iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 499 Artikel
   

Reparado: Online-Datenbank listet Werkstätten zur iPhone-Reparatur

Artikel auf Google Plus teilen.
15 Kommentare 15

Unsere Empfehlung in Sachen iPhone-Reparaturen kennt ihr: Stellt euch mit den Geräten direkt bei Apple vor. Apples Support-Team hat meistens direkt ein Austausch-Gerät zur Hand, repariert viele Fehler auch nach Ablauf der Garantiezeit noch kulant und stellt sicher, dass die wieder gerichteten Geräte mit Originalteilen versorgt und einem anschließenden Qualitäts-Check unterzogen werden.

Sind ältere Geräte betroffen, bei denen im Apple Store die Austausch-Pauschale (momentan 195€) fällig werden würde, lohnt sich oft die Reparatur in Eigenregie.

Akkus und Displays gibt es bei Amazon. Ein Lötkolben, etwas Geschickt, einen freien Nachmittag und das richtige Werkzeug vorausgesetzt, kann das alte iPhone 4 locker wieder fit gemacht werden.

display

Den Weg zum Handy-Paul ums Eck würden wir grundsätzlich nicht empfehlen, können die iPhone-Nutzer, die keine Lust haben selber Hand anzulegen aber durchaus verstehen. Für euch bietet das Online-Portal „Reparado“ jetzt eine durchsuchbare Datenbank an, die den kürzesten Weg zum iPhone Reparatur-Partner vor Ort zeigen will.

Der werbefreie Katalog listet 10.000 Werkstätten in ganz Deutschland, die beim Display- und Homebutton-Tausch des eigenen Gerätes behilflich sein können. Eine Schaden-Formular soll in den nächsten Tagen online gehen und die Anforderung eines KV vereinfachen.

Auf Reparado können Nutzer kostenlos passende Reparaturbetriebe in ihrer Nähe vergleichen und Kundenbewertungen einsehen. Um eine Kostenexplosion auf Kundenseite zu vermeiden, bieten wir in naher Zukunft einen zusätzlichen Service an, der es dem Kunden dann auch ermöglicht, bereits vor dem ersten Kontakt mit dem Reparaturbetrieb die konkreten Kosten für bestimmte Handyschäden einzusehen

akku-tausch

Montag, 22. Jul 2013, 15:17 Uhr — Nicolas
15 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ich weiß, das passt nicht ganz, aber:

    ich habe festgestellt, dass an der Innenseite der Kamera-Glasabdeckung meines iPhones (5) kleine Staubkörner vorhanden sind. Ich vermute, dass sie durch das daneben befindliche Umgebungsgeräuschsmikrofon hinein gekommen sind.. Man sieht sie auch auf geschossenen Bildern. -.- Leider hilft schütteln und hineinblasen nichts. ;)
    Hatte das schon jemand und weiß vielleicht, wie man das wieder hinbekommt?
    Danke schon mal…

    • Das Problem hatte ich auch, hab bei Apple angerufen und die haben mir das Telefon getauscht!

    • ich hatte keinen Staubkorn dadrunter, sondern irgendeinen schwarzen Fussel… auf jeden Fall Apple angerufen -> UPS Packet bekommen -> iPhone BackUp gemacht und eingepackt -> UPS angerufen und abholen lassen -> 4 Tage später ein neues iPhone. Fertig

    • Geh zu Apple und lass das machen. Ist ja kostenlos.

    • Ist das nicht ein bisschen extrem, nur wegen ein paar winzigen Staubkörnern? Ansonsten geht das iPhone einwandfrei und es ist auch makellos…
      Gibt es noch andere Vorschläge?

      • Meinst du nicht, das du genug Geld für das Phone gezahlt hast!? Hatte das selbe Problem, Ruf bei Apple an und lass dir nen Tausch Gerät geben! Extrem ist bei diesem Preis nichts!

      • Ich finde das auch nicht extrem, schließlich stellen diese Staubkörnchen ja nicht nur einen optischen Mangel dar, sondern beeinträchtigen, deiner Aussage nach, auch die Funktionalität.
        Ich finde auch, dass du das iPhone bei Apple reklamieren solltest.

    • Bei mir war ein riss in dem Kameraglas von iPhone 5 dachte das Glas ist so bruchsicher?
      Ich hab keine Ahnung wie das dort reingekommen ist. (Kein Sturz oder sonstiges)

      Ab in Applestore und sofort ein austauschgerät erhalten.

  • Auf den ersten Blick taugt die Website absolut nix. Hab nach iPhone und MacBook in Stuttgart und Heilbronn gesucht. Die empfohlenen Firmen waren 200-500 km entfernt!!! Aber bei allen Firmen stand „Entfernung 2km“. Hat wohl ein Azubi in der Mittagspause programmiert…

    • @Martin
      Komisch… Komme aus Stuttgart und mir zeigt er 7 fürs iPhone und 15 Reparaturbetriebe fürs Macbook in er Umgebung meiner PLZ an.
      Vielleicht mal richtig suchen und das „Beta“ Zeichen nicht übersehen ;)

  • Hi Martin,

    wir haben eben versucht, Deine Suche nachzuvollziehen. Bei der Suche nach iPhone in Stuttgart kam ein falsches Ergebnis – Alzey hat sich durch einen fehlerhaften Datenbankeintrag unter die Auswahl gemischt – der Rest stimmte aber. Bei der Suche nach MacBook konnten wir nur richtige Einträge finden. Da unsere Ergebnisse anders ausfielen als Deine, wäre es super, wenn Du Dich unter kontakt@reparado.de mit unserem Support-Team in Verbindung setzt. Uns ist sehr viel daran gelegen, die Plattform stetig zu verbessern und Fehler auszumerzen. Es wäre super, wenn Du durch Deine Mithilfe dazu beitragen könntest.
    Vielen Dank
    Team Reparado

  • Von wegen Kulanz nach der Garantiezeit. Exakt 3 Monate und 3 Wochen nach Erhalt eines Austauschgeräts verabschiedete sich der Akku meines iPhone 4S. Hält gerade mal noch 2-3 Stunden durch. Kulanz wurde abgelehnt! Dieser Arrogante Haufen von Apple hat offensichtlich noch nicht genug Marktanteile in Europa verloren. Ich tendiere beim nächsten Erwerb eines Handys in Richtung eines Mitbewerbers aus Südkorea oder Taiwan. Das ist die einzige Art, wie ich mich wehren kann. Apple? Habe vorerst Fertig!

    • Hm also wenn ich mich richtig entsinne ist ein Akku ein Verbrauchsgegenstand?
      Hab das noch bei keinen Hersteller gehabt ( oft versucht ) und keiner hat mir Garantie oder Kulanz auf meinen Akku gewährt.

      • @Dafubar: Wenn ich mich recht entsinne, ist ein defekter Akku in einem Austauschgerät eher Betrug am Kunden. Das versteht ein Applejünger wahrscheinlich nicht, da nicht sein kann, was nicht in verstanden wird. Nicht umsonst verliert Apple in Europa immer mehr Marktanteile. Btw: Ich war bislang Appleuser, aber kein Jünger -Gelle?

  • Ich frage mich immer noch wie ifun auf die 195€ kommt??

    iPhone 4 oder älter -> 149€
    iPhone 4S -> 199€
    iPhone 5 -> 229€ ( wenn Wasserschaden oder Sturzschaden oder außerhalb Garantie )

    Per Post mag sicher eine Gebühr dazukommen aber pauschal ist das nicht für mich.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19499 Artikel in den vergangenen 3388 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven