iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 34 707 Artikel

Kontaktlos am iPhone bezahlen

Tap to Pay: Apple macht das iPhone zum Kartenterminal

76 Kommentare 76

Mit Tap to Pay will Apple künftig das kontaktlose Bezahlen von iPhone zu iPhone ermöglichen. Die Erweiterung von Apple Pay wird noch in diesem Jahr in den USA starten.

Wenn es nach Apple geht, sind Kartenlesegeräte und Terminals künftig überflüssig. Händler müssen lediglich eine von Apple zertifizierte Partner-App auf ihrem iPhone installieren, um Bezahlungen mittels Tap to Pay entgegenzunehmen. Neben direkten Geldtransfers mittels Apple Pay sollen dann auch das Bezahlen mit kontaktlos verwendbaren Kredit- und Debitkarten an ein iPhone möglich sein.

Letztendlich wir das iPhone selbst mit Tap to Pay zu einem NFC-Bezahlterminal. Dementsprechend müssen die technischen Voraussetzungen für den kontaktlosen Datenaustausch erfüllt werden, laut Apple ist dies beim iPhone XS und neueren iPhone-Modellen der Fall.

Tap To Pay

Stripe startet Tap to Pay noch im Frühjahr

Als ersten Partner in diesem Bereich hat Apple den Zahlungsdienstleister Stripe angekündigt. Stripe wird Tap to Pay in Verbindung mit der Akzeptanz-App „Shopify Point of Sale“ noch in diesem Frühjahr in den USA anbieten.

Bezüglich der Kompatibilität mit Kredit- und Debitkarten nennt Apple mit Blick auf die anstehende Markteinführung in den USA derzeit American Express, Discover, Mastercard und Visa beim Namen – man arbeite eng mit führenden Zahlungsanbietern, Zahlungsplattformen und App-Entwicklern zusammen, um Tap to Pay für Millionen von Händlern in den USA anzubieten.

Hinsichtlich einer Erweiterung des Angebots außerhalb seines Heimatlandes, insbesondere auf Europa und Deutschland, hält sich Apple bislang bedeckt. Der Fokus für Tap to Pay liegt zunächst klar auf dem US-Markt und es ist kaum davon auszugehen, dass sich hier auf Deutschland bezogen zeitnah etwas tut. Wir wollen in diesem Zusammenhang nicht zuletzt auch an das bereits 2017 gestartete und hierzulande weiterhin nicht verfügbare Apple Pay Cash oder die bislang ebenfalls nur exklusiv in den USA erhältliche Apple-Kreditkarte Apple Card erinnern.

Über erste Hinweise auf die bevorstehende Einführung von Tap to Pay haben wir bereits vor zwei Wochen informiert.

08. Feb 2022 um 16:28 Uhr von chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    76 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    76 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 34707 Artikel in den vergangenen 5628 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2023 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven