Längere Passwörter trotz einfacher Zahleneingabe

code

Wer sein iPhone gegen unbeabsichtigte Nutzung schützen möchte, aktiviert in den Einstellungen die Code-Sperre. Dazu wählt ihr zusätzlich die Länge des Codes aus: Die klassische vierstellige reine Zahlenvariante oder den beliebig langen alphanumerischen Code. Wenn ihr ein längeres Codewort verwenden, aber dennoch nicht die kleine  ... | Weiter →


In-App-Werbung & Co.

Drohungen und neue Preise: OutBank zukünftig mit Abo-Modell

outbank-icon

Die Reputation mobiler Werbebanner hat seit Anfang des Jahres stark gelitten. Neben den zu Hauf beobachteten Weiterleitungen zu unseriösen App Store-Angeboten und den vor allem von eBay-Kunden registrierten Browser-Übernahmen mussten wir erst im laufenden Monat wieder über die halbautomatische Vermittlung von Klingelton-Abos berichten und legen euch diesbezüglich noch immer die  ... | Weiter →


Guter Sättigungsgrad: iOS 7 auf 85% aller iPhones – 97% bei ifun-Lesern

ios-versionen

Apple hat neue, offizielle Zahlen zur Verteilung des am 18. September ausgegebenen iOS-Updates auf Version 7 bekanntgegeben und damit die letzten Werte vom Januar aktualisiert. Der aktuelle Stand: Derzeit setzten rund 85% aller iPhone und iPad-Nutzer das vor allem optisch stark überarbeitete Betriebssystem ein. 5% mehr als noch zum  ... | Weiter →


Photowall: Google reicht Demo-Video und Webseite nach

wall-icon

Inzwischen scheinen Googles Server wieder zu reagieren. Zwar veröffentlichte der Suchmaschinen-Riese seine Photowall Applikation für iOS-Nutzer bereits gestern, von frühen Anwendern ließ sich der Download, mit dem Google die Nutzung des hauseigenen Chromecast-Sticks zur Anzeige von Bilder versprach, jedoch noch nicht einsetzten. Die Server, die sich um die Verbindung von iPhone, iPad und eigenem TV kümmern sollte, blieben hinter einem Passwort-Formular versteckt.  ... | Weiter →


Verbesserte App Store-Suche: Apple experimentiert mit Themen-Vorschlägen

suche

Nach den gestern besprochenen Änderungen in der Chart-Anzeige des mobilen iTunes Stores, legt Apple nun auch Hand an die Anzeige der Suchergebnisse im mobilen App Store. Die Änderung, die aktuell vor allem auf amerikanischen iOS-Geräten beobachtet wird, ergänzt die Suchergebnis-Anzeige mit einer Auswahl von thematisch ähnlichen  ... | Weiter →


Schon wieder Montagabend: Was sonst noch so passiert ist

bling

Wie zu erwarten haben uns die 2048-Empfehlungen und die Spielereien mit der gerade vorgestellten Grundriss-App RoomScan dann doch etwas länger aufgehalten. Kein Drama, aber eben auch kein Grund, die noch offenen Browser-Tabs einfach zu schließen. Gestattet uns also einen kurzen Rundumschlag, um auch die restlichen Neuerungen der noch jungen  ... | Weiter →


iPhone App “Roomscan” begeistert: Aufmaßnahme und Grundriss-Erstellung

werte

Die iPhone-Applikation “Roomscan” hat sich die derzeit zu Hauf ausgesprochenen Lorbeeren redlich verdient. Die App zur automatischen Aufmaßnahme funktioniert wie beworben und dürfte allen hier mitlesenden iPhone-Nutzern, die irgendwie mit Wohnungen, Sanierungen, Vermietungen oder einfach nur mit “dem Bau” zu tun haben, den Alltag erheblich erleichtern.  ... | Weiter →



Chromecast zu Hause? Google bietet Photowall-App an

wall-icon

Hundertprozentig einsatzbereit scheint Googles jetzt veröffentlichte Chromecast-Applikation, die nur 3MB große Universal-App Photowall (AppStore-Link) derzeit noch nicht zu sein. Die offizielle Webseite zum kostenlosen Universal-Download zeigt momentan noch ein funktionsloses Passwort-Formular an, es darf jedoch davon ausgegangen werden, dass Google bereits an der Fehlerbeseitigung seines jetzt freigegebenen Chrome-Experimentes  ... | Weiter →


Second Screen Anwendung

Im ZDF: “App – Der Film” mit Zusatz-Anwendung für das iPhone

app-alarm

Bereits während der Ausstrahlung des Generationen-Dramas “Unsere Mütter, unsere Väter” hat das ZDF gezeigt, dass sich TV-Produktionen und iOS-Applikationen miteinander kombinieren lassen und damals einen immer noch erhältlichen App-Download zum ZDF-Dreiteiler angeboten. Bild: Rico Rossival Das bewährte Konzept soll nun ein zweites Mal  ... | Weiter →



Volkswagen: iBeetle mit spezieller iPhone-Integration

location

“Der iBeetle”, darüber informiert die Funktionsbeschreibung auf der offiziellen The Beetle-Seite des Traditionsunternehmens Volkswagen, “zählt zu den ersten Autos weltweit, die über eine wirklich integrative Schnittstelle für das iPhone verfügen.” Was ist damit gemeint? Volkswagen, dies geht zumindest aus der Marken-Übersicht Apples hervor, gehört derzeit  ... | Weiter →


rdd.me: Lese-Dienst verwandelt Webseiten in ePub-Dateien

Bildschirmfoto 2014-03-24 um 11.34.41

Der Später-Lesen-Dienst “Readability” konkurriert im Web und auf dem iPhone mit unserem Favoriten Pocket, den wir am Donnerstag noch mal im Video vorgestellt haben. Die beiden Angebote unterscheiden sich auch bei einer genaueren Prüfung nur marginal – wir empfehlen Pocket – Readability jedoch, bietet auf der Webseite rdd.me noch  ... | Weiter →


Mangelndes Kundeninteresse: Twitter Music schließt zum 18. April

twitter-mac

Wer von euch hat Twitter Music tatsächlich genutzt? In jedem Fall waren es zu wenige, der Musikempfehlungsdienst wird seinen Betrieb zum 18. April einstellen. Der optisch ansprechende Dienst konnte sich inmitten schwergewichtiger Streaming-Angebote wie Spotify, Pandora oder inzwischen auch iTunes Radio keinen Stammplatz auf den Geräten  ... | Weiter →


Sechs App-Aktualisierungen, die uns zwei Zeilen wert sind

mazon

Amazon Instant Video Ein großer Wurf ist Amazon mit der Aktualisierung der Instant Video-App leider nicht gelungen. Im Großen und Ganzen kümmert sich das Update um die Umbenennung des hastig gestarteten Video-Dienstes, bietet sonst aber den gewohnten Funktionsumfang. Eine Chromecast-Unterstützung steht nach wie vor aus, Suche und Gesamteindruck der App unterscheiden  ... | Weiter →


Log My Day: iOS-Tagebuch integriert Orts- und Wetterdaten, Schritte, Musik und mehr

log

Die iPhone-App Log My Day (0,99 Euro) ist aus einem Experiment heraus entstanden. ifun-Leser Jonas Fromme wollte zunächst einfach mal sehen, welche im iPhone vorliegenden Informationen eine App abfragen kann. Die Erkenntnis, dass diese Daten ein recht umfassendes Bild der aktuellen Lebenssituation des Nutzers ergeben brachte den Entwickler dann dazu,  ... | Weiter →


11 von 8169101112132030
Der iPhone-Ticker ist Deutschlands führendes Online-Magazin rund um das iPhone. Seit 2007 informieren wir täglich
über das Apple-Telefon und damit in Verbindung stehende Soft- und Hardwareprodukte.
Insgesamt haben wir 13066 Artikel in den vergangenen 2423 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   Copyright © 2014 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS