iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 31 086 Artikel

Discount-Tarife reduziert

Preisänderungen bei o2 Free, Congstar, Penny- und Ja-Mobil

11 Kommentare 11

Congstar passt Discounter-Tarife an

Der Mobilfunk-Discounter Congstar – mit seiner Vertragsumstellung erst unlängst in den Schlagzeilen – betreut seinerseits die Mobilfunkangebote der Lebensmittel-Discounter ja! mobil und PENNY MOBIL. Diese senken nun ihre Grundpreise.

Penny Ja Mobil

Entgegen anders lautender Ankündigungen werden die Smart Basic-Tarife nun dauerhaft im Preis reduziert; initial sollte der Aktionspreis nur bei einer Aktivierung bis zum 15. März gültig sein. Nun informiert Congstar: Alle Neu- und Bestandskunden, die sich für den Prepaid-Tarif Smart Basic von ja! mobil oder PENNY MOBIL entscheiden, bezahlen zukünftig 4,99 Euro pro Monat. Der bisherige Aktionspreis wird damit zum regulären Preis.

Smart Basic kostet einmalig 9,95 Euro und beinhaltet ein Startguthaben von 7,50 Euro. Zudem erhalten Neukunden, die bis zum 31. März 2017 in einen beliebigen PENNY MOBIL oder ja! mobil Tarif wechseln und ihre Rufnummer mitnehmen, einen einmaligen Wechselbonus von 25 Euro.

Congstar schreibt:

Der Tarif punktet mit einem attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis und richtet sich vor allem an Smartphone-Einsteiger. Er bietet zum Preis von 4,99 Euro pro 30 Tage 300 MB Highspeed-Datenvolumen bei einer Geschwindigkeit von max. 7,2 Mbit/s und 100 Telefonminuten in alle deutschen Netze in bester D-Netz-Qualität. Sind die Gesprächsminuten verbraucht, kostet jede weitere Minute nur 9 Cent. Außerdem lassen sich 50 SMS in alle Netze für 1,00 Euro pro 30 Tage dazu buchen.

o2 Free wird vorübergehend günstiger angeboten

Die Telefónica-Tochter o2 schraubt ihrerseits an den o2 Free-Tarifen. Die noch relativ junge Tariflinie wurde Anfang Oktober mit leichten Kinderkrankheiten eingeführt und will mit einer gönnerhaften 1Mbit/s-Drossel punkten. o2 erklärte zum Vermarktungsstart der neuen Tarif-Familie: „Selbst wenn das inkludierte Highspeed-Datenvolumen aufgebraucht ist, sind Kunden künftig deutschlandweit immer und überall mit bis zu 1 Mbit/s online.“

Die damals zu Vertragspreise ab 24,99 Euro erhältlichen Tarife scheinen sich jedoch noch nicht wie geschnitten Brot zu verkaufen. o2 kündigt jetzt eine vorübergehende Preisreduzierung an:

Vom 16. März bis 30. April erhalten Kunden bei der Buchung eines O2 Free M oder L Tarif dauerhaft zusätzliches Datenvolumen zum Surfen mit Highspeed-Geschwindigkeit. Beim O2 Free M verdoppelt sich das Turbo-Datenvolumen auf 4 Gigabyte. Im O2 Free L erhöht es sich über die gesamte Vertragslaufzeit von 4 auf 6 GB. Dank fünf Euro Rabatt bezahlen Kunden im O2 Free M sechs Monate lang nur 29,99 Euro Grundgebühr, im O2 Free L sind es 39,99 Euro.

O2 Free Tarife

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
15. Mrz 2017 um 14:29 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    11 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    11 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 31086 Artikel in den vergangenen 5202 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven