioniert und genau seit heute 00:01 klingelt er wieder, wenn ich ihn stelle…!

  • Hoffe Apple entschädigt uns bei der neuen Firmware mit ein paar zusätzlichen Features

  • Bin auch zuspät gekommen um 2 Stunden!
    Dank Apple!!! Und wir bekommen keine Entschädigung!
    Wie armselig!

  • hii. mir is dabei immer nich kkar, warum es dann ab einem bestimmten tag wieder klappt? warum grad ab 3.1. wieder? was is das besondere an diesem tag? wo is denn dabei dann der zusammenhang? weiss das wer? ;) ingo

  • Wer sich zum Wecken für einen wichtigen Termin auf das iPhone verlässt, ist wirklich selber schuld. Schon in den ersten Tagen der Benutzung merkt man doch, dass auf die Funktionen dieses Geräts bei weitem nicht 100%ig Verlass ist. Und das gilt nicht nur für den Wecker.

  • Erbärmlich, einfach nur erbärmlich.
    Wofür zahle ich da eigentlich, wenn ich mich noch nicht mal auf die Grundfunktionen verlassen kann?
    Im Oktober bin ich ein Glück verschont geblieben, Neujahr habe ich meine Bahnfahrt verpasst.

    Da bringt es mir auch nicht wenn einige Mongos mir hier erzählen was mich alles wecken kann, wenn es danach geht kann ich auch mein 10 Jahre altes Siemens Handy rauskramen, das weckt zuverlässig und ich muss nicht mal einen Notfall-Wecker wie ein noch älteres Handy stellen.

    Jedes verdammte MickeyMouse Heft Gadget weckt mich zuverlässig (zum mindest in der ersten Woche wo die Batterien noch halten ;)).

    Wenn da bei Apple nicht mal langsam Köpfe rollen und in irgend einer Form, sei es nur eine Kleinigkeit, entschädigt wird, weiß ich auch nicht ob ich mir so einen Schmarrn noch länger geben muss.

  • Was ich persönlich ja weitaus interessanter finde ist die Frage, warum es denn ausgerechnet am 03.01. wieder funktioniert?

    Achja. Wegen der Leute, die ne Entschädigung seitens Apple fordern…schreibt doch mal Herrn Jobs ne Email, manchmal soll er ja antworten.

  • Hallo. Wir haben heut den 3.1. und mein handywecker hat sich nicht eingeschaltet. Danke für eure Warnung!!

  • Wecker funktioniert bei mir seid mitternacht wieder : iPhone 4 iOS 4.1

  • Hallo

    Am besten die lassen alles so wie es ist denn regwln das eine und bauen dafür 5 neue Probleme ein.
    Ich muss sagen. EIN SAU HAUFEN. perdon
    Anfänger Die weden nie sazu lernen Herr Jobs
    Danke

  • Es is der 3. und leider kein Wecker!

  • Heute morgen bemerkt, mein wecker hat garnichts gemacht..:/ zum glück weckt mich mein macbook auch noch……

  • 5:15 Uhr.. Bei mir hat’s gebimmelt

  • Wecker funktionierte HEUTE Morgen AUCH nicht. Dachte, der sollte wieder klingeln ab dem 3.???

  • 3G mit 4.2 und mein Wecker ging nicht! Nur die innere Uhr läuft noch zuverlässig.

  • Was soll daran so schlimm sein? Wie manche hier sagen, jeder hat bestimmt irgend einen alten Wecker rumliegen oder ein altes Handy!

    Ich finde es lächerlich wie sich alle hier aufregen!

    Ich könnte den Ärger verstehen wenn man nicht mehr telefonieren könnte!

  • Heute morgen geht bei mir und meiner freundin auch nix… Iphone 4 mit ios 4.2.1 und iphone 3gs mit ios 4.1 :-(

  • Auch heute morgen kein Weckersignal. … Wanns wohl wieder funzt???

  • Bei mir hat auch alles funktioniert, es betrifft ja nicht die fest gespeicherten Weckzeiten…

  • Abwarten…. Vielleicht verschlafen wir dann und plötzlich geht der Wecker wieder. Eine Lachnummer

  • Also mein ipod touch 4 hat mich definitiv nicht geweckt. Der wecker ist immer noch 6 uhr eingeschaltet (ohne wiederholung) und hat bisher noch keinen mucks gemacht!

    Sowas ist echt peinlich.

  • Bei mir hat es definitiv auch nicht geklappt!!
    Bin froh das der winterdienst draußen so laut war das ich 15 min nach dem eigentlichen Wecker aufstehen konnte – ging gerade nochmal gut…

  • Armselig und meiner geht immer noch nicht… Habe zum Glueck Noch einen richtigen Wecker… Meine Katze ist viel zuverlässiger und pünktlicher ^^

  • Shit, der Wecker hat hier auch versagt. Allerdings wenn die Weckzeit neu heute neu eingerichtet oder ne alte heute verändert wurde, scheint es zu funktionieren …

  • Bei mir hat alles einwandfrei funktioniert.

  • Ich habe mir vorsichtshalber iPhone 4 und ein 3G gestellt. Beide mit „Montags wiederholen“ und beide haben – glücklicherweise – geweckt. Ich hätte auch keinen anderen Wecker, den ich mir stellen könnte und an Feiertagen kabb nab auch keinen kaufen :-/

  • Ich habe mal einen neuen Arlarm eingestellt,der hat funktioniert. Es lG wohl daran, dass ixh den Alarm für 6 uhr bereits am 02.01. Eingeschaltet hatte. Aber man will halt ausgeschlafen sein.

  • Unser Wecker hat auch versagt. Zum Glück kann man sich auf unseren hungrigen Kater verlassen :)

  • Mein Wecker hat heute morgen auch versagt – war allerdings ein „alter“ Alarm, den ich gestern Abend nur reaktiviert habe. Heute Abend lösche ich lieber alle Alarme und richte die neu ein.

  • Also meine neu angelegten haben heute morgen auch nicht getan.. hatte zum glück einen anderen gestellt…

  • Hab einige Zeiten in iPhone drin und aktivier die, wie ich sie brauche, aber die tun auch heute nicht! Nur neu erstellte klingeln. Hätt ich nicht eh zwei Wecker hätte ich verschlafen…

  • Fehlalarm! Meine Weckerfunktion funktioniert immer noch nicht !? Gut dass meine Frau einen traditionellen Wecker benutzt.

  • iPhone 3GS, alles legal & aktuell – stumm. iPhone 4, legal & aktuell – klingelt! Apples bekannter Weg, seine aktuellsten Produkte zu verkaufen: Features einsparen bei älteren Modellen. Aber jetzt den Wecker einsparen ist schon ein anderes Kaliber als 17 Klingeltöne. Ich weiß, sie sparen das nicht ein und es ist ein technisches Problem, bla bla … aber jedes Mal zu sagen „Wartet halt einfach ab“ ist doch wohl erbärmlich. Und wenn das Problem bekannt ist, dann könnten sie einen wenigstens VORHER vor der eigenen Inkompetenz zu warnen, wenn sie schon bekannt ist, nö, lass mal alle verschlafen. Deppen.

  • Ich sach nur der Premiumanspruch, den Apple sich selbst auferlegt hat, ist wohl schon lange weg ….

  • Heute ist der 3. Und es funktionierte nur der wiederholende Wecker. Der einmalige Wecker blieb ohne Funktion. Also darauf achten welchen Typ von Weckalarm ihr aktiviert habt.

  • Also Wecker wollte nicht klingeln heute morgen.
    Hatte allerdings keinen sich wiederholenden gestellt als Test.

  • .. von wegen, das problem mit dem wecker ist am 3.01 behoben
    bei mir klingelte heute wieder nichts

    ist schon irgendwo eine SEHR schwache leistung, dass apple das nicht in den griff bekommt

    soweit ich mich erinnern kann, hat mich dieser wecker doch immerhin 629.- euro gekostet

    gruss aus’m Thalys
    MBe

  • Horst_Schlämmer_Partei

    Bei mir war der Wecker ohne Funktion war auch das erste mal das der noch geklingelt hat…
    Hatte aber n biologischen Wecker ;D

    Also Tipp :
    Katze anschaffen die kommt wecken ;)

  • Ist schon ein Witz, dass ein 700€ teures Gerät nicht mal vernünftig wecken kann.

    Ich hab mich schlicht auf die Wecker-Funktion meiner WDR-App verlassen. Da weiß man, was man für seine GEZ-Gebühren bekommt.

  • Also mein Wecker ging nicht heute morgen, obwohl EINMALIGE Weckzeit und gestern Abend erst eingerichtet…komisch…also NICHT DER GLEICHE FEHLER WIE LETZTES JAHR…BITTE BERICHTIGEN IM BEITRAG!!!

  • Kein einziger Ton kam…alte weckzeit welche aktiviert wurde. Naja…die alte Casio Armbanduhr aus 1988 mit Wecker is immerhin zuverlässig ;)

  • Mein Wecker funktionierte auch heute morgen nicht!

    Ich habe mir (in weiser Voraussicht) einen zweiten gestellt und so werde ich in Zukunft jetzt immer verfahren, denn das Problem ist ja wohl bei Apple nie richtig gelöst worden. Und wer weiss ob die Lösung die in ein paar Tagen präsentiert wird, eine wirklich gute ist?!

  • heute ist der 03.01. und nix klingelt. War wohl nichts mit Selbstheilung!

  • Auch bei meiner Freundin kein mucks vom iPhone 4, meins hat allerdings mit wiederholendem Wecker wunderbar funktioniert (auch iPhone 4 mit aktueller Firmware), also mit Glück haben wir nicht verschlafen. Aber zuverlässig ist in der Tat anders…

  • Und auch heute klingelte nichts. Schön diese leeren versprechen, dass am 3. wieder alles normal sein sollte. Und steve jobs twittert dazu noch lustig rum, als wär das ganze n scherz von apple.
    Wie gut, dass ich n zweitwecker in form einer kompaktanlage habe. Jetzt sind die nachbarn auch wach ;)

  • Ich habe den Schwachsinn auch! Deswegen habe ich jetzt die Nacht durch gemacht!

    Danke!!!!

  • Und ich habe mich echt noch vorher gefragt, ob es im neuen Jahr nicht wieder ein iPhone-Alarmproblem gibt. Wenn so rudimentäre Funktionen wie Sommer- und Winterzeit nicht funktionieren, dann ist so ein Jahreswechsel doch noch verwirrender.

  • Hatte Glück, dass meine innere Uhr mich vor dem verschlafen gerettet hat. Mein iPhone 3G blieb jedenfalls stumm.

  • Burn@engholm.de

    Nun muss Apple bloß noch eine Erklärung herausgeben, welchen 3. Januar sie genau meinen.

  • Same here. Gepflegt verpennt.
    :-(

  • mein 4er hat mich auch am 3.1. im Stich gelassen, echt schlecht

  • scheiß wecker, voll verschlafen heute. hat mich nun einen urlaubstag gekostet. danke apple

    grummel

  • Montag 03.01.2011 05.00Uhr: Verschlafen dank Apple

  • Bei mir klingelte heute morgen lediglich der Standard Wecker. Das iPhone blieb still. Ich hatte dort zwei verschiedenen Zeiten für heute morgen aktiviert, weder zur einen noch zur anderen gab es Signale von sich…

  • mein altes nokia 6310 kann ich sogar ausschalten und es klingelt trotzdem und pünktlich. wo führt das blos noch hin.
    bue bue bue…

  • Philippe Delgardo

    Auch verpennt, geärgert, direkt getestet und den Wecker 5 min. später erneut gestellt.
    Es funktionierte … damn!

    Vielleicht darf man ihn nicht einen Tag vorher stellen, also erst um 0:01 oder aber er funktioniert für ab heute gestellte Wecktermine wieder … who knows ….

  • wow, 70 Emails bei 80 Millionen Einwohner, welch ein Problem!
    Und alles nur weil 70 sich von einem Handy wecken lassen das zum telefonieren gebaut wurde, anstatt einen Wecker zu nutzen!

    • Genau. Und weil Du nur telefonieren wolltest, hast Du Dir statt eines 50€-Handys ein iPhone gekauft. Jetzt mal abgesehen davon, dass nicht jeder Deutsche ein iPhone hat und nicht jeder erst einmal an iFun schreibt wenn der Wecker versagt. Also kurz gesagt: Dein „Beitrag“ ist saudumm.

  • Traurig dass ein gerät mehrere 100 Euro kostet aber der Wecker nicht funktioniert.
    Man könnte denken dass Apple den Wecker erst noch erfinden musste.

  • Schande über Apple. Heute morgen wieder nix :-(((

  • Juhuuuuuu er funzt wieder- der Wecker.
    Nachdem er heut morgen versagte ist jetzt wieder zum wecken angetreten.

  • Also, ich weiß nicht … die iPhones sind ja wirklich Apples Problemkinder … immer wieder Soft- und Hardware-Probleme. Sowas ärgert mich, vor allem weil es andauernd schlechte Publicity ist – gerade in einer Zeit, in der die meisten Menschen durch die iPhones auf Apple aufmerksam und zu neuen Usern (auch anderer Apple-Produkte) werden (könnten)…

    Bei den iPods und den Apple-Rechnern gab und gibt es nie solche Probleme. Ich habe Apple immer als zuverlässig und mit Produkten, die nahezu fehlerfrei laufen erlebt. Erst mit den iPhones hat sich das geändert. Da fällt es mir schwer, Argumente zu finden, mit denen ich Apple vor Kritikern verteidigen kann.

    Naja, aber ich denke auch, dass Steve Jobs ziemlich am Kochen ist, darüber, dass die Pannen beim iPhone nicht abzureißen scheinen …

  • Einfach Ne andere weckerapp runterlasen, gibt viele für lau ;)

  • … ich wurde heute früh auch nicht geweckt. Sch…

  • Also ich habe auch keine Probleme mit meinem Wecker. Aber schon peinlich das der Fehler wieder passiert und noch peinlicher ist, dass Apple die Kunden einfach wieder warten lässt. Sry Apple aber sowas geht garnicht. Auf die Jailbreaks reagiert ihr sofort, aber auf so krasse Bugs mal garnicht!!! Richtig schlecht Steve.

  • Tja, da war ich froh, dass ich von dem Wecker-Problem verschont geblieben bin – doch siehe da, heute morgen wollte meiner dann auch nicht mehr. Pustekuchen von wegen am dem 03. Januar hätte sich das erledigt. Nee, da geht’s erst richtig los! :-/

  • Naja, hoffen wir mal das beste, dass das iPhone zuverlässig einen weckt. Das Problem tat damals nur bei mir auf, wenn der Wecker eingeschaltet bleibt. Wenn man ihn am morgen zuverlässig nach dem wecken ausschaltet, muss man sich keine Sorgen machen. Jedenfalls ich nicht.

  • Hab auch das problem… Richtig scheisse!

  • Wurde heute morgen von meinem (sich täglich wiederholenden) Wecker pünktlich ausm Bett geklingelt. Und gerade hab ich noch mal einen Test mit einem neu eingestellten, einmaligen Wecker gemacht – funktionierte ebenfalls problemlos. Ich nutze ein iPhone 3GS mit 4.2.1.

    Verstehe leider auch die Leute nicht, die 3 Tage, nachdem das Problem bekannt wurde, immer noch meckern, „Scheisse, heute schon wieder verschlafen“ – wenn ich weiss, dass ich morgens pünktlich bei der Arbeit sein muss und mein iPhone/iPod-Wecker nicht so funzt, wie er soll, zu unschlau ist, sich nach Alternativen umzusehen, tut mir leid.

  • Tja.. auch wir haben verschlafen, beim 3gs und 4rer beide 4.2.1 haben 3 Weckzeiten gestellt und keine Ging.. habe dann eben mal eine Weckzeit gestellt und siehe da es geht.. ist ja wie ein Griff ins KLO.. einmal geht es einmal nicht.. 700€ Handy und es klingelt nich zuverlässig.. dann hole ich mir jetzt mal einen wecker für 1€ auf den ist Verlass!!^^

  • Bei mir blieb heute früh der Wecker auch stumm, Uhrzeit war die selbe wie immer, aber jedoch nicht als Wiederholung eingestellt. Hoff Apple bekommt das bald geregelt, aber nach dem 31.10 ist es schon eine Schmach, das so was nochmal passiert!!!!

  • Hab heute auch verschlafen, Leider die Berichte über dieWeckerprobleme mal wieder nicht mitbekommen. Damit ist das iPhone als Wecker nicht mehr tragbar. Selbst wenn es ab morgen behoben ist, wann tritt der Fehler wieder auf? Am 15.01.2011? oder erst wieder am 16.01. Selbst bei meinem ersten Nokia Handy vor 10 Jahren funktionierte der Handy Wecker zuverlässig.

  • wann kommt denn endlich das neue iOS??? hab keine lust mehr auf solche Bugs…

  • so leute nach der Maßnahme sollte es wieder funken,keine panik:
    Wenn ihr eine weckzeit eingestellt habt dann geht ihr auf Bearbeiten und Klickt auf wiederholen (bei jedem Tag ein haken setzen). Dann probiert ihr ob es funktioniert. Anschliessend löscht ihr das ganze wieder, und alles funktioniert wieder normal….Amen Brüder

  • Also bei mir hats am 2.1 nicht funktioniert und am 3.1 schon.

  • Mein iPhone 4 hatte am 3.1.2011 keine Probleme. Das iPhone 3G meiner Freundin dazu umso mehr. Ihr Handy hat auch nicht geklingelt, zum Glück hat meins funktioniert. Beide haben das aktuelle iOS.

  • Mein 3Gs (aktuelles iOS) hat mich am 1. nicht geweckt – hätte beinahe meinen Flug verpasst. Am 3. hat’s funktioniert – und heute dann wieder nicht.
    Es kann doch nicht so schwer sein, einen funktionierenden Wecker zu programmieren. Vor allem nach dem Sommer-/Winterzeitdebakel letzten Herbst. Andere Hersteller schaffen das doch schließlich auch!

  • Hallo, das Wecker Problem scheint hier bekannt, aber ich wurde heute Morgen eine Stunde früher geweckt als eingestellt. Obwohl die Uhrzeit korrekt angezeigt war.
    Kennt jemand das Problem bzw. Abhilfe? Im übrigen das der Wecker gar nicht angeht kenn ich auch!!! Scheiß echt!

  • Hallo, und es geht weiter. Seit 01.01.2016 funktioniert mein Wecker im IPod auch nicht mehr. Musste da die Häckchen setzen “ Für alle Montage“ usw und dann funzte es wieder. Vorher brauchte ich da keine Häckchen zu setzen.
    Hat irgendeiner ne Ahnung wieso???

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18959 Artikel in den vergangenen 3313 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven