iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 29 846 Artikel

Apple Watch Läuft wieder

WeatherPro: Erstes Update seit zwei Jahren

67 Kommentare 67

Wie es langfristig um die ehemals äußerst beliebte Wetter-Applikation WeatherPro bestellt ist, bleibt wohl auch weiterhin ein Rätsel. Die Applikation, die das letzte signifikante Update im Herbst 2017 und die letzte Fehlerbehebung Mitte 2018 spendiert bekam, wurde erst Mitte des Monats von Apple aktualisiert – jetzt haben die Entwickler ein weiteres Update bereitgestellt. Das erste seit geschlagenen zwei Jahren.

Weatherpro Android Update

Seit 2 Jahren: Stillstand unter iOS, Updates für Android

Neben Fehlerbehebungen für „eine Reihe von Abstürzen“ und der Abschaffung von Funktionen, die nicht länger unterstützt seien, nennt der Update-Text auch die Wiederherstellung der Kompatibilität zu iOS 14.5 als einen der Gründe für die Bereitstellung der Aktualisierung.

Die Apple Watch läuft wieder

Diese sorgte für erstaunlich viele Leser-E-Mails von Fans der Wetter-App, die vor allem eine Verbesserung beobachten: WeatherPro läuft nun auch wieder auf der Apple Watch.

Ansonsten bleibt unklar ob die bereits vor über zwei Jahren angekündigte Version 5.0 der Applikation jemals für iOS-Geräte erscheinen wird. Während die Android-Ausgabe der App nach dem Besitzer-Wechsel kontinuierliche gepflegt wurde, hieß es aus Reihen der Anbieter erst dass man die iPhone-Anwendung einstellen werde, wenig später ruderte man hier jedoch zurück und bekundete Interesse daran WeatherPro für iPhone-Anwender auch langfristig weiter zur Verfügung zu stellen.

Weather Pro

Das jetzt verfügbare Update legt zumindest nahe, dass man noch davon entfernt ist die aktuell erhältliche WeatherPro-App aus dem App Store zu entfernen und zumindest an der Wiederherstellung grundlegender Funktionen interessiert ist.

Wir sind zwischenzeitlich auf eine Mischung aus RegenVorschau bzw. Drops und Warnwetter umgestiegen und größtenteils zufrieden mit den meteorologischen Prognosedaten, die hier ausgeliefert werden.

Laden im App Store
‎WeatherPro
‎WeatherPro
Entwickler: MeteoGroup Deutschland GmbH
Preis: 0,99 €+
Laden
Laden im App Store
‎Drops - Der Regenalarm
‎Drops - Der Regenalarm
Entwickler: Franklin van Velthuizen
Preis: Kostenlos+
Laden
Laden im App Store
‎DWD WarnWetter
‎DWD WarnWetter
Entwickler: Deutscher Wetterdienst
Preis: Kostenlos+
Laden

Mit Dank an alle Tippgeber!

30. Apr 2021 um 07:34 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    67 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Rede mit!
  • Ich bin immer noch bei WetterOnline. Das ist bisher das zuverlässigste und mit den neuen Widgets jetzt auch ganz praktisch auf einen Blick nutzbar.

  • Ich hab dieses Update tatsächlich dreimal bekommen.

  • War da nicht letztens irgendwas wie man es für den ATV aktiviert?

  • Ich bin ein Fan der ersten Stunde und nach wievor nutze ich WP. Die Updates sind ein tolles Lebenszeichen, auch wenn die App ihren Zenit leider schon eine Weile überschritten hat.

  • Seit der ersten Stunde bei WP. in diesen Jahr konnte ich die Pro Variante nicht mehr freischalten.
    Somit leider gelöscht.
    Dass an der App entwickelt wird, kann ich zumindest dahingehend bestätigen, dass ich vor ein paar Monaten zu einer Anfrage auf genau dieses Thema eine passende Antwort mit diesem Hinweis erhalten habe.

  • Wer benutzt sowas?
    Wem ist das WETTER so wichtig dass er sich diese App antut?
    Ernst gemeinte Frage, wozu?

  • Habe WP noch auf dem iPhone, nutze aber hauptsächlich Foreca. Bin mal gespannt, wie u. ob es mit WP weiter geht

  • Auf der AppleWatch wird mir Berlin angezeigt und ich kann es nirgendwo umstellen. Dabei wohne ich nicht einmal ansatzweise in der Nähe von Berlin…

    • Bei mir wir der Ort angezeigt, den ich auf dem iPhone eingestellt habe. Kann also den Ort auf dem iPhone wechseln, oder mit langem Druck, früher Force press, die Favoriten wechseln.

      • Danke für den Hinweis mit dem langen Druck.
        Unter Favoriten werden mir aber leider keine Orte angezeigt. Alles schwarz außer Abbrechen und Uhrzeit im oberen Abschnitt.

      • Aber nachdem ich die App auf der Watch beendet und neu gestartet habe, wird mir immerhin nun der Ort aus der iPhone App angezeigt. Favoriten geht trotzdem nicht.

      • Glück gehabt, sonst wär wohl ein Umzug angestanden.

      • Dumme Frage, Du hast Favoriten angelegt? Bist Du angemeldet?

      • Ja, ich habe mehrere Favoriten angelegt ;-) Wahrscheinlich zu viele :-D

      • Ach ja, mittlerweile hat die AppleWatch auch die Favoriten geladen. Keine Ahnung warum das so lange dauert…

  • Habe ich jahrelang genutzt und bei der Alternativensuche bin ich dann auf CARROT gestoßen. Die mit Abstand beste (und lustigste) Wetter-App. Allerdings sollte man der englischen Sprache mächtig sein.

    Nutze es jetzt zwar erst ein Jahr (leider im Abo), aber ich werde wohl ein weiteres Jahr investieren.

  • Immer noch meine Wetter App Nummer eins. Verlängere auch immer noch mein Premium Abo. Hatte letztes Jahr ein Problem mit meinen Nutzerkonto was dazu führte das sich die App auf keinen Device mehr starten ließ. Der Support hat mir damals geholfen und das Problem gefixt. Das habe ich damals als Lebenszeichen empfunden. Das Update ist eine weitere gute Nachricht.

    • Ich zahle auch noch für das Premium-Abo und werde es auch wieder verlängern, wenn es soweit ist. Das ist quasi mein Zeichen an die Entwickler, dass ich trotz der schlechten Nachrichten der Vergangenheit auch weiterhin an das Produkt glaube.

  • Schau ich mir das Android App bei meiner Frau an, gefällt mir die altbackene schlichte Übersicht der iOS Version sehr gut. Bitte einfach so lassen ;).

  • Bestes UI mit einmaliger Übersicht. Quasi das Gegenteil vom werbeverseuchten, mies programmierten Zeitgeist.

  • das ui gibts definitiv in besser, allerdings ist -meiner meinung nach- „WarnWetter“ unerreicht.
    übrigens kostet die app nur daher etwas, da es einen rechtsstreit mit einer anderen, nicht steuergeld-finanzierten app, gab.

  • Ich war langjähriger Nutzer von WeatherPro, aber inzwischen bin ich auf meteoblue umgestiegen.
    Sehr übersichtlich und Nutz Daten vom DWD.
    Werbefrei für 99ct pro Jahr

    • Aha, dann sind die Daten des DWD offenbar in 2 Versionen erhältlich. Für Berlin weicht meteoblue z.B. für So allein bei den Temparaturen zu Warnwetter um 2 Grad ab. Von der Regenwahrscheinlichkeit für Mo ganz zu schweigen. meteoblue bringt da wie Wetter Online einfach nur Fantasiewerte.

  • Wer ordentliche Wetterdaten will, sollte sich Windy einmal anschauen – gern auch einfach im Browser. Für Leute, bei denen eine schicke Oberfläche im Vordergrund steht, in die man sich nicht reinarbeiten muss, ist das freilich nix.

  • Die Grafiken sind schön aber sie erscheint mir nach wie vor unübersichtlich. Das kann Wetter Online besser.

  • Der Entwickler sollte zumindest Premium plus für alle freischalten um nicht ganz den Anschluss zur Konkurrenz zu verlieren…

  • Ich hätte gern die Möglichkeit ein Widget zu erstellen. Ansonsten top App!

  • Da die WeatherApp seine Komplikation nicht auf den neueren Zifferblättern der AppleWatch anzeigt bekam ich vom Support die Auskunft dass keine Updates diesbezüglich für die AppleWatch mehr vorgenommen werden.
    Man konzentriere sich nun darauf eine komplett neue Anwendung zu erstellen.

    Ich weiß dass wir hier im Forum schon seit Jahren lesen dass was neues im Anmarsch ist.

  • WeatherPro ist immer noch sehr gut. Das mit Abstand wichtigste Kriterium bei einer Wetter App ist für mich die Genauigkeit der Vorhersagen. Und genau da kann WP aus meiner Sicht punkten. Was nützt mir eine schön aussehende und mit reichlich Schnickschnack daher kommende App, wenn die Prognosen nicht stimmen? Gar nichts!

  • Die App ist eh ein Witz. Immer noch falsche Auflösung, schlechteste Wetterdaten. Aktueller Wetter immer falsch.

  • Kurze Frage, wieso funktioniert bei euch die Apple Watch App erst jetzt wieder? Habe die letzten Monate keine Probleme bemerkt. Oder ist jetzt mehr drin als früher?

    Gruss

  • Auf so eine Frage geht man doch nicht mal ein ….

  • Ich habe die App heute gelöscht. Die Vorhersagen wurden in letzter Zeit immer ungenauer.

  • Habe auch aufgrund des Updates mein Abo verlängert.
    Gott (Oder wem auch immer) sei Dank haben die nicht auf das neue Design geupdatet..

  • nix mit neuem Icon und Design……alles noch der alte Sch……

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 29846 Artikel in den vergangenen 5005 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven