iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 28 342 Artikel
Einfache Regenvorschau

Drops: Lokale Regen-Hinweise per Push

27 Kommentare 27

Die Oldschool-App RegenVorschau von Christian Hübner empfehlen wir hier seit geschlagenen acht Jahren immer mal wieder. Einmal konfiguriert macht diese nichts anderes, als die Regenvoraussage für die nächsten zwei Stunden anzuzeigen. Auf drei Bildschirme verteilt seht ihr die Wahrscheinlichkeit in Prozent, die voraussichtliche Regenstärke und eine Radarkarte.

Drops Regenvorschau

Ähnlich aufgebaut ist auch der konkurrierende Download Drops, der seit Ende März in der runderneuerten Version 4.0 vorliegt und inzwischen auch wieder aus dem deutschen App Store geladen werden kann.

Drops informiert per Push-Nachricht über bevorstehenden Niederschlag und meldet sowohl Intensität als auch Dauer.

Sie wollen bei Outdoor-Aktivitäten nicht nass werden oder einfach nur trocken nach Haus kommen? Mit Drops können Sie genau prüfen, wann es wo regnet und wie lange der Regen anhalten wird! Unser Regenalarm bietet Ihnen sowohl ein Regenradar, eine Niederschlagsgrafik für die nächsten 2 Stunden mit einer Genauigkeit von 5 Minuten als auch eine integrierte Regen-Warnung. Sie können sich für Ihren aktuellen oder einen beliebigen Standort vor Regen warnen lassen.

Die Gratis-App zeigt ein Werbebanner an – überzeugen euch die Meldungen, könnt ihr 1 Jahr ohne Werbung für 1,09 Euro per In-App-Kauf freischalten. ifun.de-Leser Erik legt Drops allen Anwendern ans Herz, die im Westen leben und denen das DWD-Wetterradar nicht weit genug nach Holland reicht. Drops ist definitiv eine nette Ergänzung zu Warnwetter.

Laden im App Store
‎Drops - Der Regenalarm
‎Drops - Der Regenalarm
Entwickler: Franklin van Velthuizen
Preis: Kostenlos+
Laden
Laden im App Store
‎DWD WarnWetter
‎DWD WarnWetter
Entwickler: Deutscher Wetterdienst
Preis: Kostenlos+
Laden

Drops – Die Funktionen im Überblick

  • Animiertes Regenradar & Präzise Niederschlagsgrafik mit Temperatur Anzeige
  • Interaktive und detaillierte Regen-Radar-Karte
  • Präzise Niederschlagsgrafik der nächsten 2 Stunden mit einer Genauigkeit von 5 Minuten
  • Personalisierte Warnung vor heranziehenden Regenschauern
  • Auswahl Möglichkeit, wieviel Minuten vor Regenbeginnt gewarnt werden soll
  • Standorte manuell festlegen oder automatisch erfassen lassen und speichern
  • GPS wird nicht benötigt – Akku schonende Standortermittlung
  • Regenalarm via Facebook & Twitter teilen und Freunde warnen
  • Kompatibel mit der Apple Watch
  • Umfangreiche 14-Tage Wettervorhersage
Mittwoch, 08. Jul 2020, 7:50 Uhr — Nicolas
27 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ohje, Drops in Hamburg, DING DING DING DING DING DING DING DING DING DING ….. ;)

  • Hoffentlich ist die besser als RainToday. Es regnet und die App sagt, es sei kein Regen in Sicht.

  • Also 2h wären mir zu kurz. Da bin ich ja mitten in einem Ausflug, wenn mich der Regen doch überrascht. Zudem: welche Bildschirmgrößen werden denn da unterstützt? Bei meinem 6,5 Zoll- Screen bleibt unten ca. 1cm ungenutzt. Außerdem wir da Wichtigste nicht aufgeklärt: welche Wetterdaten werden da verwendet? Für mich schon irgendwie entscheidend. Ich will ja nicht „irgendwas“ sehen. Da lobe ich mir Yr.

    • Für detaillierte Wettervorhersagen bei Ausflügen gibt es andere Apps.
      Hier geht es mehr um fragen wie soll ich die Wäsche lieber draußen oder drinnen aufhängen, lohnt es sich zu Gießen, Dachfenster auf oder zu, etc.

      Eine API wär noch schön zur Einbindung in die Heimautomatisierung.

    • Es sind auch nicht nur 2 Stunden. Kommt darauf an, mit welcher Geschwindigkeit das Regengebiet zieht. Mit munter werden auch die folgenden 6 Stunden angezeigt.

  • Im ersten Absatz könnte man noch erwähnen, dass bei „RegenVorschau“ inzwischen auch der Wind angezeigt wird. Für mich IMHO allerdings eine völlig sinnlose Information.

    Abgesehen davon ist „RegenVorschau“ einfach nur genial!

    • Kommt halt auf die Verwendung an: für mich ist die Kombi mit Wind Gold wert – bin Alltags-Fahrradfahrer. Und da macht es bei Regen durchaus einen Unterschied, ober er einem böig ins Gesicht peitscht oder eben nicht.

  • Wo kann man die Minuten einstellen, die man vor dem Regen gewarnt wird? Finde die Einstellung nicht

  • Ich benutze seit Jahren RegenRadar. Infos haben bisher fast immer gestimmt.

  • Die App war mal gut. Seit dem letzen großen Update leider völlig unbrauchbar. Das neue Radar ist absolut ungenau.

    • @Tobster

      Das liegt eventuell an Corona.

      Denn aufgrund des lock downs sind fast keine Flugzeuge mehr geflogen und somit gab es weniger genaue Wetter Daten, da die Hauptabnehmer ja die Piloten waren/sind.

      Da der Flugbetrieb langsam wieder ansteigt, sollten Sie wieder genauer werden.

  • Ich nutze Regenvorschau gerne.
    Ich kann mir nur vorstellen wenn man Drops in Deutschland nutzt ist die Mitteilungszentrale dauernd voll und das Hand vibriert den ganzen Tag :)
    Ne danke

  • Gibt es eine API /Adapter für den IoBroker?

  • Habe mir heute Nachmittags Drops heruntergeladen und meinen Standort mit den geforderten Ortungseinstellungen eingegeben.
    Es regnet seit 2 Stunden.
    Die App sagt kein Regen.
    Ich sage weg damit.

  • Habe DRIPS nun ein paar Tage im Einsatz, bin aber wenig begeistert…

    Vorgestern Regenwarnung per Push „in 20 Min“ und dann in REGENRADAR (seit Jahren im Einsatz) geguckt, klarer Fall: nix Regen. War dann auch so.

    Jetzt gerade: 28 strahlender Sonnenschein, und DROPS pusht „bald trocken“ LOL

    Schade, fand den Ansatz super.
    Kann ich etwas optimieren oder Debuglogs an den Entwickler liefern?

  • Schon einige Tage gehabt – und eben auch – wo es schüttet und Drops zeigt NIX! Gerade gelöscht.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 28342 Artikel in den vergangenen 4770 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven