iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007.

31 414 Artikel
412 Artikel
Polizei greift bundesweit zu

Luca-App: Williger Datenlieferant in über 100 Ermittlungsverfahren

Ihr erinnert euch sicher noch: Als die offizielle Corona-Warn-App der Bundesregierung gerade erst dabei war eine erste Form anzunehmen, wurde das Projekt von hitzigen Debatten begleitet. Damals gestalteten der Chaos Computer Club, Netzaktivisten und Datenschützer die Diskussionen mit und trugen ihren Teil dazu bei , dass die Corona-Warn-App quelloffen und möglichst datensparsam entwickelt wurde. Was damals überwiegend auf Zuspruch stieß, zog mit fortschreitender Dauer ...

Donnerstag, 20. Jan 2022, 18:40 Uhr 139 Kommentare 139
Vorwürfe nicht bestätigt

BSI findet keine Zensurfunktion in Xiaomi-Smartphones

Xiaomi sah sich in den letzten Monaten international mit Kritik konfrontiert. Unter anderem hatte die litauische Regierung unterstellt , dass die Smartphones des Herstellers über eine Zensurfunktion verfügen. Berichten zufolge stellte eine ins Betriebssystem integrierte Anwendungen bei der Benutzung der Geräte Filter- und Zensurmöglichkeiten bereit. Diese Anschuldigungen haben das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) auf den Plan gerufen. Wie ...

Freitag, 14. Jan 2022, 15:57 Uhr 31 Kommentare 31
Innenministerium denkt über Abschaltung nach

Behörden gegen Apps: Luca und Telegram im Viser

Gleich zwei iPhone-Applikationen befinden sich derzeit im Visier deutscher Behörden – wenn auch aus ganz unterschiedlichen Gründen. Während die durch die Luca-Applikation ermöglichten Datenschutz-Übergriffe den Landesbeauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit Rheinland-Pfalz auf den Plan gerufen haben, bringt sich die Bundesinnenministerin Nancy Faeser gegen den verschlüsselten Kurznachrichtendienst Telegram in Position. Ihr Erinnert euch: Anfang der Woche berichtete der Südwestrundfunk über ein fragliches ...

Donnerstag, 13. Jan 2022, 10:09 Uhr 201 Kommentare 201
"Rechtslage versehentlich fehlerhaft bewertet"

Luca-App in der Kritik: Polizei greift illegal auf persönliche Daten zu

Die Kritik am Umgang mit persönlichen Daten im Zusammenhang mit der Luca-App bestätigt sich einmal mehr. Wie am Wochenende bekannt wurde, hat die Mainzer Polizei rechtswidrig auf die Datenbestände der App zugegriffen, um Besucher einen Gaststätte zu identifizieren. Konkret waren die Ermittler auf der Suche nach Zeugen für einen tödlichen Vorfall außerhalb der Gaststätte. In Kooperation mit dem ...

Montag, 10. Jan 2022, 9:44 Uhr 113 Kommentare 113
Wochenkalender & Datenschutzbericht

Tolle Apps zum Ausprobieren: MCalendar und App Privacy Report

Zwei iPhone-Applikationen, von denen eine* momentan noch ausschließlich über Apples TestFlight-Umgebung zum Betatest angeboten wird, machen einen guten Eindruck und können auch von euch ausprobiert werden. Voraussetzung dafür ist die kostenfreie Apple-Anwendung TestFlight , die auf euren Geräte installiert sein muss. Ist dies der Fall, dann könnt ihr den folgenden Link dazu nutzen, den Wochenkalender MCalendar auf euren ...

Dienstag, 21. Dez 2021, 18:43 Uhr 30 Kommentare 30
Neu in iOS 15.2

App-Datenschutzbericht entlarvt „neugierige“ Apps

In den Einstellungen von iOS 15.2 versteckt sich mit dem App-Datenschutzbericht die Möglichkeit, umfassenden Einblick in die Netzwerk- und sonstigen Aktivitäten der auf dem eigenen iPhone installierten Anwendungen zu erhalten. Beispielsweise kann man hier sehen, wie oft die Apps die ihnen erteilten Berechtigungen nutzen, um auf persönliche Daten wie Kontakte oder den aktuellen Standort zuzugreifen, oder das ...

Mittwoch, 15. Dez 2021, 11:35 Uhr 44 Kommentare 44
Verkauft Apple jetzt mehr Werbung?

Tracking-Abfrage fördert Anzeigenverkauf: Polen untersucht Apple

Die mit iOS 14.5 eingeführte Tracking-Abfrage , die iPhone-Nutzer seitdem von App zu App vor die Wahl stellt, ob diese das Tracking personalisierter Nutzungsdaten zur anzeige individualisierter Reklame zulassen wollen, steht bei unseren polnischen Nachbarn unter Beschuss. Die dortigen Wettbewerbshüter der staatlichen „Behörde für Wettbewerb und Verbraucherschutz“ (UOKiK) haben jetzt eine Untersuchung eingeleitet, die feststellen soll, ob Apple mit den am 26. ...

Dienstag, 14. Dez 2021, 9:26 Uhr 12 Kommentare 12
Spürt AirTags in der Nähe auf

Tracker Detect: Neue Apple-App soll vor versteckten AirTags schützen

Seit dem Verkaufsstart der von Apple angebotenen Sachen-Finder AirTags werden diese auch zweckentfremdet. Während Anfangs noch Experimente überwogen, die etwa feststellen sollten, ob sich die AirTags auch zum Tracken von Paketen eignen würden ( die Antwort ist: ja ), waren die Zwei-Euro-Stück großen Bluetooth-Tracker zuletzt wegen ihrer Beliebtheit bei Autodieben aufgefallen. Kurz: Auch wenn Apple schon vor dem Marktstart der AirTags viele Vorkehrungen getroffen hat, die den ...

Dienstag, 14. Dez 2021, 7:06 Uhr 83 Kommentare 83
Version 1.5.0 als Beta verfügbar

DKB: Erweiterter Kontoschutz über Gerätestandort

Die Deutsche Kreditbank (DKB) pflegt derzeit zwei iPhone-Applikationen. Neben dem klassischen Download , der sich nur unwesentlich von der Webseite der Bank unterscheidet, ist seit wenigen Wochen auch eine gänzlich neue, rundum native Applikation verfügbar, der zwar noch einige Funktionen des Original-Downloads fehlen, dafür punktet die neue DKB-App jedoch mit einer eleganten Benutzeroberfläche und einem deutlich übersichtlicheren Konten-Management. Für interessierte Anwender stellt ...

Montag, 13. Dez 2021, 18:17 Uhr 35 Kommentare 35
Spionagesoftware im Visier

Wegen erfolgreicher iPhone-Hacks: Apple verklagt israelischen NSO Group

Apple hat rechtliche Schritte gegen die in den zurückliegenden Monaten immer wieder durch erfolgreiche iPhone-Hacks aufgefallene NSO Group eingeleitet und angekündigt die Israelis für ihre wiederholten Angriffe auf iPhone-Nutzer und deren teils erfolgreiche Ausspähung zur Rechenschaft zu ziehen. Apple will hier unter anderem die Rechtmäßigkeit des Einsatzes der Spionagesoftware Pegasus klären, deren großflächiger Einsatz durch eine investigative Recherche im vergangenen Sommer aufgedeckt wurde. Damals berichteten ...

Dienstag, 23. Nov 2021, 19:18 Uhr 28 Kommentare 28
Was treiben eure Apps?

App Privacy Report: iOS 15.2 rüstet Datenschutz-Bericht nach

Apple hat den Mittwochabend für die Ausgabe der ersten Vorabversion von iOS 15.2 genutzt und bietet diese allen registrierten Entwicklern seit wenigen Minuten zur Installation an . In Abhängigkeit vom iPhone-Modell bis zu 7 Gigabyte groß, rüstet die erste Betaversion des nächsten größeren iOS-Updates nun eine Funktion nach, die Apple bereits am 7. Juni präsentierte : Den Datenschutz-Bericht „App Privacy Report“, der sich um ...

Mittwoch, 27. Okt 2021, 21:04 Uhr 33 Kommentare 33
Kneipenbesuch ohne Adress-Übergabe

Corona-Warn-App: Zweites Bundesland macht Check-In datensparsam

Während die Politik bereits dabei ist , Überlegungen zu einem offiziellen Ende der „epidemischen Lage“ abzustellen und der Vorsitzende der Kassenärztlichen Bundesvereinigung laut über einen sogenannten „Freedom-Day“ nach britischem Vorbild nachdenkt , hat das zweite Bundesland die bürokratischen Voraussetzungen getroffen, um einen datensparsamem Check-In über die Corona-Warn-App zu ermöglichen. Sachsen hatte diese bereits im Mai in der eigenen Corona-Schutz-Verordnung festgeschrieben und so die Voraussetzungen ...

Dienstag, 19. Okt 2021, 12:34 Uhr 44 Kommentare 44
Analyse von namhaften Sicherheitforschern

Expertengruppe: Apples geplante Fotoscans gefährden die Privatsphäre

Im September hat Apple seine Pläne, die auf einem iPhone gespeicherten Bilder mithilfe moderner Techniken automatisiert nach bekannter Kinderpornografie zu durchsuchen, auf Eis gelegt . Doch vom Tisch ist die Sache längst nicht. Apple hat damals lediglich mitgeteilt, dass man auf die Rückmeldungen von Kunden, Interessengruppen und Forschern hin beschlossen habe, die Einführung der Funktion zurückzustellen. Gleichermaßen hat Apple keine ...

Montag, 18. Okt 2021, 11:08 Uhr 44 Kommentare 44
Globaler Rollout läuft gemächlich

Verschlüsselte Backups starten: WhatsApp kommt Apple zuvor

Im vergangenen Monat angekündigt , setzt die Datenkrake Facebook jetzt um, was der selbsterklärte Datenschutz-Konzern Apple noch immer nicht anbietet: Vollverschlüsselte Nachrichten-Backups, mit kompletter Ende-zu-Ende-Verschlüsselung, die das Auslesen der Backup-Daten nur durch den Eigentümer zulassen. Facebook selbst behält keinen Zweitschlüssel. Die Verschlüsselung vergangener Kurznachrichten-Konversationen folgt rund fünf Jahre nach der Einführung der vollverschlüsselten Nachrichten-Übertragung 2016 . Diese schützt mittlerweile täglich ...

Freitag, 15. Okt 2021, 18:01 Uhr 34 Kommentare 34
Ortsabfrage, Web-Zugriff und mehr

Neu in iOS 15: App-Aktivitäten aufzeichnen und auswerten

Zu den neuen Funktionen von iOS 15 zählt mit dem Datenschutz-Feature „App-Aktivitäten aufzeichnen“ eine Funktion, die sich in erster Linie an Statistik-Freaks, Nerds und all jene iPhone-Nutzer wendet, die daran interessiert sind, welchen Aktivitäten die auf dem eigenen Gerät installierten Applikationen im System-Hintergrund und vielleicht auch ganz ohne eigenes Zutun nachgehen. Abgelegt in den Systemeinstellungen im Bereich ...

Mittwoch, 22. Sep 2021, 14:41 Uhr 17 Kommentare 17
600 Entscheidungen pro Tag

WhatsApp: So lässt Facebook eure Nachrichten lesen

Eine spannende Recherche der Investigativ-Journalisten von ProPublica. Die in New York ansässige Non-Profit-Organisation hat sich genauer mit dem WhatsApp-Versprechen auseinandergesetzt, wonach die Facebook-Tochter keinen Zugriff auf die über ihre Server geteilten Konversationen haben will. Um das nüchternen Fazit vorwegzunehmen: Dem ist nicht so. Vielmehr würden etliche Prüfer im Auftrag des sozialen Netzwerkes immer wieder die auf WhatsApp geführten Gespräche sichten ...

Mittwoch, 08. Sep 2021, 17:47 Uhr 84 Kommentare 84
Von Bild-Löschungen bis Werbestopp

Google: Viele Änderungen für Kinder und Jugendliche angekündigt

Der Suchmaschinen-Anbieter Google hat angekündigt in den kommenden Tagen und Wochen zahlreiche Änderungen an seinen Produkten vornehmen zu wollen, die im Netz aktive Kinder und Jugendliche besser vor dem Datenhunger des Unternehmens schützen sollen. Zu den Maßnahmen soll unter anderem eine neue, einfachere Möglichkeit gehören, mit der Kinder unter 18 Jahren ihre Fotos aus der Google-Bildersuche entfernen können. Ebenfalls ...

Donnerstag, 19. Aug 2021, 18:42 Uhr 31 Kommentare 31
Reputation steht auf der Kippe

Apples geplante Fotoscans sorgen auch intern für massive Kritik

Apple sieht sich angesichts der in der vergangenen Woche angekündigten Kinderporno-Kontrollmaßnahmen weiterhin in der Kritik. Dabei äußern zunehmend auch eigene Mitarbeiter Unverständnis über die Maßnahmen. Die Nachrichtenagentur Reuters berichtet über teils hitzige Diskussionen auch auf Apple-internen Kommunikationskanälen. Demnach können viele Apple-Mitarbeiter schlicht nicht nachvollziehen, warum der Konzern seine Reputation im Datenschutzbereich mit der Einführung solcher Kontrollmaßnahmen aufs Spiel setzt. ...

Freitag, 13. Aug 2021, 11:33 Uhr 137 Kommentare 137
Cupertino fordert Vertrauensvorschuss

Kinderporno-Scan: Apples Antworten lassen viele Fragen offen

Stellt euch vor, das schwedische Einrichtungskaufhaus IKEA hätte am vergangenen Donnerstag automatisierte Fotoprüfungen in euren Wohnzimmern angekündigt. Ab Herbst würden aus diesem Anlass kleine Roboter entsandt, vorerst nur in die vier Wände aller amerikanischen IKEA-Kunden, perspektivisch jedoch weltweit. Die Roboter prüfen alle aufgebauten Billy-Regale auf in diesen abgestellte Fotoalben, die ihr in der kommenden Woche mit aus ...

Montag, 09. Aug 2021, 16:13 Uhr 182 Kommentare 182
Unerwünschte Nebenwirkungen möglich

Kinderporno-Scan auf allen iPhones: Apple erntet Kritik von allen Seiten

Wie massiv die Anzahl der kritischen Reaktion auf die gestrige Ankündigung ausfallen würde, die iPhone-Modelle aller Anwender fortan proaktiv auf das Vorhandensein kinderpornographischer Inhalte abzuklopfen, wird Apple wohl nicht erwartet haben. Andernfalls hätte sich der Konzern auf seiner Sonderseite zu den neuen Kinderschutz-Funktionen von iOS 15 wohl aktiver darum bemüht, die jetzt laut werdende Kritik schon im Vorfeld zu antizipieren und etwa ...

Freitag, 06. Aug 2021, 17:11 Uhr 228 Kommentare 228
ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
Insgesamt haben wir 31414 Artikel in den vergangenen 5258 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven